Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Reminiszenz an die britische Kolonialzeit” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Phoenicia

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Hotel Phoenicia gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Phoenicia
5.0 von 5 Hotel   |   The Mall, Valletta, Malta FRN 1478, Malta   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
25 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 1 von 8 Hotels in Valletta
Bremen, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Reminiszenz an die britische Kolonialzeit”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2013

Hier ist scheinbar die Zeit stehen geblieben, wenn man das große imposante Gebäude betritt: eine Einrichtung wie aus einem anderen Jahrhundert - gediegen aus Holz, Marmor und Granit und Messing. Ein Mobiliar, das man heute als Shabby Chic gezeichnen könnte: Edles Ambiente, das vielleicht seine besten Zeiten hinter sich hat. Viele Bewerter sehen hier nicht die 5-Sterne. Vielleicht ist nicht alles so perfekt und gestylt hier verglichen mit anderen 5-Sterne Hotels auf der Welt. Aber hier gibt es die Atmosphäre, Teil der Geschichte zu sein. Mit einem Service, den es woanders nicht mehr gibt. Man fühlt sich in der Lobby geborgen, wenn der März-Sturm über die Insel peischt. Und Zuhause, weil beim zweiten Besuch alles so ist wie beim ersten.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.755 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.048
    505
    139
    45
    18
Bewertungen für
190
1.123
94
96
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Firenze
Top-Bewerter
113 Bewertungen 113 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
71 "Hilfreich"-<br>Wertungen 71 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2013

Der imposante Hotelbau liegt zwar unmittelbar vor den Stadttoren (die soeben von Renzo Piano neu gestaltet werden) aber in leichter Gehdistanz zur attraktiven Altstadt La Vallettas. Einladendes Entree, aufwendige, helle und festliche Empfangshalle mit etwas abgeschabten Möbeln. Gute Angebote von der Bar. Eine weitere Bar für den Abend im englischen Stil. Helles, freundliches Tagesrestaurant mit fulminantem englischen Frühstück. Die warmen Speisen werden frisch zubereitet! - Zimmer von ausreichender Größe mit schönem Balkon und Panoramablick über die Städte Valletta und Sliema. Das elegante Bad mag etwas veraltet sein, dafür ist es schön. Kuschelige Betten mit angenehmer Auflage, nicht die problematischen Wolldecken. Teezubereitung, Minibar, Hosenbügler - alles vorhanden. Großer Hotelpark mit Pool und verschiedenen Rückzugsmöglichkeiten. Höflicher, manchmal sogar aufmerksamer Service. Gratis Businesscorner. WLan in den öffentlichen Räumen. Angenehme Gästeschar ohne neureiche Attitüde. Ruhig.

  • Aufenthalt Februar 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2013

Zunächst war der 1. Eindruck beim betreten der Hotellobby gut, doch der 1. Eindruck sollte nicht lange bleiben.
Wir hatten ein Deluxe Harbour view Room mit Balkon (1 Kategorie unter der Suite) gebucht. Als wir das Zimmer betraten, glaubten wir unseren Augen nicht,klein abgewohnt und dreckig. Und das für einen solch hohen Zimmerpreis! Also ab zu Rezeption um ein anderes Zimmer zu bekommen. 2. Zimmer angeguckt, dass war zwar nicht ganz so dreckig, dafür aber ohne Balkon welchen wir extra gebucht hatten, und auch haben wollten.
Dann das 1. Zimmer(siehe Bilder) genauer unter die Lupe genommen. Unvorstellbar wie hier geputzt wird, und in welchem Zustand die Möbel und vor allem das Bad ist. Note 6. Wir wollten hier nicht bleiben, und hätten am liebsten das Hotel verlassen um ein anderes zu beziehen. Erneuter Gang zu Rezeption, uns wurde dann für die 2. Nacht die Suite in Aussicht gestellt. Nach einigen Diskussionen bekamen wir das die Suite schon ab der 1. Nacht (ohne Aufpreis).
Diese war zwar wesentlich größer, aber auch noch nicht mal den Zimmerpreis des Zimmers Wert welches wir gebucht hatten. Unglaublich ist das Bad!! (siehe Bilder) das für 5 Sterne!!
Grünspahn, Rost und abgenutze Armaturen lassen grüssen.
Personal beachtet seine Hotelgäste bis auf wenige Ausnahmen nicht. Ein lächeln sucht man hier vergebens. Beim Frühstück (welches gut war) wurden die Sektgläser umgeräumt. Dies geschah indem einer der Kellner mit seinen jeweils 5 Fingern in die Gläser statt am Stiel fasste, und sie an einem anderen Platz trug. Sehr appetitlich.
In den Gängen vor der Zimmer lag in unseren 3 Tagen immer noch der gleiche Dreck, wie am 1.Tag.
Gut und einmalig ist die Lage des Hotels. Die Gartenanlage ist groß und sehr schon hergerichtet. Die Matratzen der Betten waren sehr gut.
Abschliessend bleibt zu sagen, dass die Zimmer dringend eine Renovierung nötig haben, da diese in keinster Weise 5 Sternen entsprechen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2012

