Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es könnte besser sein!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Casa d'Oro Luciani

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Hotel Casa d'Oro Luciani gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Casa d'Oro Luciani
3.0 von 5 Hotel   |   Ratschkygasse 32, Wien 1120, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 329 von 365 Hotels in Wien
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es könnte besser sein!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2013

Habe ein Einzelzimmer gebucht. Nachdem das Hotel aber ausgebucht war hat man mir eine Junior Suite gegeben. Diese wurde angepriesen als würde es die Präsidenten Suite im Sacher sein.
Schon beim betreten der Suite stellte ich fest, das hier überhaupt keine große Mühe hineingelegt wurde es erscheint alles sehr kalt und unpersönlich.
Nun ich habe mich überhaupt nicht wohl gefühlt und ich würde eine Suite nicht nochmal nehmen insoweit wurde mir diese aber vom Hotel angeboten.
Habe bei HRS gebucht wo die Garage eigentlich eingeschlossen ist im Preis.....mein Auto hat die Nacht dann doch auf der Strasse verbracht, weil laut Hotel nicht im Preis eingeschlossen.

Das ganze Hotel macht einen sehr kalten und unpersönlichen Eindruck, das Personal das aus einer Person besteht ist nett und Hilfsbereit.
Was ich immer sehr bedenklich finde ist wenn man aus dem Badezimmer den Verschluss aus der Badewanne weggibt, damit der Gast nicht Baden kann (zuviel Wasser), dafür gibt es aber 30 Duschbeutel.

Für 49 Euro die Nacht ist es insgesamt angemessen nur was an dem Frühstück 15,-- Euro Wert sein soll muss jeder selber feststellen!!

Die Hotelumgebung ist nicht so berauschend !

Nachts konnte ich kaum schlafen da sich der Ofen für Warmwasser alle 10 min einschaltet! Fenster nicht gut verschalt.

In der Minibar nur Alkoholische Getränke!

Abgewohnte Einrichtung die nicht so richtig zusammen passen will!

  • Aufenthalt Februar 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
casadoro, Inhaber von Hotel Casa d'Oro Luciani, hat diese Bewertung kommentiert, heute
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihre Bewertung auf Tripadvisor.
Wie Sie selber festgestellt haben, war Ihre Buchung nicht für ein Zimmer in einem Luxushotel, wir haben 4 Sterne. Für den Preis den Sie bezahlt haben ein Suite zu bekommen ist mehr als angemessen und als gratis Upgrade zu verstehen, da wir leider in Ihrer Kategorie ausgebucht waren. Wenn Ihnen die Hotelumgebung nicht zusagt, hätten Sie ja in der Innenstadt buchen können, sofern Ihr Budget dies zulässt. Das Hotel verfügt über eine Garage, welche jedoch kostenpflichtig ist.
Es tut uns Leid das es zu diesen Missverständnissen gekommen ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Nadia Luciani
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

81 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    15
    18
    13
    13
    22
Bewertungen für
19
32
10
10
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2012

Wir kamen gegen halb 4 nach unserer Hochzeit beim Hotel an. Es wurde uns schon gesagt, daß wir in der Nacht etwas länger läuten werden müssen, damit der Nachtportiert uns hört. Nach 5 Minuten läuten und klopfen und vergebllichen Anrufen bei der Nr am Schild (angegebenes Handy war ausgeschalten!) erschien die Chefin und öffnete uns. Auf meine Nachfrage, bis wann wir das Frühstück ans Zimmer ordnen könnten (meine Mutter hatte das Zimmer bestellt und extra ausgemacht, es wäre ganzen Tag möglich-hatten late check out bis 18h) wurde uns nur unfreundlich "Frühstück nur bis 11" entgegengeschleudert. Wir waren außerdem noch in Brautmode, mit Koffer und vollbepackt, aber in den ersten Stock mußten wir alles selbst hinaufschleppen.

Etwas enttäuscht darüber, daß in dem schlichten Zimmer weder eine Blume geschweigedenn eine Grußkarte zu unserer Hochzeit vorhanden war - hat das Hotel tatsächlich 4 Sterne?!? - gingen wir schlafen.
Am nächsten Morgen wurden wir um halb 9 geweckt von unerträglichem Trampeln ober uns, das ging bis 11 so. Man hatte anscheinend eine Familie mit mehreren Kindern direkt über der Hochzeitssuite (so meiner Mutter angespiesen) einquartiert.

