Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“bemueht aber zuwenig Kompetenz und etwas verfallen” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Crerar Craiglynne Hotel

Speichern Gespeichert
Crerar Craiglynne Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Crerar Craiglynne Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Woodlands Terrace, Grantown-on-Spey PH26 3JX, Schottland   |  
Hotelausstattung
Oberpullendorf, Österreich
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“bemueht aber zuwenig Kompetenz und etwas verfallen”
2 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Hier gibt es einiges was man besser machen könnte:
- Bausubstanz
- mehr ausgebildetes personal
- besseres Frühstück
- Abendessen da ist einiges am Teller liegen geblieben
Sauberkeit und Rezeption waren OK.

Aufenthalt August 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

391 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    119
    123
    71
    34
    44
Bewertungen für
57
213
6
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2014

Wir wurden in einem Zimmer untergebracht, dessen Türschloß mit einer Haarnadel leichter zu öffnen gewesen wäre als mit einem Schlüssel. Beim Betreten des Zimmers fiel der Blick direkt auf den Wellen werfenden Teppichboden, der einen schmuddeligen Eindruck machte. Der Bezug der Bettdecke des Doppelbettes reichte nur bis zu 2/3 herunter, d.h. wo unsere Füße lagen, hatten sich wahrscheinlich schon hunderte anderer mehr oder weniger gepflegte Füße angeschmiegt.
Das Bad, dessen Tür sich durch eine von innen aufgeschraubte Sperrholzplatte und einen Riegel aus dem Baumarkt hervortat, war - wie das gesamte Hotel! - stark renovierungsbedürftig. Der Drehmischer der Dusche war wegen des erforderlichen Kraftaufwandes durch eine Frau nicht zu bedienen - Vorsicht Verbrühungsgefahr! Und zudem fiel der obere Deckel der Plastikdusche mehrfach herab, sodaß die Tapete aus der Gründungszeit des Hotels zu bewundern war.
Das Restaurant war der Hit! Alle Vorurteile schlechten britischen Essens wurden darin bestätigt. Ich bestellte ein Steak zwischen rare und medium und bekam ein durchgegartes Steak ohne jedes Anzeichen von gebräunten Stellen. Es wurde anscheinend bei einer schonenden Temperatur gegart. Dazu gab es eine Brandy-Pfeffersauce, die nur entsetzlich pfeffrig war, ohne einen Anflug von Geschmack. Und sieben (7!) Pommes Frites, gestapelt. Meine Frau hatte Hühnchen mit Lime, Koriander und Pasta. Geliefert wurde eine trockene Hähnchenbrust ohne jeden weiteren Geschmack und Sauce, geschweige denn Lime oder Koriander. Die Pasta waren halbgare Spaghetti. Und das alles wurde, wie das Steak, auf einem Holzbrett gereicht. Am Nachbartisch wurde auf einem Teller ein Haufen Kartoffelpürree mit Blumenkohl und Fischfilet serviert- eine Symphonie in weiß.
Das mengenmäßig ausreichende Personal ist ungeschult und orientierungslos. Dass man wartet, um einen Tisch zugewiesen zu bekommen, ist normal. Nur als das Paar vor uns einen Tisch bekommen hatte, drehte sich die Angestellte wortlos um und ging weg. Teilweise überkam einem aufgrund der Freundlichkeit des Personals der Verdacht auf, in einem Knast zu sitzen. Ach ja- am Abend vorher muß man angeben, um wieviel Uhr man frühstücken will. Meine Antwort war, dass ich bislang noch nicht wüßte, wann ich aufwachen würde und ich mich überraschen ließe.
WiFi ist nur im Barbereich kostenfrei zu empfangen. Die Barpreise sind ok, falls der Barkeeper gerade mal da sein sollte. Die Musik, in der Bar und im Speiseraum, ist bestimmt vom British Rock und orientiert sich weder an der Altersklasse (vorwiegend ältere Briten), noch am Ambiente.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2014

