Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub in super Hotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Minos Beach Art hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Minos Beach Art hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Minos Beach Art hotel
5.0 von 5 Resort   |   Agios Nikolaos, Kreta Gr-72 100, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Hochheim, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumurlaub in super Hotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2014

Wir waren Ende September/Anfang Oktober für 8 Tage im Minos Beach Art Hotel. Es waren wunderschöne Urlaubstage in einem tollen Hotel. Bei Ankunft bekamen wir ein Upgrade auf einen Superior Bungalow mit eigenem Pool (!) und tollem Meerblick. Vielen Dank dafür! Der Bungalow war groß und sehr gut ausgestattet. Und für uns das Wichtigste: es war sehr ruhig. Hier muss man allerdings wirklich auf die Lage achten. Die Bungalows an der Straße sind sicher nicht so ruhig. Wir hatten das schon bei Buchung angegeben und unser Wunsch wurde berücksichtigt. Das Frühstück war sehr gut und wir bekamen immer einen Tisch im Freien. Abendessen waren wir nur 3x im Hotel. Zum Galabend (sehr gut) und an 2 weiteren Abenden, an denen jeweils Livemusik (Klassik und Jazz) geboten wurden. Ansonsten haben wir die tolle Möglichkeit genutzt, die HP mittags einzusetzen und sind abends nach Aghios Nikolaos gelaufen und haben dort sehr gute griechische Lokale gefunden. Unbedingt aber die Bewertungen bei Tripadvisor lesen. Es gibt große Unterschiede.
Insgesamt haben wir uns in den 8 Tagen im Minos Beach Art sehr wohl gefühlt. Die Mitarbeiter waren alle durchweg sehr freundlich und zuvorkommend. Am Abreisetag durften wir sogar ohne Aufpreis bis 16.00 Uhr im Zimmer bleiben, weil wir erst spät geflogen sind. Auch dafür noch einmal vielen Dank. Wir können das Hotel allen empfehlen, die Ruhe suchen und trotzdem in Lauflage zu einem tollen Ort wohnen wollen.

Zimmertipp: Unbedingt Superior Bungalow buchen - am besten mit Meerblick und nicht in der Nähe der Straße.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

403 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    232
    107
    40
    14
    10
Bewertungen für
62
279
9
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Unterschleißheim, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2014

Vor unserem Besuch hatte ich mir einige der Bewertungen hier angeschaut. Insbesondere bei den 1* Bewertungen dachte ich mir… ach so schlimm kann das doch nicht sein…. ES KANN!
Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass die Anlage des Minos Beach Art Hotels in Agios Nikolaos sehr gepflegt ist, weshalb wir zunächst auch sehr angetan vom Hotel waren (dort hatten wir noch nicht die schmutzigen Liegen und zerrissenen Sonnenschirme am Strand gesehen). Dies änderte sich schlagartig beim Betreten unseres Zimmers. Die Dunkelheit im Wohn- und Schlafbereich war regelrecht erdrückend. Da es nur die Tür und ein Fenster gibt, mussten wir auch tagsüber die Lampen angeschaltet lassen, um gut sehen zu können. Die unschönen dunklen Bodenfliesen kommen noch hinzu, doch taten wir dies als „griechische Eigenheit“ ab. Am ersten Tag dachten wir auch noch, dass das Internet-Problem, welches sich bereits am ersten Abend zeigte gelöst sei, da am Morgen darauf auch alles noch funktionierte. Dies war am Abend leider nicht mehr der Fall. Von der Rezeption bekamen wir immer wieder gesagt, dass dies ein technisches Problem sei und der Techniker hierfür bereits benachrichtigt wurde. Das Problem dauerte über 2 Tage an, was es uns erheblich erschwerte unsere Touren zu planen, da wir hierfür jedes Mal samt Laptop in die Lobby laufen mussten (in einem Hotelgebäude wäre dies nicht tragisch, auf der großen Anlage ist es jedoch eine Zumutung). Über diese technischen Probleme hätte ich ebenfalls hinweggesehen, wenn das Zimmer nicht in einem derart abgewohnten Zustand gewesen wäre, dass es uns die Sprache verschlagen hat:

- Das Bad ist abgewohnt (wohl seit Eröffnung nicht mehr erneuert) in den Fugen ist Schimmel zu sehen
- Spiegellampe im Bad ist rostig und der Lack blättert ab
- Waschbecken gesprungen
- Badtür und Spiegel weißen starke Abnutzungen und Schandflecke auf
- Im Ankleidebereich sind die Schränke an Griffen und Kanten extrem abgenutzt, im Inneren kleben Powerstrips (oder Ähnliches)
- Im Schlaf und Wohnbereich sind Flecken auf dem Sofa und Sessel zu sehen
- Wir hatten einen braunen Fleck (vermutlich Blut) auf einem frisch gewaschenen Laken (im Fußbereich)
- Die Matratzen sind EXTREM hart (hierzu haben wir uns auch mit anderen Gästen unterhalten, auch diese klagten über Rückenschmerzen)
- Das Auflegen einer Kokosmatratze auf die harten Matratzen erzeugte eine Kuhle, in die man jedes Mal wieder hineinrollte, wenn man sich versucht hat zu drehen
- Die Klimaanlage war aus der Fassung gerissen, dahinter kam eine unansehnliche Wand zum Vorschein
- Im unteren Bereich der Zimmer gab es viele Flecken und abgeweichte Putzstellen
- Der Griff des Fensters war lose
- Möbel im Wohnbereich waren extrem abgenutzt
- An der Minibar fehlte die Schranktür  Scharniere waren zu sehen  Tür wurde vermutlich abgenommen, weil der Kühlschrank so heiß war, dass es auch als Heizung hätte genutzt werden können
- Der Schalter vom Zimmerlicht (Einsteckbereich der Karte) blieb bereits bei leichtem Ziehen an der Karte hängen, sodass Elektronik freigelegt wurde
- Antikes, vergilbtes Zimmertelefon
Nach Auflistung der Mängel hat sich das Hotel, um das Verbessern dieser gekümmert, aber nicht etwa als wir unterwegs waren, sondern in unserem Beisein, hatten wir mehrere Stunde Handwerker im Zimmer – das zum Thema Privatsphäre. Besonders interessant fand ich, dass der erste Mangel, welcher behoben wurde der lose Fenstergriff war, den wir vergessen hatten zu erwähnen. Daher gehe ich davon aus, dass dem Hotel bereits bewusst war, dass einige Dinge in diesem Zimmer NICHT dem gewünschten Standard entsprechen. Doch dann frage ich mich, warum diese nicht VOR Eintreffen neuer Gäste behoben werden? Die Makel an der Badtür wurden beseitigt, in dem Lack in einer anderen Farbe (grau anstatt creme) darüber gepinselt wurden – sehr professionell also. Die Putzblasen wurden zugeschmiert – hier drückte es dann wieder Schimmel durch). Ich finde es eine absolute Frechheit, dass ein Zimmer in einem derartigen Zustand an Gäste übergeben wird und die Mängel dann im Beisein der Gäste behoben werden. Die Fotos auf der Internetseite des Hotels sind wohl aus einer der Villen, da ich kein ähnlich ausgestattetes Zimmer gesehen habe. Dies ist auch der springende Punkt bei dieser ganzen Sache. Hätten wir für das Zimmer 80€ pro Nacht gezahlt und wäre dieses mit 3 Sternen seitens des Reiseveranstalters gekennzeichnet, gäbe es weniger Gründe sich zu beschweren. Bei einem Preis von 200€ die Nacht und seitens Reiseveranstalter als 5 Sterne kategorisiert ist es eine Unverschämtheit.
Wir wurden noch NIE derart enttäuscht und haben uns noch NIE derart in einem Urlaub ärgern müssen. Wir haben bereits in 3 Sterne Hotels übernachtet, die bessere Zimmer geboten haben und in 5 Sterne Hotels übernachtet, welche 10mal bessere Zimmer, besseren Service und auch besseres Essen gestellt haben. Womit ich direkt zum nächsten Punkt komme – das Essen. Die Qualität des Essens war nicht überragen, aber ok, sofern man denn dazu kam. Am ersten Tag dachten wir uns bis um 08:30 Uhr „auszuschlafen“ und waren um 09:15 Uhr beim Frühstück. Es waren alle Tische bereits besetzt, sodass man uns nur einen Tisch im Gebäude anbieten konnte. Hier haben wir uns noch gesagt ok, wir versuchen es morgen etwas früher. Noch besser wird es jedoch am Abend, denn sobald man nicht pünktlich um 19:00 Uhr zum Essen erscheint, wird es schwierig einen Platz zu bekommen und bedient zu werden. Wir haben bis zu 35 Minuten auf die Getränke gewartet (und da haben wir noch kein Essen zu Gesicht bekommen). Gäste, die 19:30 Uhr kamen wurden weggeschickt, obwohl im Nachbarrestaurant (welches wohl nur für VIP Gäste gedacht ist) noch Plätze frei waren. Außerdem war es auffällig, dass Gäste, welche wohl schon mehrere Jahre dort zu Gast waren, besser behandelt und schneller bedient wurden.
Auch wenn das Hotel bemüht war die Mängel zu verbessern, geschah dies erst, nachdem wir uns darüber geärgert haben. Am Ende wurde uns auch noch ein Getränk auf die Rechnung gesetzt, das wir nie aus der Minibar entnommen hatten.
Vielleicht gibt es irgendwo auf dem Gelände Zimmer, die schöner sind, in Zimmer 40 (hier wurden wir immer wieder darauf hingewiesen, dass es nicht engl. forty sondern four zero gesprochen wird) hängt jetzt die Klimaanlage wieder an der Wand. Ich weiß jetzt auch wie man auf four zero kommt… 4mal NICHTS… keine Wohlfühlatmosphäre, keine Erholung, kein Internet und kein Hotel, dass mich je mehr enttäuscht hat!