Weitere Ärgernisse: kein Duschvorhang, keine Badewannenstöpsel, kein Duschgel, kein Shampoo (dafür 3x Bobylotion "das war das Zimmermädchen"), 2 kaputte Glühlampen. WC winzig hinter Falttür, keine Klopapierhalterung, 5m vom kleinen Badezimmer entfernt. Im Marmor an der Badezimmerwand waren mehrere Löcher, die Wanne war sehr klein.
Außerdem seltsam: Chefin und Personal rannten immer in ihren privaten dicken Jacken herum. Die Rezeption ist anscheinend eine ehemalige Einfahrt und dementsprechend kalt.

Ich frage mich wirklich ernsthaft, wie Hotelsterne vergeben werden?
Auf Nachfragen haben wir dann Duschgel und Badewannenstöpsel erhalten. Bei Unmut über das Trampeln hieß es nur: ja wir wissen ja nicht, wer wo einzieht und wir sind ja isoliert, Duschvorhang-sowas gibts halt nicht.
Mein Vater brachte uns etwas vorbei und bat darum, uns im Zimmer anzurufen, daß er an der Rezeption warte, "jaja". Nach einigen Minuten rief er mich dann am Handy an und fragte mich, ob wir denn nicht benachrichtigt worden seien...nein!

Als sie einmal wieder irgendetwas nachbrachten und vor der Tür standen, öffnete ich schon mit Tränen in den Augen ob der verpatzen Hochzeitsnacht die Türe und machte endlich auch meine Unmut kund, daß trotz Wissen um unsere Hochzeit weder im Zimmer irgendeine Aufmerksamkeit vorhanden war, noch beim gebrachten Frühstück (zB. Blume, Glückwunschkarte). Eine halbe Stunde später klopfte es wieder an der Türe, davor stand die Chefin mit einem Sektkühler und 2 Piccoloflaschen, grinste mich an und sagte, als ob nie etwas gewesen wäre: "Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!". Wir sind uns einfach nur mehr verarscht vorgekommen. Keine Entschuldigungen oder irgendwas, auch bei der Abreise kein Wort.

Gerade hab ich im Internet auf der HotelHP gesehen, daß eigentlich zur Ausstattung ein Bademantel und Pantoffeln gehört hätten. Hätte uns gefreut, genau das hat auch gefehlt - der Parkett (ohne einzigem Teppich) war schon sehr kalt. In der Zimmerbeschreibung steht auch: Gästelounge mit Blick zum Innenhof. Haha. hinter dem Vorhang sah man auf eine Betonwand, davor ca 6qm Kieselboden. Der Fernseher war mit ca 40cm Diagonale auch eher ein Witz.

Ich weiß gar nicht, ob das schon alles war, aber es reicht denke ich....
Ich wiederhole es noch einmal: 4 Sterne??

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
casadoro, Inhaber von Hotel Casa d'Oro Luciani, hat diese Bewertung kommentiert, heute
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihre Bewertung auf Tripadvisor.
Wir bedauern sehr das Sie Ihren Aufenthalt so empfunden haben.
Hätten Sie bekannt gegeben das Sie noch besondere Wünsche haben, hätten wir diese mit Freude erfüllt, natürlich nur nicht kostenlos. Sie haben leider nichts mit uns besprochen bzw. im Vorfeld organisiert. Wir sind keine Hochzeitsplaner.
Wir freuen uns sehr, wenn Gäste bei uns feiern möchten, was auch immer. Es ist jedoch nicht so das wir selbstlos eine Dekoration organisieren und hoffen das der Gast kommt.
Unsere Rezeption ist von 06.30 bis 23:30 Uhr besetzt. Um 04 Uhr morgens Anzureisen und ein Zimmer zu bekommen ist schon ein entgegenkommen von uns, besonders OHNE jegliche Information von Ihnen im Vorfeld.
Es tut uns trotzdem Leid das es zu diesen Missverständnissen gekommen ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Nadia Luciani
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Linz, Österreich
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2012

