Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Ferienhotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Elounda Bay Palace

Speichern Gespeichert
Elounda Bay Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Elounda Bay Palace
5.0 von 5 Hotel   |   Elounda Bay, Elounda, Kreta 72053, Griechenland   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 13 von 36 Hotels in Elounda
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Super Ferienhotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2014

Das Hotel hat eine super Lage, nur ca. 10 Gehminuten vom Zentrum des kleinen Ortes Elounda entfernt. Der Service im gesamten Hotel ist wirklich ausgezeichnet. Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und die Anlage top gepflegt. Der schöne Sandstrand ist nur für Hotelgäste zugänglich und mit sehr bequemen liegen ausgestattet. Die Restaurants haben wirklich eine sehr gute Qualität sowohl vom Essen als auch vom Service. Der Blick von unserem Bungalow auf das Meer war einfach traumhaft. Mit dem Mietwagen kann man sehr gut Tagesausflüge in andere Teile der Insel unternehmen. Insgesamt kann ich sagen, dass dies nicht der letzte Aufenthalt in diesem Hotel sein wird. Es ist wirklich sehr empfehlenswert.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ManagementCrete, General Manager von Elounda Bay Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 27. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Thank you for sharing your holiday memories with the readers of the Trip Advisor website. We are delighted to read that you so enjoyed your holiday with us at the Elounda Bay Palace this year. We feel your kind appraisal of our hotel and its facilities; do show us in a true light with the staff of the hotel being our ‘jewel in the crown’. As the hotel is situated in a secluded bay and reaches down to the waters edge we have the advantage of being able to offer our guests uninterrupted views across the bay of Mirabello. Our staff works hard to uphold the standards of the hotel and is proud to provide the friendly and professional service that our guests have come to expect from Elounda Bay Palace. We are looking forward to welcoming you again in the future for another pleasant holiday with us here in Elounda.

Kind regards,
Manolis Rassoulis
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

309 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    149
    87
    39
    22
    12
Bewertungen für
77
148
4
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mainburg
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Das Elounda Bay Palace gehört zu den Leading Hotels of the World und weckt entsprechend relativ hohe Erwartungen. Diese kann das Haus meines Erachtens leider nicht wirklich erfüllen. Grundsätzlich kann ich das Hotel entsprechend nur bei einem sehr guten Preis weiterempfehlen, denn jeder Gast wird einige Zugeständnisse machen müssen.

Die Zimmer im Hotel sind alt und klein. Ich hatte, obwohl ich als Leaders Club-Mitglied ein Update um mehrere Kategorien bekommen habe, noch in keinem Leading Hotel ein so beengendes Zimmer wie im Bay Palace. Auch die Bäder in fast allen Zimmern im Haupthaus (wir haben schlussendlich ein Zimmer mit schönem Bad bekommen) sind winzig klein, einzig die Bungalows bieten da Besserung. Insgesamt haben die normalen Zimmer (die "untersten" fünf Kategorien) nicht mehr als 28 Quadratmeter und Bäder von maximal drei Quadratmetern. Die Möbel waren ganz nett, ansonsten aber eher abgewohnt. Der Balkon (jedes Zimmer hat einen Balkon oder eine Terrasse) sind schön und ordentlich ausgestattet. Der Fernseher ist relativ klein (nur teilweise Flachbildfernseher) und bietet eine grauenvolle Qualität, immerhin aber zahlreiche internationale Sender.

Die Mitarbeiter im Hotel sind teilweise sehr freundlich (empfehlenswert sind insbesondere die Kellner im Thalassa Restaurant), teilweise sehr kühl und distanziert. So wirklich wohl fühlt man sich nicht, Nachfragen werden zwar beantwortet, von Freundlichkeit war allerdings wenig zu sehen. Der Umgang mit Reklamationen war mangelhaft, die Englisch-Kenntnisse irgendwo im Bereich zwischen ausreichend und befriedigend.

