Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bestes Frühstück in Island” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Icelandair Hotel Reykjavik Marina

Speichern Gespeichert
Icelandair Hotel Reykjavik Marina gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Icelandair Hotel Reykjavik Marina
3.5 von 5 Hotel   |   Myrargata 2, Reykjavik 101, Island   |  
Hotelausstattung
Nr. 12 von 48 Hotels in Reykjavik
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bestes Frühstück in Island”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013

Wir hatten ein kostenloses Upgrade auf ein größeres Zimmer im 3.Stock mit Blick zum Hafen. Sehr schön, gemütliche Betten!
Das Bad war recht klein, aber modern und sauber. Die kleinen Waschbeckchen und ebenerdigen Duschen mit Duschvorhang sind typisch für Island.
Von 5 Hotels in Island hatte das Hotel mit Abstand das reichhaltigste und leckerste Frühstück, eines der besten überhaupt - mehrere Sorten selbstgebackenes Brot, Kekse, versch. Kuchen, versch. sorten Lachs mit versch. Dips, Obst, warme Kleinigkeiten, Müsli und und und.
Die Mitarbeiter waren sehr nett.
Gegessen haben wir abends im Steakhouse um die Ecke ( klasse gegrillte Steaks) und in der Fishcompany (tolles isländisches Menü)

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

636 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    321
    238
    54
    13
    10
Bewertungen für
89
314
32
39
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bornheim, Deutschland
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2013

Dieses Hotel, ein ehemaliges Lagerhaus am Trockendock im Alten Hafen ist der absolute Knüller. Erst einmal die Lage: direkt amt hafen, 5 Minuten zu Fuß vom Zentrum. Die Einrichtung lustig, farbig, schräg mit sehr ausgefallenen Designgegenständen, Kunst, Trödel etc. so ist es kein Wunder dass die Slip Bar immer voll ist, eben der Hot Spot im Alten Hafen. Wir hatten gegen Mehrpreis ein Atticazimmer im 4. Stock mit Blick auf den Hafen und das Meer gebucht. Eine gute Entscheidung, denn das Zimmer war sehr ruhig. Es ist zwar die Nordseite und im März war's natürlich noch keine Zeit, vom Sitzbänkchen auf dem Balkon die herrlioche Aussicht zu genießen. Die Arbeiten am einem Schiff im Trockendock direkt vor unserem Zimmer fing nicht vor 8:00 Uhr morgens an. Die Zimmer zur Straßenseite sind wg. des starken Verkehrs sehr laut. Das Zimmer ist - wie üblich in Island - klein, aber mit allem drin und dran. Ein schönes helles Design, bequemes Bett, sehr großer Flatscreen Fernseher mit einigen deutschen Programmen und überall lustige Sprüche an der Wand bezogen auf das Zimmer. Das Bad ist klein aber komfortabel mit großer Step-in Regendusche. Uns haben die Schiebeglastüren nicht gestört. Schön der Spruch, dass das Badezimmer in der Tat klein ist, aber man soll sich darin auch nicht zu gerne aufhalten, sondern lieber die vielen schönen Sehenswürdigkeiten besuchen! Einfach köstlich! Der einzige Minuspunkt: es gibt kein Kleiderschrank, sondern nur eine Garderobe mit einigen Haken und ein Paar Ablagefächer, so dass man leider aus dem Koffer lebt. Etwas was ich überhaupt nicht mag.
Ein ausgezeichnetes Frühstück, mit sehr großer Auswahl. Vorzügliches Brot. Nicht zufrieden waren wir mit dem Abendessen. Das Steak war teuer, das Fleisch von guter Qualität, aber total kalt, der Teller nicht vorgewärmt. Als wir das dem Ober gesagt haben, kam sofort eine Entschuldigung und als Entschädigung durften wir ein Dessert aussuchen und die Rechnung wurde auch noch gekürzt. Sogar der Restaurantmanager hat sich entschuldigt. Schöner Service auch, dass der Empfang uns am vorletzten Tag angeboten hat, uns einzuchecken, so dass wir am Flughafen nur noch das Gepäck abzugeben hatten. Das Hotel haben wir über ein Arrangement von Iceland Air gebucht zu einem sehr günstigen Preis. Und als Zugabe Superwetter, Sonne satt und es war wärmer als in Deutschland! Wir waren absolut begeistert und werden ganz bestimmt wiederkommen.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nuremberg
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2013

Ein sehr schön durchdachtes Hotel mit geschmackvollem skandinavischen Design. Sehr hübsche Zimmer, tolle Aussicht zum Meer, wunderbares Frühstück und freundliches Personal. Alle Reisen ins Landesinnere waren völlig Problemlos. Kennzeichnend für Land und das Hotel aber Überraschend für mich, exzellentes Essen und sehr gute Weinkarte.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Switzerland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Februar 2013

