Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“was für eine enttäuschung” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Arthotel Binders

Speichern Gespeichert
Arthotel Binders gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 14 weitere Seiten
Arthotel Binders
4.0 von 5 Hotel   |   Dr. Glatzstrasse 20, Innsbruck A-6020, Österreich   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
10 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 49 von 79 Hotels in Innsbruck
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“was für eine enttäuschung”
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2012

mein besuch ist zwar schon zwei jahre her

die zimmer sind winzig, man hat mühe den koffer zu öffnen.
die sauna ist extra zu bezahlen--und das in einem 4 sterne hotel.
auf die frage, ob man einen kaffee haben könnte (das frühstücksbuffet war bereits abgeräumt)
wurde ich von einem mitarbeiter (männlich) auf überhebliche art und weise darauf hingewiesen, dass es keinen kaffee gibt....arroganz ist das höchste level der dummheit.
kurzum-eine unpersönliche kalte atmosphäre.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Manager von Arthotel Binders, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Juni 2012
Lieber Gast,

wir empfehlem seit Jahren in allen Portalen KEIN Budget oder Spar Einzelzimmer mit Frenchbed zu buchen mit einer Zusatzperson, wenn man ein großes Zimmer erwartet, was bei uns im Hause nur € 5,- prp Person mehr kostet.

Es tut uns leid, daß Sie beim buchen nicht richtig informiert wurden, bitte vorher anfragen, wir erklären Ihnen alles gerne, wie immer Sie auch buchen, unsere Mitarbeiter sind für Sie da!

Daß es bei uns im Hause keinen Kaffee gäbe ist für mich nicht nachvollziehbar. Am Frühstücksbuffet gibt es neben einer Nespressomaschine auch gemahlenen Espresso, Filterkaffe, Cappuccino, Macchiato, etc. seit Jahren ohne jeden Aufpreis.
Dazu frischen Fruchsalat, eine Prosciuttomaschine, frische Müsli, Bauernjoghurt, Rührei, Speck gebraten, Wüstel und vieles mehr.

Wir sind ein Businesshotel im günstigsten Preis im 4 Sterne Garnis Segment und erhaben keinerlei Anspruch drauf ein High End Haus zu sein, da sieht man an den günstigen Preisen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

201 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    37
    64
    46
    23
    30
Bewertungen für
23
71
9
22
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Freiburg im Breisgau, Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2012

2 Nächte im Binders. Das Zimmer war leider klein, und das Bett sehr klein. Das Bett war in der Wand integriert und wirkte so noch kleiner und schränkte so die Bewegungen im Schlaf deutlich ein. Service ging eigentlich und Frühstück war OK, war zwar nicht sehr abwecklungsreich aber noch akzeptabel.
Preis und Lage noch OK, ÖPNV vorhanden, ohne eigenes Auto allerdings am Wochenende nicht mehr so praktisch.

  • Aufenthalt Juli 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
austriaclassichotels, Manager von Arthotel Binders, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juni 2012
Lieber Gast,

danke für Ihre Anregungen und versuchen das raschest umzusetzen.

Wir sind ein Hotel garni und haben uns im untersten Preissegment in einem Wohngebiet etabliert und erheben keinerlei Anspruch drauf ein high end Hotel im Zentrum zu sein.

Wir weisen sogar bei Holidaycheck darauf hin, daß bei Reiseportalen wie Expedia oder Booking etc. ein roof top frenchbed einzelzimmer mit einer zweiten Person gebucht werden kann als Sparvariante. Sie dürften genau das gebucht haben, denn unsere "normalen" Doppelzimmer sind viel größer. Bitte beim buchen die Zimmerbeschreibung genau lesen, das billigste kann nicht immer das Beste oder Größte sein.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2012

man wird unhöflich behandelt, wenn man berechtigte Kritik äußert; sie bieten "günstige Doppelzimmerangebote" an: ein Einzelzimmer im überhitzten Dachgeschoß mit einem normalen Einpersonenbett. Das Stiegenhaus riecht übel nach Benzin, da offensichtlich aus der Tiefgarage die Luft direkt in das Haus hinein abzieht; zu allem Übel stellen sich auch die bereits bezahlten Zimmertarife als falsch heraus und man darf Zuschläge zahlen - mit dem Hinweis, dass man auf der Homepage eines "amerikanischen Betreibers" gebucht hat. Den Hinweis auf Kundentäuschung streitet man ab, weil das amerikanische System halt so sei (all dies über www.hotelreservierung.de). Gute Empfehlung: Innsbruck ist zu schön, um sich den Urlaub bei Binders zu vermiesen; Hände weg von diesem Hotel!!!!

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
austriaclassichotels, Manager von Arthotel Binders, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Mai 2012
Lieber Gast!

