Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mittelmäßig” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Crowne Plaza Hotel Salzburg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Crowne Plaza Hotel Salzburg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Crowne Plaza Hotel Salzburg
4.0 von 5 Hotel   |   Rainerstrasse 6 - 8, Salzburg 5020, Österreich   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 29 von 134 Hotels in Salzburg
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittelmäßig”
3 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Positiv: Lage, Qualität und Auswahl des Frühstückbuffets, Hotelbar im obersten Stockwerk, Pitterkeller (Bierkeller im Untergeschoss)

Negativ: Renovierungsbedarf Zimmer (in die Jahre gekommene Teppichböden, Duschvorhang, zu hohe Temp. - Temp.-Steuerung funktioniert offensichtlich nicht), Ausblick der Zimmer die nicht strassenseitig sind. Parkmöglichkeit nicht vorhanden

Fazit: abgewohnt

  • Aufenthalt Januar 2015, Business
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

782 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    259
    349
    123
    38
    13
Bewertungen für
183
307
46
81
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
147 Bewertungen 147 Bewertungen
71 Hotelbewertungen
Bewertungen in 79 Städten Bewertungen in 79 Städten
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2014

Bei der Ankunft fuhr ich ersteinmal zweimal um den Block, um die Hotelgarage zu finden. Ohne Erfolg. Auch besitzt das Hotel keine Wirkliche Anfahrt. Nur eine kleine Stelle erlaubt einen Halt.
Auf Nachfrage teilte man mir mit, das die Parkgarage, ca. 150m weiter in einer anderen Strasse zu finden sei. Also musste ich wieder, den zahlreichen Einbahnstrassen geschuldet, um den ganzen Block, um dann endlich einfahren zu können. Leider habe ich mir den Strassenamen nicht germerkt. Bei einer Buchung des Hotels, sollte man auf jeden Fall danach fragen, um das Navi zu füttern und erheblich Zeit zu sparen. Vielleicht könnte man diese besser ausschildern.
Von aussen wirkt das Hotel schon in die Jahre gekommen. Der Empfang war bemüht, aber leider war unser Zimmer noch nicht bezugsfertig (wir reisten um 14.00 an). So zogen wir es vor, unser Gepäck zu deponieren und in die ca. 1,1 KM entfernte Altstadt zu laufen.
Nach unser Rückkehr konnten wir das Zimmer im dritten Stock beziehen. Leider bestätigte sich auch hier ein gewisser Renovierungsstau. Auf dem Gang lose Teppichleisten. Das Zimmer ausreichend gross aber schon sehr oldschool. Das einzig neue war ein Flatscreen. Ich glaube, ansonsten wurde schon längere Zeit nichts mehr erneuert.
Pflegeartikel sind im Badezimmer vorhanden. Ich bin kein Fan von Duschvorhängen und in Häusern dieser Kategorie auch eher nicht gewohnt.
Im Zimmer war es sehr warm. Dies Fenster können leider nur gekippt werden und die Klimaanlage funktioniert überhaupt nicht (auf Rückfrage wurde dies auch so bestätigt, da diese erst ab Aussentemperatur von 18 Grad aktiviert wird).
Abends nach unserer Rückkehr, roch es auf der Nichtraucheretage, 3. Stock, dermassen nach Zigarettenqualm, als ob ein Extremkettenraucher hier sein Quartier hatte. Selbst in unserem Zimmer war der Geruch noch wahrnehmbar. Rauch stört mich eigentlich nicht, aber hier sollte vom Hotel schon darauf geachtet werden.
Positiv ist die Hotelbar im sechsten Stock. Eine grosse Auswahl und ein zuvorkommender Service erwarten hier einen.
Das Frühstück war ebenfalls ein Highlight. Es fehlte an nichts.
Nach der Komplettrenovierung würde ich dem Hotel eine zweite Chance geben :)

