Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“gutes und günstiges Appartement in Albufeira, ruhige aber zentrale Lage ca. 7 Gehminuten vom Strip” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Quinta Pedra dos Bicos

Speichern Gespeichert
Quinta Pedra dos Bicos gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Quinta Pedra dos Bicos
4.0 von 5 Hotel   |   Urb. Quinta Pedra dos Bicos Lote 24 | Santa Eulalia, Albufeira 8200-381, Portugal   |  
Hotelausstattung
Nr. 27 von 162 Hotels in Albufeira
Apen
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“gutes und günstiges Appartement in Albufeira, ruhige aber zentrale Lage ca. 7 Gehminuten vom Strip”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Mai 2013

Ich und mein Kumpel hatten das Appartement für 1 Woche vom 22.04-29.04.2013 für insg. 350 EUR inkl. Frühstück gebucht. Für diesen Preis hatten wir weitaus weniger erwartet, aber die positiven Bewertungen haben sich bewahrheitet. Die Lage ist einmalig; ruhige Lage in einer Seitenstrasse, direkte Nähe zum wunderschönen Strand (nur die Stufen hinunter), bis zur Partymeile ("Strip" genannt) nur wenige Gehminuten. Die Appartments gehören zum 4 Sterne Hotel (direkte Nähe) mit ähnlichem Namen (auch "Bicos"), wo wir auch das dazugebuchte Frühstück eingenommen haben. Auch hier haben wir nichts zu beanstanden. Reichhaltige Auswahl, leckerer Kaffee und freundliche Bedienung. Zum Ende unseres Urlaubs hin wurde es allerdings arg voll und man hatte gegen 10:00 Uhr Mühe noch einen Platz zu bekommen. Frühstückszeit ist von 07:30 bis 10:30 Uhr. Wir hatten die ganze Woche einen Mietwagen und haben Portugal (und Spanien) auf eigene Faust erkundet. Die schönsten Strände befinden sich an der Ostküste hoch (über Lagos); sind tlw. aber etwas aufwendig zu erreichen, da man jeweils erst über eine vorgelagerte kleine Bergkette fahren muss. Ausflüge nach Lisabon und Sevillia werden von den Reiseagenturen im Hotel oder in Läden Vorort angeboten und kann man kurzfristig buchen Tip: Auf dem Weg zum "Strip" befindet sich ein Laden, wo diverse Ausflüge günstig gebucht werden können. Wir haben es leider zu spät bemerkt, sonst hätten wir auch ein oder zwei Bustouren unternommen. Preise um jeweils 25,00 EUR dafür lohnt sich nicht der Stress und die Kosten mit dem Mietwagen. Hinzu kommen ja auch noch Mautgebühren. Wir haben die Autobahn gemieden, da wir kein elektronisches Mauterfassungssystem hatten. Es wurde uns angeboten, wir hatten allerdings aus Kostengründen abgelehnt. Die Maut kann anscheinend nicht überall BAR entrichtet werden. Ehrlich gesagt, haben wir das System nicht verstanden und haben es dann gelassen. Im Nachhhinein würde ich es aber doch machen, da das Gegurcke über die Landstrassen doch zu viel Zeit in Anspruch nimmt, wenn man mal weitere Touren unternehmen möchte. Die zahlreichen 50-Zonen und Kreisverkehre halten auf! Die Spritpreise sind in Portugal übrigens ähnlich wie in Deutschland (Benzin zwischen 1,49 und 1.65 EUR) und die Bandbreite bei den diversen Tankstellen ist enorm. Man sollte außerhalb der Urlaubsorte tanken, dort liegt der Preis meist um die 1,50 EUR.
Zum Appartment: - Außen sehr gepflegt -Inneneinrichtung ist schon älter, die Möbel "muffen" tlw. schon - man überlegt sich, ob man die Kleidung in den Schrank hängen will - dafür deutsches Fernsehen - ausreichend ausgestattete Küche; wir haben sie genutzt. Nach Supermarkteinkäufen, haben wir manchmal selbst gekocht. - ich hatte auf der Matratze keine Rückenschmerzen (was schon was heißen will) -Leider ist das Gebäude sehr hellhörig, also nichts für lärmempfindliche Personen, aber das ist in Hotels meist ja nicht anders. Das liegt neben den dünnen Wänden auch an den fehlenden Türdichtungen. Das Schlagen der Türen nervt schon etwas. In einem Gebäude sind 6-8 vermietete Appartments bzw. tlw. wohl auch Eigentumswohnungen. Wir waren im Erdgeschoss (R/C) und hatten eine schöne Terasse. Einkaufsmöglichkeiten: Aldi, Lidl, Netto gibt es auch in Portugal. In Albufeira selbst ist ein Lidl-Markt...allerdings gibt es auch im Ort genügend. Ein Ausflug zum Algarve-Shopping-Center lohnt auf jeden Fall, der größte Supermarkt dort mit einigen Outlet-Centern, wo wir uns erstmal mit günstigen Markenklamotten (Lonsdale, Nike) versorgt haben. Koffer also nicht zu voll packen!
