Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schloss mit Renovierungsbedarf” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Schloss Leopoldskron

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hotel Schloss Leopoldskron gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Schloss Leopoldskron
4.0 von 5 Hotel   |   Leopoldskronstrasse 56 - 58, Salzburg 5010, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 134 Hotels in Salzburg
Bayern
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schloss mit Renovierungsbedarf”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2014

Um es kurz zu machen: Unbedingt die Zimmer im Meierhoftrakt wählen. Neu, sauber schön. Wir hatten das Premium Doppelzimmer gewählt, kostet nicht sehr viel mehr als die anderen Kategorien und ist es wert. Frühstück im Schloss hat DDR Scharm und wirklich nicht zu empfehlen. Passt sogar nicht zu der sonstigen Qualität. Location ist schön an einem großen Weiher. Man kann gemütlich zu Fuß in die Stadt laufen, vorbei an Wiesen. Gehhzeit ca. 20 Minuten.
Personal ist sehr freundlich und erledigt alles schnell und zuverlässig.

Zimmertipp: Premium Doppelzimmer, haben alle Sicht zum Weiher.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
danielszelenyi, General Manager von Hotel Schloss Leopoldskron, hat diese Bewertung kommentiert, vor 2 Wochen
Sehr geehrte(r) R Z

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Ich freue mich zu lesen, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und bedaure, dass Sie mit unserem Frühstück nicht zufrieden waren. Da wir dies mittlerweile überarbeitet haben würde ich mich freuen, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse

Daniel Szelényi
General Manager
Hotel Schloss Leopoldskron
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

141 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    74
    38
    22
    5
    2
Bewertungen für
42
57
4
20
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2014

Zur Silberhochzeit sollte es etwas besonderes sein. So habe ich eine Suite über das Wochenende im Schloss gebucht. Am 17. Oktober Nachmittags sind wir angekommen. Majestätisch öffnen sich die großen Schmiedeeisernen Flügel des Tores wie von Geisterhand. An der Rezeption wurden wir von zwei netten Damen sehr freundlich empfangen, so war der erste Eindruck schon perfekt. Eine der Damen geleitete uns zu unserer Suite. Beim hineingehen hat es uns die Sprache verschlagen. Liebevoll eingerichtet, tolles Parkett, schönes Bad. Wir waren äusserst angenehm überrascht. Daher möchte ich jedem, der seiner Partnerin (oder auch seinem Partner) etwas wirklich aussergewöhnliches bieten möchte diese Location empfehlen. Schöner und besser geht es nicht...
Ganz toll auch, dass man sich im Schloss frei bewegen kann, (unbedingt die Bibliothek aufsuchen!) Das goldene bzw. Spiegelzimmer anschauen. Der Knüller ist der Prunksaal, hier wird gefrühstückt und man fühlt sich wirklich wie bei Königs - Royality pur - eben. Das Frühstück sehr gut, für jeden Geschmack ist etwas dabei, Kaffee trotz Automat echt gut. Bewundert habe ich auch die Technik der Frühstücksbar und deren geniale Kühlung.

Hier nochmals ausdrücklich an das Personal: Vielen lieben Dank dafür, dass Sie uns so nett aufgenommen haben, hilfsbereit waren und alle unsere Fragen geduldig beantwortet haben.
Wir kommen gerne mal wieder....

Zimmertipp: Wir hatten Suite 533 mit einem wunderschönen Blick über den Leopoldskroner Weiher
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
danielszelenyi, General Manager von Hotel Schloss Leopoldskron, hat diese Bewertung kommentiert, vor 2 Wochen
Sehr geehrter Herr W

Herzlichen Dank für Ihre freundliche Bewertung.

Ich freue mich sehr, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben und dass Sie Ihren Aufenthalt so sehr genossen haben. Wir bemühen uns stets, unseren Gästen im Hotel Schloss Leopoldskron ein besonderes Erlebnis zu vermitteln und ich freue mich, dass uns dies in Ihrem Fall besonders gut gelungen ist.

Bis zum nächsten Mal!

Freundliche Grüsse

Daniel Szelényi
General Manager
Hotel Schloss Leopoldskron
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2014

Am 24. August 2014 hatte ich die Gelegenheit, wieder einmal das geschichtsträchtige Hotel Schloss Leopoldskron zu besuchen. Mittlerweile sind das Schloss und auch der unmittelbar angrenzende "Maierhof" liebevoll restauriert, die Zimmer sind sehr schön geworden. Nun sind die Salzburger Festspiele immer auch "Ausnahmezustand für die Stadt, das Schloss Leopoldskron ist der angenehme Gegenpol, weg vom Trubel und doch nur einen Steinwurf vom pulsierenden Leben der Innestadt entfernt. Ein Spaziergang bei Sonnenschein über die Festung Salzburg in die Stadt dauert nicht einmal 30 entspannende Minuten und bietet sich an. Gratulation an den sehr engagierten Direktor, Herrn Mag. Szelenyi und sein freundliches Team. Hier wurde in kurzer Zeit großartiges geleistet und ich kann einen Aufenthalt jedem empfehlen.