Zimmertipp: Falls es renovierte Zimmer gibt, diese verlangen. Wegbeschreibung der Hotelgarage vor Anreise geben ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinGissel, General Manager von Crowne Plaza Hotel Salzburg, hat diese Bewertung kommentiert, vor 4 Wochen
Sehr geehrte Gäste,

es tut uns leid, dass wir Sie während Ihres Aufenthaltes nicht zufrieden stellen konnten. Leider lässt sich unsere Parksituation nicht ändern. daher hoffen wir immer, dass die Gäste zunächst zu uns an die Rezeption kommen und wir können dann mit Parkservice oder Direktionen behilflich sein. Bitte entschuldigen Sie die Duschvorhänge. In allen neu renovierten Zimmern haben wir diese bereits ausgetauscht gegen Glaswände. Es freut uns, dass Sie mit der Leistung des IMLAUER Sky Bar und Restaurant Team zufrieden waren. Mit freundlichen Grüßen

Martin Gissel General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kassel, Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2014

Meine Erlebnisse im Hotel The Pitter in Salzburg in dem nicht nur übernachtet wurde, in dem auch noch ein 3-tägiges Seminar stattfand:

Nacht vom 25.-26.11.2014
Bauarbeiten mit schwerem Gerät im Innenhof und oberen Etagen bis 22:30 Uhr, danach weitere Arbeiten in Zimmern zum Innenhof im Erdgeschoss bis weit nach 1 Uhr, wir konnten beobachten, dass noch Zimmer fertiggestellt (Bodenbeläge gelegt/verklebt) wurden.

26.11. ganztägiges Intensivseminar
Überraschung: es fand in den nachts fertiggestellten Räumen statt.
Die Fenster waren komplett zugeklebt: kein Tageslicht.
Die Räume stanken nach Lösungsmitteln/Kleber, Ausdünstungen aus dem Teppich…
An Lüften war nicht zu denken, direkt vor dem Fenster sprang alle 5 Minuten ein Generator an, abwechselnd wurde Wasser in einen Kübel gespritzt, an Konzentration war ebenso wenig zu denken, Kopfschmerzen waren die Folge, ich habe dann häufiger den Raum verlassen, bezüglich des Seminars war das wenig hilfreich.

In der zweiten Nacht wurden im Innenhof nach 23 Uhr plötzlich über eine halbe Stunde Tische geräumt und das mit lautem Getöse und Geschrei, auf Rückfrage am Empfang wurden die Räumer gebeten, dies leiser zu tun.
Eine Kollegin berichtete, dass sie in der nächsten Nacht mehrfach aufgewacht sei weil sie Geräusche hörte als sei jemand mit einer Lore im Stockwerk über ihr hin- und hergefahren… Die Arbeiter die diese Wagen schoben, haben wir gesehen, das war sicherlich kein Traum…
Tagsüber wurde permanent laut gebaut und die Geräusche drangen natürlich in alle Tagungsräume. Auch vor dem Haus befand sich eine große Baustelle, die Straße und der Bürgersteig waren aufgerissen, in einer Nacht wurde um 4 Uhr die Straße geteert (dies wurde auch auf Plakaten angekündigt), ein Zimmer zur Straße hin wäre also auch keine Alternative gewesen.

Die Gelegenheit, sich zwischendrin zu erholen, gab es nicht. Wir wären gern abends mal in die Sauna gegangen oder eine Runde schwimmen, leider gibt es im Hotel noch keinen solchen SPA- und Fitnessbereich, der als ganz besonders auf der Homepage angepriesen wird.
Auf mehrfache Nachfragen wurde uns angeboten, ein öffentliches Bad in der Nähe zu besuchen, dieses schließt aber am Abend und vorher waren wir im Seminar.

