Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Spazieren am Fluß” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Murradweg

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Murradweg
Graz, Österreich (Innere Stadt)
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 38 von 83 Aktivitäten in Graz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bruckneudorf
Top-Bewerter
365 Bewertungen 365 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 98 Städten Bewertungen in 98 Städten
158 "Hilfreich"-<br>Wertungen 158 "Hilfreich"-
Wertungen
“Spazieren am Fluß”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2011

Ganz unten am Murradweg kann man direkt neben dem Wasser spazierengehen. Wir haben nicht viel von den Problemen "Rettet die Mur" bemerkt, ich fand eigentlich, alles war in einem guten Zustand.
Im Winter geht es nicht, aber ich glaube, daß man es im Sommer gut genießen kann, auf Steinplatten zu sitzen, und die Füße im Wasser baumeln zu lassen.
Sehr empfehlenswert!

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

13 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    8
    3
    2
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Graz, Österreich
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schöner Radweg durch vielfältige Landschaft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2011

Auf dieser klassischen Radroute finden sie die vielfältigsten Landschaftsformen vom hohen Gebirge nahe dem Murursprung, weiten Tälern und schönen Städten bis zu den Aulandschaften im unteren Teil. Die Strecke ist durchwegs familientauglich, wenngleich etwas sportlicher im oberen Teil. Von Graz nach Radkersburg verläuft der Radweg durchwegs flach.
Im Bereich zwischen Fernitz und Frohnleiten gibt es je einen Verlauf rechts und linksseitig der Mur, was diese Abschnitte besonders für Rundtouren geeignet macht. Landschaftlich besonders reizvoll finde ich persönlich die Aulandschaften zwischen Spielfeld und Radkersburg sowie die Strecke zwischen Frohnleiten und dem Aichfeld.
Die Therme Radkersburg lädt zu einem entspannenden Bad am Ende einer langen Tour von Graz dorthin ein, und die Bahn bringt einen wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Die Beschilderung ist durchwegs ausgezeichnet. Der Radweg verläuft meistens auf asphaltierten Nebenstraßen oder eigens errichteten Wegen. Einige wenige Bereiche sind geschottert, aber die feine Körnung macht es möglich, dort auch mit einem Rennrad zu fahren.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Top-Bewerter
202 Bewertungen 202 Bewertungen
108 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“vom Urspung der Mur bis nach Slowenien”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2011

Nebst dem Donauradweg ist der Murradweg ein highlight unter den Flussradwegen in Österreich.
Man sieht die landschaftliche Vielfalt .... beginnend mit den Alpen und den Ortschaften entlang des Flusses und der Berge über die Industrieregion von Knittelfeld und Leoben, weiter in die sanften Hügel nach Bruck an der Mur bis Graz (mit schönen Aussichten zu Schlössern und Burgen).
Graz selbst ist der Highlight - man sollte wohl ein bis zwei Tage pausieren - um die reizvollen Ecken zu geniessen.
Ab Graz geht es in die Weingegenden - die südsteirische Toskana. Der ein oder andere Stopp ist obligatorisch.
Abschliessen kann man die Reise in Bad Radkersburg - am besten mit einem Besuch in der Therme und einem guten Glas Thermenwein.

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AT
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gemütlicher Radweg”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2010

Ideal ist die Strecke von Graz nach Radkersburg, etwa 90 km lang. Keine Steigungen, daher auch Familientauglich. Gut beschildert, unterwegs immer wieder Gasthäuser. Am Weg liegen auch der Wildoner Badeteich sowie die Murecker Schiffsmühle, die man besichtigen kann. Dort gibts auch sehr gute Fruchtsäfte *mjam*. Wer nicht die ganze Strecke fahren möchte, kann jederzeit umdrehen und zurückfahren - oder mit dem Zug weiterfahren, Fahrräder können in der Regel mitgenommen werden.

Idealer Wochenendausflug: Samstag früh aufbrechen, dann ist man je nach Tempo zwischen Mittag und Abend in Radkersburg. Dort eine Unterkunft für eine Nacht mieten (Privat in Radkersburg etwa 25.-/Person und Nacht, Thermenhotel ist weit teurer). Abends Thermenbesuch. Sonntag ebenfalls Thermenbesuch. Abends mit dem Zug zurück nach Graz, Züge fahren zur vollen Stunde bis 21h und nehmen Fahrräder (begrenzt) mit. Fahrplan checken.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Murradweg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Murradweg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Murradweg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.