Zimmertipp: Die Zimmer im "Maierhof" sind alle sehr gelungen und mit viel Liebe zum Detail neu renovie ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
danielszelenyi, General Manager von Hotel Schloss Leopoldskron, hat diese Bewertung kommentiert, 14. September 2014
Sehr geehrte Frau S

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung! Ich freue mich, dass Sie sich auch diesmal wieder so wohlgefühlt haben bei uns und dass Ihnen das Resultat unserer Renovierung gefällt.

Herzlichen Dank auch für Ihre Glückwünsche, wir haben in der Tat schon viel erreicht, es steht aber auch noch Vieles an! Lassen Sie sich bei Ihrem nächsten Aufenthalt im Hotel Schloss Leopoldskron einfach überraschen...

Freundliche Grüsse

Daniel Szelényi
General Manager
Hotel Schloss Leopoldskron
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2014

Wir kommen seit vielen Jahren nach Salzburg und wohnen seit jeher im
Schloss Leopoldskron. Der einzigartige Charme, die Geschichtsträchtigkeit
der Gebäude und der liebenswerte, freundliche Service machen den
Aufenthalt jedes mal aufs Neue zu einem wunderbaren Erlebnis.

Absolut empfehlenswert ist der Sonntagsbrunch - ein kulinarisches
Highlight, untermalt von live Piano Musik - der bei schönem Wetter auf
der Terrasse mit spektakulärem Blick auf den Schlossweiher sowie den
Untersberg (man sieht von hier aus keinerlei Häuser und fühlt sich
zurückversetzt in längst vergangene Zeiten) stattfindet. Das
Frühstücksbuffet im Marmorsaal ist ebenso hervorragend - sowohl aufgrund
des Angebotes als auch der Räumlichkeiten.

Nachdem wir von der Renovierung hörten haben wir dieses Jahr ein Zimmer
im Meierhof gebucht. Dieses wurde augenscheinlich mit viel Blick fürs
Detail renoviert und liess keinerlei Wünsche offen. Die diesbezügliche
schlechte Kritik eines Nutzers auf diesem Portal können wir absolut nicht
nachvollziehen.

Max Reinhardt, Mitbegründer der Salzburger Festspiele und einst Besitzer
des Schlosses, formulierte seine Beziehung zu diesem Anwesen
folgendermaßen: „Ich habe es immer feiertäglich geliebt; nie als etwas
Alltägliches.“ Und alltäglich sind die Erfahrungen an diesem Ort
tatsächlich nicht. Wer das Außergewöhnliche sucht, dem sei dieses
besondere Juwel ans Herz gelegt.

  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
danielszelenyi, General Manager von Hotel Schloss Leopoldskron, hat diese Bewertung kommentiert, 1. September 2014
Sehr geehrte Sophia_K_H

Herzlichen Dank für Ihre freundliche Bewertung! Ich freue mich, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat, in der Tat sind wir kein "gewöhnliches" Hotel sondern sehen uns eben als den von Ihnen so treffend beschriebenen, aussergewöhnlichen Ort.

Ich freue mich darauf, Sie schon bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse

Daniel Szelényi
General Manager
Hotel Schloss Leopoldskron
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2014

Wer das Besondere sucht, weg vom Alltag und vom Trubel ist hier ganz besonders gut aufgehoben. Das freundliche Personal und die außergewöhnliche Atmosphäre lassen eine Hotelübernachtung zum Erlebnis werden. Die liebevoll renovierten Zimmer und das hervorragende Frühstück reichen für eine sehr gute Bewertung, das reicht aber noch nicht dem Anspruch des Managements. Echte Freundlichkeit und viele kleine Aufmerksamkeiten stehen auf der Tagesordnung und geben dem Schloss eine großartige Persönlichkeit. Gerne bald wieder, 100 % Empfehlung!

Zimmertipp: Die Gästezimmer sind im Trakt Meierhof untergebracht, für mehr Platz ein Zimmer der höheren Kategori ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
danielszelenyi, General Manager von Hotel Schloss Leopoldskron, hat diese Bewertung kommentiert, 29. August 2014
Liebe 18Brigitte2712

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung. Schön, dass Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Schloss Leopoldskron so sehr genossen haben! Ich freue mich auf Ihren nächsten Besuch. Gerne bald wieder!

