Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Perfekter Urlaub im Riu Palace Algarve” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Riu Palace Algarve

Speichern Gespeichert
Hotel Riu Palace Algarve gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Hotel Riu Palace Algarve
4.0 von 5 Hotel   |   Quinta do Milharo | Olhos d'Agua, Albufeira 08200, Portugal   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 162 Hotels in Albufeira
Mannheim, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Perfekter Urlaub im Riu Palace Algarve”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Nach einer super schönen Woche im Riu Palace möchte ich meine Eindrücke gerne für alle zukünftigen Urlauber in diesem Hotel gerne teilen :) Wir reisten mit der TUI von München an und konnten nach einem ca. 40min Transfer von Faro nach Olhos de Agua zügig in unser Zimmer einchecken. Zur Begrüßung gabs an der Rezeption ein Gläschen Sekt für jeden, Zimmerschlüssel und zwei Handtuchkarten.

Unser Zimmer war im Erdgeschoss im rechten Hotelflügel, für 2 Personen absolut groß genug und mit Balkon ausgestattet. Hier gibt es unserer Meinung nach nichts zu bemängeln - auch wenn der Röhren-Fernseher höchstwahrscheinlich im nächsten Renovierungszyklus dann doch dem Flachbildschirm weichen muss... aber man ist ja nicht zum TV schauen im Urlaub, von daher kein Problem :)

Die Hotelanlage selbst ist relativ überschaubar, da es keinen direkten Zugang zum Strand gibt. Das Hotel liegt auf einer Anhöhe direkt an der steilen Felsküste und bietet einen tollen Blick über den Strand und das Meer. Auf dem Hotelgelände gibt es einen großen und einen kleinen Pool, ausreichend Liegen und Sonnenschirme, zwei Bars (Snackbar und Poolbar), ein Billard und ein Tischtennis. Hinter dem Gourmetrestaurant (in das verwandelt sich die Snackbar abends) liegt außerdem noch ein Tennisplatz. Im Hotel gibt es einen Frisör, einen kleinen Shop, einen Indoor Pool, einen Fitnessraum und Sauna/Wellness-Räume. Wir selbst haben nur den Fitness-Raum genutzt.

Um den Strand zu erreichen gibt es zwei Wege - einmal über eine insgesamt 300 stufige Treppe, die einen super schönen Ausblick bietet und abwechselnd runter, eben, hoch verläuft. 300 hört sich zunächst abschreckend an, allerdings ist es ein super gemütlicher und gar nicht anstregender Spaziergang. Der zweite Weg führt über den Strandzugang vom Nachbarhotel - dorthin läuft man etwas länger als zur Holztreppe des RIU, aber dafür sind es weniger Stufen :)

Das Essen ist im RIU in zwei Sitzungen aufgeteilt: 18.30Uhr und 20.30Uhr - am ersten Tag wird man automatisch in die 18.30Uhr Sitzung eingeplant, was bei einer Ankunft um 18.10Uhr in Panik ausarten kann - ALLERDINGS ist an dieser Stelle zu erwähnen: man muss nicht um 18.30Uhr anwesend sein, sondern bis 20Uhr gegessen haben. Also keine Panik bei der Ankunft, dass man zu spät kommt und etwas verpasst. Wir haben an den 7 Abenden zu verschiedenen Zeiten gegessen - das Personal ist hier sehr flexibel und sucht gerne einen Tisch in der früheren/späteren Sitzung. Die Auswahl ist wirklich mehr als ausreichend - es gibt zwei verschiedene Vorspeisen Buffets (Rohkostsalate, Oliven, Fischkreationen, Muscheln, ....) und zwei Suppenstationen. Ein reichhaltiges Obst-Buffet, Käsevariationen, Eis und kleine Törtchen und Kuchen gibt es als Nachtisch. Alles mit Liebe hergerichtet und sehr lecker. Die Hauptgerichte sind an der größten Theke inkl. Show-Cooking/Grilling aufgebaut. Italienischer Bereich: frisch gebackene Steinofenpizzen, Bruschetta, Knoblauchbrötchen und Nudelvariationen mit verschiedenen Soßen. Grill: hier gab es von Rind über Schwein und Pute auch zig Fischvarianten: Schwertfisch, Pangasius, Garnelen, Stockfisch, ..... Gemüse: von grünem Spargel über Klassiker wie Erbsen & Möhren, Zucchini, Auberginen-Gemüse, .... - für jeden etwas dabei! Beilagen: reichen hier von Pommes über Coucos bis zu schwarzem Reis oder Tagliatelle und Kartoffel-Beilagen (Ofenkartoffel, Kartoffelspalten, ..). Daneben gibt es eine Theke, die immer zwei Spezialgerichte anbietet. Wir hatten hier einen ganzen geräucherten Lachs, aus dem der Koch einzelne Stücke für die Gäste herausgelöst hat, Entenschenkel, Stockfisch, Lamm,Cataplana, Paella, ....

