Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Spitzenhotel mit tollem Blick auf die Mirabellobucht!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Aquila Elounda Village Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Aquila Elounda Village Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Aquila Elounda Village Hotel
5.0 von 5 Resort   |   P.O. Box 16, Elounda, Kreta 72053, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 36 Hotels in Elounda
Zertifikat für Exzellenz 2014
Arnsberg
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
148 "Hilfreich"-<br>Wertungen 148 "Hilfreich"-
Wertungen
“Spitzenhotel mit tollem Blick auf die Mirabellobucht!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2014

Das Hotel Aquila Elounda Village verfügt über etwa 200 Zimmer verschiedener Kategorien - vom Zimmer ohne besonderen Ausblick über Bungalowzimmer mit tollem Meerblick, Juniorsuiten im Haupthaus bis zu Suiten mit privatem Pool. Das Hotel ist nur für Personen ab 17 Jahren buchbar. Man kann es mit Frühstück, Halbpension bis zum All Inclusive buchen. Die besseren Zimmerkategorien beinhalten den Mythica-Service, der neben einigen kleinen Extras wie Obstkorb, Wasser, Begrüßungschampagner auf dem Zimmer vor allem die Möglichkeit bietet, kostenlos in den a-la-carte-Restaurants essen zu können. Das Hotel verfügt über eine große Bar, ein Hauptrestaurant, 2 a-la-carte-Restaurants (alle mit der Möglichkeit draußen zu sitzen), einen Poolbereich mit Beach-Bar, einen kleinen Strand, ein SPA (mit Fitnessraum, Innenpool und Sauna) und eine kleine Kapelle. Ein kostenloser Parkplatz ist vorhanden. Die Anlage ist bewacht. Einkaufsmöglichkeiten bietet ein Minimarkt und ein Juwelier. Die Gästestruktur ist - beschränkt auf Erwachsene - vom Alter her gemischt. Zu unserer Zeit waren viele Engländer, einige Russen, Deutsche und Franzosen anwesend. Insgesamt war das Publikum recht angenehm. Das Hotel ist wegen der Lage am Hang nicht behindertengeeignet. Es sind immer wieder Stufen zu überwinden - insbesondere am Pool-/Strandbereich. Wenn man nur noch wenige Stufen gehen kann, sollte man ein Zimmer im Haupthaus (alt oder neu) wählen.
Das Hotel Aquila Elounda Village liegt am Hang etwa 3 km von Elounda entfernt. In der Nähe gibt es kaum Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. In der unmittelbaren Nachbarschaft liegen weitere gute Hotels und leider eine Bauruine. Der Vorteil dieser eher einsamen Lage ist aber ein wunderschöner - je nach Zimmerlage fantastischer - Blick über eine der schönsten Buchten der Welt , der Mirabellobucht. Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind vorhanden. Die Haltestelle ist aber 500 m - weitgehend bergauf - entfernt. Ein Leihwagen ist empfehlenswert. Der Flughafen ist etwa 1 Fahrstunde entfernt.
Der Service im ganzen Hotel ist hervorragend. Dabei ist nicht nur das Servicetempo und die Ausführung gemeint, sondern auch die Freundlichkeit. Man ist nicht nur höflich und freundlich sondern ausgesprochen herzlich. Das gilt für die Rezeption ebenso wie für die Restaurants, die Bar und den SPAbereich. Viele Mitarbeiter sprechen Deutsch. Die vorherrschende Serviesprache ist aber Englisch. Unsere Bitten um zwei Liegen auf unserem Balkon wurden angemessen behandelt. Ein Wäschservice wurde angeboten und gut und schnell erledigt. Die Preise waren aber leider gepfeffert.
