Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir werden in diesem Hotel sicher wieder Urlaub machen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Pestana Promenade Ocean Resort Hotel

Speichern Gespeichert
Pestana Promenade Ocean Resort Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Pestana Promenade Ocean Resort Hotel
4.0 von 5 Resort   |   Rua Simplicio dos Passos Gouveia, 31, Funchal, Madeira 9004-532, Portugal   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 91 Hotels in Funchal
Ravensburg
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wir werden in diesem Hotel sicher wieder Urlaub machen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Pestana Promenade, ein Hotel, das wieder besucht werden muß. Der Empfang und Check in war sehr gut und sehr freundlich.Unser Zimmer (Nr.1114) in der 1.Etage direkt etwas oberhalb am Pool mit Meerblick (auch vom Badezimmer aus Meerblick) war sehr groß und wirklich sauber, auch der Balkon war groß.Fernseher, Telefon etc. alles vorhanden. Aber wer braucht das im Urlaub? Ist doch nicht wirklich wichtig. Wichtig ist die Freundlichkeit des Personals, Sauberkeit der Zimmer, gutes Frühstück und gutes Essen und abends eine gemütliche Bar mit einer ruhigen Ecke und einem guten Wein. Und das Alles gibt es in diesem Pestana. Wir waren von Anfang an nur positiv überrascht von diesem Hotel. Das Personal arbeitet da nicht nur, sondern macht einen verdammt guten Job! Zum Vorteil der Gäste. Auch die Lage des Hotels ist sehr gut, es liegt am Ende einer Sackgasse, daher nicht viel Verkehr. Die Bushaltestelle lieg fast am Hotel. Für einen Mietwagen steht eine Tiefgarage zur Verfügung für ein paar Euro. Im umkreis von 20 Gehminuten gibt es sehr gute Restaurants. Aber auch das Essen im Pestana ist sehr gut und reichhaltig. Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück (sehr abwechslungsreiches Büffett) gebucht, da wir die ganze Insel erkunden wollten per Mietwagen. Um es kurz zu sagen : Pestana Promenade lohnt sich!

Zimmertipp: Unserer Zimmer in der 1.Etage mit Blkon und direktem Meerblick war sehr gut und ruhig
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

891 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    622
    226
    30
    8
    5
Bewertungen für
163
569
21
11
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Weil am Rhein
Top-Bewerter
292 Bewertungen 292 Bewertungen
71 Hotelbewertungen
Bewertungen in 108 Städten Bewertungen in 108 Städten
163 "Hilfreich"-<br>Wertungen 163 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2011

