Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ideal für Fitness in the city” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Gärten von Schönbrunn

Gärten von Schönbrunn
Maxingstrasse 13b, Wien A-1130, Österreich (Hietzing)
43-1-8779294-0
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Private Tour
143 $*
oder mehr
Private Tour: Wien, Schloss Schönbrunn ...
Platz Nr. 8 von 422 Aktivitäten in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
250 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 330 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ideal für Fitness in the city”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2012

Nächtigt man zB. im Royal Park Palace Hotel, ist morgens Laufen in Schönbrunn ein Muss. Die Stadt schläft, in wenigen Minuten erreicht man vom Hotel Schloss Schönbrunn. Achtung: Der Park ist erst ab 6 Uhr morgens geöffnet.
Dort geht es gepflegte Anlagen und Schotterwege entlang und den Hügel hinauf zur Gloriette. Einen prächtigen Ausblick auf das Schloss und die Stadt hat man von dort oben. Und wer später unterwegs ist, kann neben den vogelfütternden alten Damen auch Bekanntschaft mit einer guten Melange und einem Kipferl im Café in der Gloriette machen...

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.459 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.016
    348
    82
    11
    2
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Serbisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Halifax, Kanada
Beitragender der Stufe 
159 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 89 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr hübsch, Eintritt frei!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2012

Bei schönem Wetter nicht versäumen!

Während man für das Schloss Eintritt bezahlen muss, ist der größte Teil des Schönbrunner Schlossparks frei zugänglich (mit Ausnahme eines Gartens direkt beim Schloss und dem Irrgarten, den man aber ruhig auslassen kann). Der Park ist groß und frei von Fahrzeugen, in der warmen Jahreszeit fährt aber ein kleiner Touristenbummelzug auf Gummireifen herum (kostenpflichtig). Der Park ist sehr schön gepflegt und enthält auch einen riesigen Brunnen sowie eine römische Ruine (fake, aber schön). Der Anstieg auf den Gloriette-Hügel ist durchaus steil und lohnt sich nur, wenn man die Gloriette selbst erklimmt (kostenpflichtig), sonst hat man keine besondere Aussicht, vom Blick auf Park und Schloss abgesehen. Viele Leute gehen regelmäßig joggen und spazieren im Schlosspark. Leider gibt es keine oder kaum Trinkbrunnen/Hydranten, so dass man sich Wasser mitbringen sollte.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Appenzell, Schweiz
Beitragender der Stufe 
137 Bewertungen
43 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 74 "Hilfreich"-
Wertungen
“traumhaft gestaltete Gartenanlage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2011

In Kombination mit dem Tiergarten haben wir einen ausgedehnten Spaziergang durch die Gärten des Schlosses gewagt. Trotz Massen von Touristen kann man ein paar ruhige Ecken erkunden, es gibt jede Menge Sitzgelegenheiten, so dass man problemlos die Ruhe und das Grün inmitten von Wien genießen kann. Man hat einen wundervollen Ausblick auf Wien, wenn man die paar Meter Anhöhe im Garten nicht scheut. Der Neptunbrunnen kann es problemlos mit dem ein oder anderen römischen Brunnen aufnehmen. Besonders schön im Oktober fand ich, dass noch zahlreiche Blumen geblüht haben.

Auf jeden Fall ein Besuch wert, praktisch mit der U4 zu erreichen und kostenlos!

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
52 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Am Weg zum Zoo nicht verpassen ...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2011

auch wenn man mit Kindern und Teenagern unterwegs ist, die man nicht vielleicht nicht zu 100 % für Gärten begeistern kann sollte man die Gärten nicht auslassen.

Die künstlichen Ruinen Brunnen und speziellen Gärten sind einfach zu hübsch um sie einfach links liegen zu lassen.

Dazu gibt es noch das Palmenhaus und die aussen stellen des Zoos die man hier auch gleich noch besuchen kann.

Wie gesagt : Nicht einfach ignorieren, hingehen und anschauen, und nicht als blosen weg zur Hauptattraktion ansehen.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Budapest, Ungarn
Beitragender der Stufe 
167 Bewertungen
114 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 88 "Hilfreich"-
Wertungen
“Barocke Gartenkunst”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2011

Dieses Erholungsgebiet mitten in einer Weltstadt bietet allen etwas besonderes zu tun. Am besten kommt man mit der U4, der grünen Linie an. Die Gartenanlagen können von den Stationen "Schönbrunn" und "Hietzing" aus erreicht werden. Man kann kaum einen ruhigeren Ort in der Stadt vorstellen wie hier. Durch die Wanderungen in den Waldanlagen kommt man in die Parkanlagen, zwischendurch kann man historischen Wege in den Irrgarten gehen, durch das Labyrinth irren, nach dem Hochklettern auf die Gloriette ein wunderschönes Panorama genießen. Hier sollte man auch nach oben auf die Aussichtsterasse für 2,5 EUR steigen. Alles sehr gepflegt, mit Infrastruktur versehen. Sind Sie müde geworden? Dann steigen Sie einfach in die Bimmelbahn, die eine angenehme Fahrt in einem weiten Kreis durch die Anlagen ermöglicht.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gärten von Schönbrunn angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gärten von Schönbrunn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Gärten von Schönbrunn besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.