Das Essen im Haus ist qualitativ hochwertig, der Service im Hauptrestaurant (Frühstück und Abendessen am Buffet) unterscheidet sich je nach Auslastung, ist alles in allem aber in Ordnung. Die Auswahl ist groß, das Sitzen bei gutem Tisch relativ gemütlich. Sobald das Hotel aber voll wird, kann von Erholung im Hauptrestaurant nicht mehr gesprochen werden. Die andere Restaurants und insbesondere das Thalassa Restaurant sind deutlich empfehlenswerter. Die Preise in diesen sind jedoch relativ hoch (Getränke sind in Ordnung) und stehen in keinem Verhältnis zur Halbpensions-Gutschrift von 25 Euro pro Person.

Die Anlage ist alles in allem schön, allerdings nicht überragend. Die Pools sind allesamt nicht beheizt und in der Vorsaison doch arg kalt. Die Strände sind schön und gepflegt, die "Poolboys" immer zur Stelle und sehr hilfsbereit. Service am Strand und in den Liegebereichen ist auch gut. Ein großes Problem ist und bleibt, dass der einzige wirklich schöne Bereich der SPA-Landschaft (das ThalaSPA Chenot im Elounda Beach) nur zugänglich ist, wenn man gleichzeitig eine teure SPA-Behandlung (90 Euro für 25 Minuten Massage sind sogar für ein Leading Hotel eine Frechheit) bucht. Dort gibt es übrigens auch beheizte Pools und schöne Ruheräume. So etwas gibt es ansonsten leider im ganzen Ressort nicht, ein klarer Minuspunkt. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Elounda Beach (ebenfalls ein Leading Hotel) ist die Landschaft weitläufig, die Auswahl an Stränden und Pools groß. Problematisch bleibt, dass es keine Ruheräume oder ähnliches gibt und dass die Pools nicht beheizt sind.

Insgesamt muss ich leider von einem Besuch des Bay Palace abraten. Die Mitarbeiter sind zwar bemüht, die Freundlichkeit lässt manchmal aber einfach zu wünschen übrig. Dadurch, dass es weder schöne Ruheräume, noch besonders schöne Zimmer gibt, kommt Erholung nur am Strand auf. Das ist sehr schade. Das Essen ist gut, die Atmosphäre allerdings nur abseits des Hauptrestaurants gut. Einige weitere Kleinigkeiten (der Flughafentransfer wurde nicht wie gewünscht per normalem Taxi, sondern trotz mehrfachem Hinweis mit der Mercedes E-Klasse durchgeführt und war entsprechend teuer; Mountainbikes müssen von einem Subunternehmer für 15 Euro am Tag gemietet werden, ...) lassen mich von einem zukünftigen Besuch absehen. Das Elounda Beach (direkt daneben, gleiche Kette, ebenfalls LHW) hat deutlich schönere Zimmer, eine bessere Atmosphäre und in ersten Gesprächen auch nette Mitarbeiter. Daher die Empfehlung bei einem Kreta-Besuch lieber in das etwas teurere Elounda Beach zu gehen.