Es gibt nur einen Fahrstuhl in den Frühstücksraum in den 6. Stock, dieser ist langsam und überlastet und wenn er im vierten Stock vorbeikam, war er immer voll, man wartete also mindestens 15 Minuten am Fahrstuhl. Alternativ gab es ein Treppenhaus, dieses Treppenhaus ist noch im Rohbau, es gibt noch keine ebenen Treppenstufen, überall hingen offene Leitungen aus der Wand (sofern schon eine Wand vorhanden war), der Gang war also eher nicht zu empfehlen und gefährlich. Als wir es trotzdem für den Rückweg nutzen wollten (vor dem Fahrstuhl standen ca. 20 Personen, das macht 3 Fahrten), war es abgesperrt und damit der einzige Fluchtweg, das ist lebensgefährlich.
Es gibt eine einzige Kaffeemaschine für alle Gäste. Der Kaffee der alternativ an den Tisch gebracht wurde, war abgestanden und bitter. Es gab sehr lange Wartezeiten an den Buffets, da sehr oft nicht nachgefüllt wurde. Brötchen, Käse, Saft waren sehr oft leer und man kam offensichtlich nicht nach und hatte noch keinen eingespielten Rhythmus. Bei den Brötchen standen mehrfach Brotkörbe mit den Resten und benutzten Servietten voriger Gäste, diese wurden zwar mehrfach benutzt aber vorher nicht kontrolliert… Einer der Kellner beschwerte sich den ersten Morgen (während meines gesamten Frühstücks) lautstark bei seinen Kollegen über die Zustände und wie unglücklich er sei, das tut mir leid aber das darf man als Gast nicht hören. Die Tische wurden während des Frühstücks nur sehr schleppend abgeräumt, oft gab es freie Tische aber nicht frisch eingedeckt sondern mit dem Müll der Vorbenutzer.
Der Weg vom Restaurant zu den Toiletten war noch nicht fertig, es wurden noch Treppen gemauert, gemalert, der Fußboden im Restaurant war entsprechend dreckig von Baustaub.

Organisation vor Ort:
In der Kaffeepause stand ein Flipchart direkt hinter der Verbindungstür zum Kaffeeraum das in hohem Bogen in den Raum flog als die Tür geöffnet wurde, das ist gefährlich.
Es mussten kurzfristig Snacks organisiert werden, da für die Kaffeepause bereits um 9:30 Uhr eingedeckt und inzwischen wieder abgeräumt worden war. Diskussionen, dass die Pause aber schon für 9:30 Uhr bestellt worden sei, wir haben aber erst um 10 Uhr mit dem Seminar begonnen, da kam man wohl mit den verschiedenen Tagen durcheinander. „Das konnte ich noch auftreiben“ waren dann die Worte mit denen noch ein paar Teile auf den Tisch gestellt wurden.
Gebrauchtes Kaffeegeschirr stand während der gesamten 3 Tage über mehrere Stunden herum, sodass wir selbst immer wieder räumen mussten bevor wir die nächste Pause machen konnten.
Türen wurden nicht rechtzeitig aufgeschlossen, wir warteten vor Seminarräumen.
Die Seminarräume waren teilweise größere durch verschiebbare Platten getrennte Räume. Beide Räume wurden benutzt und die letzte Platte stand einen halben Meter offen, das war natürlich zu laut und störte beide Gruppen. Der Versuch, es zu beseitigen, scheiterte, dafür störten mehrere Mitarbeiter die erste halbe Stunde des 3-stündigen Kurzseminars. Ebenso funktionierte die Technik nicht, eine Mitarbeiterin versuchte, auch dies in der ersten halben Stunde zu richten und störte die Gruppe und den Seminarablauf, hinterher gab es dann Affenschaukeln von Kabeln zum Laptop, wir mögen doch dort möglichst nicht entlanglaufen. Das hat nicht nur den Ablauf und die Gruppenarbeit gestört, die ist aus HSE-Sicht unzeitgemäß und gefährlich. Darüber hinaus war einiges offenbar nur sehr schnell und schlampig fertiggestellt worden, so hingen die Enden von Gardinen herunter, das ist nicht gefährlich aber auch nicht schön und entspricht sicher nicht dem Standard eines 4-Sterne-Hotels.
Das nächste Seminar fand in einem Raum statt der zu seinem Nachbarraum durch einen Vorhang getrennt war. Das Thema des Seminars war „Achtsamkeit“. Es grenzt fast an Slapstick, dass der Nachbarraum als Lager für Koffer von Kolleginnen, die ausgecheckt hatten, genutzt wurde und diese nicht darüber informiert worden waren, dass sie dort nicht ein- und ausgehen mögen weil nebenan ein Seminar stattfand (man hätte ja auch abschließen können). Ab der Hälfte des Seminars (bei dem Meditationstechniken und ähnliches ausprobiert wurden), wurde dann vom Personal der Nachbarraum hinter dem Vorhang eingedeckt (Geschirr und Getränkekisten geräumt), da dort der anschließende Abschluss stattfinden sollte.