Neues, modernes Hotel mit erstklassigem Service und ausgezeichnetem Essen
Wir verbrachten unseren Urlaub in Madeira in diesem Hotel und waren sehr zufrieden. Es wurde erst 2009 gebaut, ist also noch ganz neu und dementsprechend alles in bestem Zustand. Wir hatten ein schönes, großes, geräumiges Zimmer mit Blick zum Meer und zum Pool. Im Zimmer Kühlschrank, Flachbildschirm-Fernseher, Safe, großer Balkon. Einzig, was etwas merkwürdig ist, zum Bad gibt es ein großes Fenster, so dass man vom Schlafzimmer direkt ins Bad sieht, aber es gibt eine Jalousie, so dass man das Fenster auch schließen kann.
Die Poolanlage ist ebenfalls sehr schön und groß, d.h. der Pool besteht aus 3 Teilen und zusätzlich noch einem große Whirlpool mit Blick auf das Meer. Der Whirlpool war angenehm kühl, aber leider waren die anderen Pools nicht erfrischend, weil sie viel zu warm waren. Aber das war eigentlich das einzige, was uns wirklich etwas gestört hat.
Es gibt dann noch einen Spa-Bereich, d.h. Innenpool, nochmal einen Whirlpool und Behandlungsräume für Kosmetik und Massage.
Man betritt das Hotel bei Ankunft von oben, d.h. die Rezeption befindet sich im 5. Stock. Im Ganzen hat das Hotel 7 Stockwerke. Im Erdgeschoss befinden sich Restaurant, Bar und von dort hat man auch Zugang zum Pool und auch zum Spa-Bereich. Im 1. OG ein Fitnessbereich, der zwar nicht besonders groß ist, aber doch einige Geräte enthält. Man kann das Hotel dann auch vom Erdgeschoss aus, also beim Pool Bereich über eine kleine Treppe verlassen und gelangt dort direkt auf die Promenade.
Das Restaurant ist sehr schön und bietet viele Plätze im Innenbereich, aber auch auf der schönen Terrasse mit Blick aufs Meer. Ein paar Stufen weiter unten dann noch weitere Sitzgelegenheiten auf Sesseln und Sofas, wo man abends noch einen Drink einnehmen kann.
Das Essen war wirklich hervorragend, abwechslungsreich, auch viele lokale Spezialitäten. Auch das Frühstück immer gut, schön angerichtet und immer alles da. Gut auch das Getränkeangebot, gute Cocktails, guter Wein, allerdings im Glasausschank gab es nur den Hauswein, aber man kann auch kleine Weinflaschen zu ½ l bestellen.
Beim Pool gibt es noch einen kleinen Snackbereich. D.h. dort gibt es Snacks den ganzen Tag über, dazu auch ein paar weitere Gericht zum Mittagessen. Und im Getränkeangebot immer frisch gepresste Säfte.
Das Personal, egal ob Restaurant, Pool, Reception ist immer freundlich, nett und hilfsbereit, man fühlt sich wirklich wohl. Wir wurden sogar nach ein paar Tagen angerufen und gefragt, ob alles in Ordnung sei, wann immer wir Fragen und Wünsche haben, sollten wir uns melden.
Was ich besonders toll fand, es ist verboten die Liegestühle mit Handtüchern zu reservieren und die
Leute haben sich daran gehalten. So bekam man immer einen Platz.
Direkt vor dem Hotel befindet sich die Bushaltestelle, von der man mit dem Bus direkt ins Zentrum fahren kann.
Eines muss ich noch anmerken, da das in anderen Bewertungen falsch dargestellt wurde. Man muss weder für Sonnenschirme noch für Bademantel extra bezahlen.
Ich kann dieses Hotel in jeder Hinsicht empfehlen.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 48 Städten Bewertungen in 48 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2011

Wir hatten 8Nächte in diesem Hotel gebucht. Bei Ankunft aus Lissabon um 12h konnten wir sofort unser Zimmer beziehen, welches sich leider in der untersten Etage befand mit Blick auf den überfüllten Pool....von Lärmpegel nicht zu sprechen!! Die Teppichvorlage beim Fenster war voller Flecken, das Badezimmer nur sehr dürftig gereinigt (verkalkte Duschscheibe u Haare) der Zimmerboden und Kleiderkasten mit Staubfusseln. Ein Rundgang durch das Restaurant, in welchem die Tische bereits für das Frühstück gedeckt waren (teilweise ungereinigte Tische und fleckige Tischsets) gaben uns dann noch den Rest. Wir wussten gleich...hier bleiben wir nicht! Wir nahmen Rücksprache mit der Managerin der Reception, welche sehr nett war und sich entschuldigte. Sie wollte uns bei der Reservation eines anderen Hotels helfen was wir dankend ablehnten, hatten wir uns doch in der Zwischenzeit bereits um eine andere Unterkunft bemüht. Wir teilen die Meinung anderer Bewertungen, dass unsere Erwartungen an dieses Hotel viel zu hoch waren und unserer Meinung nach den Tripadvisor Award nicht verdient hat.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2011