Zimmertipp: Teurere Zimmerkategorien wählen (Zimmer im Haupthaus klein mit lächerlichen Bädern), Bungalows der u ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ManagementCrete, General Manager von Elounda Bay Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Juni 2014
Es tut uns leid, dass wir diesen Gast nicht von einem Doppelzimmer Mountainview, das er gebucht hatte, in die Palace suite upgraden konnten, nur auf Grund der von ihm vorgelegten Leaders Club Loyalty Card von den Leading Hotels of the World.
Diese Loyalty Card berechtigt seinen Besitzer , ein upgrade in die naechste Kategorie zu bekommen, falls verfuegbar, und wir gaben diesem Gast ein Zimmer, das 5 Kategorien hoeher lag als das von ihm gebuchte. Dieses angebotene Zimmer gefiel ihm auch nicht, daraufhin boten wir ihm ein Zimmer an , das 6 Kategorien hoeher ist als das gebuchte. Auch damit war er nicht zufrieden, als Geste des Guten Willens gaben wir ihm dann eine Hotelsuite, die 12 Kategorien ueber dem von ihm gebuchten und bezahlten Zimmer liegt.Mit dieser war er einverstanden, machte es aber klar, dass er keinesfalls einen Aufpreis fuer dieses grosszuegige Angebot bezahlen werde.
Er beanstandet das Thalassa Restaurant als zu teuer, was wir nicht nachvollziehen koennen, denn an dem Abend, als er dort dinnierte,waehlte er unser 6-Gaenge-Menu fuer 40 Euro pro Person, minus seine Halbpensionsgutschrift von 25 Euro pro Person, d. h. er bezahlte 15 Euro pro Person in einem a-la-carte Restaurant.
Dass die Getraenkepreise fuer ihn in Ordnung waren, verstehen wir - sie waren ja auch gratis von unserem Maitre.
Unser Personal und das Management taten ihr Bestes, um diesen jungen Gast zufriedenzustellen, und so sind wir doch ueberrascht ueber seine Kommentare. Anscheinend war ihm nicht klar, dass die Loyalty Card nicht unlimitierte Privilegien mit sich bringt.
Wir freuen uns jedoch ueber all die positiven Kommentare anderer Gaeste, die zur gleichen Zeit in unserem Hotel waren, und stehen allen zukuenftigen Gaesten, die nach der negativen Beurteilung dieses Gastes verunsichert sind, jederzeit gerne fuer Fragen zur Verfuegung.

Manolis Rassoulis
Hotel Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Goslar, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2013

Auf auf zur Insel aller Inseln.
Wir hatten uns kurzentschlossen dieses Hotel vom 9.9. bis 20.9.2013 über TUI gebucht.
Nach der üblichen "Gurkerei" vom Flughafen Heraklion (1,5 Stunden) kamen wir um die Mittagszeit recht kaputt zum Hotel. Vom Busparkplatz bis zur Rezeption ist es aber leider eine recht lange Strecke, vor allem, wenn eine Person nicht gut zu Wege ist. Nun ja, irgendwie haben wir es geschafft......... Und der Schluck Sekt/Orangensaft kam da gerade richtig..... Als erstes haben wir bemerkt, das das Hotel zwar mit vielen Treppen, aber nur mit einem Fahrstuhl ausgerüstet war.... Wir waren im Haupttrack untergebracht - später, nach einer Erkundungstour, erkannten wir die wirklichen Ausmaße dieser Anlage...... Das Gross nächtigte nicht in den (2) Hauptgebäuden, sondern in einer Art Feriensiedlung mit viele, vielen Bungalows... Die Besten und Größten hatten sogar einene eigenen Pool auf der Terasse..... Deshalb bestand ein reger Elektroverkehr (Essenszeiten) zwischen der schön gelegenen Bungalowsiedlung und der Restaurantzone im Hauptgebäude.... Quasi alle Transporte innerhalb der Anlage wurden mit mehr oder weniger leisen Elektrofahrzeugen erledigt...

Die Anlage selber liegt in/ an einer weiten Bucht mit recht viel Höhenunterschieden und besteht eigentlich aus DREI Hotels, die man (gut zu Fuß) erreichen kann... Einen direkten Weg am Strand entlang gibt es zwar nicht (man muß immer wieder auf die oberhalb liegenden Verbindungswege ausweichen), aber, wer gut zu Fuß........ Hatten wir schon..... TIP: Überlebensration (Wasser zumindest) mitnehmen, oder mit dem E-Mobil fahren lassen.

Die Anlage macht allgemein einen guten Eindruck und war relativ in einem technisch einwandfreien Zustand.... Die Kriese macht eben auch vor Kreta nicht Halt.......

Wir hatten HB und somit Frühstück und Abendessen gebucht. Für den kleinen Hunger zwischendurch gab es mehrere Restaurants/ Beachbars, die aber alle überproportional TEUER waren.... Wie üblich kostete der Kaffee das Doppelte bis Dreifache mehr, als im nahegelegenem Ort ELOUNDA..... Kennen wir schon..... Trotz täglichem Themenwechsel wird es bei der Speisenauswahl schnell langweilig.... Man hat sich zwar Mühe gegeben......... Na ja...... Bananen waren in den Tagen öfters AUS und richtiges Fleisch gab es nur in überschaubaren Mengen.... Bis, ja bis die RUSSEN kamen....... Da machte das Angebot einen Sprung nach oben......... Plötzlich war das Hotel gefühlte 150% belegt...... Man musste schon freie Tische suchen...... und früh da sein.... (Russen haben einen gesegneten Hunger). Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, heißt es nicht umsonst....