Natürlich haben wir an allen Tagen mehrfach nachgefragt, ob nicht etwas zu machen sei. Wir sollten die Arbeiten nicht beachten und versuchen uns zu konzentrieren, solche Störungen kämen eben vor.
Am letzten Tag gab es dann im großen Saal noch eine Veranstaltung eines ortsansässigen Unternehmens (?) mit hoher Teilnehmerzahl die offensichtlich Vorrang hatte, es war dann schwierig, sich zwischendurch noch einmal einen Kaffee zu holen da es sich um sehr viele Teilnehmer handelte die dann zwischen unseren Seminarräumen rumstanden und dort selbst ihre Pausen verbrachten.

Auf der Homepage stand in einem kleinen schmalen Streifen (weiß auf lila, super zu lesen) dass noch Arbeiten im Hotel durchgeführt werden und man um Verständnis bitte. Zum einen bittet man nicht um Verständnis sondern um Entschuldigung, zum anderen ist das Maß an Störungen so hoch gewesen, dass es ganz klar ist, dass in einer solchen Umgebung weder ein Hotel noch ein Tagungsbetrieb auch nur annähernd funktionieren können unter den gegebenen Umständen. Angeblich sollten diese im September abgeschlossen sein. Angeblich sollten auch alle Zimmer renoviert worden sein. Mein Zimmer war noch alt und plüschig, die Matratzen beide schön durchgelegen, das Waschbecken scheckig, Schimmel in den Duschfugen, es wurde eine Alternative angeboten die keine war (da sah es genauso aus) und sich damit deckte, da es sonst sauber war, bin ich geblieben. Ich habe von Kolleginnen gehört, dass sie direkt in Zimmern untergebracht waren vor deren Fenstern die Bauarbeiter ihren Transportweg hatten… da fehlen mir die Worte.
Alle schienen permanent überfordert, Zimmermädchen marschierten in die Zimmer ohne anzuklopfen, die Damen am Empfang frugen ihre Kollegin was der Manager gesagt habe und boten uns Getränkegutscheine an wenn es laut war und wir um Ruhe baten. Gutscheine die wir nicht haben wollten. Wir wollten in keinem Hotel sein das nur mit Alkohol zu ertragen ist (nicht auszudenken man müsse dann mal über die Treppe im Notfall). Auf sämtlichen Etagen wurden anscheinend vereinzelt nach und nach Zimmer renoviert. Mein Eindruck ist, dass der Fortschritt dieser Renovierung mitnichten nahe vor dem Abschluss steht. Es würde mich wundern wenn im nächsten Herbst alles abgeschlossen sein wird.

Zimmertipp: kostenloses WLAN wurde nur aufgrund der Umstände angeboten, sonst kostet es wohl 12 Euro.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinGissel, General Manager von Crowne Plaza Hotel Salzburg, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Dezember 2014
Sehr geehrte Frau Ina,

ich bin sprachlos und ehrlich gesagt ratlos, wie ich auf Ihre sehr ausführliche Berichterstattung reagieren soll. Ich hätte mir gewünscht, wir hätten das noch vor Ihrer Abreise besprechen können. Sehr schade. Das ist bei Gott nicht unsere Art mit Gästen umzugehen. Mir bleibt nun nichts weiter übrig als mich in aller Form bei Ihnen für alle Ihre Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und Sie zu bitten, mich persönlich zu kontaktieren, falls Sie noch ein Gespräch suchen möchten. Martin.Gissel@imlauer.com. Sie haben wohl eine der schlimmsten Momente erwischt, denn wie Sie anderen Gäste Bewertungen entnehmen können, können wir das besser. Mit freundlichen Grüßen, Martin Gissel - General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kochel am See, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2014

Jedes Jahr kommen wir nach Salzburg ins Crowne Plaza.

Heuer gab es einige Neuerungen, da umgebaut wird. Sehr schade finde ich persönlich, dass kein Swimmingpool bzw. "Relaxing-Point" zur Verfügung stand. Auch das Sky-Restaurant war noch nicht fertig gestellt.
Die Größe des Zimmers war ausreichend für 2 Personen. Unser Bad war schon sehr in die Jahre gekommen und sollte renoviert werden. Sauberkeit war in Ordnung, jedoch war nicht zu merken, dass der Roomservice anwesend war.