>
> wir waren vom 05.09.2011 bis 12.09.2011 im Pestana Promenade Ocean Resort auf Madeira. Der Hotelkomplex und die Lage des Hotels sind gut, wir haben uns vor der Reise ausgiebig mit allen "guten" Hotels auf der Insel im Internet befaßt und uns schließlich für dieses Pestana Hotel mit großen Erwartungen entschieden. Kurzum, die Erwartungen waren wohl zu hoch. Dafür das Tripadvisor dass Hotel sogar ausgezeichnet hat, sollte es umgehend die vielen kleinen Dinge verbessern die uns "aufgefallen" sind. Es fing mit dem einchecken an, wir kamen mit der TAP über Lissabon nach Madeira und haben uns dann ein Taxi mit einem älteren Ehepaar geteilt, da 35,-EUR für eine Taxifahrt vom Flughafen zum Hotel in Funchal schon eine stattliche Summe ist. Bus könnte man auch nehmen für 7,50 EUR/Person, aber dann ist man sicher 2,5 Std unterwegs. Nach diesen Strapazen haben wir uns wirklich auf unser Hotel und das Zimmer gefreut. Wir wollten um 13.00 Uhr einchecken, aber leider leider, war das Zimmer noch nicht fertig. (14.00 Uhr einchecken ist zwar üblich, gute Hotels haben aber sofort Zimmer für Gäste frei) So weit so schlecht, wir wurden also auf 14.00 Uhr vertröstet und konnten ja an der Hotelbar was trinken (leider mußten wir die teuren Getränke selber bezahlen, anstatt wenigstens ein Wasser angeboten zu bekommen). Nach 1 Std.(gefühlt ca. 3 Std.) haben wir erneut nach unserem Zimmer gefragt und bekamen nach 10 Minuten Suchen endlich den Schlüssel und konnten aufs Zimmer. Es war das letzte Zimmer im 1. Stock. Es war wirklich das letzte Zimmer, wir hatten zwar nur seitlichen Meerblick gebucht, aber vom Balkon aus konnte man direkt auf die Lüfter des Wellnessbereichs unter uns gucken, klasse Aussicht. Na ja, das hätte man noch verkraften können, aber wir haben uns schon noch gefragt was die Putzfrau denn noch eine Stunde lang geputzt hat, wenn die Haare der Vorgängerin immernoch im Bad lagen? Und leider leider, diese lagen dann auch die ganze Woche da, auch wenn wir die benutzten Handtücher genau in die Ecke geworfen haben, damit die Putzfrau auch alles sieht. Na ja, wenigstens kein Schimmel hab ich mir gedacht, meine Frau war da weniger tolerant, aber es konnte ja nur besser werden oder? Die Hotelanlage ist wiegesagt wirklich toll, das zeigen auch die Bilder, aber solche Kleinigkeiten unterscheiden ein gutes Hotel, von einem sehr guten Hotel. Geduscht und umgezogen ging es erstmal auf Entdeckertour durchs Hotel. Dabei fielen sofort die kleinen "Schindler" Aufzüge auf. "Schindler" ist zwar eine gute Marke, aber zwei "Aufzügchen" nenne ich sie mal für ein so großes Hotel, das kann eigentlich nicht gut gehen und so kam es auch. Die Lobby ist im 5. Stock, und wir waren im 1. Stock. Wir mußten teilweise 10 Minuten auf den Aufzug warten oder wir konnten die Treppe nehmen und die 4 Stockwerke jedesmal hochlaufen. Achja, und manchmal ist der Aufzug auch einfach am 1. Stock vorbeigefahren. Und wenn man schon mal den Aufzug nehmen konnte, dauerte die Fahrt aufgrund der vielen Gäste nochmal so lange wie die Wartezeit, weil ja jeder noch in einem einzelnen Stockwerk aussteigen und dazusteigen möchte. Also diese Lösung kann man wirklich als suboptimal bezeichnen. Na ja, atemberaubend war wenigstens die Aussicht von der Lobby aufs Meer. Weiter zum Hotelzimmer. Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und als Ehepaar zwei zusammengestellte Einzelbetten bekommen. Die waren so toll, wir hatten immer viel Platz zwischen uns. Wir mußten die Betten ständig zusammenschieben. Kleinigkeit, aber nervig. Die Klimaanlage konnte man auch nicht überhören und zum Schluss war es mit oder ohne eingeschaltete Klima gleich heiß. Die Toilette im Bad war auch sehr fleißig...sie lief und lief und lief und wollte garnicht aufhören. Die Telefonanzeige begrüßte einen spanischen Gast, vielleicht weil ich als blonder Deutscher wie ein Spanier aussehe? Na ja, wenigstens hat der Fernseher mich richtig begrüßt, aber auch nur mich, meine Frau wurde vergessen. Auch Kleinigkeit, aber wenn man die Summe der Kleinigkeiten addiert, dann ist man nicht sehr zufrieden. Gut fanden wir die Größe der Zimmer, die schöne und gepflegte Anlage, den Pool, die Aussicht auf das Meer, die guten Liegemöglichkeiten und den kostenlosen Begrüßungstrunk unseres Veranstalters (Wir konnten uns den Drink selber aussuchen). Das Frühstück war soweit ganz ok, am WE gab es sogar Sekt zum Frühstück, echt super. Super war auch Rita von der Tourismusberatung in der Lobby. Sehr freundlich und kompetent, mehr von solchen Mitarbeitern bitte. Auch gut fanden wir den jungen Mann mit den guten Deutschkentnissen an der Rezeption der uns das kaputte Kofferschloss aufgemacht hat. Wir haben uns auch weitere Hotels in der Umgebung angeguckt und verglichen, aber trotz der vielen Kleinigkeiten die uns nicht gefallen haben, würden wir uns wohl wieder für dieses Hotel entscheiden. Das Management sollte sich vielleicht nicht auf dem Tripadvisor Zertifikat ausruhen, ein unzufriedener Gast, ist ein verlorener Gast. Noch ein Tipp für die Rückreise zum Flughafen. Wir hatten viel Zeit und wollten den Aerobus zum Flughafen nehmen, aber
wenn man mit den Taxifahrern gut verhandelt, dann zahlt man für die Fahrt zum Flughafen erheblich weniger.

