Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr, sehr nett!! und empfehlenswert!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Cocos Hotel Antigua

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Cocos Hotel Antigua gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Cocos Hotel Antigua
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Valley Church, Jolly Harbour, Antigua   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Graz, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr, sehr nett!! und empfehlenswert!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2012

...wir waren von Mitte November bis Anfg Dezember 2011 in diesem Hotel. Meine/unsere Erinnerungen sind einfach fantastisch :) wie schon so oft beschrieben; Essen wirklich sehr gut (und wir sind heikel!), die Crew sehr nett, die Zimmern ganz toll (vor allem die Outdoor-Dusche) - es herrscht typisch karibischer Stil und es ist sauber!

wir haben am Strand geheiratet; was ich übrigens empfehlen kann! allerdings darf man da nicht pingelig sein und auf Ultra-Perfektion gefasst sein (zb hab ich "Friseur" usw nicht in Anspruch genommen; wo ich dann auch froh war, denn eine "andere" Braut war bei der Kosmetikerin bzw Friseurin; jedoch kann man den Service und die Vorstellung, die wir in Europa haben nicht wirklich umsetzen)
der einzige Wehrmutstropfen an einem Urlaub auf Antigua wären die Sandflöhe :(
mich hats nicht so erwischt, da mich auch hierzulande kaum Gelsen stechen; aber meinem Mann haben sie sehr zugesetzt...

aber alles in allem, kann ich dieses wunderschöne, karibische Fleckerl nur empfehlen - und wer dort heiraten möchte, wird sicher mit tollen Erinnerungen zurückkehren...

aja: nachdem wir eine Inselrundfahrt und eine Tour im Inneren gemacht haben, kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass das Cocos Hotel bestimmt einer der Besten, Urigsten und Karibischten auf der ganzen Insel ist ;)

und noch was: für den Ausblick muss man nicht die höchste Kategorie nehmen - eine darunter tuts auch (hab 3 Zimmerkategorien gesehen)

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

496 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    303
    116
    36
    24
    17
Bewertungen für
10
387
1
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2011

Wir verbrachten zwei Wochen im schönen Cocos Hotel auf Antigua. Das Hotel ist mit 26 Cottages klein aber fein, alles sehr stimmig und persönlich. Wir wurden warmherzig aufgenommen und verwöhnt. Es lohnt sich ein Superior Cottage zu buchen, der Blick auf das Meer ist einzigartig. Das Küchenteam vollbrachte eine excellente Leistung. Es gab drei Hauptgerichte zur Auswahl und es war für Fleichliebhaber, wie für Fischesser oder Vegetarier gesorgt. Wer ein aktive Nachtleben sucht, ist hier fehl am Platz. Es gab an zwei bis drei Abenden eine Abendunterhaltung. Der Strand ist spitze, der Service am Beach auch. Es kommt immer eine gute Seele mit einem kühlen Dink vorbei.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankenthal, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2011

Ich habe Antigua und das Cocos Hotel zusammen mit meiner Mutter anlässlich ihres 60. Geburtsgages besucht und all ihre Vorstellungen, die sie von der Karibik hat, wurden erfüllt.

Das Hotel ist kein typischer Hotelklotz, sondern besteht aus 26 kleinen, heimeligen Cottages. Es ist zwar nicht alles auf dem neuesten technischen Stand, aber das verstärkt das Karibikflair :-)

Das Hotel ist sehr sauber und prima organisiert. Soweit ich weiß, kann man nur All-Inclusive buchen, aber das ist auch absolut empfehlenswert. Es gibt dort generell kein Buffet, sondern man bestellt á la carte. Morgens gibt es ein Tages-Special, z.B. Pancakes oder French Toast. Man kann aber auch Obst, Joghurt, Toast und Marmelade, Rührei usw. nach Belieben bestellen. Es wird jamaikanischer Blue-Mountain-Kaffee ausgeschenkt und eine gute Auswahl an Tee angeboten. Jeden Morgen gibt es den Juice of the Day. Lecker! Mittags kann man auch von der Karte wählen, Kleiniglkeiten wie Sandwiches oder z.B. ein delikater Cocos Burger nach Art des Hauses. Oder wahlweise zur Karte gibt es mittags auch noch zusätzliche Specials, die an der Tafel stehen, u.a. der Fang des Tages o.ä. Abends wird es noch toller, die Küche übertrifft sich selbst täglich mit diesen Kreationen. Mein Highlight war das Thunfischsteak mit Melonen-Pfirsich-Salsa oder der Mahi Mahi mit Kokoskruste auf Mangospiegel. Ein Gedicht! Es gibt jeden Abend eine andere Karte mit 3 Vorspeisen, 3 Hauptgerichten (Fisch, Fleisch und Pasta) und einem Dessert. Créme brulée, Kokoskuchen, Applestrudel, für Leckermäulchen ein echtes Paradies. Alleine das Essen war die Reise wert. Einmal die Woche gab es BBQ und dreimal die Woche war Livemusik, wobei der Calypso-Sänger nicht so mein Geschmack war. Aber unterhaltsam war er allemal.

Alle waren jederzeit superfreundlich und lustig aufgelegt. Der Service war einwandfrei und das Personal ist wirklich sehr bemüht, einem den Urlaub so perfekt wie möglich zu gestalten. Die Hoteldirektorin Silvia ist Deutsche und spricht auch fließend französisch und ich glaube auch italienisch. Wir sind jeden Tag persönlich von ihr angesprochen worden, ob es uns an irgendetwas fehlt. Zusätzlich ist Ulrike für den Kundenservice zuständig, sie ist 1-2 mal am Tag im Hotel und ist auch Deutsche und spricht zusätzlich italienisch. Sollte irgendetwas sein, hat man also jederzeit einen Ansprechpartner und man müsste noch nicht mal besonders gut englisch sprechen, um sich dort zu verständigen.