Die Auswahl in den Supermärkten und die Gerichte in den Restaurants sind meist auf Engländer ausgerichtet, da diese die weitaus größte Urlaubsgruppe stellen. Deutsche scheinen in Portugal (insb. Albufeira) keine große Rolle zu spielen. Deutsch findet man auf den Speisekarten daher meist vergeblich. Empfehlen können wir "Chicken Piri Piro" das allgegenwärtige Menü dort. Man nehme ein Hähnchen, reisst es auseinander, würzt es u.a. mit getrockneten Chili-Schotten und legt es auf den Holzkohlegrill. Dazu jede Menge Pommes. Bei "Roberto" (nur wenige 100 m entfernt eine Art Schnellimbiss, liegt an der "Kreiselstrecke" auf dem Weg ins Zentrum Richtung Norden) gibt es dieses Menü schon für 4,50 EUR mit massig Pommes.Man kann den Laden nicht übersehen, wegen dem großen Werbeplakat an der Hauptstrasse. Leider hatte das "Roberto" Montags dicht und auch ansonsten war es anscheinend Glückssache, dass auf war. In Portugal geht eben alles etwas ruhiger zu. Da kann es schon mal 20 Minuten dauern, bis man eine Pommes bekommt. Das ist völlig normal! Ansonsten lag der Preis für einfache Menüs meist um die 10 EUR. In der Altstadt gibt es die meisten Restaurants mit zahlreichen Angeboten. Wir haben dort allerdings nicht gegessen.
Zum "Strip": Hier handelt es sich um eine lange Straße, an der zahreiche Bars, Restaurants u. Geschäfte mit entsprechender Neonbeleuchtung vorhanden sind. Er wird eindeutig von den Briten dominiert bzw. er scheint für sie gemacht zu sein. Das Nachtleben spielt sich überwiegend hier ab. Einige Bars bieten Live-Musik an, dafür kostet das Getränk dann auch mehr (Bier 4 EUR, Barcardy-Cola 5 EUR). Beeindruckend ist die große Zahl von verkleideten Engländern, die dort ihre Jungesellenabschiede feiern. Am letzten Wochenende trafen wir auf mehr als 10 Gruppen. Dabei trinken sie soviel, dass auch schon mal der eine oder andere zu Boden geht. Es lief aber wenigstens alles friedlich ab. Sicherlich ist das nicht jedermanns Sache. Wir haben uns ab und an ins Getümmel gestürzt, aber der Kulturschock war einfach zu groß für uns, so dass wir etwas ruhigere Lokalitäten vorzogen. Vorsicht vor den zahlreichen Schleppern, die einen in irgendwelche Strip-Lokale o.ä. ziehen wollen. In der Regel handelt es sich um Touristen-Abzocke. Auch wurden uns in der Woche Drogen offen auf der Straße angeboten. Am Wochenende war allerdings die Polizei präsent und es wurde weniger. Zu erwähnen ist noch die Diskothek "Heaven", die aber erst um 03:00 Uhr auf macht. Es fährt ständig ein Wagen mit Werbung für diesen Schuppen durch die Gegend; das war aber definitiv nicht unsere Zeit. Wer auf Techno, House, Club-Music von namenhaften DJ's steht, für den führt kein Weg an diese einzig richtige Disko im Zentrum (mitten auf dem Stip) vorbei.
Zum Ort Albufeira selbst: Nicht gerade attraktiv mit seinen riesigen Betten-/Betonburgen. Ein Besuch der Altstadt lohnt aber schon. Ich würde mich beim nächsten Mal eher für Lagos entscheiden. Ich schätze Lagos zumindest für deutsche Portugalurlauber attraktiver ein, da die Stadt wesentlich schöner ist und auch die Gegend (Nähe zur Ostküste) attraktiver ist. Strände wiederrum sind in Albufeira besser. Vom Flughafen Faro ist es deutlich weiter entfernt, aber es lohnt sich m.E. Albufeira ist so der typische Partyurlaubsort für junge Engländer und nicht unbedingt was für Leute im etwas gesetzteren Alter jenseits der 30.

  • Aufenthalt April 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

322 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    150
    113
    30
    18
    11
Bewertungen für
87
120
9
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2012

Das Hotel war sehr schön und der Service sehr freundlich.
Der Pool war überaus nett angelegt und nicht überfüllt, man bekam immer einen guten Platz, ohne dem Nachbarn auf dem Schloß zu sitzen!