Freundliche Grüsse

Daniel Szelényi
General Manager
Hotel Schloss Leopoldskron
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2014

Wir waren nun schon mindestens 20 Mal in Salzburg - und erst jetzt haben wir dieses einzigartige Hotel mit so viel Geschichte entdeckt! Es gibt in den geschmackvoll renovierten Zimmern des Maierhofes zahlreiche Anspielungen auf den Vorbesitzer und Festspielbegründer Max Reinhardt und sein Leben und Wirken in Salzburg.
Freundliches Personal von der Ankunft bis zur Abreise - Ein Hoteldirektor, der sich wirklich umd die Gäste kümmert und uns sogar persönlich mit der Limousine in die Staadt gebracht hat!
Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen und man frühstückt im Marmorsaal des Schlosses.
Wir hatten auch noch den Sonntagsbrunch gebucht - ein kulinarisches Highlight!
Alles in Allem ein Erlebnis, das man mit herkömmlichen Hotels nicht vergleichen kann.
Wer nicht nur den üblichen Standard bei einem Hotel sucht sondern das Besondere, der ist an diesem unverwechselbaren Ort genau richtig.

Zimmertipp: Herrliche Zimmer mit Blick auf den Schlossweiher! Aber auch die Zimmer zur Festung haben einen wunde ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
danielszelenyi, General Manager von Hotel Schloss Leopoldskron, hat diese Bewertung kommentiert, 21. August 2014
Lieber Roland911

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung!

Schön, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und dass Sie Ihren Aufenthalt so genossen haben!

Ich freue mich, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen!

Freundliche Grüsse

Daniel Szelényi
General Manager
Hotel Schloss Leopoldskron
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
FFM
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2014

Mein Mann und ich waren vom neunten bis zum 11. August in diesem Hotel. Ich hatte lange im Voraus gebucht, mir wurde erst ein Zimmer in Meierhof (das Haus gehört zum Schloss. liegt aber genau daneben) angeboten da das Schloss belegt war Und dort kein freies Zimmer mehr verfügbar sei . Ich hätte lieber im Schloss selbst gewohnt, aber man sagte mir natürlich nicht, dass das nicht renoviert ist das dort wohl seit 50 Jahren nichts gemacht worden ist. Dann wurde im Schloss eine Suite frei und man buchte uns um. Dies tat man allerdings ohne uns zu fragen, ob wir denn in ein wirklich altes, nicht renoviertes und auch nicht so sauberes Zimmer umbuchen wollen. Ich habe sogar noch ein paar Tage vorher angerufen, weil ich auf TripAdvisor Bewertungen gelesen habe, die eben genau das bemängelten. Nicht renoviert alt und einfach nicht schön. Man versicherte mir am Telefon, dass man in den ersten Monaten 2014 eine komplette Renovierung vorgenommen hat. Sagte aber nicht dass dies nur den Meierhof betrifft. Aber auch die renovierten Zimmer im Meierhof bieten wenig Luxus. Ein sehr kleines Fernsehgerät, im Meierhof und keine Minibar und recht dunkle Zimmer. Das Frühstücksbuffet ist eine Enttäuschung. Der Frühstückssaal ist im Schloss und man wird quasi gezwungen sich an große runde Tische mit wildfremden Menschen zu setzen. Es gibt keine kleinen Tische und wenn sie vielleicht zu zweit allein sein wollen ist das in diesem Frühstücksaal nicht möglich. Man sitzt mit zehn Menschen an einem Tisch, die man nicht kennt und manchmal möchte man das ja auch nicht sondern möchte allein sein. Es ist schon ein Abenteuer, wenn man nach einem frisch gepressten Orangensaft fragt. Auch den gibt es nicht, nur aus dem Tetrapack. Man sagte mir dass es schwierig sei das Schloss selbst zu renovieren, da es unter Denkmalschutz steht. Aber eine elektrische Saftpresse anzuschaffen hat sicherlich nichts mit Denkmalschutz zu tun. Das Personal ist ausnehmend freundlich. Eine kleine Cafeteria neben der Rezeption, die ausschließlich im Meierhof betrieben wird ist zwar sehr schön, wird aber von den Mitarbeitern der Rezeption mit versorgt. Alles in allem liegt noch viel im Argen. Ganz unglaublich finde ich, dass die Zimmer im Meierhof zwar renoviert sind, dies aber schon auf eine billige Art und Weise gemacht wurde und es gibt keine Minibar. Die Anlage lebt noch von ihrem alten Ruf, dass das Musical das Sound of Music dort gedreht wurde. Die Anlage selbst mit dem See ist ja auch wunderschön, nur ist alles ziemlich zerfallen und es macht auch keinen Spaß draußen zu sitzen. Man kann am Nachmittag noch nicht einmal ein gutes Stück Kuchen und einen Kaffee draußen auf der Terrasse serviert bekommen. Wenn an der Rezeption viel zu tun ist muss man lange Wartezeiten einkalkulieren, da meistens nicht so viele Mitarbeiter vor Ort sind. Als wir ankamen war von zwei Beschäftigten an der Rezeption einer nicht da, weil er irgendwo unterwegs war und somit konnte uns zunächst überhaupt niemand mit dem Gepäck helfen. Das geht gar nicht! Die Preise sind für Salzburg moderat, wäre auch eine Frechheit wenn sie mehr verlangen würden, denn mehr ist es auf keinen Fall wert. Ich werde die Anlage selbst sicher wieder besuchen, aber wohnen werde ich dort nicht mehr. Die Qualität merkt man sehr stark beim Frühstücksbuffet. Qualität ist nämlich gar keine vorhanden. Die Auswahl ist schlecht und die Qualität der Speisen ist noch schlechter. Ich bin kein großer Frühstücksesser aber ein schönes Frühstücksbuffet gehört für mich dennoch für einen Kurzurlaub und generell in einem Hotel dazu. Und wenn es dann noch nicht einmal einen frisch gepressten Orangensaft gibt, zeigt es mir das hier wirklich auf nichts geachtet wird. Das ist in diesem Fall besonders schade, da das Potenzial vorhanden ist und die Anlage selbst sehr schön ist. Nur das ganze Schloss ist komplett verfallen, es wurde wohl Jahrzehnte nichts gemacht aber die Leute die jetzt dort wohnen sollten das nicht ausbaden müssen. Die Mitarbeiter sind wie gesagt sehr, sehr freundlich zumindest im Großen und Ganzen und geben sich Mühe. Aber das kann die vielen Mankos nicht wettmachen. Alles in allem dennoch zu viel Geld für zu wenig Qualität und Luxus, Auch wenn die Preise nicht zu hoch sind ist das immer noch zu viel für das was es bietet. Vom Glanz der Vergangenheit kann man nicht zehren man muss aktuell auch etwas tun. Es wurde zwar renoviert, aber mit wenig Aufwand und es wird kein Wert auf Details gelegt. Schade.