Das Gourmet-Restaurant haben wir einmal besucht (kein Aufpreis, lediglich einen Tag vorher reservieren). Hier hat man die Möglichkeit aus jeweils 3-4 verschiedenen Gerichten pro Gang auszuwählen. Wir starteten mit Rinder-Carpaccio und einem Tomaten-Feigen-Rucola Salat. Beides hervorragend! Danach gab es mit Ziegenkäse gefüllte Ravioli in einer Pesto-Rucola Soße und ein medium gebratenes Rinderfilet auf Trüffel-Kartoffeln und Steinpilzen. Hier muss man fairerweise sagen, dass alles grandios geschmeckt hat, durch die ungewohnte Kombination (für uns) von Kartoffeln und Trüffeln allerdings die Beilage der absolute Knaller war! :) Zum Nachtisch gab es eine warme Apfeltarte mit Vanilleeis und eine Kreation von dreierlei Schokolade (Schokoladencreme, darauf ein Brownie und eine Kugel Eis).

Die Kellner und auch generell das Servicepersonal im gesamten Hotel sind sehr aufmerksam, vorausschauend und höflich! Das Abendprogramm findet in der Bar ggüber des Restaurants statt - meist wechselnd mit Musik-Künstlern oder Show-Tanz.

Über die TUI Reiseleitung, die immer 1x am Tag vor Ort ist, lassen sich ebenfalls leicht Ausflüge buchen (wir waren in Lissabon).

Alles in allem vergeben wir 5 von 5 Sternen für dieses Hotel und eine 100% Weiterempfehlung. Das wirklich einzige, was wir nicht nachvollziehen können, ist die Tatsache, dass es KEIN kostenfreies Wlan für Handys gibt. Wer seinen Laptop mitschleppt kommt im Zimmer kostenlos ins Wlan, der Rest darf 1€ für 10min am Hotel-PC bezahlen oder überteuerte Raten für Wlan-Codes hinblättern... unserer Ansicht nach im Jahr 2013 mit Smartphones wie Sand am Meer ein absolut nicht nachvollziehbarer Punkt. Aber - wie bereits beim Röhrenfernseher angemerkt - in erster Linie ist man ja zum Entspannen dort und nicht zum whats appen oder surfen ;-)

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

958 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    630
    258
    54
    8
    8
Bewertungen für
244
597
10
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2013

Lage:
Am Ende einer Sackgasse, sehr ruhig, direkt oberhalb der Klippen. Wenige Gehminuten zu Restaurants, Bars, Supermarkt, Post etc. Viele Parkplätze verfügbar. Idealer Ausgangspunkt zu fast allen Sehenswürdigkeiten an der Algarve-Küste, von Cabo Vicente bis zur spanischen Grenze.
Ausstattung:
Große Lobby, zwei Restaurants, Bars (abends sehr dezentes und niveauvolles Unterhaltungsprogramm), Pool-Bar, schön großer Außenpool, Innenpool. Spa-bereich, mehrere Konferenzräume, Internetraum (4 Euro für eine Stunde, wirklich günstig), Fitnessbereich. Der gesamte Innenbereich ist sehr geschmackvoll eingerichtet mit vielen Pflanzen. Der Außenbereich ist äußerst gepflegt und geschmackvoll dekoriert. Einziges Manko des Hotels: Obwohl das Hotel es nicht wünscht und entsprechend darauf hinweist, werden bis zum Frühstück alle Liegen am Pool von den Gästen (nicht nur den deutschen) reserviert, ab 8 Uhr ist fast den ganzen Tag über keine Liege mehr verfügbar. Das Hotelpersonal reagiert leider gar nicht.
Das Frühstücks-Buffet ließ keine Wünsche offen: Eier, Speck, Schinken, Bohnen, Gemüsen, Kartoffeln in täglich wechselnder Variante, Pancakes, French Toast, riesiges Müsli- und Cornflakes-Angebot, Wurst- und Käsesorten, Fisch, Joghurt, riesige Brot- und Brötchen-Auswahl, Marmeladen, Früchte, frische Säfte und sogar Sekt - besser geht’s wirklich nicht !!
Das Abend-Buffet war genauso üppig und superlecker. Es gab einfach alles in Top-Qualität, eine Aufstellung ersparen wir uns (das würde den Rahmen dieser Bewertung sprengen). Hervorzuheben ist das Dessert-Buffet, das uns jeden Abend zur Verzweiflung brachte, da einfach ALLES lecker war. Wir haben noch nie eine solche phantastische Auswahl in einem Hotel vorgefunden.
Ein sehr nettes Feature: Als Neuankömmling bekommt man persönlich von einem der netten Kellner eine Einführung ins Buffet.
Zimmer:
Schöne und sehr große Zimmer mit sehr viel Ablagefläche. Zwei Kleiderschränke, Safe, Minibar, ein riesiges Bett, Sitzecke mit Tisch und zwei gemütlichen Sesseln, außerdem ein Schreibtisch. Die einzige ältere Ausstattung ist der Röhrenfernseher, hat uns aber nicht wirklich gestört. Dafür gab es gleich mehrere deutsche Sender. Außerdem werden noch zwei Bademäntel bereitgestellt und der Deckenventilator war auch sehr praktisch. Eine Klimaanlage ist auch vorhanden. Das Bad ist sehr sauber und groß. Der Balkon war groß und zur Ausstattung gehörten 2 Stühle und ein Tischchen. Außerdem gab es noch 2 Auflagen für die Stühle.
Unsere Zimmer-Fee war ein echter Engel, da sie mehr erledigt hat als eigentlich nötig: U.a. wurden täglich unsere herumliegenden Klamotten schön fein und säuberlich zusammengelegt.
Alle Mitarbeiter waren äußerst freundlich und hilfsbereit. Die Mitarbeiter der Rezeption konnten bei fast allem helfen und das Personal im Restaurant war extrem schnell, hilfsbereit und stets sehr freundlich, dazu meist mehrsprachig. Ein phantastisches Hotel, das wir definitiv wieder buchen werden.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Top-Bewerter
113 Bewertungen 113 Bewertungen
73 Hotelbewertungen
Bewertungen in 69 Städten Bewertungen in 69 Städten
115 "Hilfreich"-<br>Wertungen 115 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2013