Kurz zusammengefasst: mehr Schein als Sein.
Wir waren leider eher enttäuscht, als dass wir begeistert waren. Das liegt vor allem daran, dass das Hotel seine besten und wohl auch guten Zeiten weit in de Vergangenheit hatte.
Noch bei der Ankunft und beim Check-in waren unserer Erwartungen ungetrübt. Als wir jedoch unsere Zimmer betraten und uns näher umschauten, änderte sich das. Wir hatten die nach Beschreibung des Hotels vor ca 10 Jahren renovierten Zimmer gewählt. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie die noch nicht renovierten sind. Die Fenster waren defekt. Eines der Badfenster ließ sich nicht öffnen, da es mit Panzerklebeband zugeklebt war ( auf Nachfrage wieso, wurde uns mitgeteilt, dass dies normal sei, keines der Badfenster lässt sich öffnen - das traf nur zu 50% zu... ). Die Armaturen waren Grünspan überzogen. Insgesamt wäre die Bäder (wir hatten zwei Zimmer) dreckig; auch die Bitte um Nachreinigung brachte keine Besserung (Sagrotan sollte zur Reiseausstattung gehören). Im Flur wurde offensichtlich gar nicht gereinigt; Plastikfolie lag während unseres gesamten Aufenthaltes auf dem Boden. In puncto Sauberkeit alles in allem eine Katastrophe. Erfreulich waren der Wasserkocher und der am ersten Tag zumindest umfänglich bereitstehende lösliche Kaffee und Tee. Aber auch darum mussten wir die folgenden Tage explizit bitten. Da schmerzen die bereitgelegten Trinkgelder für das Zimmermädchen im Nachhinein.
Das Frühstücksbüffet war dann schon erfreulicher; frischer Obstsalat, Schinken, verschiedene Käse- und Joghurtsorten, Müsli, Säfte, Wasser und Sekt und mehrere Sorten Kuchen - alles wirklich appetitlich. Warm gab es Würstchen, hart gekochte Eier, weiße Bohnen, Bacon, gegrillte Tomaten; Omeletts, Spiegel- und Rühreier frisch gemacht - die dann allerdings ungesalzen, wie auch das Essen im Restaurant. Keine Ahnung wieso.
Personal in puncto Freundlichkeit sehr durchwachsen. Gegrüßt wird selten, ignoriert schon eher. Die Doorman sind sehr zuvorkommend. Da lohnt das Trinkgeld.
Ambiente in der Großen Halle und im Frühstücksraum ist toll und vermittelt noch den alten Charme und vergangene Klasse. Der Fitnessraum ist klein. Hat aber zumindest ein Laufband.
Für das Hotel spricht primär die Lage - von daher ist es empfehlenswert. Die Zimmer, Sauberkeit und auch Teile des Personals lassen eine Empfehlung jedoch nur bedingt zu.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
89 "Hilfreich"-<br>Wertungen 89 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2012

Auf den ersten Blick macht das direkt am Busbahnhof gelegene Hotel einen renovierungsbedürftigen Eindruck. Das liegt aber offentsichtlich an den Sandsteinbauten, wie diese in ganz Malta sind. Innen ist das Hotel gepflegt und sauber. Das Haus erinnert stark an die britische Kolonialzeit. Das entspricht oft auch dem Altersdurchschnitt der überwiegend vornehmen, englisch-sprachigen Gäste.
Das Servicepersonal war sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Zimmer sind entsprechend der Preiskategorie gut durchschnittlich. Die Betten sind groß und bequem. Da unser Zimmer direkt in Richtig Busbahnhof ging, war ein entsprechender Lärmpegel vorhanden.
Das Hotel verfügt über einen großen und gepflegten, langgezogenen Garten entlang der Stadtmauer. Durch diesen muss man auch gut 10 bis 15 Minuten gehen, um zum Poolbereich zu gelangen. Dort stehen die Liegen auf Betonboden. Aufmerksamer Service im Poolbereich.
Das Frühstück ist very british. Neben dem normalen Buffet mit den üblichen Angeboten ist auch im Nebenraum eine kleine Grillstation für Eierspeisen vorhanden.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2012

