Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr zu empfehlen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Southern Goteborg Archipelago

Southern Goteborg Archipelago
Saltholmen--Ferry Terminal, Göteborg, Schweden
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 88 Aktivitäten in Göteborg
Zertifikat für Exzellenz 2014
Details zur Sehenswürdigkeit
Deutschlandsberg, Österreich
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr zu empfehlen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2012

Archipelago besteht aus mehreren kleinen Inseln. Man kann die Fähren mit einem normal Ticket für öffentliche Verkehrsmittel von Västtrafik benützen. Falls man eine z.B. ein Wochenticket hat ist es somit völlig kostenlos.

Manche Fähren haben ein Cafe an Board (im Fahrplan vermerkt). Dies kann sehr nützlich sein, da man je nachdem auf welche Insel man will, bis zu einer Stunde unterwegs ist.

Auf den Insel gibt es so gut wie keine Autos, dafür aber sehr viele Dreirad-Mopets mit Ladefläche. ;-) Die Landschaft ist einfach wundervoll und auf manchen Inseln gibt es sogar Badestrände.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

306 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    214
    77
    12
    1
    2
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt
Top-Bewerter
166 Bewertungen 166 Bewertungen
87 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 71 Städten Bewertungen in 71 Städten
128 "Hilfreich"-<br>Wertungen 128 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht verpassen!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2012

Ein Ausflug auf die Schären gehört zu einem Göteborg-Ausflug einfach dazu, den sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Allein schon die "Anreise" ist wundervoll. Denn man kann diese komplett für kleines Geld mit einem einzigen Straßenbahnticket machen. Gleiches gilt natürlich auch für die Rückfahrt. Man nimmt einfach ab Stadtmitte die Straßenbahn nach Saltholmen. Von dort geht es mit dem gleichen Ticket per Fährboot weiter auf die Schären.

Wir empfehlen von Saltholmen mit dem Schiff nach Brännö-Rödsten zu fahren. Dann von dort in Ruhe ein Mal quer über die malerische, idyllische Insel nach Husvik zu spazieren. In Bännö-Husvik kann man dann wieder auf die Fähre steigen und zurück nach Göteborg fahren - erst Schiff, dann Straßenbahn. Für die Rückreise braucht man dann allerdings ein neues Ticket. Ein wundervoller Ausflug. Etwas südöstlich von Husvik laden herrliche "Strände" mit gut angelegten Stegen zum baden und picknicken ein - sofern das Wetter passt. Das passte bei uns und so wurde dieser Ausflug zum unbestrittenen Höhepunkt unseres Göteborgausflugs.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Amsterdam, Niederlande
Top-Bewerter
102 Bewertungen 102 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schweden wie bei Pippi Langstrumpf”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2011

Die südlichen Schären sind von Göteborg aus einfach mit der Straßenbahnlinie 13 bis Saltholmen und dann mit Fähren zu erreichen. Allerdings sollte man sich zuvor über die Fahrzeiten der verschiedenen Linien informieren, um lange Wartezeiten am Fährhafen zu vermeiden. Für einen ganzen Tag empfiehlt sich Brännö, das über schöne Wanderwege und auch Restaurants verfügt (mein Tipp: Brännö värdshus im Inselinnern). Mein Favorit aber ist das innerhalb von 15 Minuten zu erreichende Asperö. Der Süden ist landschaftlich sehr schön, das Dorf pittoresk, es gibt Badebuchten und ganz wenig Menschen. Aber Achtung: Verplfegung mitnehmen, ich habe kein Café entdecken können.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden, Deutschland
Top-Bewerter
133 Bewertungen 133 Bewertungen
84 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 72 Städten Bewertungen in 72 Städten
87 "Hilfreich"-<br>Wertungen 87 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein schöner Ausflug aus der Stadt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2011

Nachdem ich von der Stadt Göteborg schon einiges gesehen hatte, wollte ich noch ein bißchen Natur entdecken und fuhr deshalb mit der Straßenbahn bis zur Endstation Saltholmen, von wo regelmäßig Fähren zum Archipel vor der Küste von Göteborg ablegen. Mit einem normalen Ticket der städtischen Verkehrsbetriebe kann man auch die Fähre nutzen. Ich stieg im Hafen Husvik auf der Insel Brännö aus und erkundete zu Fuß die hübsche Insel mit ihren hübschen kleinen Holzhäusern, überall blau-gelben Flaggen und mehr Landschaft als Menschen. Bei ruhiger See konnte ich auch zur Nachbarinsel Galterö hinüberwaten, wo es fast keine Menschen aber dafür viele Schafe gab. Zurück fuhr ich dann vom zweiten ZHafen der Insel Brännö, Rödsten.
Die Inseln des Archipels sind bei gutem Wetter auf jeden Fall einen Besuch wert für Menschen, die die Natur, das Meer und die Stille mögen.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schöneck, Deutschland
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Inselgruppe fast in der Stadt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2011

Man sollte sich den Göteborger Schärengarten auf keinen Fall entgehen lassen hier kann man die raue Schönheit der schwedischen Westküste erleben.
Man fährt einfach mit der Linie 11 nach Saltholmen (ca. 25 min) und steigt dann in eine der Fähren zu einer der vorgelagerten Inseln (Styrsö, Donsö, Känsö, Brännö) je nach dem zur welcher der Inseln man fährt beträt die Fahrzeit 10 min. bis 30 min. man ist dann nach maximal einer Stunde von der Großstadt zu einer friedlichen Welt (ohne Autos) gefahren.
Da die Inseln zum Stadtgebiet von Göteborg gehören kostet die Fahrt mit der aufladbaren Magnetkarte inkl. der Fähre nur 16,50 Kronen, kauft man sein Ticket in der Straßenbahn zahlt man 21 Kronen, allein der Preis ist schon unschlagbar.
Auf den Inseln angekommen kann man den ganzen Tag in Ruhe genießen bei einem Spaziergang oder auch bei einem Kaffee (Es gibt auf der einen oder anderen Insel Cafes) sich den frischen Nordseewind sich um die Nase wehen lassen.
Kleiner Tipp, schon bei der Hinfahrt sich die Zeiten notieren wann die Fähren fahren damit man die letzte nicht verpasst.

Aufenthalt April 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Southern Goteborg Archipelago angesehen haben, interessierten sich auch für:

Göteborg, Vastra Gotaland County
Göteborg, Vastra Gotaland County
 
Göteborg, Vastra Gotaland County
Göteborg, Vastra Gotaland County
 

Sie waren bereits im Southern Goteborg Archipelago? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Southern Goteborg Archipelago besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.