Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Er hats versucht...” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Al Borgo

Al Borgo
An der Hülben 1, Wien 1010, Österreich (Innere Stadt)
+43 1 5128559
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 11 von 2.965 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz 2014
Preisbereich: USD 11 - USD 54
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen, Afterhours
Stadtviertel: Innere Stadt
Beschreibung: Wir befinden uns im ersten Wiener Gemeindebezirk zwischen Stephansdom und Stadtpark. Unser Küchenchef und sein Team bereiten mit Leidenschaft und Handwerkskunst leckere italienische Spezialitäten zu. Die frische Zubereitung der Speisen ist dabei für uns eine Selbstverständlichkeit, genauso wie eine wechselnde Karte. Ob abends bei Kerzenschein oder tagsüber im Sonnenlicht, wir kümmern uns an sechs Tagen in der Woche um Ihr leibliches Wohl. In dieser besonderen Atmosphäre ergänzen sich Gemütlichkeit und Moderne. Das Ristorante “Al Borgo” kommt bei allen Freunden der italienischen Küche gut an.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Er hats versucht...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2014

Auf Empfehlung dieser Seite haben wir uns - meine Frau und ich am Hochzeitstag - auf den Weg gemacht. Ansprechendes Interieur lud zum Bleiben ein.
Stutzig wurden wir als die Bestellung Kaiserspritzer für die Gattin dem Kellner ein Fremdwort war und erst auf Anleitung kredenzt wurde. Befremdlich die Bestellannahme durch den Kosovokellner. Sitzt zur Gattin neben die Bank und flirtet unverholen. Naja... Dann der Chef.. tippt mit dem Finger an mein Martiniglas und überprüft so den Stand des Inhalts. .. Die Empfehlung zum Essen war korrekt. Zum Wein war nur eine ganze Flasche Grüner zu bekommen. Mein Einwand wurde beiseite gefegt als der Kellner anbot selbst den überschüssigen Wein zu trinken. So blieb die Flasche halb gefüllt. Auf der Rechnung wurde aber der volle Preis vermerkt. Nach Intervention dann die Korrektur, die aber ohne Entschuldigung gebracht wurde. Er hat es halt versucht und wurde ertappt. .. Dieses Gefühl mag niemand. Der Koch gab sich größte Mühe und eigentlich hat er ein besseres Umfeld verdient. Fragte man sich Anfangs warum nur spärlich besetzt war, ist dies im Nachhinein schon klarer. Das dagelassene Trinkgeld war eigentlich unnötig. Machen Sie in Wien einen Bogen um diese Adresse.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Al_Borgo_Vienna, Inhaber von Al Borgo, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Juli 2014
Guten Tag Uli W,

zunächst möchten wir uns für das Feedback bedanken und freuen uns, dass Ihnen zumindest die Speisen geschmeckt haben. Wir haben sowohl das Lob an unsere Küche weitergegeben, wie auch die beschriebenen Vorkommnisse mit dem Servicepersonal besprochen. Es scheint, als ob der - auch hier in TripAdvisor - oftmals positiv beschriebene italienische Charme unserer Mitarbeiter, in diesem Fall falsch rüber gekommen ist - dafür wollen wir uns entschuldigen!

Das Thema Kaiserspritzer und "Grüner" Veltliner bleibt für uns wie folgt zu beantworten: Nachdem wir ein authentisches italienisches Ristorante sind, haben wir keine Abwandlungen eines "Spritzers" in unserem Sortiment. Vermutlich würde Sie ein Kellner in einem Wiener Kaffeehaus auch verwundert ansehen, wenn Sie dort ein Semifreddo al tartufo als Dolci bestellen, nicht wahr!? Für (gläserweisen) Schankwein bieten wir vorzügliche authentische Tropfen aus Italien an. Bitte haben Sie daher Verständnis, wenn wir Qualitätsweine aus Österreich nur flaschenweise anbieten.

