Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Achtung - Lage des Zimmers beachten” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu First Hotel G

Speichern Gespeichert
First Hotel G gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
First Hotel G
4.0 von 5 Hotel   |   Nils Ericsonsplatsen 4, Göteborg 411 03, Schweden   |  
Hotelausstattung
Nr. 17 von 65 Hotels in Göteborg
Berne, Switzerland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
“Achtung - Lage des Zimmers beachten”
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2014

Die Lage des Hotels ist gut. Die Ausstattung des Zimmer ist gut. Aber Achtung: machen Sie bei der Reservation des Zimmers darauf aufmerksam, dass die Lage vom Lift und vor allem von der Treppe entfernt liegt. Ich habe in der Nacht nicht viel geschlafen. Wer ein ruhiges Frühstück möchte, sollte ausserhalb des Hotels frühstücken. Dort herrscht zwischen 9 und 10 Uhr Chaos pur!!!!

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

430 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    136
    206
    63
    24
    1
Bewertungen für
47
127
38
135
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oslo, Norwegen
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2014

Für den, der es mitten in der Stadt mag, ist die Lage super, denn es ist nicht am Bahnhof sondern IM Bahnhof. Ich bevorzuge eher ruhigere Lagen, aber das war auch okay für mich. Im Zimmer bekommt man nix mit, wo wir bei den Zimmern sind. Es war sauber, die typisch schwedischen Betten, das Bad ist ausreichend groß, ein Lümmelsessel war da, wo man es sich bequem machen konnte. Der Checkin war schnell und unkompliziert. Das Parkhaus ist auf der Straße gegenüber, da muss man aufpassen, dass man sich auf den paar Metern nicht verfährt. Frühstück skandinavisch typisch. O-Saft konnte man nicht trinken, weil er viel zu wässrig war, aber sonst war alles geboten.

  • Aufenthalt Juli 2014, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2013

Ein positiver Gesamteindruck!
Die Lage im/am Bahnhof ist unschlagbar!
Check-In und Check-out: jeweils 45 Sekunden!
Lobby großzügig. Das Zimmer geräumig (zwei Einzelbetten, ein langer Ablage/Bürotsich an der Seite, ein Stuhl, ein Sessel, Wasserkocher, Bügelbrett). Bad ausreichend groß und schlicht gehalten. Das Duschwasser überflutet leider - trotz Trennwand aus Glas - das übrige Bad. Die Klimaanlage reicht nicht aus, um "frische Luft" zu schaffen (die Fenster sind wg. der Lage im/am Bahnhof nicht zu öffnen). Der Frühstücksraum ist geräumig. Das Frühstücksbüfett war umfangreich und alles schmeckte prima. Leider fehlten kleine Schälchen für Marmelade und Butter, so daß man sich mit Eierbechern behelfen musste.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
51 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2013

- Hotel befindet sich direkt über dem Bahnhof und in sehr guter Lage zur Innenstadt
- Zimmer sind sehr ruhig, da Fenster schallisoliert, mit dem Nachteil, dass die Fenster nicht geöffnet werden können (die Gerüche dementsprechend)
- Zimmer sind sehr klein, so dass wir unsere Reservierung in ein Deluxe Zimmer bei der Ankunft geändert haben ("Upgrade" vor Ort ist teuer)
- Zimmer sind nicht sehr sauber; unser Zimmer wurde erst auf Verlangen am 3. Tag gereingt und Betten gemacht
- Sauna bietet einen tollen Blick auf die Bahngleise
- Frühstücksbuffet ist reichlich, das Gedränge jedoch groß
- in der Sauna sind keine Handtücher vorhanden und erst nach mehrmaligem Bitten, bekamen wir ein Handtuch (Aussage des Personals: "... es gibt nur ein Handtuch pro Gast fürs Zimmer und die Sauna ...")
- Clarion Hotel Post direkt neben dem Bahnhof hat eine tolle Bar

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hergiswil, Schweiz
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
120 "Hilfreich"-<br>Wertungen 120 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2012