Leider leidet schon seit längerem das äußere Erscheinungsbild des Hotels wegen der kompletten Baustelle rundherum.

Deswegen fand bei diesem Aufenthalt leider das Preis-/Leistungsverhältnis daher zum ersten Mal nicht angemessen.

Ich werde jedoch für Salzburg immer wieder das Crowne Plaza weiterempfehlen und auch nächstes Jahr wiederkommen.

Ein ganz besonderes Lob an die Plaza-Bar und ihre Mitarbeiter!!!!

  • Aufenthalt November 2014, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinGissel, General Manager von Crowne Plaza Hotel Salzburg, hat diese Bewertung kommentiert, 20. November 2014
Hallo Christina,

Sie waren wirklich fleißig und haben Ihr feedback gleich in 3 Portale eingegeben. Ich beantworte grundsätzlich ALLE Beurteilungen, muss jetzt allerdings sagen, dass meine Antowrt bereits auf IHG.com gepostet wurde. Damit würde ich es gerne belassen, ausser ncohmals ein Danke und ein Versprechen, dass es bald besser ausschauen wird und wir hoffen, dass Sie beim kommenden Mal wenn Sie uns noch eine Chance geben, auch so fleißig schreiben...=D Herzlichst, Ihr Martin Gissel - Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Helsinki, Finnland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2014

Leider nur eine Nacht Zeit in meiner absoluten Lieblingsstadt, insofern ist eine Hotelbewertung eigentlich gar nicht so aussagekräftig. Aber eines muss man wirklich sagen, hervorheben und unterstreichen: Die Mitarbeiter sind unglaublich freundlich! Das "Herzlich Willkommen" kommt wirklich ehrlich rüber, immer gut gelaunt mit einem Lächeln, was sicher angesichts einer laufenden Renovierung gar nicht so einfach ist. Die zentrale Lage ist natürlich auch großartig, ich hatte auch das Glück ein upgrad zu einer kleinen Suite zu bekommen - auch super. Aber all das macht das Hotel nicht aus, sondern die Persönlichkeit der Menschen die hier nicht einfach nur arbeiten, sondern das ganz offensichtlich mit Herz und voller Begeisterung tun. Wirklich empfehlenswert und eine erfreuliche Abwechslung im sonstigen Hoteleinheitsbrei unserer Zeit.

  • Aufenthalt November 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinGissel, General Manager von Crowne Plaza Hotel Salzburg, hat diese Bewertung kommentiert, 13. November 2014
Werte/r Chogolis,

wir sidn glücklich, dass Sie so zufrieden waren mti der Service Einstellung unserer MitarbeiterInnen. Sie haben absolut recht, wir können bauen, renovieren soviel wir wollen, die Freundlichkeit der MitarbeiterInnen und ihre positive Einstellung zu Ihrer Arbeit machen das besondere an einem Hotelaufenthalt aus.
Wir hoffen, Sie schon bald wieder im Crowne Plaza Salzburg The Pitter begrüßen zu dürfen.
Es grüßt Sie ganz herzlich aus Salzburg das gesamte Team udn Martin Gissel - Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2014

Ende Oktober/ Anfang November 2014 waren die Renovierungsarbeiten des Hotels noch nicht beendet und vor dem Eingang befand sich eine Straßenbaustelle. Um so erholsamer war es in der ansprechend renovierten Lobby anzukommen. Netter Weise wurden wir bei der freundlichen Begrüßung darauf hingewiesen, dass an Feiertagen/Sonntagen die öffentlichen Parkplätze kostenfrei sind, denn die zum Hotel gehörige Parkgarage ist sehr teuer. In der stilvollen, zum Hotel gehörigen Bar konnten wir einen - kostenfreien - Begrüßungs-Drink einnehmen. Sehr nett, aber etwas befremdlich, dass wir dafür einen Gutschein vor Ankunft per E-Mail zugesendet bekamen, um ihn ausgedruckt bei Ankunft vorzulegen. Unser Zimmer war noch nicht renoviert und konventionell eingerichtet mit zum Teil etwas verschlissenem Teppichboden. Eine Flasche Wasser stand kostenfrei zur Verfügung. Ein Kissenspray für besseren Schlaf, sowie der Hinweis, dass zusätzliche Pflegeprodukte an der Rezeption erworben werden können waren nette Details. Das kostenlos W-Lan funktionierte problemlos. Die befahrene Straße störte nachts kaum, auch wenn unser Zimmer zu ihr ausgerichtet war. Die Auswahl beim Frühstücksbuffet ist groß (English Breakfast, französische Croissants, Waffeln mit Ahorsirup, Schweizer Bircher Müsli, aromatisierte Tees aus Österreich). Besonders hervorzuheben ist der gute Service.

