Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Inselparadies im hohen Norden” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Lofoten Island

Lofoten Island
Norwegen
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 166 Aktivitäten in Nordland
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Abenberg, Deutschland
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Inselparadies im hohen Norden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2012

Die Inselgruppe der Vesteralen und Lofoten sind noch skandinavischer, noch norwegischer als die gesamte nordeuropäische Region zusammen. Als hätte man alle Landschaftsformen und die gesamte Fauna und Flora von Nordeuropa dort über dieses kleine Gebiet verteilt, kann sich der Besucher dieser wunderschönen Inselwelt über diese Vielfalt nur wundern - und daran erfreuen.
So fährt man durch kahle, abweisend-schroffe Felslandschaft mit Hochgebirgscharakter, biegt um eine Kurve und findet sich inmitten saftig grünem Weideland, auf dem Schafe weiden, wieder. Oder man befährt eine enge Küstenstraße, links steil aufsteigende Felsen, rechts das Meer. Unvermittelt tut sich eine langgezogene Bucht auf, man traut seinen Augen nicht, und ist von dem weißen Sandstrand fast geblendet. Neben den landschaftlichen Reizen, kommen bei einer Reise in den hohen Norden selbst kulturell anspruchsvolle Zeitgenossen auf ihre Kosten. So gibt es im Dorf Borg ein absolut sehenswertes Vickingermuseum, das sehr informativ und interessant die Hochkultur dieses Volkes veranschaulicht.
Als wäre das noch nicht genug für eine erfüllte Urlaubsreise, sind dann natürlich noch die Einwohner der Inselgruppe zu nennen. Nur auf den ersten Blick (von weitem) wirken diese etwas schroff und zugeknöpft. Schon nach dem ersten, zaghaften "Hallo" entpuppen sich die Insulaner als warmherzige, freundliche und hilfsbereite Zeitgenossen, auf die man sich jederzeit verlassen kann. Entgegen aller (unbegründeten) Vorurteile gegenüber einer Reise in den Norden Europas, bezeichen ich die Lofoten ganz klar als Inselparadies.

Aufenthalt Juni 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

125 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    97
    23
    4
    0
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Switzerland
Top-Bewerter
167 Bewertungen 167 Bewertungen
113 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
“DAS Ferienziel im Norden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2012

Wer nach Skandinavien fährt und die Lofoten nicht besucht, der verpasst den schönsten Teil seiner Reise. Ob im Winter oder im Sommer, die Lofoten haben immer etwas zu bieten. Die Landschaft ist einmalig und die Aktivitätsmöglichkeiten in freier Natur sind unzählig. Im Winter ist das Polarlicht zu bestaunen und man kann die professionellen Fischer auf einer Tour zum Fischen begleiten. Gerade im Vergleich zum Hobbyangeln ist das Feeling hier ganz anders und wirklich ein Erlebnis wert. Im Sommer färbt die Mitternachtssonne die Berge rötlich orange und lädt zu Spaziergängen um 24:00 Uhr ein. Man beachte aber die hohe Zahl an Touristen im Sommer (überwiegend aus Deutschland).
Das Wetter ist sehr unbeständig. Auch im Juli ist Dauerregen keine Seltenheit. Allerdings kann es dann auch von einer Stunde auf die andere wieder wechseln. Im Winter sind zum Teil grosse Stürme möglich. Die Temperaturen sind aufgrund des Golfstromes im Winter eher mild. Im Sommer kann es bei optimalem Wetter schon zwischen 25 und 30 Grad geben, aber auch 15 Grad sind möglich.

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim
Top-Bewerter
88 Bewertungen 88 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastisch”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2011

Bei den Lofoten handelt es sich um eine norwegische Inselgruppe, die aus achtzig Inseln besteht. Sie liegt nördlich des Polarkreises im Atlantik. Die Inseln können mit dem Schiff, aber auch mit Auto und Bus über Brücken und Tunnel erreicht werden. Die Hauptattraktion für Touristen ist die einzigartige Landschaft. Die Inselgruppe erhebt sich quasi wie eine Wand aus dem Meer. An gutes Wetter sollte man keine allzu hohen Anforderungen stellen. Das Wetter ist eher unbeständig.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Top-Bewerter
157 Bewertungen 157 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 75 Städten Bewertungen in 75 Städten
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
“Windig”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2011

Die Lofoten haben mir am besten gefallen auf dem Schweden + Norwegen Trip. Atemberaubend steile Berge, die direkt ins Meer abfallen. Etwas lästig ist der stete starke Wind. Da stelle ich mir eine Radtour, wie sie oft angepriesen wird, etwas schwierig vor. Per Auto ist alles gut erschlossen. Das Fahren ist halt ermüdend auf den engen Strassen, aber sicher abwechslungsreich. Als Alternative kann man auch einen Weg per Fähre zurücklegen

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wo es im Sommer niemals dunkel wird”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2010

Die Lofoten und benachbarten Vesterålen-Inselgruppen bieten im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel. In Nord-Norwegen gelegen, bieten sie atemberaubende Landschaften, frischen Fisch und klares Wasser. Unbedingt probieren sollte man den getrockneten Stockfisch "Bacalao". Zudem gibt es dort einige sehr interessante Sehenswuerdigkeiten, wie historische Kirchen, Gutshoefe, Fischerdoerfer und den Nachbau einer Wikingerburg im Ort Leknes. Eine Unterkunft zu finden ist nicht sehr problematisch, da es fast in jedem Ort einem Campingplatz und darueber hinaus Bootshaeuser und Fischerhuetten zum Uebernachten gibt. Des weiteren sind die Faehrverbindungen zum Festland gut ausgebaut, allerdings ist eine Reservierung in der Hauptsaison von Mitte Juni bis Mitte August empfehlenswert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Lofoten Island angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nord-Norwegen, Norwegen
 
Vestvagoy, Lofoten Islands
Nordland, Nord-Norwegen
 

Sie waren bereits im Lofoten Island? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lofoten Island besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.