Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“leider immer zu voll” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Demel

Demel
Kohlmarkt 14, Wien 1010, Österreich
(0) 1 535-1717
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 241 von 2.965 Restaurants in Wien
Preisbereich: USD 0 - USD 15
Küche: österreichisch, Café, Dessert
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Reservierung empfohlen, Imbiss, Lieferservice, Afterhours, Dessert
Wien
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“leider immer zu voll”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Immer noch eine wirklich gute Konditorei (meiner Meinung nach gehört der Kaffee, der im Demel serviert wird, zu den besten in Wien), gemessen am Besucheraufkommen auch freundliches und geduldiges Service....aber: dauernd viel zu voll, um wirklich eine schöne Stunde dort verbringen zu können. Ein Riesengedränge am Eingang und fast immer ein Pulk an Menschen, die irgendwo herumstehen und nur drauf warten, bis der Teller leer ist....manche Dinge sind dennoch einzigartig in Wien (Cremeschnitten oder Schneeball zB), also ab und zu tut man sich auch als Wiener das Getümel dort an, aber sicher nicht allzuoft.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.644 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    663
    536
    277
    109
    59
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1230 Wien
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klassisch Wien”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Der "Demel" am Kohlmarkt ist einen Besuch wert! Sehr nettes klassisches Ambiente - echte Wiener Kaffeehauskultur. Nichts Modernes! Sehr gute echte österreichische Mehlspeisen - Apfel- oder Topfen (Quark)strudel sollten sie nicht versäumen. Dazu noch jede Mengen Torten auch die legendäre "Sachertorte" Bei dieser Torte sollte man ein bisschen vorsichtig sein - sie kann oft sehr trocken und eher "staubig" schmecken. Das ist kein Qualitätsmerkmal, sondern sie ist schlicht und einfach "alt".
Sehr interessant ist es, dass man die Möglichkeit hat, den Konditoren bei ihrer Arbeit zuzusehen.
Im Stiegenhaus ist eine Glaswand! Sie verschafft den Einblick in die Zauberküche.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langenlois
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traditionsreich, weltberühmt, aber...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Das "Demel" am Wiener Kohlmarkt ist kein "Cafe" sondern eine Instititution. Unzählige Köstlichkeiten erfreuen nicht nur das Auge sondern auch die Geschmäcker. Hier gibt es alles was das Herz an Wiener Süssigkeiten begehrt. Allen voran die berühmte Sachertorte, Törtchen, Kekse, Pralinen, Nougat und die wohl größtmögliche Auswahl an Kaffees und Tees.
Die Räumlichkeiten strahlen noch etwas von der angeblich so guten alten Zeit aus und die Schauküche - man kann den Köchen durch eine Glasscheibe - beim Backen und Verzieren der Köstlichkeiten zusehen, erfreuen sich bei den Gästen großer Beliebtheit.
Das Personal ist sehr aufmerksam und mit dem oft typischen spröden "Wiener Schmäh" für "Zuagraste" (Gäste aus Nah und Fern), nicht immer leicht verständlich.
Leider ist das Lokal auf Grund seine Größe den Anstürmen der Touristen aus aller Welt, insbesondere Japan, nicht immer gewachsen. Masse vor Elitär geht leider nicht zusammen.
Die Presie sind gehoben, im Vergleich zu anderen Weltstädten aber noch immer moderat.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Kaffehaus mit Tradition”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Die K&K Hofzuckerbäckerei Demel gehört zu den vermutlich bekanntesten Cafés in Wien, vor allem wenn es um die Konditorkünste geht. Ich persönlich bevorzuge hier im Erdgeschoß bei der Bar einen Café zu genießen (wenn ein Platz frei ist). Leider ist das Café so gut besucht (und von Touristen überlaufen), daß die Menschenmasse auch lästig werden kann. Am besten eignet sich der Vormittag, zu dieser Zeit ist noch am wenigsten los. Ansonsten gibt es nur soviel zu sagen: Die Torten sind im Demel kleine Kunstwerke, aber was es hier gibt ist v.a. Traditionelles auf höchstem Niveau. In fast keinem Café der Stadt bekommen Sie so gute Buchteln wie im Demel (bitte diese nur kalt und ohne Vanille-Soße zu bestellen, die Demel Buchteln sind saftig und gut, benötigen daher kein Extra ... sind nur leider meistens gleich aus), weiters gibt es hier Putitzen (Mohn / Nuß) ... die bekommt man fast überhaupt nicht mehr ... ein Traum wie von der böhmischen Oma saftigst gebacken und herrlich gefüllt, der Apfelstrudel als auch der Topfen- und Milchrahmstrudel rangieren ebenfalls in den Top-Listen der Stadt und wer sich für zu Hause mit einem Striezel eindecken möchte, der zahlt beim Demel keinen übertriebenen Preis.

Zusammengefaßt: Wenn Sie keinen Platz bekommen, dann kaufen Sie sich etwas zum mitnehmen, wenn Sie österreichisch/böhmische Bäckerein erleben wollen, es zahlt sich aus.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besuch”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Ambiente toll. Hohe Qualität. Es ist leider zu überlaufen. Es ist zum enfehlen.
Ich würde immer dort hin gehen wenn ich besuch aus dem Aussland habe.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Demel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Demel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Demel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.