Richtig gut essen kann man indess im nahe gelegenem Örtchen. Wir haben mehrmals das Abendbrot weggelassen und sind zu Fuß oder mit der Taxe in den Ort gefahren.... (1 x 5,-- EUR / Fahrt). Da ist nichts von Kriese zu spüren....

Ansonsten:
Baden im Meer gut - wenn die Wellen nicht so stark waren.
Liegewiese unter knorrigen Olivenbäumen, Liegen und Tücher vorhanden.
SPA Anlage vorhanden.
Tennisplatz vorhanden (schonungslos in der Sonne)
KEINE nervenden Animationen. (zählen Russen dazu????).
Ausflüge in die nähere Umgebung ( Agios Nikolayos usw...) per öffentlichem Bus, Taxi, oder Reiseveranstalter möglich. TUI erhält von mir bei diesem Urlaub KEINE Bestnote - basta.

TIP: In Lounda gibt es zwei gut sortierte Apotheken, die wir (leider) öfters aufgesucht haben.
Es gibt da auch einen Anlagenarzt, der angefordert werden muss und zwar verlangt der CASH...... also Belege gut aufheben und zu Hause einreichen....

Kinderareal vorhanden, getrennt vom restlichem Badebetrieb.
Wassersportmöglichkeiten vorhanden, aber in der nächsten Bucht (man wird aber abgeholt)...

Genug ? - Genug !

Zimmertipp: Also: Hauptgebäude: 1. oder 2. OG (mehr gibt es nicht) Meerblick... Areal: In einem der schön gele ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ManagementCrete, General Manager von Elounda Bay Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Februar 2014
Mit Google übersetzen
We thank you for your review of your stay at the Elounda Bay Palace and although you had initial concerns about the areas within the hotel, that you were satisfied with the solutions that our staff provided to enhance your holiday experience. We offer such a vast array of options within the Elounda Bay Palace and its sister hotel Elounda Beach with their 7 dining venues and many bars all along the 1000 meters of coast line that is exclusive to the hotels. The four golden sandy beaches within the hotel area have easy access and provide good bathing opportunities for all. The nearest village of Elounda is only a few minutes walk from the hotel so providing a wealth of colourful local life with a taste of true Cretan living. We would look forward to welcoming you again to the hotel for a future visit to Elounda.

Kind regards,
Manolis Rassoulis
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Luzern, Schweiz
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Kalimera (Guten Tag)

Elounda Bay Palace
Nur wenige Minuten von dem Fischerdorf Elounda entfernt befindet sich dieses moderne 5 Stern Hotel. Es empfängt Sie inmitten in einer weitläufigen Gartenanlage mit Aussicht über den Golf von MIrambello.
Das Elounda Bay Palace biete eine Vielzahl von grossen, komfortablen Zimmern. Einige Zimmer verfügen über eine Terrasse mit direktem Zugang zum Pool. Unsere Mediterane Villa Seafront mit Privatpool, Room Nr.1 direkt an der Wasserfront, war eine wahre Inspiration für unsere Sinne.

Mit Edelweisss ab Zürich direkt nach Heraklion und in 50 Minuten im Paradies von Elounda Bay Palace. Ohne Halbpension, mit einem reichlichen Frühstücksbuffet waren wir mehr als glücklich. Mit einem kleinen Nissan von Europcar waren wir unterwegs zum Golf Spiel in Porto Elounda, bei PGA Antoni Sotiropoulos und abends in einem der feinen Fischrestaurants in Elounda, Taverna Megaro oder ganz besonders zu empfehlen die Taverna Giorgos in Plaka, die nächste Ortschaft nach Elounda. Auch das hoteleigne Restaurant Thalassa Waterfront bietet sehr gute Fischspezialitäten.