Wegen unseres Mythica-Service konnten wir ohne Aufpreis in den a-la-carte-Restaurants essen. Neben dem Hauptrestaurant gibt es das Restaurant Symposium und das Restaurant Mirabello neben der Beach-Bar. Beide Restaurants haben wir besucht (Reservierung erforderlich). Das Essen fand dort in angenehmer Atmosphäre statt. Die Karte war nicht sehr umfangreich. Dennoch fand man für jeden Geschmack etwas. Die Quallität der Speisen - auch geschmacklich - war hervoragend - ebenso der Service. Es gibt auch Themenabende in diesen Restaurants (Lobsterabend, ...). Im Hauptrestaurant wurde das Abendessen als Buffet angeboten. Die Auswahl und die Qualität der Speisen entsprach ebenso wie die Präsentation und der Geschmack dem, was man für 5 Sterne erwartet. Das Salatbuffet war etwas überschaubarer als von Mitteleuropa gewöhnt. Die warmen Speisen (teils frisch zubereitet) waren aber in ungewöhnlich großer Auswahl in sehr guter Qualität vorhanden. Lediglich das Speiseeis als Nachspeise war geschmacklich minderwertig. Der Service war hervorragend. Es wurde sehr schnell bedient, aufgedeckt und abgetragen. Hygiene und Sauberkeit waren einwandfrei. Die Atmosphäre im Restaurant war eher ruhig. Auch das Frühstücksbuffet entsprach voll dem, was man sich bei dieser Hotelqualität erwünscht hatte. Lediglich die Brotauswahl - im Mittelmeerraum immer ein Problem - war zu knapp. Es gab nur 2 Mal in der Woche Brötchen. Die 2 angebotenen Brotsorten waren aber ausgesprochen lecker und sehr frisch. Dazu gab es 2 Sorten Toast. Die Auswahl an Wurst und Käse lag deutlich über der sonst im Mittelmeerraum üblichen. Hervorragend war die Auswahl am warmen Buffet. Zudem gab es neben Kaffee und Tee auch Cappuccino /Espresso und frisch gepressten Orangensaft. In der Bar war der Service ebenfalls schnell und freundlich. Die Getränkepreise im Hotel waren allerdings gehoben. Wenn man abends etwas in Ruhe trinken wollte, hatte man bei schlechtem Wetter das Problem, mit lauter Musik in der Bar beschallt zu werden. Ausweichmöglichkeiten bot das Hotel leider nicht.
Das Hotel bietet zahlreiche Sport- und Wassersportmöglichkeiten an, die wir aber nicht genutzt haben. An den Pools und dem kleinen Strand sind Liegen und Schirm im Preis. Alle diese Bereiche sind sehr gepflegt. Das SPA (im Neubaubereich) bietet Wellness- und Beauty-Behandlungen an. Wir haben mehrere Massagen genossen. Diese wurden von jungen Damen fachgerecht, freundlich und in sehr angehmer Atmosphäre durchgeführt. Die Preise waren angemessen und entsprachen denen in Deutschland. Die Musik am Abend in der Bar - bei Themenabenden auch mal im a-la-carte-Restaurant - können wir nicht beurteilen, da uns eher nach Ruhe war. Wlan ist in der Lounge verfügbar. Die Nutzung der Internetterminals kostet pro Stunde (Minimum) 7 €.
Wir hatten eine Juniorsuite mit Mythica-Service im oberen Stock des (alten) Haupthauses mit Meerblick gebucht. Von unserem Zimmer aus hatten wir in der Tat einen überwältigenden Panoramablick über die Mirabellobucht und Elounda. Die geräumige Suite verfügt über ein bequemes Doppelbett, Minibar, Kaffee/Teebereiter, Schreibtisch mit Flachbildfernseher (etwa 6 deutsche Programme mit Videotext in noch akzeptabler Qualität - einige Programme wurden aber im falschen Bildformat eingespeist), Hocker, Sessel, Tisch, Sofa und ordentlichem Schrankraum mit Safe (im Preis). Das Bad war - typisch griechisch - kleiner als in Deutschland in 5-Sterne-Häusern - und verfügte über ein Waschbecken, WC und Badewanne mit Duschwand. EIn Föhn war vorhanden ebenso wie die üblichen Badutensilien. Die Klimaanlage funktionierte. Der Balkon war Teil einer großen Dachtterasse und hatte Sichtschutz zu den Seiten. Möbliert war er nur mit 2 Balkonstühlen und Tischchen. Nach Bitte an der Rezeption hat man uns zwei Liegen dazugestellt. Die Sauberkeit und der Zimmerservice waren einwandfrei.
Die Handyerreichbarkeit in der Anlage war gut. Anfang Mai war das Wetter nicht immer gut genug, um draußen zu speisen. Die Temperaturen sanken zwar nicht unter 20 Grad. Aber der Wind war doch recht heftig, so dass wir unsere Balkonliegen kaum nutzen konnten. Durch die Hanglage waren eben Teile der Anlage den Wind recht ungeschützt ausgesetzt. Es wurde gegen Ende unserer Aufenthaltswoche dann doch immer besser.