Obwohl wir ein Studio gebucht hatten, bekamen wir ein Appartement - oh nein, im Erdgeschoss war der erste Gedanke. Doch das stellte sich als sehr nett raus, da wir einem kleinen Gartenteil hatten, in dem man morgens nett frühstücken konnte.

Das Appartement war sauber, allerdings mufften die Schränke, sodass man die Klamotten besser im Koffer gelassen hätte.

Der Standort Klang für uns (junges Paar) perfekt: strandnähe, aber auch "etwas los" in der Umgebung.
Am Strand war man in 5 Minuten (zurück in 10, da man dann die Treppen und den Berg rauf musste). Der war auch sehr schön, gut besucht, allerdings war es bei uns so stürmisch, dass man zum Teil nicht baden gehen durfte. Außerdem waren viele Felsen im Wasser, sodass stets Vorsicht geboten war.

Zum Strip waren es keine 10 Minuten - dort empfand ich es aber eher unangenehm. Von allen Seiten wurde man belagert "kommt rein", "esst bei uns" etc., was mir persönlich viel zu aufdringlich war.
Die Restaurants waren nichts Besonderes und es gab im Grunde überall die gleiche Speisekarte.

Leider konnten wir auch in der weiteren Umgebung kein nettes, irisches Restaurant ausfindig machen, das nicht absolut touristisch gewesen wäre.

Der Strip hat und enttäuscht, aber die Algarve und dieses Hotel sind einfach toll!

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Emmen, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2012

Wir waren im Januar 2012 mit 4 Personen in den Appartements von diesem 4-Sterne Hotel untergebracht und waren 100% zufrieden. Der professionelle Empfang der netten Rezeptionistinnen und die perfekte Betreuung für einen ganz kleinen Preis lassen uns das gleiche für nächstes Jahr wieder planen. Richtig günstig ist es nur Ende Januar, aber auch sonst stimmt die Leistung dieser Appartementanlage. Das Reinigungspersonal ist sehr höflich und die Wohnungen sind sehr sauber. Alle 3 Tage neue Handtücher und alle 4 Tage neue Bettwäsche und jeden Tag zum Reinigen inklusive einem kleinen Abwasch der Gläser und Teller und vieles mehr ist sonst in der Gegend für diesen Preis nicht zu finden. Das Frühstück kann man wahlweise in einem der nahegelegenen Cafes einnehmen oder für €8.- im Hotelrestaurant. Die Kellner sind dort leider nicht die freundlichsten, dafür sind die Speisen sehr frisch und haben eine gute Qualität. Am besten ist der frisch gepresste Orangensaft und sogar Schaumwein ist inklusive. Das alles zusammen mit der Möglichkeit, nach dem Frühstück noch in der Sonne am Pool zu sitzen ist den Preis ganz sicher wert. Wir kommen ganz bestimmt wieder.

  • Aufenthalt Januar 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2011

Ein solides Hotel nahe am Strand. Das Hotelpersonal war sehr freundlich und hat sich um alles gekümmert. Das Frühstück, was es für ca. 8€ gab war in reichhaltig und in Ordnung. Die Anlage ist durch mehrere Pools gekennzeichnet, die unweit der Wohnungen sind. Im Untergeschoss gibt es einen Tisch mit Stühlen auf einer "Terasse". Die Zimmer waren sauber, aber es war sehr chlorig.
Zum Strand kommt man über mehrere Treppen, wobei die Treppen renovierungsbedürftig sind. Wer den Weg bestreitet, der wird durch die wunderschöne Küste belohnt.

  • Aufenthalt Januar 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
63 Bewertungen 63 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2010

Pro:
- großzügige Appartements mit großer und umfangreicher Küche
- in der Nebensaison äußerst preiswert
- schönes Areal mit Pools und Garten
- wenige Minuten über eine Treppe zum Strand
- sehr hilfsbereites Personal an der Rezeption

Kontra:
Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig: unter meinem Bett fand ich eine Zigarette, Zigarettenasche, Alufolie einer Tablettenverpackung und Staubfladen. An der Toilettenschüssel klebten Haare und eine braune Verfärbung, wohl Kot. Im Folgezimmer fand ich dann ein (wohl mit Blut) getränktes Stück Taschentuch neben dem Nachttisch. Und wieder Haare (Fußboden und Bett). Die Matratze war mit diversen ekelhaften Flecken und Rändern versehen. Alles in allem scheint nur ganz oberflächlich gereinigt zu werden. Guckte ich etwas genauer nach, erschauderte ich. Wirklich ekelhaft und schade, was aus diesen an sich ja sehr schönen Appartements gemacht wurde. An der Rezeption sagte man mir, es sei ja "schon besser geworden"...(!)

