Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Imposant. Reizvoll als Fotomotiv. Aussichtsplattform lohnt bei gutem Wetter.” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Padrão dos Descobrimentos

Padrão dos Descobrimentos
Av. Brasília, Lissabon 1400-038, Portugal
+351 213031950
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 36 von 229 Sehenswürdigkeiten in Lissabon
Art: Monumente/ Statuen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Mannheim
Top-Bewerter
115 Bewertungen 115 Bewertungen
78 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
117 "Hilfreich"-<br>Wertungen 117 "Hilfreich"-
Wertungen
“Imposant. Reizvoll als Fotomotiv. Aussichtsplattform lohnt bei gutem Wetter.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2011

Das Entdecker-Denkmal in Lissabon erreichen Sie gut mit der Tram15E, die Sie am "Praca do Comércio", dem zentralen Platz am Fluss, besteigen. Mit dieser Tram erreichen Sie auch gleichzeitig das berühmte Kloster "Mosteiro dos Jeronimos" und den "Torre de Belem". Aber Achtung: Diese Tram ist meist, insbesondere wohl morgens, von Touristen überfüllt. Die Fahrt zieht sich ein wenig in die Länge und ist ohne Sitzplatz nicht gerade bequem, da man sich teilweise nur an Halteschlaufen festhalten kann. Das sollte Sie jedoch nicht schrecken, denn es lohnt. Das Kloster ist UNESCO Weltkulturerbe und sehr sehenswert, der "Torre de Belem" ebenfalls - und beides sehen Sie zum Beispiel sehr schön aus einer anderen Perspektive, wenn Sie die Aussichtsplattform des Entdeckerdenkmals besuchen.

Den aktuellen Eintritt kann ich Ihnen leider nicht mehr sagen, doch war dieser noch erschwinglich; das ist bekanntlich aber relativ. Dafür können Sie mit einem Fahrstuhl bis zur Plattform fahren und haben von dort oben eine tolle Rundumsicht auf den Fluss, die an San Francisco erinnernde Brücke, das Kloster und das Wahrzeichen der Stadt, den "Torre de Belem". Dort oben können Sie beispielsweise auch ein sehr schönes Video drehen, weil Sie wirklich eine freie Sicht genießen. Das Geld ist also gut investiert, auch wenn es sonst nichts im Denkmal zu sehen gibt. Dort hat es übrigens Toiletten und einen Snack-Automaten.

Das Denkmal von außen ist überaus "fotogen" und bei blauem Himmel der Star einer jeden Fotografie. Einen sehr schönen Blick haben Sie von vorne allerdings nur während einer Bootstour. Da diese sonst wenig bietet, können wir diese teure Tour (15 Euro aufwärts) nicht unbedingt empfehlen.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

922 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    391
    407
    112
    10
    2
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lüchow
Top-Bewerter
203 Bewertungen 203 Bewertungen
95 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 80 Städten Bewertungen in 80 Städten
255 "Hilfreich"-<br>Wertungen 255 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein besonderes neuzeitliches Denkmal am Tejo”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2011

Das Denkmal der Entdecker liegt in Belem, das viele Gründe bietet, es zu besuchen.
Es wurde nach dem 2. Weltkreig zum 500. Todestag von Prinz Heinrich dem Seefahrer gebaut und steht eindruckvoll direkt am Tejo. Es stellt den Bug einer Schiffes dar und auf ihm stehen die Großen der Seefahrt Portugals, vorweg Prinz Heinrich.

Aufenthalt Mai 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Austria
Top-Bewerter
199 Bewertungen 199 Bewertungen
125 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 71 Städten Bewertungen in 71 Städten
71 "Hilfreich"-<br>Wertungen 71 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ehrenhaft”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2011

Nahe am bekannten Torre de Belem liegt das Denkmal für Heinrich den Seefahrer. Es vermittelt durch seine Form viel Dynamik und zeigt Heinrich mit wichtigen Persönlichkeiten. An der landseitigen Stirnseite des Monuments kann man auf eine Karte der Welt in einer Windrose blicken.Die Figuen sind kunstvoll gestaltet und vermitteln einen Eindruck der Gesellschaft zu jener Zeit.

Aufenthalt Oktober 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
150 Bewertungen 150 Bewertungen
124 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
129 "Hilfreich"-<br>Wertungen 129 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Symbol des portugiesischen Aufbruchs zur Weltmacht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2011

Nahe dem Turm von Belem und dem Hieronymuskloster steht direkt am Tejo-Fluss das dritte Symbol des portugiesischen Aufbruchs zur Weltmacht im 16. Jdt., das "Denkmal der Entdecker". In Form einer Karavelle, dem Schiff der Entdeckungen, ragt es über 50 Meter empor (zur Spitze kann man mit einem Lift hinauffahren) und trägt an seinen Flanken alle Persönlichkeiten und historische Gruppen, die sich um die glorreiche Zeit Portugals verdient gemacht hatten ( Heinrich d. Seefahrer, Seeleute, Priester, Dichter u.a.) In seiner Aussagekraft ist das Denkmal faszinierend, und mit etwas Phantasie kann man sich - zusammen mit dem Kloster und dem Turm von Belem - in die Entdeckungszeit hineinversetzen, vor allem auch mit der am Fusse des Denkmals liegenden "Karte der portugiesischen Entdeckungen" aus Marmor. Dieser Platz ist ein "Muss" für jeden Lissabon-Besucher.
Dieser Platz ist leicht von Zentrum mit der Strassenbahn 15 zu erreichen, abschliessend empfiehlt sich ein Besuch der berühmten Antiga Confeitaria de Belem mit ihren wunderbaren Kuchen.

Aufenthalt Juni 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Aussicht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2010

Das Padrão dos Descobrimentos liegt im Stadtteil Belem, direkt am Ufer des Tejo. Auf ihm sind alle Portugiesischen Seefahrer abgebildet. Von dem Padrão dos Descobrimentos hat man einen wundervollen Blick auf ganz Lissabon. Weiterhin kann man ein Windrosen-Mosaik auf dem Boden vor dem Padrão dos Descobrimentos sehen, dass eine Weltkarte darstellt, auf der die portugiesischen Entdeckungen eingezeichnet sind.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Padrão dos Descobrimentos angesehen haben, interessierten sich auch für:

Lissabon, Estremadura
Lissabon, Estremadura
 

Sie waren bereits im Padrão dos Descobrimentos? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Padrão dos Descobrimentos besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.