Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht leicht zu finden aber ein Juwel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Nationalbibliothek

Nationalbibliothek
Josefplatz 1, Wien A-1015, Österreich (Inner City)
(43 1) 534 10
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 21 von 500 Aktivitäten in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Beitragender der Stufe 
64 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht leicht zu finden aber ein Juwel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2014

Die Suche nach dem Eingang lohnt sich! Man sieht eine beeindruckende alte und sehr gut gepflegte Bibliothek in dunklem Holz, in der man sich stundenlang aufhalten könnte. Unten schon die Eintrittskarte (7€) lösen, dann erspart man sich das nochmalige Stufensteigen. Für alle, denen der Eintritt zu teuer ist, man kann auch von der großen Tür einen tollen kostenlosen Blick erhaschen.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

611 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    399
    173
    25
    10
    4
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
vienna
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht nur für Studenten und Wissenhungrige empfehlenswert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2014

Es wurde schon viel zur beeindruckenden Architektur gesagt. Darüber hinaus befindet sich im Keller ein Archiv, in dem man (gegen Vorlage eines Ausweis') Medien im Mikrofilm-Format u.ä. ansehen kann. Vor allem für die jüngere Generation fühlt sich das wie eine Zeitreise an.

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schlüsselfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wow....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2014

Der Prunksaal der Nationalbibliothek lässt einen nur staunen. Da fällt die Kinnlade ganz locker runter. Es war auch eine schöne Ausstellung im Prunksaal (KInder wie die Zeit vergeht). Sehr interessanter Besuch.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kostbarkeiten”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Wunderbares Ambiente für alte und uralte Bücher und Atlanten. Architektonisch ein Meisterwerk. Ein MUSS für alle Wienbesucher.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Falsches Foto”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Das Foto zeigt nicht die Nationalbiblothek, auch nicht des Josefsplatz, sondern den Heldenplatz. Never mind: die Nationalbibliothek ist sozusagen gleich um die Ecke, durchs Michaelertor durch, dann rechts Richtung Innenstadt. Unbedingt sehens-und lesenswert. Auch zum Meditieren ausgezeichnet geeignet: hier ist es jedenfalls stiller als im Stefansdom.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nationalbibliothek angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Nationalbibliothek? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nationalbibliothek besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.