Am letzten Tag durften wir bis eine Stunde vor Abholung in unserem Zimmer bleiben, was toll war, weil wir nochmal duschen und uns ausruhen konnten. Bis zur letzten Minute durften wir im Hotel essen und trinken. Wir durften sogar noch eine Flasche Wasser mitnehmen für unterwegs.

Seit neuestem gibt es kostenloses WLAN im Hotel, falls jemand sein Laptop mitnehmen möchte. Es gibt aber auch eine kleine Bibliothek mit einem Gästecomputer. Dort stehen auch Bücher in deutscher Sprache, falls man etwas Zerstreuung sucht.

Die Cottages haben genau die richtige Größe, nicht zu groß und nicht zu klein. Das Bett war riesig, sehr bequem und hatte außenrum ein Moskitonetz. Insektenschutz steht auch im Zimmer zur Verfügung. Vom Balkon aus hatt man einen ganz tollen Blick auf's Meer und den Sonnenuntergang. DIe Hängematte wurde von mir ausgiebig genutzt und ich vermisse sie schon sehr.

  • Aufenthalt März 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2010

Wir haben uns im Cocos Hotel sehr wohl gefühlt! Es besteht aus ca. 26 (?) Cottages unterschiedlicher Preiskategorien die an einem Hügel am Ende einer Bucht liegen. Die Hotelanlage ist wunderschön bepflanzt. Wir wohnten in einem Standart Cottage, also ziemlich weit unten. Dies hatte den Nachteil, dass wir eher in Richtung Strand und ins Grüne als übers offene Meer schauten. Der Vorteil war, dass unser Cottage sich durch den Schatten der Palmen nicht aufheizen konnte.
Das Service-Personal kümmerte sich super um die Urlauber, war sehr freundlich und sorgte für eine absolut gute, familiäre Atmosphäre.
Der Koch (Tyrone) ist absolut talentiert! Das Essen (à la carte) war sehr lecker und selbst das Frühstück bot für uns verwöhnte deutsche Frühstücker eine tolle Auswahl.

Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele: Wir haben eine historische Inselrundfahrt mit der finnischen Reiseführerin Hanna-Lea gemacht. Sie spricht perfekt Deutsch und macht das ganz toll!!! Eine Circumnavigation mit Zwischenstop an der Green Island zum Schnorcheln haben wir sogar zwei Mal gemacht.
Der Strand, mit gemütlichen Holzliegen und türkisem Wasser war wunderbar.
Das Wasser war trüb, was glaub ich durch die Hurricanes (bis Oktober) entsteht, die den Muschelkalk aufwühlen (?).
In einem Strandhäuschen kann man sich mit einer 30 minütigen Gratis- Massage verwöhnen lassen.
Am Strand trifft man verschiedene Strandverkäufer, unter anderem Alex, der wunderbare Fußreflexzonen-Massagen macht- er weiß was er tut!!! Ein alter Rasta-man namens "Dr. Amu" verkauft Lotion die wirklich vor Moskito-Stichen schützt und den Juckreiz von vorhandenen Stichen lindert!
Jolly Harbor, ein kleiner Hafenort , ist ca. 10 Gehminuten entfernt. Hier kann man Einkaufen, Geld holen, in die Apotheke und Essen gehen.
Mit dem öffentlichen Bus kann man günstig (ca. 3EC= 1 USD pro Fahrt) und sicher über die Insel fahren. Die Menschen sind hilfreich und absolut nicht kriminell!
Fazit: Absolut schöne Flitterwochen, wir haben uns gut erholt!!!

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2010

25 sehr individuelle Bungalows laden hier zum Traumurlaub ein. Alle mit Blick auf die karibische See, Balkon, Hängematte, romantischer Außendusche...
Die Atmosphäre im Hotel war sehr persönlich - man kannte nach wenigen Tagen die Namen des Stuff sowie vieler Gäste, das Personal kannte nach wenigen Tagen die Ess- und Trinkgewohnheiten und verwöhnte einen dauerhaft.
Die Küche ist wirklich sehr, sehr gut. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal...
Alles in allem: voll zufrieden!!!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ettingen
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2010

Das Cocos Hotel ist ein sehr ruhiger, angenehmer Ort wo man sich bei exzellenter Küche und gutem Service bestens erholen kann. Der Strans ist sehr schön und war um diese Jahreszeit auch fast leer. Leider mussten wir uns von den Strandflöhen (manche nennen diese Viecher auch Sand Flies) massif verstechen lassen. Ab 16 Uhr werden diese Viecher fast unerträglich. Nach 3 Tagen hatte ich mindestens 50 Bisse in jedem Bein.
Die ist wirklich der einzige Grund warum ich zu dieser Jahreszeit nich mehr dorthin gehen würde.
Das Personal ist sehr freundlich und Hilfsbereit. Es ist auch erstaunlich was in dieser kleinen Küche gezaubert wird. Schlicht genial.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Cocos Hotel Antigua? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Cocos Hotel Antigua

Anschrift: Valley Church, Jolly Harbour, Antigua
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Antigua und Barbuda > Antigua > Saint Mary Parish > Jolly Harbour
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Jolly Harbour
Preisspanne pro Nacht: 355 € - 818 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Cocos Hotel Antigua 3.5*
Anzahl der Zimmer: 26
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Cocos Hotel Antigua daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Antiqua Schrift
Hotel Cocos Antigua
Cocos Hotel Antigua Jolly Harbour
Cocos Antigua Hotelbewertungen
Antigua Cocos Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cocos Hotel Antigua besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.