Zimmertipp: Renovierte Zimmer zum Innenhof
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinGissel, General Manager von Crowne Plaza Hotel Salzburg, hat diese Bewertung kommentiert, 7. November 2014
Werte/r boyenne,

wir sind froh, dass wir Ihnen einen schönen Aufenthalt bereiten konnten. Machen Sie sich keine Gedanken wegen des Gutscheines, das ist eine Aktion, die über das Internet buchbar ist und daher überregional abgewickelt wird. Normnalerweise ist der Begrüßungsdrink Teil eines Services für Stammkunden und besonders treue IHG Rewards Mitglieder (Treueprogramm unserer Kette). Das Spray auf Ihrem Zimmer ist Teil des weltweiten Crowne Plaza Sleep Advantage Programms und soll zu besserem Schlaf verhelfen, was uns hoffentlich bei Ihnen gelungen ist!
´Wir danken auch für Ihr Verständnis für die Bauarbeiten am Kreisverkehr vor dem Haus. Diese wird schon bald fertig sein. Beim nächsten Mal können wir Ihnen ein Frühstück im neuen IMLAUER Sky Bar + Restaurant im neu erbauten 6. Stock des Hotels bieten mit atemberaubendem Ausblick. Es lohnt sich also, wieder einmal bei uns vorbei zu schauen. Ist ja nur ein Katzensprung von München aus! Herzliche Grüße aus dem Pitter, Ihr Martin Gissel - Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Herdecke, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2014

Wir waren jetzt das zweite mal in diesem Hotel. Nach dem die Baumaßnahmen fast abgeschlossen sind, kann man das Hotel nur empfehlen. Die neuen Juniiorsuiten zum Innenhof
gelegen sind modern, sehr hochwertig und funktionell ausgestattet. Das Bad ist großzügig und sehr praktisch eingerichtet. Das gesamte Hotelteam ist mehr als freundlich und bei allen Fragen hilfsbereit. Trotz relativ später Ankunft nahm sich der Hotelmanager Herr Gissel noch Zeit um uns über die Umbaumaßnahmen zu informieren. Vielen Dank noch einmal für den kleinen Rundgang

Zimmertipp: Zimmer zum Innenhof sind ruhiger gelegen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinGissel, General Manager von Crowne Plaza Hotel Salzburg, hat diese Bewertung kommentiert, 7. November 2014
Sehr geehrter Herr N.,

es hat mir Spaß gemacht und Sie hatten ja auch einen wunderbaren Anlass für diesen Aufenthalt. Uns war es wichtig, Sie von unserer Service Mentalität zu überzeugen udn es freut uns natürlich sehr, dass uns das offensichtlich gelungen ist. Wir sind auch ganz glücklich, dass jetzt fast alles fertig ist udn unser "Pitter" in neuem Glanz erschstrahlt. Ihnen wünsche ich einen schönben Jahres Abschluss udn freue mich auf ein Wiedersehen!
Herzlichst, Ihr Martin Gissel - Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Crowne Plaza Hotel Salzburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Crowne Plaza Hotel Salzburg

Anschrift: Rainerstrasse 6 - 8, Salzburg 5020, Österreich
Telefonnummer:
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Salzburg > Salzburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 16 der Businesshotels in Salzburg
Nr. 21 der Luxushotels in Salzburg
Nr. 21 der Romantikhotels in Salzburg
Nr. 22 der Familienhotels in Salzburg
Preisspanne pro Nacht: 90 € - 190 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Crowne Plaza Hotel Salzburg 4*
Anzahl der Zimmer: 199
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, IHG, Hotels.com, Agoda, Odigeo, TripOnline SA, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Crowne Plaza Hotel Salzburg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Crowne Plaza Salzburg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Crowne Plaza Hotel Salzburg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.