Ein Spardoppel oder Budgetdoppel wir über Internetportale angeboten und haben diese Portale wie booking.com oder expedia gan genau die Zimmerbeschreibung mit Bettgröße und Hinweis auf Dachraum drin, es handelt sich um ein Einzelzimmer mit Frenchbed, in welchen ein Zusatzperson gebucht werden kann. Diese Zimmer sind für 2 Personen dann um nahezu 45% billiger als ein Standardoppelzimmer, dafür mit durchschnittlich 69,- für 2 Personen ohne Frühstück extrem günstig.

Unsere Garage hat Luftschleusen wie auch ein Belüftung, anderst wäre das nie genehmigt. Wir haben jedoch immer wieder Oldtimerclubs und "stinken" diese KFZ leider, im Stiegenhaus kommt der Geruch aber dann definitiv leider von aussen.

Ich kann Ihnen nur sagen, bitte genau lesen was auf Homepages steht, alle negativen Bewertungen kommen ausschlisslich, wenn Gäste aus meist deutschem Sprachraum Spardoppel buchen, denen scheint nicht bewusst was gebucht wird, sorry!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2012

08.04.2012: Wir haben als letzter Stopp auf unserer Heimreise ein Doppelzimmer mit Baby im Binders Hotel gebucht . Bekommen haben wir eine regelrechte Abstellkammer auf dem Dachboden!!! Das Zimmer samt Bad war nicht größer als 11 m² und ausgestattet mit einem französischen Bett. Nach sofortiger Reklamation wurde uns ein "normales" Doppelbettzimmer, das wir laut Buchungsbestätigung eigentlich bereits gebucht und bezahlt haben, für 20€ Aufpreis angeboten bekommen. Wir wollten uns nicht erpressen lassen und die 20 € nicht bezahlt.
Das war immer noch nicht das Schlimmste! Durch die Dachschräge wird das Volumen des Zimmers mehr als halbiert. Das und das fehlende Belüftungssystem machten es für uns unmöglich ein Auge zuzumachen. Da wir unsere acht Monate alte Tochter nicht erkälten und wir nicht ersticken wollten, stand ich die ganze Nacht am Dachfenster, um um eine ertragbare Klima im Zimmer zu sorgen.
Bei meiner Beschwerde am nächsten Morgen (um 07:30) wurde mir von Markus Binder (angeblich der Inhaber) vorgeworfen, dass wir unser Kind unrechtmäßig eingeschmuggelt haben!!! Dabei habe ich sie auf das Anmeldeformular angemeldet. Als ich mit ihm weiter darüber diskutiert habe, hat er uns befohlen das von uns bereits bezahlte und uns bis 11 Uhr zur Verfügung stehende Zimmer sofort zu räumen!!!
Fair weise muss ich an der Stelle darauf hinweisen, dass das Fehlen unserer 8 Monate alten Tochter in der Buchung auf einen Fehler in dem Buchungssystem von ab-in-den-urlaub.de zurückzuführen sei. Das Buchungssystem lässt die Information über das Kind einfach verschwinden.

Zusammengefasst:
Das Hotel verdient auf keinen Fall die vier Sterne. Die gemeinsamen Bereiche, die wir gesehen haben, sind abgenutzt und schmutzig. Es gibt nicht einmal eine Rampe für Rollstuhlfahrer oder Kinderwägen. Dies erschwert das Reinkommen im Hotel enorm, da man eine Treppe mit 4 oder 5 Stufen Überwinden muss, um an die Rezeption zu gelangen. Die Rezeption ist aber nicht das Ende der Qualen der Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwägen. Der Aufzug ist extrem eng und die Etagenfeuerschutztüren versperren beim Aufmachen den Weg.
Das Personal an der Rezeption (der Inhaber inbegriffen) ist unfreundlich, fachfremd und frech! Z.b. eine der Mitarbeiterinnen am Empfang ist nur 5 Minuten nach meiner Reklamation in unser Zimmer hereingeplatzt! Sie hat sich die Tür einfach mit dem Hauptschlüssel aufgemacht und stand auf einmal da. Dieser Vorfall war nicht einmal eine Entschuldigung wert. Der ganze Spaß war ein Sparangebot für 69€ ohne Frühstuck und ohne die Möglichkeit zu stornieren.

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2012

Im Januar 2011 war ich für 1 Nacht im Arthotel Binders und hatte ein Einzelzimmer ("Budget") gebucht.
Im Juli 2011 war ich für 4 Nächte im Arthotel Binders und hatte ein Doppelzimmer ("Budget") gebucht.

Das Hotel ist im Prinzip ordentlich gelegen, 5-10 Minuten von der Straßenbahn - und etwa so weit weg vom nächsten Imbiss und Supermarkt.