Zimmertipp: Eine schöne Villa mit privatem Pool
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ManagementCrete, General Manager von Elounda Bay Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 31. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
We are delighted that you enjoyed your stay with us at the Elounda Bay Palace and thank you for sharing your experience with the readers of the Trip Advisor website. The hotel is situated on the outskirts of the village of Elounda and just a short stroll to the main square where you can see the local catch of the day sold in the mornings. Along with the International Golf Cretan Golf course, just 40 minutes from the hotel, there are a great variety of activities and places of beauty and interest within easy reach of the hotel. We also provide a fleet of different yachts and boats for hire for fishing or just exploring the Cretan coast line for the numerous small shallow sandy coves which are ideal for swimming. Within our hotel and our sister hotel the Elounda Beach Hotel we have 7 different dining venues for you to explore with our executive chefs creating exciting and diverse menus from locally sourced produce. We look forward to welcoming you back to the Elounda Bay Palace for another holiday in the near future.

Kind regards,
Manolis Rassoulis
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hannover, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013

Ein wunderschöner Platz mit traumhaft klarem Wasser. Sollten Sie allerdings nette gepflegte Bekanntschaften mit anderen Reisenden erwarten, werden Sie enttäuscht. Es sei denn, Sie sprechen russisch. 80 5der Gäste kommen aus eben genannten Land. Halbpension hatten wir gebucht. Das Frühstück hat für jeden etwas Leckeres, das Abend essen war abwechslungsreich und m. E sehr lecker.Sollten Sie Tennis spielen, bitte eigene Bälle mitbringen, da die Hotel eigenen völlige Krücken sind.Das Personal ist teilweise sehr freundlich. Der Restaurantchef schlichtweg fehl am Platze. In den normalen Zimmern gibt es wenig Platz in den Schränken, also sparsam packen.Die Getränke an der Beachbar und Hotelbar sind m. M völlig überteuert.

  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ManagementCrete, General Manager von Elounda Bay Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Thank you for taking the time to write a review on the Trip Advisor website about your holiday at the Elounda Bay Palace Hotel. We regret that you felt overwhelmed by other nationalities however there is no one nationality that has the majority occupancy in our hotel and during your stay there were actually a predominance of English guests and not Russians. Your comments about the service and the accommodation at the hotel have been noted and we shall be taking this into consideration when we reassess the hotel and its services for the coming season. We hope to have the pleasure of welcoming you again to the Elounda Bay Palace for a future stay.

Kind regards,
Manolis Rassoulis
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bordeaux, Frankreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2012

Traumurlaub als Hochzeitsreise. Lage geht nicht besser, die Anlage hat ein wenig Palastcharakter, die Restaurants sind genial gelegen, die vielen Liegemöglichkeiten schlicht weg sensational!
Richtig ist, dass man unbedingt in die neuen Räume, Haupthaus oben rechts/Suiten kommen muss. Wir hatten eine Suite ganz oben mit dem genialen Blick, super edel mit 2 Bädern in massivem Holz gearbeitet, Betten, Matratzen, Bäder Sessel, 8 m Balkon - einfach traumhaft. Die nicht restaurierten Zimmer (haben wirklich Patina) aber natürlich auch ein ganz anderes Preisniveau. Essen ist absolut Robinson Standard und für die Individualisten bleibt ja immmernoch der schöne Hafen mit all seinen Restaurants. Wir ... immer wieder!

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
93 "Hilfreich"-<br>Wertungen 93 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2012

Anlässlich unserer Silbernen Hochzeit, die wir im Vorfeld der Buchung nicht angekündigt hatten, waren wir vom 17. - 27.08.2012 zu Gast im Robinson Club Elounda Bay Palace. Nachdem wir bereits mehrere Robinson-Clubs in Europa sowie den Robinson-Club auf den Malediven wie auch weitere Clubs von Aldiana kennengelernt haben, war unsere Erwartungshaltung groß. Trotz einiger destruktiver Beurteilungen im Internet zu diesem Club und trotz finanzpolitischer Querelen um Griechenland, liessen wir uns jedoch nicht abhalten, nach Griechenland zu fliegen. Hier nun unsere Eindrücke.

