Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“von aussen schlicht....” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Cathedral Se

Cathedral Se
, Funchal, Madeira, Portugal
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 40 von 99 Aktivitäten in Funchal
Details zur Sehenswürdigkeit
Germany
Beitragender der Stufe 
183 Bewertungen
91 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 199 "Hilfreich"-
Wertungen
“von aussen schlicht....”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2011

Die Kirche liegt im Herzen von Funchal unweit der Avenido do Mar. Von aussen wirkt sie wenig einladend doch innen entfaltet sich gotische Pracht. Es wurde viel Gold verarbeitet, die Decke besteht aus sehr dunklem Holz. Die Kirche hat nur wenige Fenster, deshalb wirkt sie ein wenig düster. Dennoch ein lohnenswerter Besuch.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

239 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    78
    87
    63
    9
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
85 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 257 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Fotosujet, aber zu unruhig.......”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2011

Der Rummel in der Kirche, trotz Messe, hat uns gewaltig gestört. Der Baustil lohnt sich anzusehen.
Es fehlt der ORDNER, der die Besucher mahnt, etwas sich rihiger zu benehmen, auch Touristen sind gemeint. Die Kathedrale selber ist anzuschauen empfehlenswert, aber zum "beten" ist sie zu unruhig. Auch die Betler vor der Kirche haben gestört.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
289 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 112 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Gebäude, innen sehr düster”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2011

Die Cathedral Sé im Herzen Funchals wirkt von außen etwas schlicht. Im Inneren ist jede Menge Gold verarbeitet und die Decke besteht aus seltenem Madeira-Zedernholz. Diese dunkle Holzart und die Tatsache, dass das Gebäude wenige, nur schmale Fenster hat, machen den Innenraum selbst bei strahlendem Sonnenschein sehr düster und nehmen ihm viel von seiner eigentliche Pracht.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
105 Bewertungen
83 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 116 "Hilfreich"-
Wertungen
“Cathedral Se in Funchal, so schlicht außen, so prächtig innen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2011

Von außen betrachtet wirkt diese Kathedrale wenig einladend. Glatt und schlicht, wie so mancher moderner Kirchenbau. Doch die Ahnung ist richtig: Innen entfaltet sie eine gotische Pracht portugiesischer Prägung, bzw. eigentlich maurischer Art, im so bezeichneten Mudéjar-Stil. Obwohl viele Kirchen auf Madeira in diesem Stil errichtet sind, sticht die Se (eine Abkürzung für Bischofssitz) hervor, ist etwas Besonderes.
Kaum jemand, der in Funchal ist, kommt an ihr vorbei, aber so mancher nicht in sie hinein. So hat sie nur an manchen Tagen, wenige Stunden offen und wenn man besonders schlau sein will, nützt man einen Gottesdienst und hat dann etwa 90 Sekunden Zeit, das karge Licht zum Fotografieren zu nützen. Ich habe es noch nie erlebt, dass eine Kathedrale von hunderten, andächtigen Menschen besucht in so kurzer Zeit nach dem Amen schon geräumt ist, die Kerzen ausgeblasen, die Lichter ausgemacht, die Priester in der Sakristei verschwunden sind und die Kirchendiener nervös mit dem Schlüsselbund an der Kirchentüre wartet. Ein mehrmaliger Anlauf ist zu empfehlen.

Aufenthalt Februar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cathedral Se angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cathedral Se? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cathedral Se besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.