Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Flohmarktmuseum” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Museum "Das Tirol Panorama"

Museum "Das Tirol Panorama"
Bergisel 1-2, Innsbruck 6020, Österreich
43 0 512 59489198
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 10 von 41 Sehenswürdigkeiten in Innsbruck
Art: Museen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: Geschichte im Weitwinkel: Das moderne Museum bietet einen beeindruckenden Rundblick auf die bewegte Geschichte Tirols und ihre Auswirkungen auf Land und Leute. Im Mittelpunkt: Das legendäre Riesenrundgemälde, ein Meisterwerk europäischer Panoramakunst.
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Flohmarktmuseum”
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2011

Ich war nach dem Besuch im sogenannten "Tirol Panorama" richtig enttäuscht! Das Rundgemälde wusste zwar zu gefallen, doch der Rest des Museum ist eine wilde Zusammenstellung von Flohmarktartikeln (ausgestopfte Tiere, alte Ski etc.) die teilweise mehr an ein Kuriositätenkabinett erinnern als an ein Museum. Eine wertvolle Ausstellung sollte man also nicht erwarten. Insgesamt leider eine völlige Verschwendung von Zeit und Geld.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

118 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    70
    28
    13
    4
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kaiserslautern, Deutschland
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr modernes und tolles Museum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2011

Sehr gutes, modernes und umfangreiches Museum am Innsbrucker berg isel. Hier wird sehr lebhaft die Geschichte von Tirol und den Kaiserjägern erzählt. Besonders das Panorama war sehr schön gestaltet. Durch aufzuege ist er gesamte bereich auch behindertengecht zugaenglich. Eine Top sehenswuerdigkeit in Innsbruck.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Top-Bewerter
123 Bewertungen 123 Bewertungen
43 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastisches Rundgemälde - Ausstellung naja”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2011

Das ehemals im Stadtteil Saggen, erst am Standort des heutigen Messegeländes, hernach neben der Talstation der aufgelassenen Hungerburg-Bahn situierte Rundgemälde wurde - nach langer politischer Diskussion - an den Ort des dargestellten Geschehens übersiedelt und mit dem bestehenden Museum vereinigt.
Während die Präsentation gelungen ist, die Perspektive entspricht exakt dem Standort, wirkt das "Drumherum" eher aufgesetzt.
Zwar gibt die "Anmarschroute" mit wichtigen Informationen zur Vorgeschichte des Aufstandes von 1809 eine passende Einführung, vor allem für Gäste, denen Andreas Hofer nichts sagt (sein Denkmal steht neben dem Eingang), die anschließende Sammlung von Ausstellungsstücken (Kneissl-Schi, Weltkriegsuniformen, Flaschen mit Heilwässern) wirkt dagegen eher zufällig.
Wer das Gemälde sehen will, eines der sehr wenigen seiner Art weltweit, dem bleibt nichts anderes übrig, als auch für den Rest zu bezahlen, unterm Strich nicht zuviel, zumal auch das echte Bergpanorama dank großzügiger Verglasung des Neubaus mitgeliefert wird.
Nicht versäumt werden sollte auch die Aussicht aus der Kapelle der Altbaus.

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museum "Das Tirol Panorama" angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museum "Das Tirol Panorama"? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Museum "Das Tirol Panorama" besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.