Da es uns vor einem Jahr sehr gut im Hotel gefiel, buchten wir für eine Woche eine Suite, denn wir wollten im Urlaub noch schöner wohnen. Mehrere Telefongespräche über die Ausstattung der Suite hatten uns vorab überzeugt, daß wir wahrscheinlich sehr gut wohnen würden. Nein, dem war nicht so.

Enttäuschung pur: Die Suiten liegen in einer Ecke des Hotels, dunkel und mit einem "tollen" Blick auf das Dach eines Hotelgebäudes. Sofortige Reklamation hatte Erfolg und mit dem Zimmer das wir dann erhielten, waren wir zufrieden.Auch unserem Wunsch nach einer anderen Matratze wurde sofort erfüllt.

Dem Hotel ist bekannt, daß Suiten eine sehr schlechte Lage haben. Das ist kein Service nach telefonischen Vorabfragen dies nicht dem Kunden mitzuteilen. (Eine Rückerstattung des zuviel bezahlten Betrages wurde von der Reiseleitung vorgenommen, vielen Dank)

Bemängeln mußten wir u.a.
die äußerst sparsame Beleuchtung in dem Hotelzimmer, 11 und 7 Watt Sparlampen bei dunklen Lampenschirmen geht gar nicht. Wer gern im Bett liest sollte sich Glühlampen mitbringen!
Bei der Ankunft wurde erwähnt, daß man auch im Spezialitätenrestaurant essen könne. Wir gingen davon aus, daß dies täglich möglich sei. Nein, an einigen Tagen ist das Restaurant geschlossen. Diese Info fehlte. Sehr ärgerlich.

Briefmarken besorgen Sie sich bitte beim Kartenkauf, denn das Hotel hat keine zum Verkauf. Auch wo denn das Postamt sei, wurde mit einem Achselzucken beantwortet.

Tut mir leid, dies und vieles mehr hat nicht den Standard eines 4* Hauses, auch leider waren wir nicht durchgängig mit dem Essen zufrieden. Da das Fett bei fast allen Gerichten in den Vorlagebehältnissen reichlich sichtbar war, haben wir von vielem Abstand genommen.
In Portugal gibt es wunderbares Gebäck und Kuchen. Uns war unverständlich, warum der Kuchen, den nicht viele Gäste nahmen, täglich angeboten wurde. Danke aber für das Eis!

Der Personalbestand im Restaurant erscheint uns etwas zu wenig. Hier wird u.E. am falschen Ende gespart. Die Bedienung ist wirklich sehr bemüht, aber oft überfordert. Bemerkenswert ist, daß sie immer noch freundlich und dem Gast zugewandt ist.