Ein Best Of der zugehörigen Fotos habe ich mal eingestellt!

Zimmertipp: Ein Zimmer in einem anderen Hotel!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bluegrhotels, Media Relations&Sales von Minos Beach Art hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Oktober 2014
Sehr geehrte Gaeste,

Vielen Dank,dass Sie uns ueber Ihre Beschwerde in Kenntnis gesehen haben.

Unser Service wird normalerweise von unseren Gaesten gelobt und hoch geschätzt,
weshalb uns Ihre Schilderung (bei Tripadvisor) sehr verwundert. Es tut uns leid,dass Sie unser Hotel und unsern Service anders ab ueblich wahrgenommen haben.

Bitte betrachten Sie geschilderte Situation als absolute Ausnahme und seien Sie sich sicher, dass wir Ihre kritik Ernst nehmen und wir sicherstellen,dass es zu keener derarhgen Wiederholung kommt.

Mit freundlichen Gruessen,

Minos Beach art hotel Management Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Gronau
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2014

An einer ruhigen schönen Bucht befindet sich die sehr weitläufige Hotelanlage mit den fensterlosen Bungalows,einige in Nähe der verkehrsreichen Straße.Die Wege und Treppen sind teilweise unbeleuchtet,auch gab es defekte Leuchten,wie überhaupt manches im Hotel schlecht instand gehalten und vernachlässigt war.Der Seasidebungalow war ausreichen groß,es fehlte aber an Schrank-und Abstellflächen.Extrem hart waren die Matratzen.Das wenig fachgerecht renovierte Bad war dringend modernisierungsbedürftig.Der Poolbereich war gepflegt,am Strand und an den Badeplattformen fehlte es an Liegen.Sehr ärgerlich auch,dass viele Liegen schon frühmorgens reserviert wurden.In einem Hotel mit Anspruch sollte ein solches asoziales Benehmen zu unterbinden sein.Die Gäste waren europäisch,eher älter.
Das Frühstück war mittelmäßig,dazu als Massenabfertigung,auch weil die Frühstückszeit schon um 10 Uhr endete.Wegen der unangenehmen Atmosphäre beim Frühstück mieden wir das Abendessen.
Zur 1,5 km entfernten Stadt geht man ca. 15 Minuten.
In den ersten Tagen unseres Aufenthaltes wurde uns ein vierstelliger Eurobetrag aus dem Verschlossenen Zimmersafe gestohlen.Einige Geldscheine und die Kreditkarten wurden belassen.Als wir dies bei der Rezeption anzeigten,reagierte man uninteressiert und lehnte es ab,die Polizei zu verständigen.Wir könnten den Diebstahl ja nicht beweisen.Es gab auch kein Bedauern und keine Entschuldigung,vielmehr wurden wir später noch frech gefragt,ob wir unser Geld wiedergefunden hätten.Dieses Verhalten bewies uns,dass dies kein Einzelfall war.
Diese Hotelgruppe werden wir in Zukunft sicher meiden.

