Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Voller Stil” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu 101 hotel

Speichern Gespeichert
101 hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
101 hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Hverfisgata 10, Reykjavik, Island (Miõborg)   |  
Hotelausstattung
Nr. 28 von 46 Hotels in Reykjavik
Lytham St. Anne's, Vereinigtes Königreich
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
86 "Hilfreich"-<br>Wertungen 86 "Hilfreich"-
Wertungen
“Voller Stil”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2007

Wir wählten dieses Hotel wegen der Bewertung im Mr and Mrs Smith Hotelführer und wir freuten uns schon sehr drauf. Unsere Flitterwochen waren eine tolle Entschuldigung.

Das Hotel hat eine SEHR zentrale Lage, in 30 Sek. läuft man zu den Geschäften und den Restaurants.

Wir wissen, dass es ein hässlicher, grauer Betonblock war, aber das ist so nicht ganz richtig - es ist ein sehr minimalistischer, eleganter, grauer Betonblock!

Drinnen gibt es klavierschwarze Täfelung, Spiegel und noch mehr klavierschwarze Täfelung. Die Angestellten sind alle von Kopf bis Fuß in schwarz gekleidet. Die Zimmer sind nicht die größten auf der Welt, aber unseres (Nr. 404) hatte ein Rollbad im Schlafzimmer, eine große Dusche hinter Glas und die Toilette war in einer Kabine mit Milchglaswänden. Die Türschlüssel sind seltsam aber nett, denn man muss den Schlüssel nicht ins Türschloss stecken, sondern es funktioniert wie eine Karte, die man durchzieht.

Wie in den meisten anderen Hotels, in denen wir übernachteten, hatten wir auch hier eine gut gefüllte Minibar, aber auch viele andere interessante Dinge wie ein 101 T-Shirt und Sachen der Blauen Lagune. Jeden Abend, den wir hier in Island verbrachten, kauften wir uns eine Flasche Sekt, was eine gute Idee war, denn sie passten in die Minibar.

Es gibt auch ein sehr gutes kleines Restaurant/eine Bar auf dem Erdgeschoss, wo es sehr trendiges Essen und gute Cocktails gab.

Man kann beim Hotel nicht parken, aber ist es gibt ein mehrstöckiges Parkhaus 50 m entfernt, kostenlos kann man 5 Min. entfernt parken.

Das Hotel ist ziemlich teuer, es lohnt sich aber. Es ist sehr modern und man sollte sich entsprechend kleiden - eher Hugo Boss-Anzug als Jeans und T-Shirt. Das gilt auch für die eleganten Restaurants und Bars.

Noch ein Tipp: Ich kann das Siggi Hall und Perlan Restaurant für ein gutes Abendessen empfehlen - man sollte aber nicht knauserig sein und nur einen Salat und Wasser bestellen, wo ist denn da der Spaß? Wir hatten ein 3-Gänge-Menü, eine Flasche Veuve und eine Flasche Puddingwein für ca. €110 pro Kopf im Siggi Hall (das teuerste Restaurant auf Island) - himmlisch!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

229 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    100
    89
    22
    11
    7
Bewertungen für
18
116
15
18
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
London
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
137 "Hilfreich"-<br>Wertungen 137 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2007

Normalerweise bin ich sehr misstrauisch bei Hotels, die sich selbst als "Design Hotel" bezeichnen, aber wie Reykjavik und auch Island selbst war das Hotel 101 herrlich und voller Überraschungen. Es ist in uninteressantes schwarzes Backsteingebäude (direkt bei der Straße, wo sich in der Stadt das Nachtleben abspielt), das Hotel ist einladend und gemütlich, und die Größe, die Zimmer, das Restaurant und die Angestellten bringen einen zum Lächeln. Besonders die Zimmer muss man besonders erwähnen: sogar das kleinste ist gut ausgelegt und geplant, sodass es unmöglich ist, bei ihnen einen Fehler zu finden. Mein Hauptkritikpunkt an Boutique-Hotels, dass "Design" gewöhnlich auf Kosten von Funktionalität und Lebensqualität geht, normalerweise mit ausgesprochen frustrierendem Ergebnis, wurde hier widerlegt. Aber das bemerkenswerteste waren die unglaublich kraftvollen und die sehr heißen Duschen sowie die Betten, die eine der gemütlichsten Matratzen hatten, und die weichste Bettwäsche, in der ich jemals geschlafen hatte. Man sollte aber auf jeden Fall nach einem Zimmer mit Aussicht auf die Straße nehmen - ansonsten schaut man auf eine "Skulptur" - um ehrlich zu sein, einem Paar weißer Brustwarzen an der Wand fast 2 m vom Fenster entfernt.

Wenn man das Hotel kritisieren muss, dann sollte man sich vorher darüber informieren, was man in Reykjavik und in der Gegend machen könnte, bevor man hier übernachtet. Das letzte Mal, als ich hier war, empfahlen die Angestellten das lokale "Silfur" Restaurant für das Abendessen - es war sowohl das teuerste als auch das schlechteste Essen, was ich jemals hatte. Bei dem Begriff "World Fusion" hätten die Alarmglocken schrillen sollen. Na ja, man lebt und lernt.

Als Einführung zu einem der außergewöhnlichsten Länder in der Welt (in fast jeder Hinsicht) trifft das Hotel 101 und Reykjavik die richtigen Töne. Man sollte auf jeden Fall nach Budir in den Westen gehen. Hier verbringt man einen der besten und abgelegensten Urlaube überhaupt.



Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.

Sie waren bereits im 101 hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über 101 hotel

Anschrift: Hverfisgata 10, Reykjavik, Island
Lage: Island > Hauptstadtregion > Reykjavik > Miõborg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 11 der Luxushotels in Reykjavik
Nr. 12 der Romantikhotels in Reykjavik
Preisspanne pro Nacht: 220 € - 483 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — 101 hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Splendia, Tingo, Priceline, Travelocity, BookingOdigeoWL, TripOnline SA, Despegar.com, Expedia, Jetsetter, Otel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei 101 hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel 101 Reykjavik
101 Hotel Hotel
101 Hotel Reykjavík

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie 101 hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.