Dies sind u.a. nur minimale Mängel, aber eine bessere Bewertung können wir nicht geben. Ob wir nochmals in Riu Palace fahren? Wahrscheinlich nicht; wir finden das sehr schade, aber wir beobachten nun andere Hotels an der Algarve, aber trotzdem: Obrigada

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2013

Das Hotel war echt super!Zimmer mit direktem Meerblick sind sehr zu empfehlen. Sauberkeit und Essen super!Nur war es sehr schade, dass man anfangs trotz sehr gutem Wetter nicht draußen frühstücken konnte. Erst nach mehrfachen Beschwerden war dies möglich. Das Restaurant drinnen war nämlich sehr laut und dunkel und ohne Flair. WIr waren schon in vielen Hotels dieser Art und da war selbst draußen frühstücken im Dezember oder draußen Abendessen im November bei viel kühleren Temperaturen kein Problem!
Ein Matratzenwechsel war komplikationslos möglich!
Insgesamt ein tolles Hotel!

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2013 über Mobile-Apps

Sehr schönes, gepflegtes und stilvolles Haus! Essen ausgezeichnet, jedoch kein guter Espresso! Leider überhaupt keine Räumlichkeit für Raucher, was in der kälteren Jahreszeit für ein solches Haus nicht akzeptabel ist!

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2013

Die Regel, dass man bei größeren Hotelketten eher gut bedient ist, trifft hier in keinem Fall zu:

Seit der Erbauung des Hotels wurde sehr wenig am Hotel renoviert, auf den Gängen gibt es größere Löcher im Boden, die gefährlicher Weise mit Teppichen überdeckt ein Unfallrisiko bedeuten. Ab 9.30 werden die Zimmer gereinigt ohne Rücksicht darauf, dass hier Gäste Urlaub machen. Der Gast steht hier generell nicht im Mittelpunkt, besonders extrem zeigt sich dies bei den Mahlzeiten: Die Service-Kräfte sind schlecht ausgebildet und unterhalten sich lieber miteinander als Gäste zu bedienen, benutztes Geschirr abzuräumen oder Tische neu einzudecken. Auf die Getränkebestellung wartet man, falls man überhaupt bedient wird, überdurchschnittlich lange.

Interessanter Weise tummeln sich Plaketten von Hotelbewertungsportalen (Holidaycheck, RTK-Travel, TUI, Zoovers) mit Urteil „sehr gut“ am Hoteleingang – man stellt sich hier schon so seine Fragen. Vielleicht kann man die Plakatten aber auch kaufen ….?

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mitnichten gerechtfertigt.
Fazit: Wer einen schönen geruhsamen Urlaub mit Service verbringen möchte, sollte eher in kleineren Hotels buchen, um ein Urlaubsflair auch aufkommen lassen zu können. Massenabfertigung pur ohne Servicegedanken dagegen findet man im Riu Palace Algarve.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Magdeburg
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2012

Auch wir waren mit unserem Urlaub im Riu Palace Algarve sehr zufrieden. Das Publikum war durchschnittlich eher etwas älter. Es herrschte somit eine relativ ruhige Atmosphäre, insbesondere keine Animation - wie gegenüber in Riu Guarana - was angenehm war. Zimmer sind groß, sauber, das Personal sehr,sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbüffet war gut, nur der Kaffee (in der Kanne) war nicht so besonders. Daher unbedingt vom Automaten holen! Sehr gute Brotsorten (für mich war das Nussbrot absolut köstlich-super!); Abends jeden Tag Auswahl zwischen Fleisch - Fisch - Vegetarisch. Keine hektik, da in 2 Gängen gegessen wird; positiv: immer der gleiche Tisch.
Der Strand von Falesia liegt gleich nebenan, was zur Strandwanderungen einlädt. Pool ist ausreichend groß; genügend Liegen. Nicht genutzt haben wir die tägliche Abendunterhaltung (Flamenco, Musik etc).
Positiv war auch die Reiseleitung der TUI :Frau Müller- immer freundlich, hilfsbereit und auskunftsfreudig. So stellt man sich Reiseleitung vor! Grosses Lob!
Beim Frühstück gab es leider nur wenig Sitzplätze im Freien, so dass man anstehen musste.
Trotz der kleinen Mängeln empfehlenswert.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Riu Palace Algarve? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Palace Algarve

Anschrift: Quinta do Milharo | Olhos d'Agua, Albufeira 08200, Portugal
Lage: Portugal > Algarve > Faro District > Albufeira
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Albufeira
Nr. 1 der Romantikhotels in Albufeira
Nr. 4 der besten Resorts in Albufeira
Nr. 4 der Spa-Hotels in Albufeira
Nr. 4 der Luxushotels in Albufeira
Nr. 4 der Strandhotels in Albufeira
Preisspanne pro Nacht: 148 € - 234 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Riu Palace Algarve 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Palace Algarve daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Riu Palace Algarve Albufeira, Portugal
Riu Palace Algarve Albufeira

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Riu Palace Algarve besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.