Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interessante Erfahrung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Langholmen Hotell

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Langholmen Hotell gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Langholmen Hotell
3.5 von 5 Hotel   |   Langholmsmuren 20 | Box 9116, Stockholm 11733, Schweden (Södermalm)   |  
Hotelausstattung
Nr. 41 von 158 Hotels in Stockholm
Zertifikat für Exzellenz
Cologne
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessante Erfahrung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2013 über Mobile-Apps

Die Lage ist etwas ab vom Schuss, mit der Ubahn aber gut zu erreichen. Kleiner Strand direkt vor der Tür. Ich fand die Idee gut und die Erfahrung interessant. Zimmer sind klein, für eine Person fand ich es gut, sollte man mal gemacht haben. War alles sauber, Frühstücksbüffet war gut. Abends war nichts los. Wifi hat funktioniert im Zimmer. Empfehlenswert, aber ein paar Nächte reichen .

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

116 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    41
    59
    11
    4
    1
Bewertungen für
15
28
18
21
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Fuerth
Beitragender der Stufe 
127 Bewertungen
102 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 47 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2013

Das Langholmen Hotell liegt auf einer Insel, welche durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. (ca. 3 km vom Zentrum entfernt, vom Bahnhof am Besten mit dem Taxi erreichbar)
Das Langholmen Hotell (und anschl Jugendherberge) wurde in einem ehemaligen Gefängnis untergebracht. Für unser Doppelzimmer mit Bad wurden 3 Zellen umgebaut.
Das Zimmer war im EG und hatte große Fenster (in den oberen und kleineren Zimmer sind die Fenster eher klein gehalten).
Das Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet und sauber. Es bestand aus einem Doppelbett und 2 an der Wand befestigten "Klappbetten" um es mit max 4 Personen zu belegen.
Es gab eine offene Garderobe mit Einlagebrettern als Schrank.
Der Service am Abend im Restaurant war nicht besonders gut (man hat uns trotz mehrmaligem "melden" im Garten nicht zur Kenntnis genommen / bedient)
Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und gut, aber auch hier hat das Personal etwas "überfordert" gewirkt.
Es war ein interessantes Erlebnis in diesem Hotel zu übernachten, allerdings ist es für einen Stadtaufenthalt etwas schwerer zu erreichen.
Allerdings ist man inmitten der Stadt aus einer grünen Insel, auf der man spazieren und baden gehen kann.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
zurich
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

eines vorweg: die lage mitten im grünen und doch zentral ist einzigartig.
allerdings ist das hotel wirklich "ungewöhnlich". man weiss nicht recht wo die trennung zwischen hotel und jugendherberge sein soll.
wir hatten die erste nacht ein furchtbar lautes zimmer, neben dem scheppernden aufzug und einer verbindungstüre zum grossen treppenhaus, welche sehr geräuschvoll und in regelmässigen abständen ins schloss viel.
am nächsten morgen haben wir zum glück ohne grosse anstalten ein anderes zimmer bekommen, dass letzte im völlig ausgebuchten hotel. viel ruhiger, abgesehen von der familie die den hotelflur als erweiterung ihres zimmers genutzt haben um dort zu frühstücken ihre kinder zu bespassen usw. eine weiter lärmquelle.

das frühstücksbuffet ist sehr übersichtlich. an frischem obst gab es fünf tage lang melonen stückchen um nur ein beispiel zu nennen.

frühstück gibt es ausserdem an wochentagen nur bis 9.30 uhr.

das zimmer ist geräumig, hat jedoch ausser einer kleiderstange keinen schrank. sprich zu zweit lässt man seine sachen besser im koffer unter dem bett, da es keine möglichkeit gibt diese irgendwo zu verstauen.

die umgebung, dass wunderschöne gartenkaffee im haus gegenüber des eingangs usw. sind traumhaft. das hotel selbst ist nicht jedermanns sache.

wer ruhe sucht ist hier falsch.

