Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles drin -100% Urlaub-0% Nebenkosten” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sporthotel Frühauf

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Kärnten suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Sporthotel Frühauf
Speichern
Sporthotel Frühauf gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.0 von 5 Hotel   |   Innerkrems 7, 9862 , Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 45 von 370 Hotels in Kärnten
Sömmerda, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles drin -100% Urlaub-0% Nebenkosten”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2013

Das Hotel

Das Hotel besteht aus mehreren Häusern, die aber alle unterirdisch miteinander verbunden sind. Es liegt auf einer Höhe von ca, 1500m, ist von der Substanz her schon etwas älter, aber in einem guten Zustand. Wir hatten All inclusive gebucht und hier war wirklich alles inclusive. Das Hotel wirbt mit dem Slogan "Alles drin -100% Urlaub-0% Nebenkosten" und genau so ist es dann auch. Sogar die Kärntencard ist mit drin und damit kann man richtig viel Geld sparen.
Leider fehlte ein Fahrstuhl in den Häusern und so war es einmal etwas laut, als eine abreisende Gästegruppe ihre Koffer die Treppe herunterrollen ließ. Das bemerkten wir aber nur am ersten Tag, als wir im "Haus Strasser" untergebracht waren,

Lage und Umgebung

Das Hotel liegt im Ort Innerkrems an einer wenig befahrenen Straße in Hanglage. Neben der Straße plätschert das Flüsschen Krems dahin, was bei Zimmern zur Straße hin schon mal Geräusche erzeugt (je nach Wassermenge), die bei empfindlichen Personen nachts störend wirken können. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Gmünd, ca, 20 km entfernt.
Etwa 2km vom Hotel entfernt beginnt die Nockalmstraße, die zu jeder Jahreszeit ein lohnenswertes Ziel ist. Direkt neben und gegenüber dem Hotel befinden sich Lifte die aber leider schon geschlossen hatten, aber das wussten wir schon vorher.

Service

Am Service gab es absolut nichts zu bemängeln. An der Rezeption wurden wir freundlich begrüßt und auch das andere Personal war sehr nett. Die Zimmerreinigung funktionierte problemlos. Handtücher konnten jederzeit bei Bedarf getauscht werden. Der Umzug nach dem ersten Tag ins Haupthaus wurde vom Personal durchgeführt, wir mussten also unsere Koffer und Taschen nicht selber ins Haupthaus tragen. Als wir am Abend von unseren Ausflügen zurückkamen, war alles erledigt.

Gastronomie

Die Gastronomie hat uns hier am meisten beeindruckt. Ein helles, mit viel Liebe zum Detail eingerichtetes Restaurant mit reichlich Platz zwischen den Tischen gefiel uns genauso wie der wunderschöne runde Kachelofen, der einen zentralen Akzent setzte. Hier fühlte man sich sofort wohl. Es gab täglich ein hervorragendes Vorspeisen/ Salatmenü. Auch waren die Speisen auf dem Menü sehr gut präsentiert. Das Auge isst mit. Das hatte man hier verstanden und perfekt umgesetzt. An drei Abenden gab es eine Menüauswahl und an den anderen Abenden Themenbuffets, außerdem 1 mal Essen vom heißen Stein. Das machte nicht nur Spaß, sondern schmeckte auch sehr gut. Es gab auch ca. 10 Sorten Spirituosen, die in Spendern standen. Da war für jeden Geschmack etwas dabei.
Der Tag begann aber jeweils mit einem Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen ließ. Individuell frisch zubereitete Eier als Rühr- oder Spiegelei und natürlich frisch gekochte Eier, die man sich selbst zubereiten konnte, Schinken Wurst und Käse in breiter Auswahl. Alle Brotsorten schmeckten sehr gut. Es gab aber auch verschiedene Sorten Brötchen. Das Lunchpaket konnte man sich während des Frühstücks selbst zubereiten, Papier und Tüten dafür lagen bereit. Am Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen. der Kaffee schmeckte übrigens sehr gut.