Da es wegen des Bruce Springsteen Konzertes sehr schwierig war überhaupt ein Zimmer zu finden, waren wir mehr als froh, dann endlich endlich eines im First Hotel G gefunden zu haben und buchten es umgehend.
Das ist Hotel liegt sehr zentral gleich über dem Hauptbahnhof und beim grossen Busbahnhof. Ausserdem liegt die Altstadt und das Shoppingviertel gleich um die Ecke und alles ist sehr schnell zu Fuss erreichbar.
Da wir an dem Tag einen frühen Flug hatten, trafen wir bereits um ca. 12h im Hotel ein. Man teilte uns dann mit, dass das Zimmer erst auf 15h bezugsbereit sein werde und wir unser Gepäck inzwischen gerne in einem separaten Raum deponieren können. Wir folgten diesem Rat und machten uns für einen ersten Spaziergang auf in die Altstadt. Um 16h wollten wir dann das zweite Mal unser Zimmer beziehen. Leider war aber unser Zimmer noch immer nicht bereit. Die Receptionistin vertröstete uns für ein paar Minuten mit den Worten "das Zimmer wird in ein paar Minuten parat sein - einen kleinen Moment bitte". Wir warteten und warteten. Nach ca. 10 Minuten dann eine Nachfrage unsererseits ob es denn nun bald soweit sei. "Ja, ja, es geht nicht mehr lange". Wir warteten wieder. Und warteten und warteten. Inzwischen hatte dann die Recpetionistin wohl mit dem Zimmermädchen oder so telefoniert und teilte uns dann mit es dauere halt nun doch noch ein bisschen länger und ob wir einen Kaffee möchten. Einen Kaffee? Ich will keinen Kaffee wenn das Zimmer um 15h hätte bereit sein sollen und der Preis eh schon sehr saftig ist (Schweden ist ja leider kein ganz so günstiges Land, auch nicht mit der Schweiz verglichen). Was ist denn das für eine Organisation? Als es dann hiess dass wir noch ca. 15 - 20 Minuten warten müssten gingen wir an die Bar und erhielten je ein Glas Wein auf Kosten des Hauses. Nach 30 weiteren Minuten dann ein zweites Glas. Schlussendlich warteten wir insgesamt ca. 5/4 Std. darauf dass unser Zimmer bezugsbereit war! Eine Frechheit. Das ist kein Service, trotz des Weines! Wenn Sie zuwenig Zimmermädchen haben und das Haus voll ist, sollen sie zusätzliche einstellen und nicht daran Geld sparen. Das war wirklich ein grosses Ärgernis - eben vorallem auch wegen der saftigen Preise die man dort zahlt.
Wir hatten dann das Zîmmer 756 im obersten Stockwerk mit Blick Richtung Hotel Clarion und Radisson Blu. Das Zimmer selber war gross, leider aber wurde an der Ablagefläche gespart. Dafür gabs die ganze Zimmerlänge nach ne Sitzbank mit der Aussicht im Rücken! Alles was man an Kleidern aufhängen konnte, kam hinter einen Vorhang und die restlichen Kleidersachen musste man dann schauen wo man es hintun konnte/wollte. Auf dem Sideboard legt man sowas ja nicht hin. Oder tun das die Schweden?? Als Paar hatte man also seine echte Müh damit. Zum Glück waren wir nur 2 Nächte dort. Für einen längeren Städtetrip ginge das echt nicht.
Im Badezimmer war alles zweckmässig, inkl. Make-up-Spiegel und für die kältere Jahreszeit sogar noch ne selber regulierbare Fussbodenheizung. Am liebsten hätten wir eigentlich nur ne Dusche gehabt. In unserem Bad war aber ne (sicher erst später installierte) Badewanne mit Dusche. Der Boden der Wanne war extrem glitschig und man musste wirklich sehr vorsichtig sein um nicht auszurutschen. Und obwohl man sich in dieser Dusche deswegen kaum bewegen konnte, war danach rundherum alles nass und der Boden unter Wasser.
Der Frühstücksraum ist unserer Ansicht nach zu klein geraten. Zu klein für die Anzahl Touristen die da essen möchten und zu klein im Bezug auf die Grösse des Buffets. Man kam sich immer irgendwo in den Weg oder musste bei den Brötchen, beim Kaffee etc. Schlange stehn. Die Auswahl am Buffet aber war gut. Es gab einige warme Speisen, Eier, div. Brote / Brötchen, Butter/Margarine zum selber nehmen, Früchte, Joghurt, Müesli, Käse, 2 versch. Konfitüren zum selber nehmen, Fleisch, Tomaten etc. Wirklich sehr vielfältig. leider wurden die Tische nicht gerade prompt abgeräumt und geputzt. Das war lästig.
Im gleichen Restaurant konnte man abends auch Nachtessen. Wir wollten das am letzten Abend auch nutzen, doch leider liess man uns nicht. Obwohl wir vor leeren Tischen standen und diese auch nach 10 Minuten noch nicht geräumt waren oder wieder besetzt worden sind. Eine komische Art des Umgangs meiner Meinung nach. Dafür waren die Damen hinter der Bar sehr nett und zuvorkommend. Eine gab uns ausserdem einen guten Hinweis zu einem Restaurant gleich hinter der Avenue.

