Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“neues Stadthotel mit Charme” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel GLO Helsinki Kluuvi

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Hotel GLO Helsinki Kluuvi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel GLO Helsinki Kluuvi
4.0 von 5 Hotel   |   Kluuvikatu 4, Helsinki 00100, Finnland (ehemals Palace Kamp Hotel Glo) (Vironniemi)   |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 64 Hotels in Helsinki
Essen
Top-Bewerter
140 Bewertungen 140 Bewertungen
52 Hotelbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
“neues Stadthotel mit Charme”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2010

sehr günstig gelegen, klare, einfache Strukturen, freundlich und angenehm.
Leider ist auch hier, wie oft in Finnland, das Frühstücksbuffett nicht überwältigend und die Tische werden mit Abräumwagen, wenn überhaupt, abgeräumt; im Frühstücksservice verbesserungswürdig, aber leider oft typisch für Finnland.

  • Aufenthalt Juni 2010, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.066 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    569
    379
    84
    27
    7
Bewertungen für
135
447
129
247
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2010

Das Hotel ist einfach nur SUPER. Modern eingerichtet, mit allen was man(n) und Frau braucht. Peronal hervorragend kompetent, freundlich und hilfsbereit. Jeder Zeit wieder auch als Geschäftshotel zu empfehlen.

Aufenthalt Juli 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Dezember 2009

Es war einfach toll, nettes Personal, stylische Zimmer und hier und da ein paar interessante Extras!

Aufenthalt Juli 2008, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
münchen
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2009

Nach sieben Tagen (und Nächten)n in diesem Hotel fällt meinUrteil doch sehr gemischt aus.
Positiv:
- sehr schöne Zimmmer, gute Betten, ruhig
- sehr gute und schnelle w-lan Verbindung
- zurückhaltendes aber freundliches Personal
- sehr gute und zentrale Lage

Negativ:
- das Hotel-Restaurant ist sehr stark von "Nicht-Hotel-Gästen" besucht, d.h. häufig muss man länger auf einen Tisch warten (als Hotel-gast bekommt man zwar einen Piper mit der ein Signal gibt wenn der Tisch frei ist, ich musste da aber schon über eine Std. warten)
- das Restaurant ist Sonntag geschlossen, ebenso die Hotel-Bar und die meisten Restaurants in der Umgebung, bleibt nur die Mini-Bar bzw. der Zimmer-Service und die sind beide - und dier sind beide, auch im Vergleich zu anderen Hotels in Helsinki - extrem teuer.
- die Hotel-Bar hat nur am Abend geöffnet, d.h. tagsüber einen Kaffee zu bekommen ist praktisch unmöglich (der Sinn dahinter ist mir nicht klar, da der Bereich eigentlich sehr schön ist und auch für kurze Besprechungen oder Pausen gut geeignet...)
- das Frühstück ist mit Abstrichen ok, allerdings wurde gebrauchtes Geschirr vom Vorgänger nur auf Verlangen entfernt, 2x nicht einmal dann, und das Rührei sieht gruselig aus und schmeckt auch so
- Sonntags gab es auch keine Zimmerreinigung, das Bad wurde die ganze Woche nur 1x sauber gemacht

  • Aufenthalt Dezember 2009, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Helsinki, Finnland
Top-Bewerter
126 Bewertungen 126 Bewertungen
113 Hotelbewertungen
Bewertungen in 83 Städten Bewertungen in 83 Städten
453 "Hilfreich"-<br>Wertungen 453 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2009

Wir wollten auch diesmal im Zentrum von Helsinki wohnen. Die Wirtschaftssituation machte es möglich, dass zu den Hotels rund um Bahnhof und Busbahnhof (meist Sokos, Scadic bzw, Restel) , die in unserer üblichen Budgetklasse um etwa 100 € lagen, plötzlich auch Betriebe aus der Palace-Kämp Gruppe erschwinglich wurden. Verlockend das Kämp (aber mit 126 € doch knapp über unserem Limit), zu alt das Palace. So wurde es das hochmoderne, erst 2007 eröffnete GLO-Hotel zu 104 €.

Direkt zwischen der Alexanderstraße und Esplanade in der Glogatan gelegen. Kultur, Shopping, Hafen. Tram, Bahnhof alles bequem zu Fuß erreichbar. Dazu Direktanschluss an die eleganten Kämp Galerien und das gleichnamige Fit- und Wellnesszentrum. Ferner kreative hotelindividuelle Erlebnisvorschläge, wie auf Wunsch Kulturspaziergang in kleinen Gruppen, persönl. Nordic-Walking Trainer, Beautycare oder Leihfahrräder.

Kleine Lobby , die aber geschickt als Tagesbar und Stadttreff genutzt wurde. Kompetente Rezeption, die den Check-in flott durchzog, aber doch eine Überraschung präsentierte. Das Standard Zimmer für 2 Personen, das wir für 5 Nächte gebucht hatten, würde uns wohl etwas klein vorkommen. Upgrade gefällig ? Für 10 € pro Tag in ein ruhiges, größeres Zimmer. Wir ärgerten uns zwar über den weltgrößten Online-Anbieter des ursprünglich keineswegs so beschriebene Mini-Zimmers für 2. Aber dese Investition war drin und hat sich voll gelohnt.

Wir betraten einen in erdigen Tönen gehalten Raum von gut 30 qm, mit gemütlicher Sitzecke, Schreibtisch, den Betten, einer weißen Raumteiler-Schrankwand mit imposantem Flatscreen im Zentrum und abgeteilt dahinter das Bad (Raindance-Dusche, riesiger Spiegel, viele Ablagemöglichkeiten, Platz für Sitzgelegenheit, Koffer etc. (WC getrennt im Hauptteil des Zimmer, gleich beim Eingang). Gesamt betrachtet, eine Wohlfühloase nach einem langen Messetag, ideal zum Arbeiten und Entspannen, gerade bei längerem Aufenthalt im überraschend frühlingshaften Helsinki.