So stellt man sich immer noch ein altes Hotel in Schottland vor , von Außen sieht es, bis auf den Stilbruch in der rechten Hälfte, old Fashion aus. Empfangsraum mit Kamin und Sitzgruppen.
Hier gibt es auch schon einmal Life Musik mit Gitarre oder Dudelsack.
Ebenfalls ein kleiner gemütlicher Wintergarten. Die Bar ist passend dazu eingerichtet, bei größeren Reisegruppen aber sicherlich zu klein. Der Speisesaal ist geräumig, seine Bestuhlung sorgt dafür, das im Gebet zum Essen auch der Wunsch geäußert wird, "möge dieser Stuhl das Essen überstehen". Es nützt auch nicht, den vom Nachbartisch zu nehmen, der gibt genauso in allen 4 Richtungen nach. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, der Fernseher sehr klein (17") und es können nur britische Programme empfangen werden.
Das Badezimmer ist sicherlich ein Erlebnis. Es braucht schon seine Zeit, bis man hinter das Geheimnis der Funktionsweise der Armatur kommt. (ACHTUNG SEHR HEISSES WASSER !)
Danach kann man sie aber, in der Badewanne stehend, also keine separate Duschtasse, gut benutzen. Der Wasserdruck ist, wie überall in UK, nicht mit dem des europäischen Festlandes zu vergleichen. Zwangsläufig wir dabei das nicht geflieste Badezimmer nass, das dem personal sicherlich bei der Reinigung Probleme bereitet. Wer Wert auf eine gewisse Intimität im Bad-/Toilettenbereich legt, sollte sich nicht an der nicht immer 100% schließenden Türe stören.
Positiv sind die Barpreise, Speisenpreise und das freie WiFi zu erwähnen.
Kreditkarten werden akzeptiert. Bei Amex und Visa erfolgt noch ein Aufschlag von 2,50 GBP. Deshalb ist es für diese Kartenbesitzer ratsam, sich an der Rezeption eine "Krediterlaubnis", kleiner Zettel mit Name und Zimmernummer, zu holen. Dann erfolgt dieser Zuschlag nur einmal bei der Gesamtrechnung.
Die Umgebung ist auch für Fußgänger gut. Jeweils 10 Minuten bis zum Dorfkern oder zum Fluss "Spy".

  • Aufenthalt Mai 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Bern, Switzerland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2013

Sehr freundliche Empfangsdame. Danach wird es nur noch schwierig. Einzelzimmer sehr klein, stickig. Doppelzimmer mit sehr schalem Doppelbett. Unbedingt Twin Zimmer verlangen.
Nachtessen muss reserviert werden. Personal wegen der vielen Gruppen gestresst. Einzelne Speisen waren bereits um 19 Uhr ausverkauft. Am Nachbartisch wurden Muscheln serviert, die nach (Entschuldigung!) Hundekacke stanken und den ganzen Saal in Beschlag nahmen.
Selbst das Frühstück muss auf die Minute genau gebucht werden.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2013

Ein einwenig in die Jahre gekommenes im viktorianischen Stiel erbautes, hübsches Hotel.
Die Zimmer sind eher klein, jedoch gemütlich "schottisch" eingerichtet. Durch die Erweiterungs-bauten gibt es viele Treppenabsätze und Verwinkelungen. Zum Teil sind die Zimmerzugänge ohne Lift. Der allgemeine Eindruck war sauber und gemütlich.

  • Aufenthalt August 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
196 "Hilfreich"-<br>Wertungen 196 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2012

Das im victorianischen Stil erbaute Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Avimore - hier sollte man eine Fahrt mit dem historischen Dampfzug machen - oder Inverness.
Das Hotel selbst bietet gemütlich eingerichtete Zimmer, eine gute Speisekarte und eine ausgezeichnet bestückte Bar - selbstverständlich mit einer guten Auswahl auch nicht so bekannter - aber trotzdem guter - Malt Wiskies.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2011

Die Hotel-Beschreibung war besser, als das was wir vor Ort vorgefunden haben. Wobei man sagen muss, dass der Ort Grantown-on-Spey natürlich nicht gerade durch seinen Charme besticht. Dafür ist es ein ausgezeichneter Ausgangspunkt zu den Granpain Mountains, Whiskey Trail, Castle Trail, Inverness, etc. etc. Die Zimmer sowie das Gastgeberpaar sind etwas aus der Mode gekommen und die Zimmer waren nicht sehr sauber. Jedoch ist das Gastgeberpaar sehr freundlich. Enttäuschend war, dass auf der Homepage mit einem Restaurant der Hochklasse beworben wurde, aber leider geschlossen war. Der Grund konnte uns das Gastgeberpaar nicht wirklich sagen. Wir hatten den Eindruck, dass dieses ältere Ehepaar mit ihrem Haus etwas überfodert waren. Der Ehemann, hat jeden Morgen persönlich das Frühstück serviert. Tat uns irgendwie leid. Unser Zimmer lag im 2 Stock links "ohne" Lift - mit Blick auf die Dächer der anderen Häuser, sehr gross mit leider nur einem kleinen Zimmer, Lavabo und der Spiegel befanden sich im Schlaf-/Wohnzimmer Bereich und es gab keine Ablage für das Nessesaire. Dushe/WC ohne Lavabo und Spiegel waren separat.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Crerar Craiglynne Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Crerar Craiglynne Hotel

Anschrift: Woodlands Terrace, Grantown-on-Spey PH26 3JX, Schottland
Lage: Vereinigtes Königreich > Schottland > Schottisches Hochland > Aviemore and the Cairngorms > Grantown-on-Spey
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 6 von 10 Hotels in Grantown-on-Spey
Preisspanne pro Nacht: 88 € - 165 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Crerar Craiglynne Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Crerar Craiglynne Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Crerar Craiglynne Hotel Grantown-On-Spey, Schottland
Hotel Crerar Craiglynne

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Crerar Craiglynne Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.