Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wartet auf mehr Besucher” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Selimiye Mosque

Selimiye Mosque
Nikosia, Zypern (ehemals St Sophia Cathedral)
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 4 von 55 Sehenswürdigkeiten in Nikosia
Art: Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Malmö, Schweden
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wartet auf mehr Besucher”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2012

Die Selimiye Moschee, benannt nach dem osmanischen Sultan Selim, befindet sich im türkischen Teil Zyperns, nur fünf Gehminuten vom Grenzübergang an der Ledrastreet. Man sieht auf den ersten Blick, dass es sich um eine Kirche handelt, nämlich die ehemalige Sohienkathedrale. Hier gilt es eine Korrektur vorzunehmen. Viele Besucher glauben, dass die Türken aus der Kirche nach der türkischen Invasion 1974 eine Moschee gemacht haben, was nicht stimmt. Das taten die Osmanen 1571, wie auch mit manchen anderen Kirchen. Man muss hinzufügen, dass es im Westen umgekehrt war. Während der Reconquista z.B. machten die Spanier aus Moschen Kirchen, wie leicht an der berühmten Mezquita-Kathedrale in Cordoba zu sehen ist.
Die Selimiye ist innen recht Schmucklos, grossen Eindruck macht sie dagegen von aussen. Typisch für den gothischen Baustil sind die Seitenbögen wie sie sicher mancher von der Notre Dame kennt. Der Anblick einer gothischen Kathedrale mit Minaretts ist für den Europäer kein alltäglicher Anblick. Vor dem Eingang ist ein schöner Brunnen für die rituelle Wäsche zu bewundern. Die vielen Schäden am Bau, besonders an der Südseite, sind keine Kriegsrelikte, sondern Erdbebenschäden. Interessant und anregend ist auch die Lage der Selimiye. Nur wenige Minuten von ihr liegt das Büyük Han, eine ehemalige Karawanserei, die heute mehrere Souvenirläden, ein Restaurant und ein Café enthält. Direkt an der Südseite der Moschee befindet sich der kleine überdeckte Basar, in dem Touristen wenig finden werden, da er noch hauptsächlich den Einwohnern Türkisch-Nikosias zum Einkaufen dient. Aber die Fussgängerstrasse von der Selimiye zum Grenzposten und dem Büyük Han ist offener Basar, bunt und voller Leben, wie man es im südlichen Teil der Stadt nicht findet. Die kleine Innenstadt um die Selimiye herum ist ein Erlebnis.

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

115 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    49
    48
    13
    3
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Selimiye Mosque angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nikosia, Distrikt Nikosia
 

Sie waren bereits im Selimiye Mosque? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Selimiye Mosque besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.