Alles in allem würden wir wohl nicht wieder in dieses Hotel gehen - trotz der wirklich einmalig guten Lage. Aber da ging einfach zu viel schief!

Zimmertipp: Zimmer in den obersten Etagen mit Sicht auf's Clarion und Radisson Blu
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilden, Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
59 Hotelbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2011

Die Suche nach einem guten, zentralen aber bezahlbaren Hotel in Göteborg gestaltet sich etwas schwierig.
Aufgrund der positiven Bewertungen und einen akzeptablen Preises über Thomas Cook buchte ich das Hotel First G für drei Nächte. Die Lage ist wirklich unschlagbar! Direkt an und über das Bahnhofsgebäude gebaut machte es für An und Abreise und sämtliche Aktivitäten sehr attraktiv. Der Empfang ist freundlich, die Lobby großzügig, allerdings etwas unpersönlich. Das Zimmer ist recht geräumig, Zwei Einzelbetten, ein langer Ablage/Bürotsich an der Seite, ein Stuhl, ein Sessel und - leider- denn es paßt überhaupt nicht zum Design-Anspruch des Hotels: ein alter kleiner Röhrenfernseher mit ca. 10 Schwedischen und englischen Programmen. Das Bad ist ganz nüchtern weiß gehalten. Nach dem Duschen stellte sich die bewegliche Glastrennwand als eher überflüssig dar, da sich untendrunter das Wasser im Bad verteilte Die Handtücher wurden nie gewechselt. Vielleicht hätten wir sie auf den Boden legen sollen??? Kein Hinweis und bei einem 4 Sterne Hotel auch eher selbstverständlich, oder? Wie schon Vorredner berichteten sind die Zimmer recht dunkel und mich persönlich hat es morgens stark nach frischer Luft ""gedürstet"".
Der Frühstücksraum ist geräumig und nüchtern- witzig ist, daß man in die Bahnhofshalle runterschauen kann. Das Frühstück fand ich sehr enttäuschend. Angeblich ""homemade"" Rührei- aber das sah so ekelig weiß aus und schmeckte nach nichts. Würstchen, Bacon und Köttbullar wurden dazugereicht. Brot und Brötchenauswahl war ok. Käse und Aufschnitt waren in unappetitlicher Form in Haufen aufgebahrt. Marmelade sowie Butter und Margarine konnte man sich aus großen Schalen nehmen - allerdings fehlten kleine Schälchen dafür, so daß man sich alles auf den Teller schmieren mußte.Müsli ist in verschiedenen Varianten vorhanden, dazu frisches Obst und halbgefrorene Erdbeerne und Waldbeeren (???). Getränke konnte man sich selber am Automaten holen, auch z.B. Cappuccino, Säfte schmeckten gut. Da uns das mit dem dunklen Zimmer und der fehlenden Frischluftzufuhr aber docht störte, würde ich hier wohl nicht mehr buchen. Wen das nicht stört- ein schönes Hotel!!!"

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paderborn, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2011

Wir waren mit Freunden (alle 30 - 35) für eine Nacht in diesem Hotel. Vernünftige skandinavische Hotels sind nie günstig. Aber hier hatte ich mir trotzdem mehr von dem Haus erwartet, aber es war ok. Aber nichts besonders. Die Möbel waren schon etwas abgenutzt. Bad war gut. Aber der Frühstücksraum war so groß und die Decke so hoch, dass man das Gefühl vom Lärm und Temperatur einer Bahnhofshalle hatte. AUch die Lebensmittel-Auswahl hatte ich mir bei dem Standard etwas größer erwartet. ES liegt zentral, das heißt direkt am Hauptbahnhof. Die Zimmer waren aber völlig ruhig.

  • Aufenthalt Juli 2010, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im First Hotel G? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über First Hotel G

Anschrift: Nils Ericsonsplatsen 4, Göteborg 411 03, Schweden
Lage: Schweden > Westküste > Vastra Gotaland County > Göteborg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Businesshotels in Göteborg
Nr. 5 der Spa-Hotels in Göteborg
Nr. 11 der Luxushotels in Göteborg
Nr. 16 der Romantikhotels in Göteborg
Preisspanne pro Nacht: 107 € - 224 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — First Hotel G 4*
Anzahl der Zimmer: 300
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Hotel.de, HotelsClick, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei First Hotel G daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
1st Hotel g
First Hotel Gothenburg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie First Hotel G besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.