Zimmertipp: Es gibt keinen Tip - würde einfach nicht dort wohnen. Klima-Anlage gibt es keine und wie die anderen ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
danielszelenyi, General Manager von Hotel Schloss Leopoldskron, hat diese Bewertung kommentiert, 16. August 2014
Sehr geehrte Frau H.

Vielen Dank für die ausführliche Bewertung Ihres Aufenthalts.

Zunächst bedaure ich das Missverständnis bezüglich Ihrer Reservierung, allerdings möchte ich festhalten, dass wir keine Gäste vom Schloss in den Meierhof umlegen, ohne sie zu fragen. Meine Kollegin hat diesbezüglich mehrfach mit Ihnen kommuniziert. Das Schloss ist derzeit bis auf einige Suiten nicht renoviert. Dies kommunizieren wir sowohl in unseren Bestätigungen, per Telefon, als auch auf unserer Website genau so.

Nun zu Ihren Beanstandungen:

Das Hotel Schloss Leopoldskron bietet eine außergewöhnliche, von vielen Gästen sehr geschätzte Atmosphäre und wirbt nirgends mit dem von Ihnen vermissten „Luxus“.

Die „sehr kleinen“ Fernseher im Meierhof sind neue 32 Zoll Flachbildschirme und auf die Größe der Zimmer abgestimmt. Ich bitte um Verständnis, dass im Meierhof, einem 300 Jahre alten, unter Denkmalschutz stehenden Haus nur kleine Fenster vorhanden sind. Bei der Beleuchtung haben wir sehr viel Wert auf die Atmosphäre im Zimmer gelegt und ich bedaure, dass die sechs verschiedenen Leuchten, die warmes, indirektes Licht spenden nicht ausreichend waren. In der Tat haben wir in den Zimmern im Meierhof keine Minibars (auf Grund mangelnder Nachfrage haben wir beim Umbau darauf verzichtet), bieten aber an, gekühlte Getränke aus dem Meierhof Café zu beziehen (die wir bei Bedarf auch gerne aufs Zimmer bringen) – zu diesem Zweck gibt es eigens dafür angefertigte Taschen in der Garderobe.