Zimmertipp: möglichst am ende eines flures, weg von der trenntüre zum grossen treppenhaus.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herzogenbuchsee/Switzerland
Beitragender der Stufe 
91 Bewertungen
73 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2012

Mal ehrlich: Einen Nachteil hat ein solches Gefängnishotel schon: Panoramafenster gibt es hier keine. Die armen Gefangenen von damals und die glücklichen Ho(s)telgäste von heute erspähen durch die hoch liegenden kleinen Fenster ein bisschen Birkenlaub und einen Fetzen (hoffentlich blauen) Himmels. Mehr nicht. Interessanterweise sind übrigens die Gitterstäbe verschwunden und einer Imitation mit Fensterprossen gewichen.
Zweiter Nachteil, wie in anderen Kritiken auch erwähnt: Gefängniszellen sind klein. Zwei Personen müssen mit Kajütenbetten vorlieb nehmen.
Damit aber genug gemeckert. Der Rest ist durchs Band erfreulich. Die Zimmer und überhaupt der gesamte Komplex sind wundervoll restauriert. Originalgefängnis und neue Elemente passen perfekt zusammen; ein Hoch dem Innenarchitekten. Das Frühstücksbuffet (im Wärterhaus, ohne Gefängnisfeelilng!) lässt keine Wünsche offen. Lage und Umgebung sind grossartig, ein Badestrand gleich vor dem Hotelportal, pardon der Gefängnispforte.
Fazit: für 2, 3 Nächte ein einzigartiges Erlebnis. Bliebe ich länger in Stockholm, hätte ich gerne ein bisschen mehr Licht und Luft.
Und noch eine kleine Einschränkung: Die Leute an der Rezeption verrichten ihren Job ein wenig fliessbandmässig. Aber vielleicht ist das Bestandteil des Gefängniserlebnisses.

  • Aufenthalt Juli 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
55 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2012

Die Insel Långholmen im Süden Stockholms war rund 200 Jahre der Ort, an welchen Menschen abgeschoben wurden, die man ncht um sich haben wollte. Es gab dort ein grosses Gefängnis, eine Irrenanstalt, eine Arbeitserziehungsanstalt und ähnliche Institutionen. Nur eine kleine Brücke führt zu Insel. 1910 erfolgte im Zuchthaus von Långholmen die letzte Hinrichtung in Schweden; eine Gedenktafel am Ort der Hinrichtung erinnert daran. 1975 wurde das Gefängnis geschlossen und zum grossen Teil abgebrochen. Der älteste Teil des Gefängnisses wurde jedoch erhalten. Darin findet sich seit den 1990er-Jahren ein Hotel, ein Hostel, ein Restaurant, ein Konferenzzentrum, ein kleines Museum usw.
Vor rund 12 Jahren verbrachte ich die letzte Nacht meiner Schwedenferien in diesem Hotel, weil ich es einfach einmal erleben wollte. Seither bin ich, mit einer Ausnahme, immer in diesem Hotel abgestiegen, d.h. praktisch jedes Jahr einmal. Es hat neben der Besonderheit, ein ehemaliges Gefängnis zu sein, noch einige weitere Vorzüge.
Immer drei ehemalige Zellen wurden zu zwei Zimmern umgebaut: die beiden äusseren Zellen sind die Schlafräume, die mittlere Zelle wurde zweigeteilt und jeweils mit Dusche/WC versehen. Weil Gefängniszellen klein sind, sind eben auch die Zimmer klein. Wer ein solches Zimmer als Doppelzimmer bucht, darf mit der Partnerin / dem Partner diskutieren, wer oben und wer unten schläft. Die Fenster sind recht weit oben angebracht und ebenfalls klein - eben Zellenfenster. Die Zimmer wurden 2008 vollkommen renoviert, sind also in sehr gutem Zustand.
Ich freue mich jedesmal auf das Frühstücksbuffet. Es ist eines der schönsten und liebevoll zubereitesten Buffets, die ich bislang in Hotels erleben durfte, auch recht vielseitig mit verschiedenen Sorten Brot usw.
Wer mit öffentlichem Verkehr reist, muss sein Gepäck entweder von der U-Bahnstation "Hornstull" 10 Minuten oder von der Busstation "Bergsunds Strand" (Linien 40 und 66) 5 Minuten selbst zu Fuss transportieren, was im Sommer - Dank Rädern am Gepäck - kein Problem ist, im Winter durch den Schnee aber mühsam sein kann. Auf der Insel selbst gibt es keine Busstation; die genannte Station befindet sich auf der anderen Seite der kleinen Brücke, die zur Insel führt. Auf der Insel finden sich auch ein kleiner Wald und Bademöglichkeiten. Wer vom Trubel der Grossstadt etwas genug hat, kann also ohne weiteres auch einmal einen halben Tag einfach an der frischen Luft ausruhen. Die Insel und das Hotel haben den doppelten Vorteil, einerseits in Zentrumsnähe zu sein (in 7 - 10 Minuten ist man von der U-Bahn-Station "Hornstull" in der Altstadt Stockholms (Gamla Stan) und am Hauptbahnhof), andererseits während der Nacht wirkliche Ruhe zu bieten.
Die besondere Lage und Einrichtung des Hotels bringen mit sich, dass es trotz Lift usw. für Behinderte und altershalber nicht mehr voll bewegliche Menschen nicht ideal ist.

