Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Authentisch bunte lebendige improvisierte Lebenswelt” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Christianshavn

Christianshavn
Kopenhagen, Dänemark (Christianshavn)
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 33 von 210 Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen
Art: Nachbarschaften, Historische Wanderwege, Historische Stätten
Attraction Details
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Authentisch bunte lebendige improvisierte Lebenswelt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2012

Christianshavn ist ein eizigartiger Lebensfleck, der eigene Benimmregeln hat und die Besucher aufsucht diese auch zu respektieren. Entstanden ist die Gegend aus einer Hippie Kommune in den 70ern, mittlerweile ist Ihre Lebensart unter kulturellem Unesco Schutz. Als Besucher ist man von der Buntheit der frei gestalteten Wänden und Häusern überweltigt. Man wird allerdings gleich beim Betreten aufgesucht keine Fotos zu machen. Eine "wilde" bunte Welt, die man / Frau nicht unbedingt Abends oder Nachts allein aufsuchen sollte. Sonntags sind viele Konzerte, viele kleine Verkaufsstände der eigens hergestellten Handwerk-Kleinkunst und viele auch einheimische Besucher samt Familien dort zu finden. In Christiania werden auch spezifische wertvolle Räder mit Gepäckwagen händisch hergestellt in eigenen Werkstätten, Besuch dieser ist empfehlenswert, allerdings kann dies nur vor Ort mit freundlicher Neugier passieren. Ansonsten kann man pusher street auch umgehen, und sich auf dem Gelände bei einem der Konzerte unbekümmert sicher aufhalten. Ich habe dort tolle lokale no-name Musik entdeckt. Unbedingt besuchen und erleben.

Aufenthalt Oktober 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

170 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    62
    79
    22
    6
    1
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
St. Georgen im Attergau, Österreich
Top-Bewerter
305 Bewertungen 305 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 154 Städten Bewertungen in 154 Städten
193 "Hilfreich"-<br>Wertungen 193 "Hilfreich"-
Wertungen
“Netter und zentraler Stadtteil Kopenhagens”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2012

Ist in der Tat ein netter und recht zentraler Stadtteil Kopenhagens, am besten mit der Metro mit eigener Metro-Station „Christianshavn“ erreichbar (aber auch zu Fuß in ca. 15min vom Hauptbahnhof). Charakteristisch ist vor allem das viele Wasser, von den Kanälen, ehemaligen Stadtgraben und das Meer. Man sieht recht viel von der Bootsfahrt im Rahmen einer Kanaltour. Bekannt sind in diesem Teil vor allem das autonome Viertel „Christiania“, die Erlöserkirche mit seiner besonderen Außenwendeltreppe und die neue Oper etwas weiter oben. Es gibt zahlreiche Restaurants und nette Cafés zum ausgehen.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
171 Bewertungen 171 Bewertungen
70 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 57 Städten Bewertungen in 57 Städten
131 "Hilfreich"-<br>Wertungen 131 "Hilfreich"-
Wertungen
“Idyllischer Stadtteil mit Kanal”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2012

Der Stadtteil Christianshavn liegt auf einer Insel gegenüber der eigentlichen City von Kopenhagen und ähnelt im Bereich des Christianhavns Kanal an ein Grachtenviertel wie in Amsterdam. Die Bausubstanz in Christianshavn mit alten Stadthäusern, teilweise entlang des Kanals, ist sehr sehenswert. Christianshavn ist von der City her sehr leicht auch zu Fuss erreichbar (über die Knippelsbro-Brücke), es gibt aber auch eine U-Bahn-Station und diverse Buslinien.

Im nördlichen Teil von Christianshavn liegt die moderne neue Oper. Zu Fuss bis zum Opernhaus dauert es ab der Metrostation etwa 15 Minuten, es gibt aber auch einen Bus.

Aufpassen muss man ein wenig mit dem Christianhavn Kanal, denn über diesen gibt es nur zwei Brücken. Wenn man also den Kanal überqueren möchte, um auf der anderen Seite etwas zu sehen, dann muss man teilweise recht weite Umwege gehen.

Nicht verpassen bei einem Besuch von Christianshavn sollte man die Erlöser Kirche, das Wohngebiet Christiania der Alternativen und das neue Opernhaus. Wer sehr gut essen möchte und früh genug reserviert, dem sei das Restaurant Noma empfohlen, angeblich eines der besten Restaurants der Welt. Geheimtip: Gleich um die Ecke vom Noma befindet sich ein Laden mit Spezialitäten und Kleidung aus Grönland. So etwas sieht man nicht alle Tage. Auf dem Weg zum Noma liegt auch eine grosse Kunstgalerie.

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lübeck
Top-Bewerter
80 Bewertungen 80 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut für eine kleine Wanderung geeignet”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2012

Christianshavn ist gut und schnell mit der Bahn zu erreichen und ist zum schlendern/wandern sehr gut geeignet.
Viele Kanäle, alte Häuser und Boote bieten ein etwas anderes Stadtbild als das moderne Zentrum Kopenhagens.
Ganz besonders lohnt ein Abstecher nach Christiania, dem alternativen Wohnviertel der Stadt.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Top-Bewerter
166 Bewertungen 166 Bewertungen
87 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 70 Städten Bewertungen in 70 Städten
113 "Hilfreich"-<br>Wertungen 113 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fast ein bisschen Venedig in Kopenhagen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2012

Christianshavn besticht vor Allem durch seine vielen Kanäle und erinnert so fast schon ein wenig an Venedig. Da sollte man in jedem Fall eine entsprechende Bootsrundfahrt machen. Am einfachsten macht man das im Rahmen einer der großen Kopenhagenrundfahrten auf dem Wasser, denn die kommen auch hier fast alle vorbei. Es macht einfach Spaß mit einem Boot durch die kleinen Wasserstrassen zu schippern.

Aber Christianshavn bietet noch viel mehr. Also nicht nur von Boot aus gucken, sondern auch an Land umherspazieren. Da gibt es in diesem lebendigen Viertel neben der wirklich eindrucksvollen Erlöserkirche mit ihrem einmaligen Turm auch jede Menge kleiner Geschäfte, Cafes und Restaurants zu entdecken. Das Straßenbild ist dank der vielen alten Häuser, die zum Großteil auffallend gut in Stand gehalten werden, ausgesprochen reizvoll. Da macht Bummeln Freude. Als Gesellschaftsgegenentwurf ist Christiana auch gleich um die Ecke.

Aufenthalt April 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Christianshavn angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Christianshavn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Christianshavn besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.