An/Abfahrt von/nach Flughafen Heraklion:
im nagelneuen und sehr gepflegten wie klimatisiertem Neoplan-Bus lassen wir +35 Grad Celcsius draußen. Die sehr umsichtigen und hilfsbereiten Busfahrer lenken ihre Fahrzeuge sehr gewissenhaft von Heraklion nach Elounda.

Ankunft und Begrüßung:
wg. Flugplanänderung kommen wir erst um 23:30 am Hotel an. Hier warten bereits zwei Club-Mitarbeiter auf uns (4 Erwachsene), die sich trotz fortgeschrittenem Abend viel Zeit nehmen mit uns. Auf dem Zimmer erwartet uns zudem ein üppiges und sehr wohlscheckender griechischer Bauernsalat mit Käseplatte.

Zimmer:
mit einem in die Jahre gekommenem Fahrstuhl fahren wir in den 4. Stock, um dann unser Zimmer mit Blick zum Meer in Augenschein zu nehmen. Hier empfängt uns ein luxuriöses Zimmer mit einem noch luxuriöserem Badezimmer, das neben abgetrennter Toilette, einer Massage-Liege auch über ein integriertes Dampfbad verfügt. Die Sauberkeit, der Zustand und die Qualität der Einrichtung, sowie der mit Teak-Holz Boden und Lounge-Möbeln versehene Balkon, entsprechen einem Hotel der 5-Sterne Kategorie, das wir so außer in 5-Sterne Häusern in USA, Dubai und Asien so noch nicht gesehen haben.

Wellness/Spa:
sehr luxuriös empfängt einem der Wellness-Bereich. Alles neu und tiptop gepflegt. Allerdings sind die Preise für Anwendungen auch entsprechend hoch.

Management:
in fast allen Hotels sahen wir den Club-Direktor bislang nur als graue Eminenz, der sich außer zum Captn´s Dinner kaum blicken lässt. Anders im Elounda Bay Palace. Hier sucht sich ein freundlicher Herr namens Christian jeden Mittag und Abend einen anderen Tisch aus, und fragt um einen Platz. Er speist mit uns und hört interessiert zu. Er reagiert dann aber sofort, wenn sich die Notwendigkeit ergibt und die Kritik konstruktiv bleibt. Das ist bislang weit mehr, als wir in anderen Clubs erlebt haben.

Strand/Pool:
der kleine Sandstrand wird täglich gerecht und ist so sauber, daß man kleine Kinder unbekümmert im Sand wühlen lassen kann. Die Liegen sind vereinzelt defekt und können jedoch mit gepolsterten Auflagen und Handtüchern zu einer bequemen Sonnenliege gestaltet werden. Leider werden auch hier wie fast überall, bereits ab 07:00 die Liegen mit Handtüchern vorreserviert. Besser hat es da, wer den Luxus bezahlen kann, sich ein Zimmer mit eigenem Pool zu mieten. Wir haben es uns angesehen und und sind begeistert, doch leider nicht solvent genug.

Küche/Restaurant:
das Restaurant verfügt über genügend schattige Plätze, die geradezu einladen, sich länger nieder zu lassen. Die Küche entspricht voll und ganz dem Anspruch von Robinson und ist frei von überflüssigem Schnickschnack wie geschnitzten Skulpturen aus Eis oder Wassermelonen. Die Qualität der Speisen ist weit über dem Level von Billig-Hotelketten auf Mallorca. Jeden Tag unterschiedliche griechische Salate, Käse, Oliven und mehr und abends tolle internationale Gerichte. Das Servicepersonal ist sehr höflich und freundlich. Was kann man mehr erwarten, außer täglich garantierter Gewichtszunahme? Das EDEL-Restaurant Thalassa verfügt über eine exzellente internationale Küche, die einen Vergleich mit Topküchen in Deutschland nicht scheuen muss.

