Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gut und teuer” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Schloss Aigen

Schloss Aigen
Schwarzenbergpromenade 37, Salzburg A-5026 , Österreich
662-62 12 84
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 44 von 495 Restaurants in Salzburg
Küche: österreichisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Geschäftsessen, Regionale Küche, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Österreich
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut und teuer”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2013

In schönem Ambiente und bei bester Betreuung sehr gut gespeist; guter Mix aus bodenständigen und internationalen Speisen.Auch für salzburger Verhältnisse vermutlich am oberen Ende der Preisskala, aber jeden Cent wert

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

130 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    87
    30
    7
    2
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Los Angeles, Kalifornien
Top-Bewerter
91 Bewertungen 91 Bewertungen
50 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
98 "Hilfreich"-<br>Wertungen 98 "Hilfreich"-
Wertungen
“Neu und wieder gut”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2013

Zum neuen Pächter können wir ein positives Urteil abgeben.Der Stil des Hauses wurde beibehalten,Rindfleisch gibt es nach wie vor in sehr guter Qualität und auch sonst lässt die Speisenkarte keine Wünsche offen.Der Hausteller und das Menu sind sehr gut die Getränkeauswahl entspricht.Die Preise sind angepasst und entsprechen dem Salzburger Niveau.Wir werden wieder kommen.

  • Aufenthalt April 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Neuübernahme mit großer Zukunft!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2013

Ich war mit ein paar Freunden bereits 2-3mal zu Gast im Schloss Aigen!
Die neuen Wirtsleute machen Ihren Job sehr gut und der Junior, der ebenfalls sein bestes mit der Küchencrew gibt hat uns jedesmal etwas hervorragendes gezaubert! Die Spezialität des Hauses der Tafelspitz mit Spinat und Kartoffel, sowie die hervorragenden Saucen dazu -haben sehr gut geschmeckt.
Weiters konnten wir uns auch keineswegs über der Nachschlag -Beschweren!
Ich empfehle das Schloss Aigen- mit besten Gewissen!
Da es mit Sicherheit von sehr netten Wirtsleuten, sowie einer sehr netten Mannschaft zu neuen Höhen geführt wird!

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bensheim, Deutschland
1 Bewertung
“liebenswerte Profis !!!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2013

Salzburg heisst für uns (49 und 47 ) immer ein Besuch im Schloss Aigen. Bei unserem letzten Besuch waren wir aber überrascht. Ein neuer Pächter !!. Was würde uns erwarten ??.
Wir müssen einfach sagen :" Das war Klasse !!". Das gekochte Rindfleisch,die butterzarte Kalbsleber einfach nur lecker. Und unsere Kinder waren genauso zufrieden mit dem "Wiener", umhüllt von der luftigen Panade. Da blieb der Ketchup in der Flasche. Ein gutes Glas Wein gehört bei uns immer dazu. Auch dafür haben die neuen Chefs gesorgt. Die Weinkarte macht Spaß. Es gibt alles was man mag zu vernünftigen Preisen. Der Service ist professionell aber nicht aufdringlich. Man spürt deutlich, hier sind Gastro-Profis am Werk !!
Wir sind sehr froh, dass die neuen Pächter das Haus in ihrem Stil gelassen haben. Die kleinen Aufpolierungen waren nötig. Vorallen hatten die Toiletten eine gründliche Renovierung nötig.
Wir freuen uns auf unseren nächsten Besuch in Salzburg und auf einen schönen Abend im Schloss Aigen.

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
146 Bewertungen 146 Bewertungen
115 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
128 "Hilfreich"-<br>Wertungen 128 "Hilfreich"-
Wertungen
“Pächterwechsel - nicht mehr empfehlenswert”
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2013

Das Restaurant SCHLOSS AIGEN ist nachdem die Eigentümer [Familie Forster] das Lokal – aus Altersgründen – übergeben haben, nicht mehr empfehlenswert.
Ich habe unmittelbar nach der Übernahme durch den neuen Besitzer oder Pächter das Restaurant besucht, ich war mit einem Freund dort und wir beide waren zufrieden, zu diesem Zeitpunkt war auch noch die bekannte Küchen-Crew am Werk..
Bei meinem zweiten Besuch; Küche und Service deutlich schlechter!
Wenn es früher zu den Rind-Spezialitäten einen Nachschlag gab, dann waren die Service-Mitarbeiter schnell zur Stelle und legten nach.
Inzwischen muss man den Service ansprechen, damit er reagiert. Dann kommt das Rindfleisch, aber die Beilagen sind kalt und nicht ohne weiteres nachzubekommen.
Zuletzt war ich mit meiner Familie am 24. März 2013 [Sonntag Abend ] im SCHLOSS AIGEN.
Mir ist aufgefallen, dass wenige Gäste im Lokal waren.
Ungemütlich frisch war es im Restaurant, vielleicht ist die Heizung inzwischen schon zu teuer geworden?
DEKO – kein Vergleich zu früher - sehr primitiv und lieblos-!
Zur Vor-Osterzeit befindet sich in der jeweiligen Fenstermitte ein an einer Schnur aufgehängter Stab, an dem fünf Plastik-Eier an Plastik-Bändern aufgehängt sind. Eine Osterlamm-Backform steht vor dem Fenster.
Brot für die Gäste:
Es muss vermutlich bereits in Scheiben geschnitten irgendwo gelagert sein, auf jeden Fall sind die Schnittflächen vertrocknet.
Aufstrich dazu:
Immer das Gleiche; in Weckgläsern vorbereitete Aufstriche u.a. Pesto und eine helle Käsemischung.
Die Tischdecken [übrigens kostet das Gedeck 3,00 € pro P.]:
Vermutlich werden die Tischdecken inzwischen mehrmals verwendet.
An einer spitz zulaufenden Stelle der Tischdecke befanden sich am letzten Sonntag Blutflecken [sicher nicht vom Rind].
Zum Service:
Obwohl ein vegetarisches Gericht bestellt wurde, kam für den Vegetarier das gleiche Amuse-Gueule, wie für alle weiteren Gäste, eine Frikadelle mit einem Süppchen, vermutlich auch mit Fleischsoße. Den Ober auf das Amuse-Gueule für den vegetarischen Gast angesprochen, interessierte ihn nicht weiter.
Die Küchencrew:
Das Speisekarte enthält – wie früher – die Rinderspezialitäten, aus der Küche kommt jedoch nicht mehr die gewohnte Qualität.
Die Saucen, Beilagen sind knapp bemessen.
Die Gattin des Pächters oder Besitzers geht wie eine Traumtänzerin durch das Lokal, von einem Raum zu anderen, sie kennt die Gäste [z.B. auch mich nicht], obwohl ich innerhalb kurzer Zeit dreimal im Restaurant gewesen bin und die Chefin anwesend war.
In der Nachtischkarte sind keine besonderen Desserts mehr zu finden, alles einfach und preislich doch anspruchsvoll1

DAS SCHLOSS AIGEN IST NICHT MEHR ZU EMPFEHLEN ! ! !

  • Aufenthalt März 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schloss Aigen angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Schloss Aigen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schloss Aigen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.