Das globale Buffet-Frühstücksangebot war inhaltlich in Ordnung, großes nordisches Brotsortiment, russ. Pirogen, Lachs aus finn. Flüssen, Nürnberger Bratwürste, eine bunte Palette südlicher Früchte von Italien bis Hawaii, nur das Rührei-Angebot frisch vom (China ?)-Chemielabor passte nicht zur übrigen Qualität. . Mehr zum Ambiente wollen wir nicht sagen, da die entsprechenden Räumlichkeiten gerade umgebaut wurden.

Sagte ich das schon ? Ich mag keine Designer-Hotels. Weil sie meist nicht das sind, was sie vorgeben zu sein.

Was ist dem Herrn Architekten also eingefallen ? Z.B. eine Anfahrt durch eine zur Fußgängerzone deklarierten Sackgasse, die Taxis manchmal nicht finden und weit weg parken. Eine toll eingerichtete, zugige Lobby, weil Innen- und Außentür sich gleichzeitig öffnen und der Windfang Effekt somit nicht eintritt, alles noch verstärkt durch die gegenüber immer geöffnete Tür zu den Galerien.

Ein allzu großes, türloses Bad, welches zum Anräumen mit allen möglichen mitgebrachten Sachen einlädt, die man vielleicht gerade dann sucht, wenn der Partner/die Partnerin dort Körperpflege allein machen möchte. Ein in Echtholz eingebettetes 120 cm langes weißes Waschbecken, das locker für zwei reicht, aber nur einen Wasserhahn hat und formal eher an einen Waschbrunnen in einbem Landhaus erinnert. . Eine Lichtorgie von 7 Schaltern zu ebenso vielen kombinierbaren Lampen an jedem Bett, welches trotzdem manche bescheidene Erwartungen nicht erfüllt: Die große Überkopf-Leiste mit 2 eingebauten Leselampen/Strahlern ist hängend so montiert, dass das Licht von oben oder vorne auf das Buch strahlt, also Schatten spendet, statt von Hinterkopf her das Buch auszuleuchten. Leuchtwürfel (glowing light cubes) als Nachkästchen wirken imposant schon beim Betreten des „Erlebnisraumes“, aber eine gute alte Schublade sucht man dann natürlich vergeblich.

Zusätzlich stellt das GLO-Zimmer auch einen „Verkaufsraum“ dar, muß doch die edle Marke GLO mit aller Energie gepusht werden. Die Pricelist ist eine Seite lang, alle (hervorragenden) Badeartikel sind auch käuflich erwerbbar, ebenso eine Baumwoll-Tragetasche, GLO-Kaffeebecher um 9 €, GLO-Shirt und Polster u.v.m. Sagte ich schon dass Glo aus dem Schwedischen stammt und eigentlich Sumpf heißt ? Designer-Sumpf hier jedenfalls.

Wir handelten nach dem Motto „Think positive ..“ und genossen das farbliche Ambiente und die Großzügigkeit des Raumes. Das Bett selbst hat höchste Qualität, ebenso das weiße Bettzeug. Allles umweltbewußt und rückenfreundlich. Wir haben traumhaft geschlafen. Der schnuckelige Tiger (GLO-Preisliste „Beast ... 3o €) blieb allerdings im Haus zurück. Das Ersparte lukrierte das dem GLO gegenüber liegende Stammhaus der legendären Fazer-Konditoreikette im Rahmen eines Weekend-Dessert-Festivals ....

  • Aufenthalt März 2009, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2009

Trotz der guten Innenstadtlage und der innenarchitektonisch schönen Zimmer hat das Fehlen von Serviceleistung nicht gefallen. Da das Hotel keine Garage bietet muß man eine sehr teuere öffentliche Garage aufsuchen, die relativ weit entfernt ist, zumal wenn man die Koffer schleppen muß, auf Anfrage wurde keine Hilfe hierbei gewährt. Auch beim Frühstück ist man völlig auf Selbstbedienung angewiesen, vom Besteck über Servietten, Teller, Tassen und Essen sowieso. In den Zimmern sind einige Stolperschwellen eingebaut, ein Behinderter könnte Bad und Toilette nicht besuchen, Fenster auch in "Raucherzimmrn" nicht zu öffnen.

  • Aufenthalt März 2009
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wexford
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2008

Sehr gutes Hotel, sehr gute Lage. Was will man mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel GLO Helsinki Kluuvi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel GLO Helsinki Kluuvi

Anschrift: Kluuvikatu 4, Helsinki 00100, Finnland (ehemals Palace Kamp Hotel Glo)
Lage: Finnland > Süd-Finnland > Helsinki > Vironniemi
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten
Hotelstil:
Nr. 7 der Familienhotels in Helsinki
Nr. 8 der Businesshotels in Helsinki
Nr. 8 der Luxushotels in Helsinki
Nr. 9 der Romantikhotels in Helsinki
Preisspanne pro Nacht: 108 € - 292 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel GLO Helsinki Kluuvi 4*
Anzahl der Zimmer: 184
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Expedia, Hotels.com, ebookers.de, HotelTravel.com, ab-in-den-urlaub, Hotel.de, EasyToBook, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel GLO Helsinki Kluuvi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Glo Helsinki
Glo Hotel Helsinki

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel GLO Helsinki Kluuvi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.