  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2014

Wir haben mit unserer 12jährigen Tochter eine Woche hier verbracht. Die gesamte Anlage ist top gepflegt. Das Service sowohl in den Restaurants als auch am Pool war ausgezeichnet. Das Personal im Restaurant Terpsis möchte ich besonders hervorheben. Die Lage der Anlage ist ein absoluter Traum. Durch die Weitläufigkeit waren nirgends größere Menschenansammlungen und somit fanden wir auch die Ruhe und Entspannung, die wir uns erhofft hatten. Der Bungalow war ausreichend groß, dass unsere Tochter kein separates Zimmer hatte, nahmen wir aufgrund der Lage in Kauf. Die Bademöglichkeiten bzw. der Zutritt zum Meer war perfekt. Nur ein paar Schritte und schon im glasklaren Wasser! Wir haben alle drei ein tolle Woche verlebt und werden das Minos Beach sicherlich weiterempfehlen.

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Brugg, Schweiz
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2014

Schon bei der Ankunft wurden wir masslos enttäuscht: Statt des gebuchten Bungalows mit Meersicht wurde uns trotz unserer Einsprache ein Zimmer im Haupthaus oberhalb des Restaurants, mit lärmender Lüftung und störenden Essensdüften, gegeben. Man liess uns wissen, dass das Zimmer grösser als der Bungalow sei und dass es für das Hotel keinen Unterschied mache, ob man uns ein Zimmer oder einen Bungalow gebe, der Preis sei ohnehin der selbe. Wir sollten am anderen Tag nochmals vorbei kommen, dann könne man ja schauen, ob etwas anderes frei werde. Die erste unangenehme Überraschung im Zimmer war das unappetitlich braunfleckige Frotteetuch im Bad, einfach nur eklig. Als unsere Reiseleitung vor Ort am nächsten Tag intervenierte, konnten wir in einen Minibungalow umziehen.
Positiv war die tolle Lage des Hotels mit dem traumhaft schönen und sauberen Meer. Die grüne Aussen-Anlage war sehr sauber und gepflegt. Es war sehr ruhig, das schätzten wir sehr. Ein besonderes Lob geht an die netten Kofferträger und an das freundliche Servicepersonal in den Restaurants. Einen fantastischen Job machten dabei Maria an der Poolbar und Liki in der Lounge-Bar am Meer. Das Essen im Restaurant schmeckte gut und wurde ansprechend serviert. Peinlich ist, dass die Restaurants aufgeteilt sind für „Normalos“ und „Luxuskategorie“. Das war für uns sehr beschämend und diskriminierend und ein totaler Affront. So etwas haben wir noch nie erlebt in bisherigen Urlauben in 5 Sterne-Anlagen. Die Badeplattformen und die beiden Sandbuchten waren sehr hübsch. Die Badeleitern um ins Meer zu kommen waren teils nicht mehr richtig verankert in den Mauern. Die Leitertritte waren völlig veralgt und glitschig. Das ist nicht ungefährlich für unsportliche Menschen. Die Liegen waren fleckig und die Sonnenschirme rostig und aus löchrigem Tuch. Das passt nicht zu einer 5 Sterne- Anlage. Der Bungalow war klein, zweckmässig aber stillos mit Spanplattenmöbeln eingerichtet. Die Klimaanlage roch muffig und war uralt. Der Kühlschrank der Minibar heizte das Zimmer zusätzlich auf. Im winzigen Badezimmer fanden wir gebrochene Fliesen und eine vergilbte Duschwanne vor. Unter dem Bett und hinter den Stühlen lagen Staubhaufen. Einmal vergass man, uns Toilettenpapier und frische Badetücher hinzulegen!
Trotz der erwähnten positiven Punkte und dem tollen Wetter war dieser Urlaub im Vergleich zu unseren früheren Urlauben in Anlagen der Luxuskategorie zu ähnlichen Preisen eine komplette Enttäuschung. Das Minos Beach Hotel ist definitiv kein 5 Sterne-Hotel.

