Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Oase mitten in Helsinki” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Freilichtmuseum Seurasaari

Freilichtmuseum Seurasaari
Seurasaari Island, Helsinki FI-00250, Finnland
358 9 4050 9660 summertime / 358 9 4050 9574 wintertime
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 7 von 138 Sehenswürdigkeiten in Helsinki
Art: Historische Museen, Historische Stätten, Museen, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Aktivitäten: Spazieren gehen, Picknicken
Details zur Sehenswürdigkeit
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Oase mitten in Helsinki”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2014

Helsinki an sich ist ja schon sehr grün. Seurasaari liegt nur wenige Kilometer westlich des Zentrums und ist bequem mit dem Bus in nur 20 Minuten, von Kamppi aus, zu erreichen. Die Insel kann man entspannt in ca. 1-2 Stunden ablaufen und dabei die vielen verschiedenen finnischen Bauten bewundern. Auf der Insel gibt es außerdem ein Restaurant und diverse Cafés. Seurasaari eignet sich auf jeden Fall für einen entspannten Nachmittag.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

289 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    162
    97
    25
    3
    2
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Weil am Rhein
Top-Bewerter
336 Bewertungen 336 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 123 Städten Bewertungen in 123 Städten
207 "Hilfreich"-<br>Wertungen 207 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht mit dem Vorbild Skansen in Stockholm vergleichbar, aber nett für einen Spaziergang”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

Das Freiluftmuseum Seurasaari soll angeblich nach dem Vorbild von Skansen in Stockholm eingerichtet worden sein. Es ist aber mit Skansen nicht vergleichbar, trotzdem ganz nett für einen Spaziergang. Man kann alte Häuser aus verschiedenen Teilen von Helsinki besichtigen und erfahren, wie die Leute früher gelebt haben. Darüber hinaus eignet sich der Park einfach für Spaziergänge in der Natur. Der Zutritt ist jederzeit möglich, die Häuser sind jedoch nur zu bestimmten Zeiten geöffnet, je nach Jahreszeit ab 10.00 oder 11.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhaft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2014

Wunderschöne Landschaft, vorallem mit Schnee. Ist auf jedenfall eine reise wert. Immer wieder gerne.

Aufenthalt März 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Typisch nordisch!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2013

Viele Infos zur Lebensweise der Finnen gestern und heute. Der interessierte Besucher erfährt auch etwas über Karelien, welches nach dem Krieg an die Russen verloren gegangen ist. Hier können nicht nur Finnen sehr gut abschalten. Wer Glück hat, kann niedliche Eichhörnchen ganz aus der Nähe betrachen oder Nonnengänsen bei der Gefiederpflege zu sehen.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
147 Bewertungen 147 Bewertungen
59 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner Spaziergang für Liebhaber alter Holzhäuser”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

Auf der kleinen Seurasaari Insel nordwestlich des Zentrums wurde Anfang des 20.Jahrhunderts ein Park angelegt, in dem später aus verschiedenen Regionen des damaligen Finnlands Holzhäuser aufgestellt wurden. Wenn das Wetter gut ist, kann man in ca 1/12 Stunden vom Zentrum zu Fuss hierher gelangen, ansonsten nimmt man den Bus Nr 24., der vom Bahnhof und vor dem grossen Kaufhaus Stockmann abfährt: ca 20 Minuten bis zur Endstation.
es gibt genügend Parkplätze für die Autofahrer, sofern nicht ganz Helsinki hier wandert.

Man betritt das Inselchen über eine mehrteilige Holzbrücke, die mit ihren drei baldachinartigen Dächern einen zierlichen und eleganten Eindruck hinterlässt. Verbunden mit einem Spaziergang einer Inselumrundung benötigt man ca 1 Stunde für die Besichtigung. Ab 17Uhr sind die Gebäude meist geschlossen. Aber auch ohne "Insights" lohnt sich der Besuch, da die schönen Wege, flankiert von diversen Wohnhäusern und Lagerhäusern des 18. bis 20 Jahrhunderts immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Hier begegnete ich zum ersten Male der traditionellen Art, Zäune zu bauen, die recht gerade sind, obwohl alles in der schiefen Ebene liegt.
Bemerkenswert sind auch die 2 enorm grossen Ruderboote, in denen bis zu 100 Personen Platz hatten und die den Kirchen gehörten.

Die Erklärungen in Finnisch, Schwedisch und Englisch sind meistens sehr kurz gehalten, mehr Informationen erhält man im Museum, das auch eine Reihe Angebote für Kinder und Jugendliche bereit hält.

Zu den Öffnungszeiten ist auch das Restaurant auf dem Hügel geöffnet, von dem man von der teilweise überdachten Veranda einen schönen Blick über die Bucht hat.

Im Sommer kann man sich in der benachbarten Badeanstalt abkühlen. Traditionell ist hier der Bereich für Männer und Frauen getrennt.

Alles in allem: nichts spektakuläres, aber einen netter kleiner Ausflug, alleine, zu zweit oder mit Familie. Auch sehr beliebt bei Joggern.

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Freilichtmuseum Seurasaari angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Helsinki, Süd-Finnland
Helsinki, Süd-Finnland
 

Sie waren bereits im Freilichtmuseum Seurasaari? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Freilichtmuseum Seurasaari besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.