Sehr schöne Lage. Sensationelles Frühstück. Sauber und modern. Schöne Lobby. Seeehr kleine Zimmer (der Flatscreen ist fast grösser als die Zimmerwand...). z.T. relativ laut von benachbarten Zimmern (war aber ein Wochenende...). Zu teuer für die Leistung.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bessenbach
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2013

Das Hotel liegt wirklich ideal für Reykjavik-Erkundung. Die Unternehmungen mit Flybus klappen auch prima. Abholung und Rücktransport zum Hotel imme pünktlich. Ich kann das Hotel nur empfhelen. Leider hatten wir 3 Tage Regen in Island bei 4 Tagen Aufenthalt.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Laasphe, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2012

Schon wenn man das Hotel betritt, ist man begeistert von der Gestaltung der Lobby. Der Blickfang ist ein "Tischfeuer", das Wärme und Gemütlichkeit verbreitet. Überall gibt es "Wohlfühlecken", wo man relaxen kann. Die farbliche Gestaltung ist unübertroffen.Es gibt eine Bücherecke, eine Ecke für Kinder, man kann sich Kaffee oder einen kleinen Snack holen. Die Mitarbeiter der REzeption sind äußerst nett und hilfsbereit. Das Hotel befindet sich direkt an der Marina, man sieht die neuerbaute Oper Harpa.Es ist auch eine kleine Werft vor dem Hotel aber es gab keine Lärmbelastigung. Das Marina wurde im April 2012 eröffnet,vorher war es eine Farben Fabrik. Alles ist noch neu,top sauber und sehr geschmackvoll. Das Hotel liegt am der Marina,man sieht von der Vorderseite das Meer, eine kleine Werft ( die nicht stört) und die schneebedeckten Berge.Seitlich hat man einen Blick zum Opernhaus Harpa. Einige Zimmer haben einen Balkon. Die Rückseite des Hotels zeigt zur Strasse. Ich würde immer nach einem Zimmer mit Blick zur Marina fragen. Die Lage ist sehr zentral. Man ist in wenigen Minuten in der Stadt und den Geschäften. Ringsherum gibt es Restaurant. Zu empfehlen ist das ca. 2 Minuten entfernte "Tapas". Die Rezeption ruft da gern an und bestellt einen Tisch.
Die Zimmer sind sehr speziell. Nicht sehr groß aber sehr schön gestaltet.Der Bereich um die Fenster ist mit Holz verkleidet,es sieht aus wie alte Schiffplanken.An den Wänden sind maritime Fotos ,es gibt ein großes amerikanisches Bett und einen riesigen Flat TV ( keine deutschen Programme) Aber es gibt keinen Schrank.Dafür einige Regale und Ablagen.Das Bad ist in das Zimmer integriert , aus Milchglas und ziemlich klein und hellhörig. Es sieht interessant aus aber die Glastür schließt nicht, es sind immer ca. 2 cm offen. Das scheint kein Konstruktionsfehler zu sein, denn wir haben es uns auch in einem anderen Zimmer angeschaut. Wenn dann jemand unverhofft zur Zimmertür hereinkommt, sieht dieser, wenn jemand auf der Toilette sitzt.
das Frühstück waren spitze.Es gab sogar verschiedene Sorten Lachs, wunderbares Brot ( sogar Körnerbrot), Obst, frisch gepresste Säfte- wir haben nichts vermisst. Im Hotel gibts ein Restaurant Slippbarinn, Cafe und Bar. Alles ist sehr zu empfehlen aber man sollte unbedingt für den Abend einen Tisch reservieren. Es waren fast immer alle Tische besetzt, allerdings nicht mit Hotelgästen ,sondern mit jungen,netten Reykjavikern. Man kommt schnell mit Einheimischen ins Gespräch, alle sind nett und offen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2012

Wir haben in der letzten Augustwoche 6 Nächte in diesem Hotel verbracht. Dieses neue, hippe Hotel hat eine entspannte Atmosphäre und total freundliche und hilfbereite Mitarbeiter. Wir sind immer gerne in das Hotel und den coolen Bar/Restaurant/Lounge-Bereich zurückgekehrt. Das Frühstückbsbuffet war wundervoll mit vielen gesunden Sachen (zB frisch gepresstem Rote-Rüben-Sellerie-Ingwer-Saft). Wir hatten ein Zimmer im obersten Stock mit Balkon und tollem Blick auf den Hafen. Das Zimmer war nett gemacht, aber sehr klein. Die Lage des Hotels ist Top.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Icelandair Hotel Reykjavik Marina? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Icelandair Hotel Reykjavik Marina

Anschrift: Myrargata 2, Reykjavik 101, Island
Lage: Island > Hauptstadtregion > Reykjavik
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Suiten Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 12 von 48 Hotels in Reykjavik
Preisspanne pro Nacht: 125 € - 302 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Icelandair Hotel Reykjavik Marina 3.5*
Anzahl der Zimmer: 108
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Expedia, Hotels.com, Hotel.de, ebookers.de, HotelsClick, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, EasyToBook, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Icelandair Hotel Reykjavik Marina daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Icelandair Hotel Reykjavik Marina besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.