  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2014

Ich war jetzt zum zweiten mal dort und es war ein wieder ein tolles Erlebnis.
Alles top in Schuss 99% des Personals immer noch dort. Der Strand stets 1A-sauber. Das La Bouillabaisse (Top-Restaurant im Hotel) war wie immer ein Erlebnis und jeden Cent wert.
Hier hat man Sterne-Küche und Sterne-Service in Vollendung! Ein wichtiger Tipp für diejenigen welche Abends nicht mehr in die Stadt wollen, die Hotelbar ist ein toller Platz für die ein oder anderen Absacker!! Takis ist ein toller Barchef!
Auch für komplette Familien bietet das Hotel ein tolles Urlaubsvergnügen - habe dieses Feedback erst gestern selbst erhalten!
Fazit: Wer ei bisschen mehr Geld ausgeben kann, kommt hier entspannt zur Ruhe und hat wirklich tolle Ferien!
Monatsempfehlung: Mai!

Zimmertipp: Ein Bungalow ist auf jedenfall zu buchen! Wer viel Geld mitbringt auch eines der Luxusvariante!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2014

Sehr schönes Hotel an einer kleinen Bucht gelegen. Sehr nettes Personal, das sehr bemüht ist alle Wünsche zu erfüllen. 2 kleine Privatstrände, diverse nette Buchten mit nur ein paar Liegestühlen, guter Beach Club in Fusslaufreichweite. Sehr saubere und schicke Räume. Schöne Anlage mit kleinen Kunstwerken und viel Grün. Sehr gute Dive School direkt nebenan.

Zimmertipp: Junior Suite (kleine Villa) mit Beach View
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bluegr_Management, Manager von Minos Beach Art hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Mai 2014
Sehr geehrter Herr Marius,

vielen Dank, dass Sie ihre wertvolle Urlaubszeit in unsere Hände gelegt haben und dafür, dass Sie ihre Erfahrungen mit anderen Urlaubern teilen. Wir hoffen, Sie hatten einen angenehmen Heimflug.

Es freut uns sehr, dass Sie die Zeit bei uns genossen haben und besonders den großen Garten mit den vielen Kunstwerken, die Bademöglichkeiten, die Tauchschule und die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter zu schätzen wissen. Ihre lobenden Worte sind für das gesamte Team eine große Motivation, auch weiterhin alles für das Wohl unserer Gäste zu tun.

Sehr gerne begrüßen wir Sie jederzeit wieder bei uns und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Mit sonnigen Grüßen,
Ihr Minos Beach Hotelmanagement
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Minos Beach Art hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Minos Beach Art hotel

Anschrift: Agios Nikolaos, Kreta Gr-72 100, Griechenland
Lage: Griechenland > Kreta > Lassithi Prefecture > Agios Nikolaos
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der besten Resorts in Agios Nikolaos
Nr. 4 der Luxushotels in Agios Nikolaos
Nr. 5 der Romantikhotels in Agios Nikolaos
Nr. 10 der Familienhotels in Agios Nikolaos
Preisspanne pro Nacht: 172 € - 417 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Minos Beach Art hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 129
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Minos Beach Art hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Minos Beach Kreta
Minos Beach Art Hotel Agios Nikolaos
Hotel Minos Beach Art Agios Nikolaos
Minos Beach Art Hotel Kreta/Agios Nikolaos
Minos Beach Art Hotel Hotel Agios Nikolaos
Minos Beach Art Resort
Minos Beach Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Minos Beach Art hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.