Unterhaltung/Entertainment/Sailin-Bar:
die singenden Animateure sind teils so gut, daß Sie unserer Meinung nach auch in Musicals in Deutschland auftreten könnten. Das Programm begrenzt sich allerdings aufgrund des fehlenden Theaters auf den Bereich an der Sailin-Bar. Diese erstreckt sich auf einer künstlichen Halbinsel mit Teak-Boden und Lounge-Möbeln in der Bucht. Abends lässt die Unterwasserbeleuchtung die Bucht erstrahlen. Super romantisch und empfehlenswert, sich hier nach dem Dinner zu setzen und von der Bedienung Fay und ihren Kollegen und Kolleginnen verwöhnen mit Drinks, Nüssen und Chips versorgen zu lassen.

Gästestruktur:
die Clubsprache ist Deutsch/Englisch und die Gäste neben Deutsche, Russen, Franzosen Engländer Schotten. Kein Gast welcher Nation fällt negativ auf. Hier sorgen die Preise für eine gewisse Selektion des Gäste-Niveaus bereits bei der Buchung.

Geheimtipp:
der sonntagliche Spaziergang in glühender Hitze schreckt zum Glück die meisten Hotelgäste ab, sich nach Alt-Elounda bzw. dem hochgelegenent/epana Elounda, zwei Robinson-Guides anzuschließen. Jedoch kann diese Wanderung sowohl mit Turnschuhen wie auch mit Badeschlappen durchgeführt werden. Nachdem man den neuen Teil von Elounda (erbaut 1931-70gern) durchmarschiert ist, kommt man in den alten Dorfteil. Dieser ist überaus sehenswert und pittoresk. Die alten Gemäuer dienten u.a. als Filmkulisse für "Fluch der Karibik" und "the Island". Der Höhepunkt ist die Einkehr in einer Mini-Taverne, die typisch griechischer nicht sein kann. Die einfachen Speisen sind grandios und der Preis EUR 8,- pro Person ein Witz, der gerne mit Trinkgeld erhöht wird.

Verbesserungspotentiale:

1.) Motorenlärm: die direkt in der Bucht liegenden 350 PS 8-Zylinder Boote schleifen ab 08:30 jeden noch so seeuntüchtigen Hotelgast auf Wasserski und Gummi-Couch aus der Bucht ins offene Meer. Das trägt zwar zur Belustigung interessierter Badegäste bei, stellt jedoch eine nicht zu unterschätzende Lärmbelästigung für schlafsuchende Sonnenanbeter dar.
.
2.) dress-code: warum auch immer und wer auch immer (Deutsche, Russen, Engländer). Es wird wohl immer Menschen geben, die mit Schlappen, T-Shirt und knappesten Hosen zum Dinner erscheinen. Hier würden vielleicht wie in anderen internationalen Hotels auch, dezent aufgestellte Schilder helfen/erinnern.

3.) Preise an der Bar, Taverne und Edel-Restaurant Thalassa:
Alles hat seinen Preis aber nicht alles ist seinen Preis auch wert.
EUR 7,- für ein 0,5 ltr. Erdinger Weißbier auf einer griechischen Insel völlig o.k. Alle anderen Preise sind aus meiner Sicht für ein Familien Club-Hotel viel zu hoch.
In der Taverne kostet die Tagessuppe EUR 15,- und im Thalassa-Edel-Restaurant die Fischsuppe sogar EUR 27,- Hier trennt sich nun leider die Spreu vom Weizen oder besser, arm und reich.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Elounda Bay Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Elounda Bay Palace

Anschrift: Elounda Bay, Elounda, Kreta 72053, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Kreta > Lassithi Prefecture > Elounda
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Spa-Hotels in Elounda
Nr. 7 der Strandhotels in Elounda
Nr. 7 der Luxushotels in Elounda
Nr. 10 der Romantikhotels in Elounda
Preisspanne pro Nacht: 171 € - 435 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Elounda Bay Palace 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Hotel.de, Weg, Unister, Odigeo, Booking.com, Unister, HRS, Venere, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Elounda Bay Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Elounda Bay Palace
Elounda Bay Palace Hotel Elounda
Elounda Bay Palace Kritik
Elounda Bay Palace Kreta
Bay Palace Hotel Elounda

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Elounda Bay Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.