  • Aufenthalt April 2011, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MUC
Beitragender der Stufe 
185 Bewertungen
85 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 111 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2010

Sehr spannende Einrichtung, nicht nur im Gefängnisstil, sondern in einem richtigen ehemaligen Gefängnis. Dementsrechend sind die Zimmer klein und es ist alles etwas beengt. Für ein paar Tage eine tolle Erfahrung, einen längeren Aufenthalt würde ich nicht empfehlen. Top renoviert. Gute Frühstück. Zur U-Bahn-Haltestelle sind es ca. 15 Min. zu Fuss und man muss den Berg hoch. Schöne Umgebung mit viel grün direkt am Wasser. Internet kostenlos.

  • Aufenthalt Februar 2009, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg
Beitragender der Stufe 
129 Bewertungen
48 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 98 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2010

Stockholm- Stadt der Liebe 2010, wohin sonst sollten wir da anlässlich unserer Silberhochzeit fahren.
Wir hatten dieses Hotel schon als Tipp genannt bekommen und fanden auch die Bestätigung: umgeben von viel Grün liegt dieses ehemalige Gefängnis auf einer Insel im Süden Stockholms mit eigenem Badestrand und wer gut zu Fuß ist, kann in ca. einer Stunde die Innenstadt entlang der Uferstraßen erreichen. Die nächste U-Bahn-Haltestelle befindet sich nur in 5 min Entfernung.
Die Zimmer selbst sind sehr originell, da man in Einzel- oder Doppel"zellen" wohnt, skandinavisch geschmackvoll eingerichtete Räume mit normalem mitteleuropäischem Komfort. Aber keine Angst: nur noch die schweren Türen und ein Hauch von Gittern an den Fenstern erinnern an die Zeit der Gefangenschaft.
Das Frühstück ist sehr reichhaltig, zwar gibt es keine warmen Gerichte, aber typisch nordisch wird auch Fisch angeboten. Tagsüber kann man im Gastgarten kleine Gerichte einnehmen.
Insgesamt ist das Hotel ein ruhig und idyllisch gelegenes Haus mit dem besonderen Flair eines ehemaligen Zuchthauses, von dem man schnell ins Zentrum der Millionenstadt Stockholm kommen kann.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Langholmen Hotell? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Langholmen Hotell

Anschrift: Langholmsmuren 20 | Box 9116, Stockholm 11733, Schweden
Lage: Schweden > Bezirk Stockholm > Stockholm > Södermalm
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 26 der Familienhotels in Stockholm
Nr. 43 der Romantikhotels in Stockholm
Preisspanne pro Nacht: 101 € - 171 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Langholmen Hotell 3.5*
Anzahl der Zimmer: 102
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Hotel.de, Budget Places, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Langholmen Hotell daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotell Langholmen Stockholm

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Langholmen Hotell besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.