Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Altstadtambiente” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Prato im Palais

Prato im Palais
Sackstrasse 16, Graz 8010, Österreich
+43(0)316 232098
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 53 von 460 Restaurants in Graz
Küche: Speiselokal, zeitgenössisch, Fusion
Optionen: Reservierung empfohlen, Afterhours
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen, Afterhours
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
26 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Altstadtambiente”
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2013

Altes Gemäuer modernes Ambiente,wunderschöner Gastgarten im Innenhof,Speisen inovativ,Weinkarte großteils mit unbekannten Winzern,aber ausreichend,Service unsicher,Restaurant sehr selbstgefällig ,wenig Stimmung

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

48 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    29
    4
    6
    5
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Küche + Service = Daumen hoch!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2013

Anfang Juni feierten meine Frau und ich unseren Hochzeitstag. Wir entschieden uns diesen in einem passenden Ambiente zu zelebrieren, die Wahl fiel auf das Prato. Am Tag zuvor reservierten wir vor Ort einen schönen Tisch, die junge Servicedame war sehr zuvorkommend und ausgesprochen freundlich. Sie präsentierte uns einen Tisch im Gastgarten und dieser wurde dann auch sofort reserviert.
Am Tag der Reservierung war ein wunderschöner Sommerabend und somit konnten wir ohne Bedenken im Gastgarten essen (wir reservierten um 20.00). Wir wurden wieder von der gleichen Servicedame bedient und fühlten uns sehr wohl. Als Einstieg bekamen wir kleine Häppchen, das war uns bis dahin neu. Es folgte das Couvert und der Gruß aus der Küche. Beides hervorragend, die Freude auf den Abend stieg. Jeder Gang wurde von unserer Servicedame genau erklärt und man spürte die Begeisterung für das Essen. Da meine Frau und ich sehr gerne kochen waren wir natürlich sehr an den Speisen interessiert und es passierte nicht nur einmal, dass wir genauer nachfragten was sich am Teller befinde. Die Servicedame nahm sich hierfür genügend Zeit und erzählte uns auch zwischen den einzelnen Gängen viel über Katharina Prato (die Namensgeberin), den neuen Küchenchef etc. Wir unterhielten uns sehr gerne mit ihr!
Gang für Gang war ein wahres Genussspektakel und auch der Wein der uns gangweise dazu empfohlen wurde. An dieser Stelle möchte ich den Sommelier erwähnen welcher sich ebenso viel Zeit für uns nahm und auf alle Fragen gerne einging. Zum Schluss bekamen wir noch einen "süßen Ausklang"..Pralinen, geeister Topfenknödel, kleine Küchlein usw.. fast ein zweites Dessert. Alles in Allem war es ein absolut gelungener Abend an dem wir uns sehr sehr wohl fühlten. Hervorragendes Essen und ein freundliches, sympathisches Service (haben wir selten so erlebt). Man spürte einfach den Zusammenhalt im Team und die Freude am Gast! Wir kommen auf alle Fälle gerne wieder!! Weiter so!

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen einsame Klasse - Service leider nicht ganz!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2013

Wir waren im Mai 2013 spontan Abendessen im Prato für ca. €350 (2 Personen, 7-Gang-Menü, Weinbegleitung usw.), und kamen ca. zwischen 19:30 und 20:00 ins Lokal. Wir gingen um etwa 23:30 Uhr.

- Wir wollten den Tisch direkt am Fenster haben und setzten uns gleich hin. Der Kellner der dann ca. 2min später kam, meinte er müßte nachsehen ob denn der Tisch nicht reserviert sei. Auch fragte er uns was wir heute "genießen" möchten. Nachdem wir sagten, dass wir Essen möchten (ein Menü), ging er davon und kam 1min darauf wieder uns sagte, dass wir den Tisch haben können. Das Problem: Erstens war der Tisch nicht gekennzeichnet als "reserviert" und zweitens kam es mir so vor, als ob er sichergehen wollte, dass wir genug Geld dalassen, denn nur dann würde er uns den Tisch geben. Kam mir ein bisschen seltsam vor und sollte man in so einem Restaurant nicht machen. Wenn wir den Tisch nicht bekommen hätten (am Fenster) wären wir ausnahmslos gegangen (wahrscheinlich ins Restaurant Carl - ist empfehlenswert).

+ Der Tisch war ordentlich gedeckt. Das Besteck war groß und schwer. Man könnte es aber wieder mal polieren. Kerze ebenfalls hier.

+ Der Fensterplatz ist der beste Platz im Lokal für ein Paar. Wenn, dann nur dieser Platz. Der Platz ist sehr romantisch, genau das, was wir suchten.

- Wir bekamen Kleinigkeiten zum Essen und Trinken, bevor wir gefragt wurden was wir denn Essen möchten. Wer sagt denn, dass wir das möchten und ob das überhaupt mit dem Menü später zusammenpasst? Gratis war es am Schluß nicht, und bestellt hatte es auch keiner von uns. Ich war der Meinung, es ist ein "Gruß aus der Küche", war es aber nicht.

+ Wir hatten ein 7-Gang-Menü (Taube) und die Weinbegleitung. Ohne an diesem Abend auf das Geld zu schauen, sagte ich dem Kellner er solle alle machen, um uns einen schönen Abend zu bereiten. Er verstand bald, dass ich mich bedienen lassen möchte heute, vielleicht war deshalb die Rechnung auch so hoch *smile*. Es funktionierte aber alles so, wie man es sich erwartet hatte.

++ Das Menü war ausgezeichnet! Ein Feuerwerk im Mund! Hochachtung an die Küche!!

