Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auf Mozarts Spurensuche Teil 2” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Mozart Wohnhaus

Mozart Wohnhaus
Makartplatz 8, Salzburg 5020, Österreich
43 662 874227 40
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 59 von 96 Sehenswürdigkeiten in Salzburg
Art: Historische Stätten, Spezialmuseen
Attraction Details
Bremen, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auf Mozarts Spurensuche Teil 2”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2011

Gelegen ist es direkt am Makartplatz, in der Nähe der Dreifaltigkeitskirche.
Im Museum, dem ehemaligen Wohnhaus der Familie Mozart, erfährt man einiges über die Geschichte des Tanzmeisterhauses und das Leben der Familie Mozart. Natürlich stehen das Leben und die Werke von Wolfgang Amadeus Mozart im Mittelpunkt.

Ein mehrsprachiger Audio Guide begleitet den Besucher durch das Museum. Ausgestellt sind vor allem Instrumente, Kompositionen und Gemälde, natürlich auch das bekannte Familien-Portrait. Wie man damals lebte, ist eigentlich nur in einem Raum zu sehen.

In einem separaten Raum werden die Reisen von W. A. Mozart vorgestellt. Daneben befindet sich ein weiterer Raum mit einer Multivisions-Show "Mozart und Salzburg".

Wer sich für Musikgeschichte interessiert, dem wird dieses Museum sicherlich gefallen. Ob Geburtshaus oder Wohnhaus besser ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Mit der Salzburg Card ist auch hier der Eintritt frei.

Aufenthalt März 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

217 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    39
    60
    61
    33
    24
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
NRW
Top-Bewerter
150 Bewertungen 150 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
98 "Hilfreich"-<br>Wertungen 98 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht besonders spektakulär”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2011

Das Mozart Wohnhaus befindet sich am Makartplatz. In direkter Nähe der Dreifaltigkeitskirche, dem Landestheater und dem Hotel Sacher. Vor dem Haus ist ein Platz mit einer schön angelegten Grünfläche. Von außen her ist das Mozart Wohnhaus nciht sonderlich interessant. Es ist eher unspktakulär und schlichter als die meisten Häuser der Salzburger Altstadt. Ein gelb gestrichener Bau mit zwei Geschossen. Leider aber nur eine Rekonstruktion. Das Original-Wohnhaus wurde im zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. Das jetzige Gebäude stammt aus dem Jahr 1996. Innen gibt es mehrere helle Säle. Musikinstrumente und Gemälde aus der Zeit Mozarts werden dort ausgestellt. Die wichtigsten Dokumente hinter dickem Panzerglas in Vitrinen. Insgesamt alles gut präsentiert. Aber nur für wirkliche Mozart- oder Klassikfans in Verbindung mit dem benachbarten Mozarteum (das Wohnhaus ist quasi Außenstelle des Mozarteums) interessant.

Aufenthalt März 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Top-Bewerter
158 Bewertungen 158 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehen wie der Meister gelebt hat”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2011

Das Wohnhaus von Wolfgang Amadeus Mozart befindet sich wie auch das Geburtshaus (zwei unterschiedliche Gebäude getrennt durch die Salzach) in Salzburg in der Innenstadt. In der Nähe der Linzer Gasse befindet sich das längliche Gebäude. Hier lebte Wolfgang Amdadeus von 1773-1780. Im ersten Stock lebte er hier mit seiner Familie. Es gibt in den Räumlichkeiten auch ein Museum, in dem neben der Geschichte des Gebäudes auch versucht wird, das Leben der Mozartfamilie nachzustellen.

Aufenthalt Februar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Top-Bewerter
210 Bewertungen 210 Bewertungen
79 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 63 Städten Bewertungen in 63 Städten
93 "Hilfreich"-<br>Wertungen 93 "Hilfreich"-
Wertungen
“nettes Museum für Mozartfans und andere”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2010

Das Wohn- oder auch Tanzmeisterhaus ist ebenso wie das Mozart Geburtshaus ein nettes kleines Museum, das interessante (aber nicht umfassende) Einblicke in Mozarts Leben gibt. Audioguide mit schönen Musikbeispielen ist im Eintritt enthalten (frei mit Salzburg-Card). Die Familie wohnte dort im 1. Stock recht großzügig, Originalinstrumente sind dort ausgestellt, ebenso wie einige Gemälden und Kompositionen. Man erfährt viel über Mozart und seine Familie, seine Reisen, und kann einen kurzen Film anschauen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mozart Wohnhaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Mozart Wohnhaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mozart Wohnhaus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.