Zimmertipp: Wenn Sie stark gehbehindert sind, ist dieses Hotel nicht für Sie geeignet. Bei leichter Gehbehinderu ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.038 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    607
    309
    94
    18
    10
Bewertungen für
57
844
8
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neusiedl am See, Österreich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2014

Das Hotel liegt in Elounda Bay, nordöstlich vom Heraklion. Einen Mietwagen wird empfohlen, um die Gegend ausforschen zu können. Nach einem kostenlosen Upgrade hatten wir unser Zimmer mit einer riesigen Terrasse im Hauptgebäude. Das Zimmer war groß, sauber mit einer Minibar und einem Wasserkocher. Flat Screen aber keine besondere Programmauswahl. Das Restaurant war sehr gut, sowohl das Frühstückbuffet als auch das Buffet am Abend hat Vieles angeboten. Das kleine Problem ist am Strand - es gibt nicht genug Liegen - da kein Platz auf den Felsen, man liegt die ganze Zeit abfallend;-))) Am Pool ist genauso wenig Platz, man muss sich nach dem Frühstück ein wenig beeilen um einen guten Platz zu bekommen.

Zimmertipp: Deluxe mit dem Meeresblick. Ruhig.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ladenburg
Top-Bewerter
149 Bewertungen 149 Bewertungen
56 Hotelbewertungen
Bewertungen in 59 Städten Bewertungen in 59 Städten
97 "Hilfreich"-<br>Wertungen 97 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2013

Wenn man ein Junior Suite mit "All in One" Verpflegung bucht ist man tatsächlich rund um die Uhr versogt in diesem wunderschön am Hang gelegenen Bungalow-Hotelanlage. Alle Annehmlichkeiten von Spa bis Jetskiverleih sind vorhanden, das Personal ist äusserst freundlich, auch bei Stosszeiten wird man im Restaurant gut betreut und freundlich bedient. Das Umsorgen hat zur Folge dass es zweistündlich an der Tür klopft, mal ist es die Zeitung, mal das Auffüllen des Minibars, mal die Wäscherei. Die Anlage ist ruhig, Kinder sind nicht zugelassen, die jüngsten Gäste sind 16 Jahre alt und müssen sich sehr alleine fühlen, da das Hotel für erwachsene Paare zum Ausschalten mal ohne Kinder gedacht ist. Es gibt wenig deutsche Gäste, demzufolge sind die Liegestühle nicht mit Handtüchern reserviert, sehr angenehm, es gibt nämlich immer freie Plätze sogar manchmal auch in der ersten Reihe. Eine Bedienung lässt uns mal etwas länger warten, aber sie entschuldigt sich sofort und bemüht sich fortan sehr um uns. So sollte es sein. Zum zauberhaften kleinen Strand führen zahlreiche Treppen, am Schwimmbad an einem a la cart Restaurant und Bar vorbei. Dort trifft man einen hochgewachsenen Holländer, der für Gebühr Boote vermietet oder Paare mit dem Gummiring hinter sich herzieht. Auch Tauchen lernen ist möglich. Die All in One Verpflegung beinhaltet zwar nicht alles im a la cart Lokal aber die Auswahl ohne Aufpreis ist zufriedenstellend, auch in den Bars. Wer sparen will, kann sparen, er blebt weder hingrig noch durstig. Die nächste Stadt ist ca 20 km entfernt, Fahrpreis oneway mit dem Taxi exakt 13 Euro. Zusammenfassend ein geniales Hotel für Erholungsuchende, welche einen leichten Hang zum Luxus haben.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2012

Wir suchten einen Ort um 1 Woche zu entspannen und die Seele baumeln lassen zu können. Mit dem Aquila Elounda Village Hotel fanden wir den perfekten Ort - relativ luxuriös, ruhig und mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Pro:

+ Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis: Wir zahlten pro Person 1 Woche inkl. Halbpension mit Flug 1200 CHF. Wo sonst kriegt man ein schönes 5 Sterne Hotel so günstig?