Sport Unterhaltung

Es gab täglich Angebote (Wandern,Sport usw.) vom Hotel für die Gäste, auch die Kinder wurden dabei nicht vergessen. Über haupt hatte ich den Eindruck, dass man sich hier um die Kinder besonders kümmerte (natürlich ohne die Erwachsenen zu vernachlässigen). Sogar ein schick eingerichtetes Kinderspielzimmer gab es. Informationen für Ausflugsmöglichkeiten lagen reichlich aus und waren sehr hilfreich. Einen Pool gab es auch. Im Außenbereich war ein Spielplatz angelegt und eine Riesenrutsche (Röhre) führte den Hang hinab. In der warmen Jahreszeit sicher ein Riesenspaß für die Kleinen.

Zimmer

Das Zimmer hatte normale Größe und war mit Flat-TV und Minisafe ausgestattet. Ein Telefon gab es nicht, aber einen kleinen Balkon mit Blick zur Straße und auf den gegenüberliegenden Hang. Der vorhandene Schrank war ausreichend groß. Bügel waren vorhanden. Eine Klimaanlage gab es nicht. Das Bad war ausreichend groß und mit Badewanne ausgestattet.

Tipps

Unser Handy (deutsches O2-Netz) funktionierte im Hotel tadellos.
Ausflugsziele sind reichlich vorhanden, allerdings sind die Wege manchmal etwas weiter. Dafür hat man mit der Kärntencard fast überall freien Eintritt. Hier ist es mit Sicherheit zu jeder Jahreszeit schön. Wir hatten Anfang Oktober schon den ersten Schneefall, also dann schon mal an die Winterreifen denken .Winterreifenpflicht ist zwar erst ab November aber ich war froh, dass ich sie schon aufgezogen hatte. Auf meiner Weiterfahrt ins Zillertal hatten wir einen Wintereinbruch , wie er auch für diese Region nicht üblich ist. Allerdings verleiht der Schnee, der plötzlich liegt, der Landschaft einen ganz eigenen Reiz.
Noch einige Ausflugstipps, die uns besonders gefallen haben:
Nockalmstraße, Turracher Höhe, Raggaschlucht, Obir-Höhle, Malta Hochalpenstraße mit Kölnbreinsperre, die Villacher Alpenstraße und der neue Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel. Alle Maut- und Eintrittsgelder sind bei diesen Ausflugszielen durch die Kärntencard kostenlos, aber es gibt noch sehr viel mehr im schönen Kärnten zu bewundern.
Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub in einem Top-Hotel, das man nur wärmstens weiterempfehlen kann.
Unser Dank gilt dem gesamten Team vom Hotel "Frühauf" für eine wunderschöne Woche im wunderschönen Kärnten

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

11 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    9
    2
    0
    0
    0
Bewertungen für
5
1
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leipzig
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2010

Das Hotel liegt unmittelbar am Skigebiet und man fällt vom Hotel direkt auf die Pisten. Ein ausgezeichnet eingespieltes Team bietet einen kurzweiligen Aufenthalt im Hotel, Abends oft mit Veranstaltungen. Ein Highlight sind die Speisen und Getränke, überwiegend aus eigener Produktion frisch und direkt vom eigenen Bauernhof.
Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet, bieten den notwendigen Komfort und außerhalb der Hauptreisezeiten gibt es auch "Specials" mit sehr guten Preis- Leistungsverhältnissen insbesondere für Skifahrer (z. Bsp. Inkludierter Skipass für die Dauer des Aufenthaltes).

  • Aufenthalt März 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sporthotel Frühauf? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sporthotel Frühauf

Anschrift: Innerkrems 7, 9862 , Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Kärnten
Hotelstil:
Nr. 45 von 370 Hotels in Kärnten
Preisspanne pro Nacht: 139 € - 199 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sporthotel Frühauf 4*
Anzahl der Zimmer: 75

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sporthotel Frühauf besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.