Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“-The Waterfront-mit kleinen Eigentümlichkeiten.” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Waterfront Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
The Waterfront Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Waterfront Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   The Strand, Sliema, Malta GZR 1028, Malta   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
10 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 4 von 30 Hotels in Sliema
Bangkok
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“-The Waterfront-mit kleinen Eigentümlichkeiten.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2013

Vier Sterne sind grundsätzlich gerechtfertigt. Im Detail jedoch gibt es Eigentümlichkeiten, die womöglich auf maltesische Lebensart gründen. Beispiel Lifte: Etwas merkwürdig der Zugang zur Pizzeria. Weil die Treppe des Öfteren gesperrt war, musste man einen Lift nehmen, der den Zielknopf M hatte. Da aber nicht JEDER Lift 0 bis 8 und M anfährt, ist das schon verwirrend. Was in meinem Falle bedeutete, um ins Hauptrestaurant 1. Stock zu gelangen, musste ich durch einen Wirtschaftsgang den Fahrstuhl aufsuchen, der den Zielknopf 1 hatte. (Aber anmerken will ich bei der Gelegenheit, dass es in St. Julians ganz neuem 5-Stern HILTON wesentlich komplizierter ist und sogar die dort Angestellten nicht immer Auskunft geben können.) Im Waterfront ist das Programm der Fahrstühle so ausgelegt, dass grundsätzlich der jeweils gedrückte Zielknopf, entweder außerhalb oder innerhalb der Kabine, die betätigte Reihenfolge anfährt. Bei wenig Personen kein sonderliches Problem. Jedoch bei vielen Personen kann das für den einzelnen Gast ein rauf und runter ständig am Ziel vorbei bedeuten. So lange Wartezeiten am Lift sind ungewöhnlich. Weiteres Beispiel das Hotelessen: Salzarme Speisen, die nicht nur für mich oftmals dazu verleitete an ein Vergessen des Kochs zu glauben. Da dieses mir auch von anderen Hotels gesagt wurde, spricht für Methode. Was mich etwas störte, waren die ständig leeren Salzstreuer (mit nur einem Löchlein) die "ungern" aufgefüllt wurden, mit der Begründung (und zeigen eines Salzkorns auf der Handfläche beim Schütteln) er sei noch nicht leer. Zwar eine Lächerlichkeit aber für mich unangenehm immer wieder nach etwas Salz zu fragen. Beispiel Kuchen: Es sind weder Kuchengabeln noch kleine Löffel dafür vorgesehen. Auch die Eislöffel waren nicht mehr vorhanden, die man für Kuchen nutzen konnte, weil die Eistheke wegen einer Störung geschlossen wurde. Man konnte Eis ordern aber freie Wahl wurde durch Worte schwierig. Die Eissorten waren ansonsten vielfältig und gut. Das Personal freundlich und bemüht es jedem recht zu machen aber total überfordert und obendrein wurde es ständig ausgetauscht. Das Gefühl einer gespannten Atmosphäre war oft vorhanden. Vielleicht fiel es mir deshalb auf, weil ich bisher solche Erfahrungen noch nicht gemacht habe. Die allgemeinen Notwendigkeiten für die Zufriedenheit des Gastes waren aber gut bis sehr gut zu nennen. Das Speiseangebot äußerst vielseitig, manchmal betont landesüblich bzw. auch Spezialitäten. Mein Zimmer großzügig und geschmackvoll mit guter Klimatisierung. Für Computer und Elektrogeräte braucht man Netzadapter, die für Gebühr im Hotel zu haben sind. Leider ein sehr teures WLAN. Die Ortslage ist sehr schön mit Blick auf die Halbinsel Manuel, von der fast täglich Böllerschüsse donnerten und meist am Wochenende Feuerwerk stattfand. Hauptsächlich im Juli findet dies zu Ehren von (zu vielen) Heiligen udgl. statt. Vom 5. bis 7. Juli (auf diesen Teil der Stadt bezogen) von Sonnenaufgang bis zur Mitternacht ständig die Knallerei zu hören, war zumindest für mich nicht gerade angenehm. Am 7. Juli dann ein etwa 1.1/2-stündiges grandioses Feuerwerk, was allerdings erst um 23 Uhr begann. Vom Hoteldachgarten aus hervorragend zu sehen. Durch meinen 4wöchigen Aufenthalt konnte ich vom Dach aus beobachten, dass dieses Feuerwerksspektakel auch zu anderen Zeiten in unterschiedlichen Stadtteilen ebenso geschah.
Die Stadtbusangebote, nahe am Hotel, hervorragend und gültig für die ganze Hauptinsel. 2,60€, so oft man will für den ganzen Tag oder 12€ die Wochenkarte für ALLE Linien mit Umsteigen. Allerdings bei überfüllten Bussen unbedingt auf Taschendiebe achten. Bei mir hatte der Dieb Pech, weil ich die Börse immer an einer Kette trage.
Fotoalbum mit ALLEN Bildern:
http://www.flickr.com/photos/76922122@N08/sets

  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

611 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    190
    282
    98
    33
    8
Bewertungen für
81
347
34
32
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Regensburg
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2013