Mit einem Auge fürs Feine kann man feststellen, dass beim Umbau sehr wohl Wert auf Details gelegt wurde und die Zusammenhänge zum Schloss, der Geschichte, dem Leben und Wirken Max Reinhardts und der 70-jährigen Geschichte des aktuellen Eigentümers erkennen.

Im Marmorsaal gibt es durchaus auch kleine Tische für zwei, vier, oder sechs Personen. Ich bedaure, dass Sie diese nicht gesehen haben (sie befinden sich im hinteren Bereich am Fenster, so dass man nicht nur Privatsphäre sondern auch noch den sensationellen Blick über den Weiher und Untersberg genießen kann). Unser Orangensaft kommt hingegen tatsächlich im TetraPak daher und ist auch nicht frisch gepresst. Des Weiteren gibt es unabhängig vom Denkmalschutz auch keine elektrische Saftpresse. Haben Sie dafür den frischen, naturtrüben österreichischen Apfelsaft vom Biohof Schreiber am Buffet bemerkt? Darüberhinaus bieten wir verschiedene Sorten Wurst und Käse, diverse Sorten Cornflakes, mehr als ein halbes Dutzend Müslizutaten, getrocknete Marillen, Marmeladen, Honig, Nutella, gebratenes Gemüse, zweierlei Eierspeise, gekochte Eier, Speck, Würstchen, Gebäck, Brot, Kuchen, Butter, Marmelade, frische Kresse, Radieschen, geschnittene Paprika und Gurken, verschiedene Joghurts und Bircher Müsli - es fällt mir schwer nachzuvollziehen, dass die Auswahl „schlecht“ ist.

Im Meierhof Café gibt es täglich frischen, hausgemachten Kuchen, der sowohl im Café als auch auf der Terrasse serviert wird. Die Mehrheit unserer Gäste sitzt sehr gerne auf der Terrasse und bis dato hat sich niemand darüber beklagt, dass dies „keinen Spaß“ macht (die Reception ist jedoch gerne behilflich ein Gaukler Ensemble zur Bespaßung zu arrangieren). Der Mitarbeiter an der Reception, der „unterwegs“ war, hat vermutlich gerade einen anderen Gast (und dessen Gepäck) auf sein Zimmer gebracht. Dass es an einer Reception hin und wieder zu Wartezeiten kommen kann ist denke ich nachvollziehbar. Alle Gäste gleichzeitig, unverzüglich und sofort auf ihre Zimmer zu bringen „geht gar nicht“, weder bei uns, noch in einem anderen Hotel.

Ich freue mich, dass Ihnen unsere „wunderschöne“ Anlage an sich gefallen hat und Sie diese auch „sicher wieder besuchen“ würden. Ich frage mich nur wozu, wo doch alles „komplett verfallen“ ist, „kein Wert auf Details gelegt“ wird, es „keinen Spaß macht draußen zu sitzen“ und hier „wohl Jahrzehnte nichts gemacht“ wurde?

Ich bitte Sie daher bei Ihrem nächsten Aufenthalt in Salzburg von einem Besuch im Schloss Leopoldskron abzusehen und die Tatsache, dass das Schloss nicht öffentlich zugänglich ist zu respektieren. Vielen Dank.

Ich erinnere mich noch an unser kurzes, persönliches Gespräch bei Ihrer Abreise, welches ich als sehr positiv empfunden habe. Ihrer freundliche Reaktion auf meine Erklärung, dass wir uns noch mitten in einer Ende letzten Jahres begonnenen Umstrukturierung und Neuausrichtung befinden, empfang ich als wohlwollend. Ich hätte mir daher gewünscht, dass Sie unser Gespräch für Ihr Feedback genutzt hätten. Stattdessen anonym eine derart vernichtende und überzogene Bewertung zu schreiben finde ich - mit Verlaub – „eine Frechheit“. Schade.

Freundliche Grüsse

Daniel Szelényi
General Manager
Hotel Schloss Leopoldskron
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Schloss Leopoldskron? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Schloss Leopoldskron

Anschrift: Leopoldskronstrasse 56 - 58, Salzburg 5010, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Salzburg > Salzburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 11 der Luxushotels in Salzburg
Preisspanne pro Nacht: 156 € - 259 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Schloss Leopoldskron 4*
Anzahl der Zimmer: 69
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Schloss Leopoldskron daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Schloss Leopoldskron Salzburg
Salzburg Hotel Schloss Leopoldskron
Schloss Leopoldskron Hotel Salzburg
Hotel Schloss Leopoldskron Salzburg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Schloss Leopoldskron besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.