+ Strand: Klein aber fein, sehr gemütlich gemacht mit Strandbar, direkt am Hotel. Keine schreienden Kinder!

+ Hotelanlage: Schön, sehr sauber und gepflegt.

+ Zimmer: Tolles Zimmer zum Wohlfühlen. Sehr sauber, gross und neuwertig. Wir erhielten ein Zimmer mit schöner Veranda und Meerblick, obwohl es nicht so bezeichnet war und wir nicht dafür gezahlt haben.

+ Sauberkeit: Perfekt, hier gab's wirklich NICHTS zu bemängeln.

+ Ruhe: Ideales Hotel für Paare die Ruhe suchen und keine schreienden Kinder um sich haben wollen. Wir werden jedenfalls nur noch familienUNfreundliche Hotels buchen.

Mixed:

+/- Essen: Frühstück war lecker und mit adäquater Auswahl, allerdings nichts Fantastisches. Abendessen am Buffet war grundsätzlich gut und abwechslungsreich (insbesondere die Vorspeisen), jedoch vom Anspruch her meist nicht 5 Sterne (z.B. zähes Roastbeef, Desserts schmeckten alle sehr ähnlich und waren nur mässig interessant). Das Essen wiederum in den seperaten Restaurants war immer sehr gut, allerdings preislich teuer.

Contra:

- Service: Die Damen und Herran an der Rezeption waren immer sehr hilfsbereit. Allerdings variierte im Hauptrestaurant der Service zwischen gut (meist Frühstück) und miserabel. An gewissen Abenden warteten wir ewig, Getränke bestellen zu können. Und an zwei Abenden schenkte uns die Serviertochter nicht einmal das bestellte Mineralwasser ein sondern stellte die Flasche einfach auf den Tisch! Für uns war der Service aber nicht so zentral, weswegen dies unsere Gesamtbewertung nur unwesentlich schmälerte.

- Transfer: Die Bustour vom Flughafen zum Hotel ging über zwei Stunden, da der Bus an zahlreichen anderen Hotels vorher halten musste. Das war sehr mühsam.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bei Hannover, Germany
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2012

das Hotel ist schon so oft beschrieben worden, dass ich mir die Wiederholungen erspare.
Nur so viel: die Anlage ist wirklich sehr schön zum Relaxen, wenn man gut zu Fuß ist (steile ungesicherte Treppen, nachts nicht überall ausreichend beleuchtet !) und man die Anlage nicht verlassen will (sehr abgelegen und ohne Mietwagen / Taxi ist man "gefangen"). Auch der Ausblick auf die Bucht ist traumhaft !!
Viele kleine Mängel / Eindrücke rechtfertigen jedoch eine Abwertung (auf gut, aber diese Bewertung gibt es hier ja nicht):
- die Lage und Ausstattung der Zimmer ist - bei gleichem Preis - recht unterschiedlich (wir haben nach 3 Tagen unser Zimmer gewechselt, weil insbesondere das Bad und der Ausblick nicht unseren Erwartungen entsprach)
- die Qualität des Essens hat keinen 5-Sterne-Standard
- beim Service ist man bemüht, aber man kann (will) nicht 5-Sterne-Erwartungen erfüllen
- die Nebenkosten (z.B. Drinks an der Strandbar / Hotelbar) überschreiten die Grenze des Verträglichen (ca. € 10 für einen einfachen Cocktail)
- die Geräte im Fitnessraum - obwohl gut frequentiert - sind zu wenig und defekt oder schlecht gewartet
- in der ersten Woche unseres Aufenthaltes waren keine ausreichende Anzahl von Sonnenliegen zur Verfügung (wir sind keine Frühaufsteher um Liegen zu reservieren !)

