Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Vasa Museet” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Vasa-Museum

Vasa-Museum
Galarvarvsvagen 14 | Djurgarden, Stockholm 115 21, Schweden
08-519 548 00
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Private Tour
USD 63*
oder mehr
Private Tour: Stadtrundgang durch Stockholm ...
Platz Nr. 1 von 230 Aktivitäten in Stockholm
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder
Mora
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vasa Museet”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2010

Das Vasa Museet in Stockholm ist auf der Insel Djurgården belegen.
Das Prunkstück des Museums ist das 1961 geborgene und danach aufwendig restaurierte Wasa Schiff. Um dieses herum wurde das Museum errichtet, was die Geschichte des Schiffs, der Wikinger, der Bergung des Schiffes und seiner Restauration erzählt. Auf mehreren Ebenen kann man um dieses wirklich beeindruckende Schiff herumlaufen. Es ist wirklich faszinierend. Man sollte es gesehen haben, wenn man einmal in Stockholm war.
Am besten fährt man mit der Djurgården Fähre, die zwischen Djurgården und der Gamla Stan pendelt, zum Museum.

Fazit: Unbedingt anschauen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

10.010 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7.291
    2.287
    367
    54
    11
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
“beeindruckend!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2010

Sehr glücklichen Umständen ist es zu verdanken, das das Segelschiff Vasa entdeckt, geborgen und fast vollständig konserviert werden konnte.
Die Vasa ist das weltweit einzige verbliebene Schiff aus dem 17. Jahrhundert.
Mit über 95 % erhaltener Originalteile und einer Verzierung aus Hunderten von geschnitzten Skulpturen ist die Vasa ein einzigartiger Kunstschatz und weltweit eine der herausragendsten Touristenattraktionen.

Das Museum ist um die Vasa herum gebaut worden und gibt in 5 Stockwerken den Blick auf das Schiff frei vom Kiel bis zum Mast.
Außerdem gibt es einen sehr informativen Einführungsfilm in mehren Sprachen mit englischen Untertiteln (unbedingt sehen!) und auf den Stockwerken verteilt Austellungen über die Schiffahrt, Schiffsbau, das Leben im 17. Jahrhundert und die politische Situation.
Der Untergang der Vasa gleicht einem Einfrieren der Zeit. Was 1961
geborgen wurde, war ein unberührtes Überbleibsel aus dem 17. Jahrhundert.
€ 12 Eintritt sind ein stattlicher Preis, der aber hauptsächlich dem Erhalt und der Fertigstellung des Schiffes dient.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
münchen
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehenswert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2010

Dieses Museum ist unbedingt einen Besuch wert. Das Museum wurde um ein gesunkenes und wieder gehobenes Schiff aus dem 17. Jhd herumgebaut.
Mann sollte für den Besuch mindestens 2 Std einplanen, um an einer der öffentlichen Führungen teilnehmen zu können. Wirklich sehenswert ist auch der Film über die Entdeckung, Hebung und Konservierung der Vasa. (Dauer ca. 30 min, 2x mal am Tag gibt es den Film auch auf deutsch, z.B 06/2010 um 10.30 Uhr)
das Cafe hat eine Aussenterasse, dort darf man sogar rauchen.
Der größte Vorteil ist, dass das Museum auch während der Mittsommertage geöffnet hat. Sehr viele andere Museen und Sehenswürdigkeiten haben an dem Wochenende geschlossen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eindurcksvoll Schiffsrestaurierung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2010

Bei der erstan Fahrt im Hafen gesunken - Was für ein Jammer. Wenn man den damaligen Prunk sieht ist das aber kein Wunder. Selten ein so gut restauriertes Schiff gesehen.
Das im Auftrag des großen Vasakönigs Gustavus Adolphus gebaute Kriegsschiff Vasa, das bei seiner Jungfernfahrt im Stockholmer Hafen im Jahr 1628 sank und 1961 also 333 Jahre nachdem es zum letzten Mal das Tageslicht erblickt hatte vom Grund des Hafens in einem Stück geborgen werden konnte. Heute steht die sorgfältig restaurierte, zu ihrer Zeit mächtigste Kriegsgaleone in voller Pracht in der Haupthalle des Museums.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bodensee
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss.....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2010

Wenn man von der Innenstadt Stockholms (Hötorget z.B. oder Kunglia Slottet) einen netten kleinen Spaziergang machen will ist das Vasamuseum der ideale Zielpunkt. MAn lüft den Strandvägen entlang bis zur Brücke die auf die Insel Djurgarden geht, dann ist alles angeschrieben, wahlweise kann man ab Mai auch mit dem Linienboot (nicht Sightseeing Boot, zu teuer) übersetzen. Das Vasa Museum beherbergt das wohö grösste erhaltene Holzkriegsschiff aus dem 30-Jährigen Krieg, die Vasa, die in ihrer vollen Größe dort aufgebahrt ist. Unglaublich GROß. Die 5 Besichtigungsstockwerke sind drumherum gebaut und geben einen netten Einblick, wie das Leben seinerzeit ablief. Auf jeden Fall einen Besuch wert. Der Eintritt liegt bei ca. 60 Kr. . Für Studenten gibts Rabatt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vasa-Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stockholm, Bezirk Stockholm
Stockholm, Bezirk Stockholm
 
Stockholm, Bezirk Stockholm
 

Sie waren bereits im Vasa-Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vasa-Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.