Selten habe ich Bewertungen über ein Hotel gelesen, die von äußerst schlecht bis super gut reichen.
Ich kann aber bestätigen, daß bei unserer Übernachtung alles gepasst hat, wir hatten sogar das Glück, eine Familiensuite zu bekommen, weil das gebuchte Doppelzimmer nicht mehr frei war. Die Räumlichkeiten sind italienisch schlicht, ein Duschvorhang oder eine Tür wären aber angebracht, da man beim Duschen das ganze Badezimmer unter Wasser setzt.
Wie es sich für einen italienischen Betrieb gehört, muß auch das Frühstück italienisch sein. Das heißt, es gibt kein Vollkornbrot oder anderes dunkles Gebäck, Marmeladen und Müslis sind leider abgepackt. Leider ist der Kaffee nicht italienisch, die große Warmhaltekanne ist eher was für große Beherbergungsbetriebe. Als Entschädigung für die saure Milch am Tisch erhielten wir aber dann einen Cappuccino aus der Maschine.
Was wir sehr nett gefunden haben, war, daß man uns angeboten hat, uns einen Parkplatz zu suchen, da uns die Garage zu teuer war.
Wir würden sicher dort wieder übernachten.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rosenheim, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2012

Wir haben ein Wochenende zu viert (2 Erwachsene / 2 Kinder) in der Familiensuite verbracht. Gut 90 qm mit zwei getrennten Schlafzimmern und einem großen Vorraum.
Schon bei der telefonischen Reservierung wurden wir sehr herzlich und aufmerksam behandelt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis empfinde ich für Wiener Verhältnisse als absolut angemessen. Der Parkservice in einer privaten Tiefgarage sorgte dafür, dass wir uns keine Sorgen, um Strafzettel oder Beschädigungen machen mussten. Die Zimmer waren absolut sauber und die Betten bieten einen hohen Schlafkomfort. Jeder Wunsch wurde uns sofort erfüllt. Wir wurden jeden Abend durch die Rezeption auf dem Zimmer angerufen, ob auch alles zu unserer Zufriedenheit in Ordnung sein. Wir haben uns alle vier sehr wohl gefühlt und werden unseren nächsten Aufenthalt in Wien sicher wieder in diesem Hotel verbringen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwülper
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2012

Preis-Leistung stimmen leider überhaupt nicht zusammen!! 4+Sterne sind im weitesten nicht gerechtfertigt!

Anreise: Nach 17 Uhr unser Zimmer war noch nicht fertig! Erst sollen wir die erste Nacht woanders schlafen dann noch mal für 2Nächte umziehen. Zum Schluss haben wir dann die Junior Suite bekommen (hatten wir doch auch gebucht...??). Das Zimmer war naja "sauber".

Die Toilette war in einem viel zu kleinem Raum - mit Falttür (!) und das Toilettenpapier stand auf dem Boden. Naja an der Wand war ja auch kein Platz! Waschbecken? Nein dazu musste man eimal die Suite durchqueren und in das Badezimmer gehen.
Das Bad war klein und die Badewanne hatte nicht mal ein Duschvorhang (Überschwemmung vorprogrammiert) Auch die Heizung ging nicht an. Man sagte uns, das im Oktober nie die Heizung an ginge!! Damit wurden wir dann auch ganze 3 Tage von der Besitzerin genervt! Eine Zusatzdecke für Nachts haben wir natürlich nicht bekommen.
Dann sollte ein Sekt auf dem Zimmer sein. Fehler der wurde vergessen! Als mein Mann zweimal nachgefragt hatte, hat man ihm eine Sektschale - ohne Eis - mit einer Flasche warmen Sekt und zwei Gläsern in die Hand gedrückt mit dem netten Beisatz "Stellen sie den 2Stunden in den Kühlschrank dann ist er kalt!"

Das Frühstück... ja es gab etwas, aber nun ja... haben sie schon mal beim lauten Fernsehen und dazu direkt an der Rezeption gefrühstückt?? Nein? Ein tolles Erlebnis, wir bis dato zum Glück auch noch nicht. Aber den Spinnweben über unseren Köpfen zu urteilen wollten diese keine TV Folge verpassen.