Wir waren bereits zum 2. Mal im Phoenicia - vor allem wegen des romantischen Gartens und der entspannten, ruhigen Atmosphäre am geheizten Pool an der Stadtmauer. Es war auch noch im November wunderschön, im Garten zu liegen und zu lesen bzw. im Pool zu schwimmen. Die meisten Gäste sind niveauvolle Briten im Rentenalter. Dementsprechend ruhig ist es im Hotel und auch im Poolbereich: kein Kindergekreische, denn die wenigen (größeren) Kinder verhalten sich ebenfalls vorbildlich ruhig. Für lebhafte kleinere Kinder bzw. Babys ist dieses Hotel definitiv nicht geeignet: der Pool darf erst ab 5 Jahren genutzt werden und auch größere Kinder dürfen sich nicht ohne Aufsicht im Poolbereich aufhalten.
Das Personal ist ausnehmend freundlich, überall wird man höflich gegrüßt.
Die Betten sind groß mit angenehmen Matratzen und auch die Bettwäsche wird auf Wunsch mehrmals wöchentlich gewechselt.
Das Frühstück ist sehr britisch (alle Arten von Eierspeisen, gebratener Speck etc., frisch gepresster Orangensaft, mehrere geschnittene Obstsorten, hausgemachte Mehlspeisen). Sogar einen Cappuccino kriegt man auf Verlangen.
Nun zum einzigen Minuspunkt: Das Hotel liegt zentral vor Valletta und vor dem Busbahnhof und dementsprechend laut ist es von der Straße her (noch dazu, da momentan eine Riesenbaustelle den Eingang von Valletta beherrscht). Ein Schlafen mit offenem Fenster ist meiner Meinung nach von keinem einzigen Zimmer aus möglich. (Ist vielleicht auch nicht für alle wichtig, da die Zimmer eine Klimaanlage haben). Allerdings hatten wir - entsprechend dem alten Grandhotel - bei geschlossenen Fenstern ein leicht stickiges Gefühl.
Am Pool ist es ruhig, da er relativ weit vom Hotel entfernt durch einen alten Garten begehbar ist und auf die Stadtmauer anstatt auf die Straße schaut.
Obwohl wir sehr lärmempfindlich sind, werden wir voraussichtlich auch bei unserem nächsten Maltabesuch im Phoenicia wohnen und bei geschlossenem Fenster mit Klimaanlage schlafen.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breisach am Rhein, Deutschland
Top-Bewerter
74 Bewertungen 74 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
Bewertungen in 62 Städten Bewertungen in 62 Städten
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2012

Die Lage vor der Stadt ist wirklich super, alles in der Stadt (Sehenswürdigkeiten,Lokale, Geschäfte...) ist gut zu Fuß erreichbar. Wunderbar auch der tolle Garten mit dem pool.
Zimmer sind ansprechend, gut ausgestattet und geräumig, Bad ebenso.
Personal durchweg freundlich und hilfsbereit.
Am Frühstücksbuffet gabs nichts zu beanstanden (sogar Schwarzbrot gabs), super die frisch gebratenen Eier!
Ein kleines Minus: das Restaurant Phoenix. Das Servicepersonal ist professionell und gut, aber das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht ganz wenn man die Zubereitung und auch den Geschmack und Qualität der Speisen mit anderen Restaurants vergleicht!

Aber trotzdem, ein sehr zu empfehlendes Haus!!!!

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Phoenicia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Phoenicia

Anschrift: The Mall, Valletta, Malta FRN 1478, Malta
Telefonnummer:
Lage: Malta > Malta > Valletta
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 8 Hotels in Valletta
Preisspanne pro Nacht: 111 € - 210 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Phoenicia 5*
Anzahl der Zimmer: 136
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub, Booking.com, TripOnline SA, Agoda, Hotels.com, Unister, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Phoenicia daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Phoenicia Beirut
Hotel Phoenicia Valletta
Valletta Hotel Phoenicia
Hotel Phoenicia Malta/Valletta
Phoenicia Hotel Valletta
Phoenicia Hotel Malta

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Phoenicia besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.