Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interessante Geschichte über Wien” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Wien Museum Karlsplatz

Wien Museum Karlsplatz
Karlsplatz 8, Wien, Österreich
01 505-8747
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 55 von 296 Sehenswürdigkeiten in Wien
Art: Museen
Attraction Details
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessante Geschichte über Wien”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Die komplete Zeitgeschichte aus und über Wien. Von den ersten Bewohnern bis bis heute. Von Ritter und kämpfen über die Künstlergruppe Wienerblut und Gustav Klimt.... Gut bestücktes Museum, richtige Grösse, nicht zu Gross und nicht langweilig!

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

70 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    32
    28
    8
    2
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Top-Bewerter
107 Bewertungen 107 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zuviel, zu ungeordnet”
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

Eigentlcih wollte ich die Sonderaustellung "Klimt" sehen, die zu 90% aus Bleistiftskizzen besteht und für mich deswegen mangelnd interessant war. Die ständige Ausstellung ist ein "Fleckerteppich" ohne ersichtlichen roten Faden, ein wenig von allem, wenn man gezielt für etwas interessiert ist, ist dann der spezielle Bereich zu dünn vertreten (aber das ist meine Meinung). Immer noch toll sind die beiden Wienmodelle im 1. Stock (mit Stadtmauer) und im 2. Stock (ohne Stadmauer), vor denen ich schon als Kind fasziniert gestanden bin (und dafür hat sich der Eintritt schon bezahlt gemacht und ein paar interessante andere Objekte hat es ja auch gegeben).

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mödling, Österreich
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für jeden Wiener ein MUSS!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es sogar freien Eintritt und Führungen zu speziellen Themen. Sind auf der HP www.wienmuseum.at zu finden. Es gibt immer mehrere Ausstellungen gleichzeitig im Wien Museum am Karlsplatz - dazu gehören auch andere Stadtorte - wie z.B. die Hermesvilla
Am Karlsplatz gibts zurzeit:
Klimt. - Die Sammlung des Wien Museums
16. Mai 2012 bis 16. September 2012

ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag bis Sonntag & Feiertag, 10 bis 18 Uhr

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Top-Bewerter
190 Bewertungen 190 Bewertungen
77 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 65 Städten Bewertungen in 65 Städten
194 "Hilfreich"-<br>Wertungen 194 "Hilfreich"-
Wertungen
“KLIMT im Wien-Museum - ein Highlight”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2012

Das WienMuseum (Historisches Museum der Stadt Wien), liegt sehr zentral am Wiener Karlsplatz (U1, U2, U4 & Straßenbahnlinien). Die Außenfassade ist aus den 1950er, nicht ansprechend, die Ausstellungen sind auf mehrere Stockwerke verteilt und bieten einen guten Gesamtüberblick über die Geschichte Wiens.
Viele Fotos, Modelle, Ausrüstungsgegenstände, und vor allem alte originale bunte Glasfenster vom Stephansdom, auch viele Sandsteinfiguren. Die Geschichte/Aufstieg Wiens wird sehr gut präsentiert und ist sehr interessant, vor allem für visuelle ausgerichtete Besucher. Es gibt immer wieder auch Sonderaustellungen.

Wie jetzt im Klimt-Jahr bietet sich die einzigartige Gelegenheit, die Sammlung der Stadt Wien in einer Gesamtpräsentation zu sehen. Damit werden die vielen Facetten eines Künstlers am Übergang vom 19. Ins 20. Jahrhundert spürbar. Speziell die Zeichnungen – Skizzen für zentrale Werke ebenso wie erotische Blätter – ermöglichen eine faszinierende Innenschau von Gustav Klimts Entwicklung und Arbeitsweise: ein Künstler in Nahaufnahme = Unter den Gemälden sind mit "Pallas Athene" und dem Porträt von Emilie Flöge zwei absolute Meisterwerke. Vor allem befinden sich in der Sammlung rund 400 Zeichnungen, aber auch Raritäten wie das Skandalplakat für die erste Ausstellung der Secession, Klimts Malkittel, kostbare Druckwerke, Vintage Prints von Porträtfotos.

Im Hof befindet sich ein Cafe mit angenehmen Ambiente, wo sehr viele Plakate & Drucke im Zusammenhang mit Klimt zu sehen sind.

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kaiserslautern
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kultur pur!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Abgesehen von den interessanten Ausstellungen sind allein die Räumlichkeiten sehenswert und nicht vergessen - den Blick hinauf zu den Decken. Die alt-ägyptischen und griechischen Ausstellungen sind außerordentlich umfangreich und die Gemälde in den oberen Stockwerken sind sehr vielseitig und einfach großartig. Viel Zeit mitbringen!

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wien Museum Karlsplatz angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Wien Museum Karlsplatz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Wien Museum Karlsplatz besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Wien Museum Karlsplatz gehört jetzt zu Ihren Favoriten