tanti saluti
Carlo
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

389 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    264
    86
    19
    9
    11
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Coffee to go”
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2014

Hier gibt man sich einmal echt Mühe authentisch italienisches Flair hineinzubekommen. Die Kellner duzen einen zwar völlig schamlos und werfen sich auch sonst total an einen ran, aber man hat das Gefühl, das kommt von einem gewissen italienischen Lebensgefühl, das dort herrscht. Auch die 1€-Espressi versetzen einen nach Italien. Das Essen ist teuer aber es wirkt: Das Gericht des Tages ist meistens etwas einfaches, zb. ein Meeresfrüchterisotto, aber so die á la carte Gerichte immer sehr gut.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwechat, Österreich
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder einen Besuch wert!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2014

Ob zum eleganten Diner, auf eine Stärkung (MIttagmenüs!) zwischendurch - auch im schattigen Schanigarten - oder auf einen schnellen "caffè al banco" gleich im Stehen (unschlagbare € 1,-): im Borgo sind alle wohl empfangen und gut bedient. Das Team sehr aufmerksam und zugleich unaufdringlich; die Speisen kreativ zubereitet und mit Charme serviert; der Genuss (persönliche Beratung durch den "patrone"!) - ob Essen oder Trinken - garantiert. Viele Stammgäste wissen das zu schätzen. Zusammen mit zahlreichen internationalen Gäste verleihen sie dem Borgo diese immer neue Mischung aus Italien mitten in Wien und der großen weiten Welt...
Several languages spoken!
Pizzafreie Zone!

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geld zum Fenster rauswerfen...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2014

Im Mai hatten einige Freunde und ich uns zu einem Treffen im Al borgo entschieden und ich bereue es bis heute.. ein Getränk, eine winzige Vorspeise und eine Hauptspeise. Der Kellner War unfreundlich die Lasagne kalt, die Portionen winzig und die Preise viel zu hoch.. für das geld das nächste mal auf jeden Fall ein anderes hoffentlich BESSERES Restaurant..

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Al_Borgo_Vienna, Inhaber von Al Borgo, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Juli 2014
Guten Tag Misterinvisible,

vielen Dank, dass sie sich scheinbar extra für dieses Feedback bei TripAdvisor registriert haben. Wir möchten dazu festhalten, dass wir standardmäßig keine Lasagne auf der Karte haben. Offenbar scheint es sich daher bei Ihrere Speisenwahl um eines unserer täglich wechselnden Mittagsmenüs zu handeln. Beim Pranzetto sind eine Vorspeise, Hauptspeise und Kaffee um angemessene EUR 9,80 inkludiert - ein Preis, der in dieser Umgebung seines gleichen sucht, aber trotzdem in Punkto Qualität der Zutaten und Zubereitung nach Originalrezepturen nicht gespart wird. Die Größe der Portionen ist natürlich relativ, doch sind wir über die Zeit auf die Wünsche unserer langjährigen Stammgäste eingegangen und so auf eine angemessene Menge gekommen.

Wir bedauern, dass Sie mit Ihrer Kritik so lange gewartet haben, wodurch wir auf ihr Anliegen nicht umgehend Rücksicht nehmen konnten!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mainz, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr guter Italiener, toller persönlicher Service”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2014

Das ist quasi unser "Stamm-Italiener", wenn wir in Wien sind. Unbedingt auf die Empfehlungen des Chefs hören! So kam ich an das Schwertfisch-Carpaccio, das ich sonst nie probiert hätte. Sehr gut!! - In die Penne mit Salsiccia könnte man sich reinsetzen. - Und am Ende unbedingt einen der vielen schönen Grappas probieren. Dieses Restaurant können wir aus mehreren Besuchen sehr empfehlen, nicht typisch wienerisch, aber sehr hilfreich zu kennen, da man sonst schnell auch einem Touristen-Fänger aufsitzen kann.

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Al Borgo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Al Borgo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Al Borgo besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.