Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Paradies - aber nicht für alle!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Quinta da Capela

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Sintra suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Quinta da Capela
Speichern
Quinta da Capela gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Estrada Velha de Colares, Sintra 2710-502, Portugal   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 15 Hotels in Sintra
Dresden
Top-Bewerter
85 Bewertungen 85 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
113 "Hilfreich"-<br>Wertungen 113 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Paradies - aber nicht für alle!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2010

Seit 1986 kenne ich die Quinta da Capela und es vergeht kaum ein Jahr, in dem ich nicht einige Tage dort verbringen.

Die Quinta da Capela ist ein romantischer Adelssitz aus dem frühen 18. Jahrhundert in einer traumhaften Landschaft zwischen Sintra und dem kleinen Städtchen Colares gelegen. Eine kurvernreiche Straße führt zur Quinta, keine Leuchtreklame, kein großes Hotelschild prangt an der Einfahrt.

Es ist eine private Einfahrt zu einem privaten Herrenhaus. Und das ist auch das Konzept der Quinta. Es ist kein 5*-Hotel, es ist kein Kettenhotel und will es auch nicht sein. Wer so etwas erwartet, wer eine Minibar und einen Fernseher im Zimmer braucht, wer den "großen Auftritt" benötigt, ist hier komplett falsch und wird sich auch eher unwohl fühlen.

Die Quinta hat seit Jahren eine treue Fangemeinde und es wird auch keine große Werbung von den beiden Besitzern, einem Schweizer und einem Engländer aus Barbados, gemacht. Hier ist ein Zuhause, man erlebt die Sommerfrische des Adels im letzten Jahrhundert, man fühlt sich wie zu Besuch bei einer schrulligen Tante oder einem kauzigen Onkel.

Das gesamte Haus ist liebevoll restauriert, und zwar so, dass die denkmalgerechte Sanierung nicht grell und bunt ins Auge springt. Die Quinta hat echte Patina. Der Garten, besser der kleine Park im barocken Stil, wird liebevoll gepflegt und ein großes Zierbecken beherbergt zwei stolze Schwäne, die ihr Revier verteidigen. Einige Pfaue und weiteres Federgetier laufen durch den Garten.

Weiter oben hinter einem Orangenhain gibt es ein kleines Wasserbecken, das von einer eiskalten Quelle gespeist wird. Das ist kein Swimmingpool, das ist, auch im Hochsommer, eine eiskalte Erfrischung. Im ganzen riesigen Garten sind Sitz und Liegemöglichkeiten verteilt, hier findet jeder seinen Platz.

Das Haus bietet kein Restaurant, hierzu muß man nach Colares, Sintra oder Cascais fahren. Kein Zimmer gleicht dem anderen, alle Zimmer sind mit Antiquitäten und Ölbildern ausgestattet. Die Bäder sind gediegen, wer hier aber ein neumodisches Designerbad erwartet, wird enttäuscht sein.Es gibt keine Fernseher.

Stattdessen gibt es eine Bibliothek.

Weiterhin gibt es einen Salon, wo einer der früheren Besitzer als Kardinal in Öl gemalt über dem großen Kamin hängt und grimmig auf die Gäste schaut. Hier gibt es eine "Bar des Vertrauens" - man mischt sich den Gin-Tonic selbst und schreibt auf, was man konsumiert hat.

Es gibt weiterhin ein sehr schönes Frühstückszimmer, wo morgens das Frühstück eingenommen werden kann, man kann freilich auch auf der Terrasse essen oder sich das Frühstück ins Zimmer bringen lassen. Auf Bestellung gibt es die üblichen Eierspeisen, Obst etc.

Der Service in der Quinta wird von jungen brasilianischen Hausmädchen in klassischer schwarz-weißer Kleidung erledigt, die fast unsichtbar, lautlos und diskret ihren Dienst versehen.

Herrliche Strände sind etwa acht Kilometer entfernt. Nach Lissabon braucht man, dank der neuen Autobahn, etwa 40 Minuten.

Wie eingangs gesagt: Die Quinta ist ein Paradies - jedoch nicht für jedermann. Schon gar nicht für Lieschen Müller oder Heinz Großkotz.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

23 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    12
    7
    1
    3
    0
Bewertungen für
1
8
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vancouver, Kanada
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2006

Seit unserer Rückkehr aus Portugal hatte ich mir vorgenommen, über diese charmante Pension ein paar Worte zu schreiben. Es wäre sehr schade, wenn man nach Sintra reist und nicht hier übernachtet. Ich kann andere Schreiber nur bestätigen, die hier über die charmanten Zimmer/Vistas und den herrlich entspannenden Garten berichtet hatten. In unserem schönen komfortablen (ich habe in Spanien oder Portugal nie ein weiches Bett entdecken können, außer in amerikanischen Kettenhotels) und geräumigen Zimmer konnte man sich auf der Couch entspannen und aus dem Fenster schauen, wo man gleich vier Burgen auf einmal sehen konnte! Es war wie im Märchen, nur mit offenen Augen. Auch der Besuch der Burgen hat sich gelohnt. Einen Abend haben wir im unglaublichen Hotel Tivoli Palacio de Seteais gegessen, ein wunderbares Erlebnis. Ein richtiges Schmuckstück. Die einzige Sache, die Sie wissen sollten ist, dass das Quinta da Capela außerhalb von Sintra in den Bergen/Hügeln liegt. Sie brauchen ein Auto dort und wir sind dort gar nicht so gerne im Dunkeln gefahren!! Aber trotz dieser Sache waren wir vom Hotel super begeistert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Ein TripAdvisor-Mitglied
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2005

Ich habe mich vor 25 Jahren verliebt und bin seitdem jedes Jahr dort gewesen. Meine große Liebe ist das Quinta da Capela, wo ich mich entspannen kann, wann immer ich will. In all den Jahren bin ich mit Freunden und Liebhabern nach Sintra ins Quinta da Capela gereist. Ich kenne jedes Zimmer im Haus, jeden Fußweg durch den Garten zum Meer hin. Der alte Gärtner ist immer noch der selbe und Marc Zürcher und Arturo Pereira sind in all den Jahren zu Freunden geworden. Sintra ist ein romantischer Ort mit einer spektakulären Aussicht. Abends kann man die angeleuchteten Burgen der Gegend sehen und am Tage über die Zitronenbäume auf das schimmernde Meer blicken. Man kann im Garten unter einem Feigenbaum sitzen, etwas lesen oder zum nahegelegenen Adraga Strand gehen. Schon bei der Ankunft fangen Sie an sich zu erholen. Im Quinta da Capela haben Sie in den wunderschönen Zimmern Privatsphäre und das Personal ist sehr freundlich. Es fühlt sich an wie ein zweites Zuhause. Für mich gibt es keinen wunderbareren Ort.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Quinta da Capela? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Quinta da Capela

Anschrift: Estrada Velha de Colares, Sintra 2710-502, Portugal
Lage: Portugal > Zentral-Portugal > Lisbon District > Sintra Municipality > Sintra
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 11 von 15 Hotels in Sintra
Preisspanne pro Nacht: 130 € - 190 €
Anzahl der Zimmer: 10
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Quinta Da Capela Sintra
Quinta Da Capela Sintra
Quinta Da Capela Hotel Sintra

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Quinta da Capela besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.