Zimmertipp: lieber mit Meerblick buchen, nicht seitlichen Meerblick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2011 über Mobile-Apps

Wir waren eine Woche im Pestana Promenade und haben die Zeit dort genossen. Das Hotel ist modern eingerichtet, einzig die Stühle im Frühstückstaum (aus Plastik) versprühen IKEA-Flair. Die Zimmer sind zweckmäßig und ausreichend groß. Das Badezimmer hat ein Glasfenster zum Zimmer hin, man könnte beim Duschen auf das Meer schauen. Wer das braucht!?
Klimaanlage kühlt ausreichend und die Zimmer sind nicht hellhöriger als in jedem anderen Hotel auf der Welt.
Der Garten und der Pool sind traumhaft, inkl. Meerblick.
Das Personal ist bemüht und freundlich, mit einigen wenigen
Ausnahmen.
Etwas negatives gibt leider auch. Das Zimmer wurde vor unserer Anreise, und auch während des gesamten Aufenthaltes, nicht so gründlich gereinigt wie wir dies erwarteten. Ein ganz dickes Minus!
Weiter ist der Service bei den Mahlzeiten sehr schnell überfordert. Wein wird nicht nachgeschenkt, Teller nicht abgeräumt. Von Getränken nachbestellen ganz zu schweigen.
Das Publikum ist bunt gemischt, von allen Altersschichten etwas dabei. Aber leider viele Engländer, was sich auch beim Frühstücksbüffet bemerkbar macht (Bohnen, Speck, Würstchen).
Wenn die Sauberkeit im Zimmer besser gewesen wäre, gäb es eine 1-2 für das Hotel, aber mit Haaren des Vorgängers im Bad funktioniert das nicht.
Trotzdem Daumen hoch von mir, mit etwas Magenschmerzen.

  • Aufenthalt August 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Pestana Promenade Ocean Resort Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pestana Promenade Ocean Resort Hotel

Anschrift: Rua Simplicio dos Passos Gouveia, 31, Funchal, Madeira 9004-532, Portugal
Lage: Portugal > Madeira > Madeira > Funchal
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 der Familienhotels in Funchal
Nr. 8 der Spa-Hotels in Funchal
Nr. 9 der Businesshotels in Funchal
Nr. 13 der Romantikhotels in Funchal
Nr. 13 der Luxushotels in Funchal
Preisspanne pro Nacht: 74 € - 191 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Pestana Promenade Ocean Resort Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Orbitz, Hotels.com, Booking.com, Tingo, Travelocity, BookingOdigeoWL, Expedia, HostelBookers, Otel und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pestana Promenade Ocean Resort Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Pestana Promenade
Pestana Promenade Ocean Hotel Funchal
Pestana Promenade Ocean Hotelanlage Hotel
Pestana Promenade Hotel Funchal
Pestana Promenade Funchal Hotel
Pestana Promenade Ocean Resort Hotel Madeira/Funchal

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pestana Promenade Ocean Resort Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.