~ Der Wein war bis auf 2 Weine (da wir Weinbegleitung hatten) sehr gut. 1 Wein passte absolut nicht zum entsprechenden Gang (Orange?!). Ich habe dies auch sehr dezent dem Kellner gesagt. Man könnte fragen, ob er stattdessen einen anderen bringen darf. Hat er nicht.

~ Der Sommelier war wirklich charmant und kannte sich gut aus. Ich kenne mich aber auch gut aus, lies mir dies aber nicht anmerken. Er erzählte von "bio-dynamischem Wein" usw. und zu 100% war er sich nicht sicher was er sagte. Auch der Verfall in den Dialekt (steirisch) sollte nicht vorkommen. Er war aber ein lieber, netter Typ und es machte Freude ihm zuzuhören. Man könnte durchaus ein wenig mehr erzählen über den Wein.

- Der Kellner war etwas schnell beim Servieren und er hätte können feinfühlig ums Eck' schauen ob wir gerade noch mit dem letzten Gang beschäftigt sind oder gerade intensiv miteinander sprechen. Mehr Konzentration bitte das nächste mal!

~ Bei einem Gang kam ein junges Mädchen (Kellnerin). Wo war unser Kellner? Seit wann werden Kellner ausgetauscht? Warum stellte sich das Mädchen nicht vor (war sie aus der Küche oder hinter der Bar, oder warum brachte sie nun diesen Gang?). Leider war sie ein wenig nervös und brahcte die Wörter nicht einwandfrei über die Lippen....! Durch ihren netten Charme und ihre Ehrlichkeit war es für uns aber ok.

~ Mir kam es ein wenig so vor, als ob man uns (weil wir jünger sind, also <30 Jahre) nicht ganz so ernst genommen hat. Ich muss gestehen, ich bin niemand der die Nase zum Himmel trägt, eher das Gegenteil, aber mir kam es so vor, als ob man diese Freundlichkeit von mir ein wenig ausnützte. Der Gast sollte sein wie ER sein will, der Kellner darf das aber nicht! Mindestens 1x wurde ich geduzt. Entweder aus versehen, dann entschuldigt man sich eben oder aus dem Hintergrund heraus, dass man die Gäste nicht so ernst nimmt oder schon müde ist, oder weil man vielleicht gleich alt ist, oder....

~ Gegen Ende hin wurde die Musik (zeitweise, je nach Lied kam mir vor) lauter bis irgendjemand dies bemerkte und die Musik wieder runtergedreht wurde. Die Musik passte nicht zum Ambiente allgemein.

Fazit:
Das Essen ist Weltklasse und bedarf keiner weiteren Bewertung - TOP!
Der Wein war bis auf einen ausgezeichnet.
Die Lokalität und das Ambiente sind einfach top.
Die Preise für das Essen sind ok.
Die Preise für den Wein ein wenig hoch.
Der Charme der Kellner/Sommelier ist nett.
Die Umgangsweise mit dem Kunden könnte verbessert werden.

Ich komme wieder im Herbst und werde dann ein weiteres mal hier auf TripAdvisor berichten. Vielleicht liest ja jemand vom Prato (Management) diesen Bericht und bessert ein wenig nach beim Service?!
Es tut mir wirklich leid, dass ich diesmal nur ein "Befriedigend" ausgeben kann.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grillen à la Prato - das hatte sie nicht im Programm”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Dass samstags im Sommer gegrillt wird, wurde uns bei der Reservierung am Telefon gesagt - wir freuten uns sehr.
Ein Restaurant, das sich mit zwei Hauben schmückt (wenn auch für den Private Table des bereits ausgeschiedenen letzten Kochs) wird auch eine hervorragende Grillage vor den Augen des Gastes bewerkstelligen - so die Idee ...
Leider bleib es beim Wunsch. Der Salat mit hausgebeiztem Lachs und das (kurz angegrillte) Rindscarpaccio (eigentlich Paillard) waren in Ordnung aber leider ohne Finesse und blieben geschmacklich hinter den Erwartungen zurück.
Die Forelle kam nicht vom Grill, dafür aber scheinbar die zu ihr gereichten Ofenkartoffeln. Dazu gabs Rahmgurken
Das Beiried wurde von gegrilltem Gemüse (Paprika, Auberginenscheibe, Zucchini, Tomat) und Erdäpfelscheiben begleitet - alles leider eher kühl und dietätisch. Ohne das nachträglich georderte Salz und den Pfeffer wärs mächtig fad gewesen. Unserem Wunsch nach Senf zum eher zähen Fleisch wurde mit Estragonsenf - der den ich zum Frankfurter Würstl durchaus liebe - (nicht) entsprochen.
Das 2-Damen-Service war trotz der überschaubaren Gästezahl von 6 Personen ein wenig überfordert, der Nachbartisch musste mehrmals seine Wein- und Wasserbestellung urgieren.
Den Preis der Grillage samt Weinbegleitung fanden wir nicht gerechtfertigt.
Vielleicht sollte man sich eine andere Strategie überlegen um Zeiten, in denen der Koch auf Urlaub ist, zu überbrücken. Das mit dem Grillen würde auch der Prato nicht gefallen.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Best in Townsend!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2013 über Mobile-Apps

Etwas besseres gibt es nicht in Graz! Service wie Küche auf höchstem Level! Bessonders großartig die Flusskrebse Geschmack wie Präsentation ! Alles bestens im Prato! Weiter so! Ein Kollege aus Linz !

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Prato im Palais angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Prato im Palais? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Prato im Palais besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.