Das Personal war freundlich und hilfsbereit, das Frühstück gut. Mein größter Kritikpunkt ist, dass die Zimmer unterdurchschnittlich klein waren. Trotz des Zusatzes "Budget" gehe ich bei einem 4-Sterne-Hotel davon aus, dass Zimmer eine gewisse Geräumigkeit aufweisen. Beide Zimmer, die ich hatte, waren klein, etwas verwinkelt und mit Dachschrägen. Auf mich wirkten auch die eher kühle Einrichtung und das Innendesign eher wie ein 3-Sterne-Hotel.

Es kann natürlich sein, dass andere Zimmern einer höheren Preisklasse die größer und besser ausgestattet sind (davon gehe ich mal aus). Nur waren meine Zimmer etwas enttäuschend, wenn man von 4 Sternen ausgeht.
Fairerweise muss man auch sagen: Die Zimmer waren absolut sauber. Und letztendlich ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig - und das ist anstandslos in Ordnung. Ein günstiges, gutes Zimmer, wenn man weiß, was einen erwartet! Für diesen Preis würde ich wohl auch wieder kommen.

  • Aufenthalt Juli 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2012

Wir hatten 4 Nächte Website des Hotels gebucht. Leider mussten wir einen Tag früher abreisen. Obwohl wir dies rechtzeitig am Tag davor mitteilten, bestand der Besitzer darauf, dass wir für die letzte Nacht eine 90% Stornogebühr bezahlen. Obwohl über die Website gebucht, behauptet er, dass dort im Hintergrund eine Buchungsplattform läuft bei der man nicht stornieren kann. Das war aber nicht ersichtlich. Das war aber nicht das einzige: das Zimmer wahr mehr als schmutzig - fingerdicker Staub unter dem Bett und hinter dem Fernseher, Zahnpasta-Reste vom vorigen Gast auf den Armaturen im Bad, Duschabfluss so voller Haare, dass beim ersten Duschen das Bad überschwemmt wurde - ekelig! Von "Kunst" keine Rede - eine wilde Mischung von Ramsch aus allen Richtungen, vollkommen geschmacklos. Jede zusätzliche Kleinigkeit wird teuer verrechnet: ein kleines Bier (0,2l) am Automaten 4 Euro, ein winziges Schnapsfläschchen 6 Euro! Die ganze Stimmung im Hotel ist unangenehm.

Zimmertipp: Achtung, die "Doppelzimmer" Sleep Color haben ein nur 130cm breites "Doppelbett" ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
austriaclassichotels, Manager von Arthotel Binders, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Mai 2012
Lieber Gast!

Wenn Sie eine non refundable rate buchen gibt es leider keine Stornomöglichkeit, aber eine Rabattbevorschussung auf den Zimmerpreis, man kann nicht beides haben, sorry.

Es tut uns leid, daß Sie unzufrieden waren, wir verbessern uns jedoch täglich.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
2 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2012

Gebucht wurde: Doppelzimmer f. 2 Personen mit Balkon, Erhalten: Minieinzelzimmer mit 140cm Bett ohne Balkon. Nach sofortiger Reklamation die Info: Hotel leider voll, erst für die zweite Nacht das gebuchte Zimmer mit EUR 20,- Aufpreis erhalten. Beim Bezahlen nochmals reklamiert, keine Einsicht des Hotelchefs. Es wurde uns vorgeworfen die Buchungsbestätigung gefälscht zu haben. Der Chef hat 'seine' Bestätigung auch zur Hand gehabt, sie wurde uns aber auf Nachfrage nicht gezeigt. Wir wurden dann mit der Bitte 'die Eingangstür von außen zuzumachen' einfach rausgeschmissen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
austriaclassichotels, Manager von Arthotel Binders, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Mai 2012
Lieber Gast! Wir haben Ihnen sehr wohl gezeigt was HRS für Sie gebucht hatte, leider ein Einzelzimmer und keineswegs ein Executivezimmer, HRS hat das bestätigt.

Bei vollem Haus ist leider kein Upgrade möglich.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Arthotel Binders? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Arthotel Binders

Anschrift: Dr. Glatzstrasse 20, Innsbruck A-6020, Österreich
Telefonnummer:
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Innsbruck
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Wintersport
Hotelstil:
Nr. 16 der Wintersporthotels in Innsbruck
Nr. 24 der Luxushotels in Innsbruck
Preisspanne pro Nacht: 66 € - 114 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Arthotel Binders 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, HostelBookers, LogiTravel, TripOnline SA, Expedia, Budget Places, HotelsClick, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Agoda, Weg, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Arthotel Binders daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Arthotel Binders Innsbruck
Arthotel Binders Hotel Innsbruck
Arthotel Gmbh Binders Innsbruck
Arthotel Gmbh Binders Hotel Innsbruck

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Arthotel Binders besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.