Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“klasse arrangement” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Isländisches Nationalmuseum

Isländisches Nationalmuseum
Sudurgata 41, Reykjavik 101, Island
530-2200
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 5 von 150 Aktivitäten in Reykjavik
Details zur Sehenswürdigkeit
Bremen
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“klasse arrangement”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2012

Besonders gut gefallen hat uns, dass dieses Museum direkt gegenüber unserem tollen Hotell (Radisson) liegt, und wir bei dem Schiet-Wetter schnell zur Kultur gekommen sind. Der dritte Stock leidet leider an einer starkt begrenzten Sicht.

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.110 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    569
    429
    105
    6
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Germany
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessantes, modernes Museum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2012

Im Museum wird die Geschichte von Island sehr umfangreich präsentiert. Es gibt unzählige Exponate, die zeitlich aufsteigend ausgestellt werden.
An vielen Stationen gibt es Tasten, mit denen man eine kurze Audio-Info starten kann (auf Englisch). Zusätzlich gibt es mehrere Touch-Screens, auf denen man Informationen abrufen kann.
Ich bin eigentlich kein großer Freund von Museen, fand dieses aber durch die schöne und informative Präsentation sehr gut.
Etwas schade war allerdings, dass es nur wenig aus den letzen 1-2 Jahrhunderten zu sehen gab, auch wenn die Darstellung des legendären Schachduells sehr nett war.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 67 Städten Bewertungen in 67 Städten
174 "Hilfreich"-<br>Wertungen 174 "Hilfreich"-
Wertungen
“Islands Geschichte nahegebracht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Ein kleiner Spaziegang entlang des Sees von Reykjavik führt zum Nationalmuseum. Entgegen der Information aus unserem Reiseführer ist der Besuch jedoch nicht kostenlos. Für 900 kr bekommt man dafür über zwei Stockwerke einen eindrucksvollen Überblick über die isländische Vergangenheit. Alle Disponate werden ausführliche in Englisch auf Schrifttafeln oder per Lautsprecher erklärt. Man kann sich am Eingang auch einen headset für Erklärungen in deutscher Sprache für 300 kr mieten.
Das National Museum ist unbedingt einen Besuch wert - nicht nur bei kaltem oder schlechten Wetter.

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hinterzarten, Deutschland
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
“National Museum of Iceland is a must”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Dezember 2011

If you are interstde in History it's a must, very comprehem´nsive expo from the first settlements to today. Icelanders are proud to their history and i ´was there on a Sunday morning, strolled thriugh the halls and saw fathers with daughters and sons to learn about their ancestors. It #s often awarded and i liked it

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Austria
Top-Bewerter
198 Bewertungen 198 Bewertungen
125 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 73 Städten Bewertungen in 73 Städten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
“Islands Geschichte”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Februar 2011

Das Nationlamuseum ist eine erffreuliche Abwechslung zu vielen anderen Nationalmuseen. Hier wird nur die Geschichte Islands dargestellt und keine Sarkophage aus Ägypten(die grundsätzlich schön sind),weil irgendein nationaler Archiologe etwas ausgegraben hat. Also kann man sich wirklich auf Island konzentrieren und bekommt Einblick in die Geschichte, die geprägt wird vom Leben in rauher Natur. Die Kunstgegenstände sind sehr beeindruckend. Egal, ob sie aus Holz oder aus Walknochen gefertigt werden

Aufenthalt Januar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Isländisches Nationalmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Reykjavik, Hauptstadtregion
 

Sie waren bereits im Isländisches Nationalmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Isländisches Nationalmuseum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.