Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Essen mit Selbstbedienung” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Vapiano

Vapiano
Theobaldgasse 19, Wien 1060, Österreich (Neubau)
01/5811212
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 224 von 2.949 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz 2014
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Preisgünstig Essen
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Abendessen, Imbiss, Lieferservice, Afterhours, Dessert
Stadtviertel: Neubau
Wien, Österreich
Top-Bewerter
213 Bewertungen 213 Bewertungen
119 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen mit Selbstbedienung”
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2013

Wenn man genügend Zeit und Geduld hat, sich anzustellen, kann man im Vapiano einigermaßen preiswert essen. Das Essen ist frisch und gut, man findet dann Sitzplätze an Tischen, die man mit anderen teilt. An Antipasti, diversen Salaten, Pasta und Pizza gibt es eine große Auswahl, auch Dolci gibt es in etlichen Varianten und man kann alles auch nach Hause nehmen. Ein nettes Lokal, vor allem für junge kommunikative Leute! Das Personal bei der jeweiligen Anstellstation ist freundlich.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

411 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    139
    181
    61
    17
    13
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Top-Bewerter
134 Bewertungen 134 Bewertungen
85 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Italian Fast Food”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2013

Das Vapiano im ehemaligen Moulin Rouge ist geschmackvoll eingerichtet.Durch das helle Holz, die Kräuter und Öle auf dem Tisch wirkt es frisch, jugendlich aber trotzdem gemütlich.
Die Auswahl an warmen und kalten klassisch italienischen Speisen ist groß. Die Speisekarte ist in verschiedene Preiskategorien aufgeteilt und auch der Speisenausgabebereich ist übersichtlich gestaltet. Getränke kann man sich in beiden Stockwerken an der Bar holen. Alle Konsumationen werden auf einer Magnetkarte gespeichert und beim Verlassen des Restaurants an der Kassa bezahlt.
Alle Speisen werden frisch zubereitet - das schmeckt man.

Ideal wenn man schnell gutes italienisches Essen genießen möchte

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2013

Das Essen ist ausgezeichnet und das Ambiente gefällt mir auch sehr. Die Köche waren auch sehr nett und haben mir alles gut erklärt. Gerne wieder!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
35 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht ganz überzeugt”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2013

Das Essen generell ist sehr gut und die verschiedenen Pastavariationen hören sich auch alle gut an. Jedoch find ich den Preis für einige Gerichte übertrieben. Am meisten stört mich jedoch das System der Bestellung. Zuerst zur Rezeption Chipkarte holen, dann bei der jeweiligen Kochstelle anstellen und dann mit den Gerichten zu Tisch gehen und am Schluss retour zur Rezeption zahlen. Wenn das Restaurant recht voll ist, find ich es ziemlich anstrengend. Keine Bedienung, längeres Anstellen, selbst zahlen gehen usw. , find ich prinzipiell in Ordnung, aber nicht zu diesen Preisen. Andere Restaurants bieten ebenso gute italienische Küche zu den selben Preisen an, jedoch mit Bedienung!!!!!

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lienz, Österreich
Top-Bewerter
108 Bewertungen 108 Bewertungen
59 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
“Italo-McDonalds”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2013

Dem Vapiano ist ein Restaurant, in dem man am Eingang eine hauseigene "Kreditkarte" erhält, an der Bar oder am der Restauranttheke seine Getränke sowie sein Essen bestellt, bis zur Fertigstellung wartet und sich dann auf einen freien Platz im Restaurant (hohe Tische mit Bank oder niedrige Tische mit Hocker) (dazu)setzt. Beim Verlassen des Lokales bezahlt man seine Komsumation entprechend dem, was bei den Bestellungen auf die Kreditkarte gebucht wurde. Die Speisen (Pizza, Pasta) werden vor einem "frisch" zubereitet. "Frisch" bedeutet dabei eigentlich nur "live", da die Speisen wohl in jeder anderen Pizzeria genau so "frisch" zubereitet werden, jedoch ohne, dass man vor dem Koch steht.

Positiv ist, dass sich bei den Pastas und den Pizzen Geschmackskombinationen finden, die "Standard" sind, aber auch solche, die eigentlich vollkommen unüblich und extrem lecker sind! Weiters kann man dem Koch gewünschte Änderungen oder Anpassungen zurufen und hoffen, dass sie berücksichtigt werden (scharf/nicht scharf ...).

An dem Konzept ist auch nett, dass sich beim Warten oder Dazu-Setzen durchaus Gespräche ergeben und man Leute kennenlernt. Das Seating ist informell und kontaktfreudiger, als in Lokalen, wo jeder alleine vor seiner Elektroschachtel sitzt.

Unerfreulich ist, dass ich bei mehreren Besuchen im Frühjahr 2013 im Vapiano in der Bahnhofcity eigentlich immer sehr lange warten musste, bis ich an der Reihe war und bestellen konnte, bzw. bekocht wurde. Es ist schlicht unbequem und ungemütlich hungrig und k.o. in ein Lokal zu gehen und dann erst mal stehend eine Viertel Stunde oder länger auf sein Essen zu warten und dann noch einen freien Platz suchen zu müssen. Mittlerweile hab ich die Logistik so im Griff, dass ich mir während der Koch kocht mein Getränk hole ....

Unerfreulich ist auch, dass die Qualität und die Menge der Speisen vom Koch abhängt. Während mir erfahrene Vapiano-Köche leckere Gerichte mit Extras zaubern, haben mich 2 Mal zwei verschiedene einzuschulende neue Köche mit fürchterlich verwürzten, nicht dem Angebot entsprechende Speisen in Miniaturformat verzweifeln haen lassen, während die Köche rechts und links daneben in einer Mischung aus Verzweiflung und Schadenfreude zugesehen haben.

Was natürlich vollkommen fehlt ist "Service". Für jedes Glas, für jede Ergänzung muss man wieder wandern und warten. Das Einsparen des Personals hat auch Auswirkungen auf die Sauberkeit der Tische. Wenn viel los ist und man sich freut, dass man einen leeren Platz gefunden hat, stehen dort sicher noch die Speisereste vom vorangegangenen Gast.

Mein Fazit: Es ist nett das Konzept als Gast kennenzulernen und einige neue Geschmacksrichtungen bei Pasta und Pizza kennenzulernen. Ab dem 4. oder 5. Besuch ist der Eindruck nur schwer unterdrückbar, dass es sich schlicht doch um einen Italo-McDonalds handelt. "Fast" jedoch nur, wenn nix los ist.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vapiano angesehen haben, interessierten sich auch für:

Wien, Region Wien
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Vapiano? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vapiano besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.