Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein morbides Stückchen Wien” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Schloss Concordia (Kleine Oper Wien)

Schloss Concordia (Kleine Oper Wien)
Simmeringer Hauptstraße 283, Wien 1110, Österreich
1-769 8888
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 623 von 2.997 Restaurants in Wien
Küche: österreichisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Wien, Österreich
Top-Bewerter
154 Bewertungen 154 Bewertungen
75 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
79 "Hilfreich"-<br>Wertungen 79 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein morbides Stückchen Wien”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2012

Das Schloss Concordia in Simmering liegt dem Wiener Zentralfriedhof gegenüber. Den Eingang ziert eine überlebensgroße, steinerne Christusstatue und dahinter öffnet sich ein kaiserliches Salettl, das mit einem Schloss nicht mehr allzuviel gemein hat. Einmal eingetreten eröffnet sich eine schräg-kulinarische Welt, wie wenn Wien und Paris quer verbunden würden. Das Concordia hat jedenfalls die größten und besten Schnitzel in Wien, jede Menge tolle vegetarische Speissen und eine richtig gute Alt-Wiener Dessertkarte. Wer den größten Friedhof Wiens besucht - und der Besuch ist jedenfalls sehr anzuraten - sollte davor oder danach jedenfalls ins Conordia. Ein morbides und daher urwienerisches Plätzchen, am besten und authentischsten von Oktober bis April besuchen.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

42 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    16
    21
    2
    2
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
48 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
“Giraffenschnitzel ist der Hit”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2012

Schnitzel in allen Variationen kann man hier nach einem Besuch des Zentralfiedhofs geniessen. Die Atmosphäre des Restaurants ist schon sehr einmalig und teilweise auch ein wenig skurril. Die Bedienung ist jung und freundlich und die Preise sind mehr als angemessen für das was dann auf dem Teller geliefert wird. Im Sommer kann man herrlich im Freien sitzen im Winter klarerweise nur drinnen. Auch als Ziel für einen kleinen Radelausflug ist das Lokal aufgrund seiner Möglichkeiten Räder abzustellen zu jeder Jahreszeit bestens geeignet. Gut auch mit Kindern.

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien,Österreich
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Rarität für sich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2012

Abgesehen dass das Schloss Concordia noch immer in seinem alten Bestandsmauern steckt, ist es wirklich toll. Manche mögen meinen dass es alt und nicht restauriert ist, gerade dass macht aber seinen Charme aus. Bei Kerzenlicht zu sitzen und somit in eine "Alte Welt" einzutauchen, dabei die wirklich köstlchen Schnitzelvariationen zu essen, kann einen den Stress des Alltags vergessen lassen. Zwar kosten die Schnitzel je nach Variation zwischen 8 - 12€ - sie sind es ob der Größe allerdings auf jeden Fall wert. Immer gerne wieder.

  • Aufenthalt Januar 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leoben, Österreich
Top-Bewerter
134 Bewertungen 134 Bewertungen
54 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 56 Städten Bewertungen in 56 Städten
59 "Hilfreich"-<br>Wertungen 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittlerweile ein zeitloser Klassiker”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2011

Mittlerweile gehört dem Concordia die Trophäe "Zeitloser Klassiker" verliehen. Ich kenne das Lokal jetzt seit über 20 Jahren und ich kann keine Veränderungen weder in Bezug auf die Speisekarte noch auf die Location selbst erkennen. Das Gebäude ist eine ehemalige und Denkmalschutz stehende Steinmetzwerkstätte, der Garten rund ums Haus wirkt ein bisschen verwunschen. Die Speisekarte ist geprägt von einem Überangebot an verschiedenen Schnitzel-Varianten, die in RIESIGEN Portionen dargeboten werden. Das Servierpersonal ist seit jeher mit wechselndem, meist jedoch mässigem Einsatz am Werk.

  • Aufenthalt September 2010
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
201 Bewertungen 201 Bewertungen
114 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 59 Städten Bewertungen in 59 Städten
102 "Hilfreich"-<br>Wertungen 102 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schnitzel nach Friedhofsbesuch...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2011

Ins Concordia gehe meistens, wenn ich Besuch habe, man kann hier zwei Fligen mmit einer Klappe schlagen: Mein Besuch will meistens den Zentralfriedhof besichtigen und (wenn es sich nicht gerade um Vegetarier handelt) den Zentralfriedhof besichtigen.

Anfahrt am besten mit der Tram (Straßenbahn) vom Zentrum aus ab Schwarzenbergplatz Linie 71 Richtung Kaiserebersdorf bis Haltestelle Zentralffriedhof Tor 1, oder schon vorher aussteigen und durch den jüdischen Teil des Zentralfriedhofs zu den Ehrengräbern. Wenn man sich dann einen Hunger anspaziert hat, kann man dann im morbiden Ambiente ein Schnitzel essen. Abends nur Kerzenlicht und knarrende Dielenböden, draußen Grabsteine. Zugegeben, es gibt bessere Schniitzel (Sie werden -wie auch beim berühmten Figlmüller- in der Friteuse und nicht wie es sich eigentlich geört in der Pfanne frisch herausgebacken), aber die Qualität ist o.k. und die Auswahl groß. Der Service ist manchmal überlastet.

  • Aufenthalt April 2011
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schloss Concordia (Kleine Oper Wien) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Schwechat, Niederösterreich
 

Sie waren bereits im Schloss Concordia (Kleine Oper Wien)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schloss Concordia (Kleine Oper Wien) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.