Diese Schilderung hört sich vielleicht zu negativ an; wie gesagt es sind viele Kleinigkeiten, die aber doch den sicherlich sehr positiven Gesamteindruck deutlich trüben.

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2012

Wir hatten ein zimmer mit pool für eine woche 6000 fr bezahl mit frühstück! Da erwarte ich lixus aber das war es nicht!! Der eigene pool war immer grün weil sie immer ein mittel rein tun und dann kann man für etwa 4 stunden nicht baden das fand ich nicht okey!! Die aussicht vom zimmer ist unglaublich schön ein traum! Das essen im hotel war nicht so gut und viel zu teuer da geht man lieber auswärts essen ich würde dem hotel 4 sterne geben

  • Aufenthalt August 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2011

Das Aquila Elounda Village befindet sich in Elounda ca. 70 km östlich vom Flughafen Heraklion. Die Fahrzeit mit dem Leihwagen oder Taxi beträgt ca. 45 – 50 Minuten. Die Busse der Reiseveranstalter benötigen mit vielen Hotelstopps zum Teil über 2 Stunden Fahrzeit. Der nächste Ort befindet sich ca. 3 km entfernt. Die Anmietung eines Leihwagens ist zu empfehlen.

Das Hotel ist an einem Hang am Meer errichtet worden. Das Hotel besteht aus einem Haupthaus (mit einigen Zimmer, Rezeption, Bar, Restaurant) und einer Vielzahl von Bungalows (ein bis zwei Stockwerke) in einem schön angelegten Garten. Zudem gibt es eine Bar und ein kleines Restaurant am kleinen Strand.

Die Standard Bungalows sind recht klein und neben einem Doppelbett mit zwei Nachtischen, einem Sessel, einem kleinen Schreibtisch (mit Minibar), einem Wandschrank und einem kleinen Ablagetisch ausgestattet. Die Einrichtung ist zweckmäßig. An den Einrichtungsgegenständen befinden sich zum Teil deutliche Gebrauchsspuren (abgeschlagene Ecken, Flecken). Im Bad sind die Armaturen zum Teil verkratzt und Versiegelungsmaterial fehlt. Das Zimmer verfügt über einen kostenlosen Safe. Zudem werden Bademäntel und Slipper zur Verfügung gestellt. Die Zimmer werden gründlich gereinigt und zum Teil bieten sie einen schönen Blick auf das Meer.

Das Essen im Restaurant ist schmackhaft und bietet eine große Auswahl. Besonders gefallen hat mir, dass stets griechische Spezialitäten angeboten werden. Die Nebenkosten für Getränke sind recht hoch. Der Preis für die günstigste Flasche Wein liegt bei ca. 20,00 Euro.

Das Personal ist distanziert aber stets freundlich und spricht durchweg englisch. Im Bereich der Lobby wird kostenloses Wi-Fi angeboten. In den Zimmern ist das Signal allerdings nicht verfügbar.

Insgesamt ist das Elounda Village ein empfehlenswertes Hotel für Entspannung und Ruhe suchende Urlauber. Aus meiner Sicht ist die Bewertung mit „5 Sternen“ nicht gerechtfertigt, sofern man als Vergleich den Hotelstandard in Deutschland oder auch Spanien heranzieht.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Aquila Elounda Village Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Aquila Elounda Village Hotel

Anschrift: P.O. Box 16, Elounda, Kreta 72053, Griechenland
Lage: Griechenland > Kreta > Lasithi Prefecture > Elounda
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Elounda
Nr. 2 der Spa-Hotels in Elounda
Nr. 2 der besten Resorts in Elounda
Nr. 3 der Luxushotels in Elounda
Nr. 4 der Romantikhotels in Elounda
Nr. 10 der Familienhotels in Elounda
Preisspanne pro Nacht: 142 € - 350 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Aquila Elounda Village Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 208
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Low Cost Holidays, Splendia, Weg, Despegar.com, ab-in-den-urlaub, Otel, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Aquila Elounda Village Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Aquila Elounda Village
Aquila Village Elounda
Aquila Elounda Village Griechenland
Aquila Elounda Village Hotel Kreta
Aquila Hotel Elounda

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Aquila Elounda Village Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.