Schön wäre auch gewesen, wenn es nur einen (!) TV-Sender mit deutschen Nachrichten gegeben hätte.. Es waren zwar MTV, VIVA, Super RTL, PRO 7 etc. eingespeichert, wie ich feststellen musste, kann man aber auf sämtlichen dieser Sender kein einziges Mal feststellen, was es denn Neues in Deutschland gibt, weil diese schlicht und einfach keine Nachrichten zeigen...

Die Hellhörigkeit der Gebäude ist auch ein Problem.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass beim Einchecken eine Kaution von 20 Euro für die Zimmerschlüssel verlangt wird. Hierauf wird beim Buchen über die verschiedenen Plattformen größtenteils überhaupt nicht aufmerksam gemacht.

Darüber hinaus muss man sich darüber im Klaren sein, dass Albufeira zu 90% fest in der Hand britischer Touristen ist. Alle paar Meter wird man also lautstark von Großbildfernsehern der englischen Bars mit Fußball-, Box- oder sonstigen Sportveranstaltungen bedrönt - selbst in der Nebensaison. An jeder Ecke ist man auf britische Touristen eingestellt und bietet "English Breakfast", "Large Beer", "Baked Beans" etc. Den Rest der Besucher machen (wenige) Holländer und Deutsche aus.
Zum Entspannen ist Albufeira also nur bedingt geeignet... Wer jedoch auf Ballermann-Flair in britischer Atmosphäre steht, ist dort gut aufgehoben.

  • Aufenthalt November 2010, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Waterford
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2008

Ich buchte diese Appartements für Gäste meiner Hochzeitsfeier und ich war von ihnen sehr enttäuscht. Man kann sie nicht vor 16 Uhr beziehen, was sehr spät ist, wenn man berücksichtigt, dass ein paar meiner Gäste zu dem Zeitpunkt schon 12 Stunden unterwegs waren. Beim Einchecken fingen dann die Probleme an. Sie verloren die Schlüssel für Appartements, gaben Leuten die falschen Appartements und in einem Appartement waren noch Klamotten drin, als Gäste es beziehen wollten. Erst gegen 18.30 Uhr waren alle meine Gäste in ihren Zimmern untergebracht.

Die Appartements sind hauptsächlich in Privatbesitz, man kann mit ihnen also Glück oder Pech haben. Insgesamt sind die meisten ganz nett, aber es ist wirklich eine Lotterie. Meine Schwester und ihr Verlobter sind immer noch da und sie schlafen auf einem Einzelbett, dass sie neben ein Feldbett geschoben haben!!!

Meine Eltern und meine Großmutter benutzen immer noch einen Kochtopf, um das Wasser für den Tee zu kochen!!

Wie schon andere hier empfohlen haben, versuchen Sie ein Appartement privat zu buchen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
england
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2007

Ich war aufgrund der vorherigen Bewertung etwas beunruhigt. Aber ich fand diese Anlage sehr schön. Die Apartments sind recht einfach, bieten aber alles, was man braucht. Der Poolbereich, der aus Sicherheitsgründen verschlossen war (man brauchte einen Schlüssel), war wunderschön. Der Strand liegt höchstens 5 Minuten zu Fuß entfernt und ist atemberaubend schön. Sie müssen ein paar Stufen nach unten nehmen, aber sie sind nicht steil, sogar meine Mutter hatte keine Probleme und sie ist nicht die Fähigste. Was Essengehen betrifft, bevorzugten wir den American Diner, der sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt befand. Das Essen war toll, und der Preis war auch angemessen. Ich kann Ihnen die Busfahrten zum Markt in Quarteira empfehlen, auch den in Loule, vor allem weil es dort günstig ist. Wir kauften fast alles dort, anstatt in der Stadt. Ein Besuch der Altstadt lohnt sich. Ein Taxi hin und zurück kostete etwa 6 Euro, und die Taxifahrer waren alle sehr hilfsbereit.
Wir würden auf jeden Fall wiederkommen und auch hier übernachten. Es ist die beste Unterkunft, die wir finden konnten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.

Sie waren bereits im Quinta Pedra dos Bicos? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Quinta Pedra dos Bicos

Anschrift: Urb. Quinta Pedra dos Bicos Lote 24 | Santa Eulalia, Albufeira 8200-381, Portugal
Lage: Portugal > Algarve > Faro District > Albufeira
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 17 der Strandhotels in Albufeira
Nr. 20 der Luxushotels in Albufeira
Nr. 27 der besten Resorts in Albufeira
Preisspanne pro Nacht: 39 € - 235 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Quinta Pedra dos Bicos 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Orbitz, Expedia, Tingo, Travelocity, Otel, Priceline, BookingOdigeoWL und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Quinta Pedra dos Bicos daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Quinta Pedra Dos Bicos Albufeira
Quinta Pedra Dos Bicos Albufeira, Algarve, Portugal
Quinta Pedra Dos Bicos Hotel Albufeira

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Quinta Pedra dos Bicos besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.