Essen: es gibt kein Restaurant und das Essen (3Gänge Menü) wurde komischerweise so oft falsch verstanden bis alle Gäste, komisch, an einem Tag wie verabredet an der Rezeption/Frühstücksraum zusammen essen wollten/konnten!! Es gab eine Vorspeise und als Hauptgang einen viel zu kleinen Teller mit 5 halben Kartoffeln. Diese angebraten ohne Gewürze und dazu ein halbiertes Schweineschnitzel... der Nachtisch ein, ich behaupte mal, gekaufter Kuchen!!!! Zu allem Überfluss auch noch auf den Teller hingeklatscht. Mein Mann war nach dem Essen leider nicht satt! Und Italienisch war das nicht, so wie es geschrieben wurde.

Auto: die Besitzerin meinte wir können den Wagen "da vorne an der Straße" stehen lassen und müssen den Schlüssel aber dennoch abgeben! Gut! Am nächsten Tag war unser Auto weg. Wir haben den einen Sohn gefragt wo der Wagen ist und er meinte er musste weg gefahren werden sonst hätten wir ein Strafzettel bekommen... aha wo er jetzt ist?? Wir wissen bis heute nicht wo sie ihn dann hingebracht haben. Aber zum Glück bekamen wir ihn ja wieder ;)

Personal: Wir sind beruflich und auch privat schon in vielen Hotels gewesen, aber so ein teils unfreundliches (zumindest die Besitzerin) und unorganisiertes Personal haben wir bis dato noch nicht erlebt. Die Garderobe der Besitzerin... fettige Haare.

Fazit, Nein Danke in dieser Bleibe nie wieder!! Und wie kann das ein 4 Sterne superior sein?
Auf der eigenen Homepage so beworben...

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2012

Ich habe für meine Eltern ein Wochenende in Wien im Casa dÓro Luciani gebucht (2 Nächte).
Nach der ersten Nacht wurden meine Eltern ausquartiert mit der Begründung es liege keine weitere Buchung vor - TROTZ vorgezeigter Buchungsbestätigung, stattdessen wurden sie in einem "Notlager" untergebracht und durften am nächsten Tag bei der Abreise denselben Zimmerpreis bezahlen für ein Zimmer das ihnen trotz bereits getätigter Bezahlung nicht zur Verfügung stand da es bereits weiter vergeben wurde. Unverschämt! Und dafür bezahlt man pro Nacht 125Euro.

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
casadoro, Inhaber von Hotel Casa d'Oro Luciani, hat diese Bewertung kommentiert, heute
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihre Bewertung auf Tripadvisor.
Leider hatten wir ein EDV-Problem.
Es tut uns Leid das es zu diesen Missverständnissen gekommen ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Nadia Luciani
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ronnenberg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Wir haben uns hier 5 Tage sehr wohl gefühlt. In diesem Familienbetrieb war man nicht "die aus Zimmer ***", sondern individuell betreute Gäste auf deren Wünsche man gern einging.
Wichtig für uns war, dass die Zimmer und das Hotel "tierfrei" sind (Allergien) und es hygienisch ist (kein Teppich in den Zimmern, Ledermöbel, etc.). Wir hatten im Doppelzimmer getrennte Räume für Duschbad und WC, alles neuwertig und sehr sauber.
Die Atmosphäre war ruhig und entspannt, das Frühstück sehr gut (man konnte auch zu individuellen Zeiten frühstücken).
Es gibt WLAN, einen frei zugänglichen Internet-PC und Kofferservice.
Wir haben mit dem Bus und der U-Bahn nur ca. 20 Min. in die Innenstadt gebraucht. Der Bus hält ca. 150 m vom Hotel entfernt um die Hausecke herum.
Wir würden immer wieder gern hier her zurückkommen und können dieses 4-Sterne-Hotel seeeeehr weiterempfehlen.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hotel Casa d'Oro Luciani? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Casa d'Oro Luciani

Anschrift: Ratschkygasse 32, Wien 1120, Österreich
Lage: Österreich > Region Wien > Wien
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten
Hotelstil:
Nr. 329 von 365 Hotels in Wien
Preisspanne pro Nacht: 75 € - 124 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Casa d'Oro Luciani 3*
Anzahl der Zimmer: 20
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Low Cost Holidays, TripOnline SA, Budget Places, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Hotels.com, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Casa d'Oro Luciani daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Casa D'Oro Luciani Wien, Region Wien
Casa D'oro Luciani Hotel Wien

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Casa d'Oro Luciani besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.