Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unbedingt erleben - eine Wiener Institution” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Cafe Central

Cafe Central
Herrengasse 14, Wien A-1010, Österreich (Innere Stadt)
+43 1 533376324
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 62 von 2.965 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz 2014
Preisbereich: USD 7 - USD 21
Küche: deutsch, österreichisch, Café, Dessert, Bäckerei, europäisch, Kontinental
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours, Dessert
Stadtviertel: Innere Stadt
Beschreibung: Im Wiener Traditionscafé, das 1876 eröffnet wurde, wurde schnell zum beliebten Treffpunkt für Gelehrte, Künstler und der Wiener Gesellschaft sowie namhafte Persönlichkeiten aus Kunst, Literatur, Politik und Wissenschaft. Heute besuchen Wiener, die das große Angebot an Zeitungen schätzen, gleichermaßen das bekannte Wiener Kaffeehaus wie kulturbegeisterte Wienbesucher, die das traditionelle Kaffeehaus-Flair erleben möchten. Neben dem großen Angebot von Kaffeevariationen besticht das Café Central auch mit süßen Köstlichkeiten & hausgemachten Mehlspeisen, die vom klassischen Kaiserschmarren bis hin zur Altenbergtorte reichen.
Höchst im Odenwald, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unbedingt erleben - eine Wiener Institution”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2014

Das Cafe Central gehört bei einem Wien-Tripp zum Pflichtprogramm für all diejenigen, die ein Wiener Traditionscafé wie es leibt und lebt, erleben möchten. Schon der Eintritt in dieses wunderschöne Gebäude versprüht den Charme der vergangenen 130 jährigen Geschichte mit seinen Gästen aus Politik, Kunst und Literatur. In einmaliger Architektur begleitet von Klaviermusik und hervorragender Patisserie genießt man dieses Erlebnis. Unbedingt ein Stück Sachertorte bestellen! Nicht vergessen: in Wien bestellt man keinen Kaffee ;-) sondern eine Melange, einen "großen Braunen" oder "einen großen Schwarzen" und das nicht mit Sahne sondern, wenn schon denn schon mit Schlagobers :-) hier bietet sich der einmalige Rahmen dies zu bestellen.... bitte genießen :-)

  • Aufenthalt April 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.279 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.134
    794
    219
    76
    56
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Atmosphäre top, Kaffee und Kuchen Durchschnitt”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2014 über Mobile-Apps

Nach einigen Minuten anstehen wurde man durch einen freundlichen Kellner an den soeben frei gewordenen Platz geführt. Die Atmosphäre ist wirklich erstklassig und beeindruckend. Der wunderbare Bau und die bewegte historie, sowie das prall gefüllte lokal sorgen dafür. Kellner sehr freundlich und vornehm. Die Preise für die gebotene Ware meines Erachtens zu hoch! Hier bekommt man das Gefühl, dass das lokal auf Grund der Bekanntheit nicht besonders viel bieten muss. Ein Advokat (Kaffee mit Eierlikör und schlagobers) für sechs Euro in einer sehr kleinen Tasse. Da bekommt man woanders mehr geboten. Torten und Gebäck Lecker. Preis mit 4 Euro für ein Stück Sacher Torte nicht billig, aber OK. Insgesamt ein Besuch wert, bei dem man die Atmosphäre und Geschichte wohl mit bezahlt!

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Österreich
Top-Bewerter
178 Bewertungen 178 Bewertungen
61 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
110 "Hilfreich"-<br>Wertungen 110 "Hilfreich"-
Wertungen
“Am Abend gutes Essen mit Live Musik”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2014

Ich kanne das Cafe nur als Kaffeehaus und wusste es nicht, dass es eigentlich auch gute Wiener Küche anbietet. Am Abend spielt auch ein Barpianist. Sehr nette BEdienung, die Preise sind moderat.

Ich war richtig positiv überrascht. Empfehlenswert!!

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr lecker!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2014

Ein Besuch in diesem wunderschönen Kaffeehaus sollte bei einer Wienreise nicht fehlen. Wir sind zufällig in diesem Kaffehaus gelandet, haben aber am Tag darauf die Empfehlung in unserem Reiseführer entdeckt.
Die Speisen des Mittagsmenü sind ausgezeichnet. Ich empfehle das Backhendl mit Gurken-Erdäpfelsalat, ein Traum! Das nächste mal werde ich auf jeden Fall einen der wirklich lecker aussehenden Kuchen probieren!

  • Aufenthalt März 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Institution”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2014

Das Cafe Central ist eine Institution in Wiens Kaffeehauskultur und fehlt in keinem Reiseführer - das merkt man allerdings auch. Wir mussten etwa 5 Minuten warten, bis uns ein Platz zugewiesen wurde, das Cafe war während unseres Besuchs durchgehend überfüllt und die Kellner hatten schwer zu tun. Da man das gewohnt ist, kam es dennoch nur zu kleineren Wartezeiten wobei ich angesichts der immensen Preise erwarten würde, nicht 10 Minuten vor meinen leeren Tellern sitzen zu müssen. Da aber der Stil im Innenraum und der göttliche Geschmack des sehr großen Kuchenstücks absolut überzeugten, gibt es 4 Sterne!

  • Aufenthalt April 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Central angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cafe Central? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cafe Central besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.