Ankunft nach Mitternacht im Hotel, sehr freundlicher Empfang. Zimmer zum Innenhof, ruhig, saubere Zimmer, günstige Preise in der Minibar, Wäschereiservice wurde in Anspruch genommen, schnell und günstig. Checkout nach einer Woche unkompliziert, es wurde aktiv nachgefragt ob die Koffer bis zur Abholung gelagert werden sollen. So soll es sein!
Gebucht war HP aber ich habe keine einziges mal im Hotel gegessen deshalb kann ich keine Bewertung bzgl. Speisen abgeben, in der nähe waren einfach zu viele Verlockende Restaurants und Cafés

  • Aufenthalt April 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2013 über Mobile-Apps

Der Empfang mürrisch, der Wunsch nach dem bestellten Zimmer mit Meerblick rüde abgelehnt, Hotel angeblich voll. Beschwerden sinnlos. Zimmer zum Innenhof, dreckig. Wir sind in ein anderes Hotel gegangen. Bezahlte Halbpension wurde uns nicht gewährt, Beurteilung des Essens daher nicht möglich. Nie wieder.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2013 über Mobile-Apps

Ich war für eine Sprachreise auf Malta und hatte in dem Hotel ein Zimmer mit Meerblick. Sehr schöner Ausblick, aber auch direkt zur Hauptstraße ausgerichtet. Auf dem kleinen Balkon kann man sich herrlich das treiben betrachten. In der Nacht ist immer noch genügend Verkehr, der auf Dauer etwas Nerven kann. Auf dem Dach ist ein Pool der einen wunderbaren Ausblick über die Bucht bietet. Das Frühstück ist in Ordnung. English Breakfast eben. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und würde es wieder besuchen. Auch aus dem Grund da es sehr gut zwischen der nächtlichen Hochburg St. Julian und der Hauptstatt Valetta liegt.

Aufenthalt April 2012, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dietzenbach
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2012

Das Hotel ist sehr zentral gelegen in Sliema, allerdings ist dort das Nachtleben etwas mau, und Valletta selbst ist nur per Bus zu erreichen - der Bus hält praktisch vor der Haustür. Nach St. Julians könnte man allerdings zu Fuß gehen. Direkt vor den Augen hat man direkt an der Marina einige Yacht-Werften, was malerisch, aber auch ein wenig nach Schrottplatz aussieht.

Der Empfang war sehr freundlich und sehr informativ.

Die Zimmer sind dank hervorragender Fenster ruhig und deshalb und dank guter Klimaanlage angenehm. Rauch konnten wir nicht bemerken, allerdings sind wir in einem Raucherzimmer gelandet - wurden gar nicht gefragt. Nachts gab es geruchliche Probleme mit der Kanalisation. Die Zimmer sind sauber, das Personal sorgfältig und freundlich - sieht man von der Empfangsdame beim Frühstück ab, die offenbar nur grüßt, wenn ihr der Aufzug genehm ist.

Im Meer (bzw. der Marina) kann man nicht baden, aber einige hundert Meter in Richtung St. Julians geht es. Auf dem Dach ist ein Swimming Pool, der allerdings recht klein ist.

Völlig indiskutabel ist im Hotel die Internetanbindung, bei der 60 Minuten 5 Euro kosteten (day voucher, 60 Minuten ist Tageslimit). Nur mit Glück kann man das offene WLAN der benachbarten Restaurants kostenfrei auffangen. Drei Häuser weiter ist ein Internetcafe, wo es 1 Stunde für 1,50 Euro gibt.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2012

Wir waren Ostern 2012 im "Waterfront".
Lage sehr nett, der Ausblick vom Hotel ist geradezu atemberaubend rüber nach Valletta. Zimmergröße mehr als großzügig, aber was uns sofort auffiel - die Einrichtung roch verraucht.
(Überdecken, Teppiche, Vorhänge)

Nach 1 Nacht fragten wir nach, ob wir das Zimmer tauschen könnten, weil wir wohl ein Raucherzimmer erwischt hatten. (Wir wollten noch 3 Nächte bleiben)
Die Rezeption war relativ bemüht, meinte aber, in ALLEN ZIMMERN des Waterfront sei Rauchen erlaubt, daher könnte es sein,d ass wir wieder ein nach Rauch riechendes Zimmer bekommen. (wir konnten nicht "probe-schnüffeln", weil das Hotel wg Ostern ausgebucht u das nächste Zimmer erst abends frei würde...) Wir gaben also auf u lüfteten in unserem Zimmer fast immer.

SEHR EIGENARTIG, dass im Waterfront in JEDEM Zimmer rauchen erlaubt ist,
das macht es NIchtrauchern schwer, ein "neutral riechendes Zimmer" zu bekommen.
Es hat uns jetzt nicht den Aufenthalt "vergeigt", aber schon etwas gestört.

Ansonsten fanden wir das Hotel sehr nett, das Buffett abends war gut, das Personal recht bemüht. Die Lage ist wie gesagt SPITZE, die Aussicht GRANATE !!!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Waterfront Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Waterfront Hotel

Anschrift: The Strand, Sliema, Malta GZR 1028, Malta
Telefonnummer:
Lage: Malta > Malta > Sliema
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Romantikhotels in Sliema
Nr. 3 der Familienhotels in Sliema
Nr. 4 der Luxushotels in Sliema
Preisspanne pro Nacht: 59 € - 118 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — The Waterfront Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 116
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Waterfront Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Waterfront Hotel Malta
Waterfront Sliema
Hotel The Waterfront Il Gzira
The Waterfront Hotel Sliema
The Waterfront Hotel Malta/Sliema
Waterfront Hotel Sliema Malta

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Waterfront Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.