Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ruheoase im Touristenort” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Alisios

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Hotel Alisios gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Alisios
4.0 von 5 Hotel   |   Ave Infante dom Henrique 83, Albufeira 8200-916, Portugal   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 162 Hotels in Albufeira
Gaggenau, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ruheoase im Touristenort”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Das Hotel lässt keine Wünsche offen und wir verbrachten zehn erholsame Tage an der Algarve im "Alisios".
Der Familienbetrieb ist hervorragend geführt, sauber, ruhig und hat eine für unsere Ansprüche gute Lage.
Zu bemängeln bzw. anzumerken gab es lediglich geringfügige Wartezeiten beim Aufsuchen und der Zuweisung des Frühstückstisches.
Die Auswahl der Speisen im Restaurant ist international und landestypisch, nur die Würze fehlte teilweise, aber das ist bekanntlich "Geschmackssache".
Wir waren nicht zum letzten Mal in Albufeira im Alisios

  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

145 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    79
    43
    19
    3
    1
Bewertungen für
8
115
3
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberösterreich, Österreich
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2014

super Hotel (wir waren 2009 vor Ort) schon etwas lange her, trotzdem Bewertung ist Bewertung!
Frühstück: super, frisches Ei, freundliches Personal, frisch gekochtes Ei, persönliche Geburtsagsglückwünsche!
Zimmer: gut 4 Sterne, sauberes Bett, Bad, Boden usw.
Sekt mit Obstkorb als Begrüßung bzw. zum Geburtstag
Strand: nur einige Stufen entfernt
Ort. Albufeira ca. 10 min. zu Fuß entfernt, ideale Lage
Preislich: vorsicht beim Abendessen dort relativ teuer, ca. 50-60 € für Fische und Getränke, bekommt man im Ort die gleiche frische Qualität zum halben Preis! aber: gut wars !!!!
Fazit: jederzeit wieder, aber nur mit Frühstück wie wir es gebucht hatten!

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2014

TUI betreibt erheblichen Aufwand, das Hotel Alisios immer wieder in die obersten Ränge der Bewertungsportale zu bringen. Vieles davon ist grenzwertig, an manchen Stellen werden evt. auch die geltenden Regeln und Normen überschritten.

Unsere Kritik richtig sich vor allem vor dem Hintergrund der Vier-Sterne-Kategorie, des Preises von 4.138 Euro für 13 Tage, was nicht gerade ein Schnäppchen ist. Und der vielen irreführenden Angaben in der Hotelbeschreibung (sowohl print als auch online).

Wir waren Ende Juli /Anfang August dort, Haus in der ersten Reihe, Meerseite. Die Lage des Hauses ist traumhaft, der Strand unmittelbar in wenigen Schritten zu erreichen. Optisch störend ist das gleich daneben errichtete Hotel, das in den Strand gebaut wurde. Wahrlich keine architektonische Perle. Der Strand war trotz der Hauptreisezeit erstaunlich leer. Das Zimmer war klein (nicht mehr heutiger Standard), aber ausreichend. Entschieden zu gering war aber die Ablagefläche für die eigene Wäsche. Hier merkten wir das erste Mal, dass dieses Haus sowohl baulich als auch organisatorisch auf die einwöchigen Urlauber ausgerichtet ist. In einem Vier-Sterne-Haus aus dem Koffer leben zu müssen, hatten wir in vielen, vielen Jahren bisher noch nicht. Der Zimmerservice war u. E. top.
Zur Hotelbeschreibung (hoteleigene und TUI): der Service insgesamt, vor allem im Gastrobereich, war nur in Ausnahmen akzeptabel, durchgängig deutschsprachig ist das Hotel nicht, es gibt keinen Pool (das Hotel hat ein sehr kleines Grundstück), es gibt ein Hallenbad, an dem man das Baujahr des Hotels erahnen kann, das gleiche gilt für den Whirlpool, LiveMusic besteht aus zwei Angeboten (je Woche), eines ist ok, das andere ist einfach nur schlecht, das Bild im Prospekt und auch online des Speisesaales gibt bei weitem nicht den tatsächlichen Zustand wieder (der Speisesaal gleicht eher einer deutschen Kantine, Plastiktische und einem Läufer auf dem Tisch oder eine Plastikdeckchen), es gibt definitiv kein Restaurant hier im Haus, wie ein unbefangener Leser evt. verstehen könnte. . Die Bezeichnung „a la card“ meint hier lediglich, es gibt kein Buffet.
Auch gibt es keine Themenabende „mehrmals pro Woche“: wir hatten in 13 Tagen einen Barbecueabend mit mäßiger Qualität.
Das gastronomische Angebot war auch der Bereich, der nun gar nicht zu akzeptieren ist. Sowohl der Frühstücksraum (EG) als auch der Speisesaal (auf dem Dach) sind entschieden zu klein. Hautkontakt zum Nachbarn sind nahezu immer inclusive, akustische Beteiligung an der Kommunikation sowieso. Besonders grotesk ist die Situation beim Frühstück: die 2er-Tische sind deutlich kleiner als normal, die Geschirr und das Besteck sind ebenfalls deutlich kleiner als üblich, da sonst zwei Personen gar nicht am Tisch sitzen könnten. Wenn man sich mal an einen etwas größeren runden Tisch setzen will, wird man auch schon mal schroff zurückgewiesen, mit dem Hinweis auf eine 4-köpfige Familie, die schon länger draußen warte. Das Frühstücksangebot selbst bewegt sich am unteren Rand des Standards, eigentlich sogar darunter. Das Angebot ist sehr überschaubar, variiert kaum. Fünf verschiedene Mini-Aufbackbrötchen, häufig zu hart, kein Schwarzbrot, Toast, oder Baguette. Das Graubrot lag bereits geschnitten in einem Korb. Das Rührei schwimmt in einer wässrigen Lösung, geht’s so langsam aufs Ende zu, wird gar nicht oder nur spärlich nachgelegt.

Ganz bitter ist das Abendessen: wir haben die Hotelbeschreibung so gelesen, dass es zusätzlich auch ein a la carte Restaurant auf dem Dach gibt (was vielfach heute angeboten wird). Hier ist aber gemeint: es gibt kein Büffet. Statt dessen kommt ein Kellner (durchschnittliche Wartezeit 15 Minuten) mit einer Mappe, die nur zwei Blätter enthält (immer die gleichen, jeden Tag). Man sagte uns: Sie dürfen ein Gericht auf der linken Seite wählen und eines auf der rechten. Zur weiteren Auswahl gibt es noch ein Tagesangebot (jeden Tag eine andere Suppe immerhin) und ein kleines Dessertangebot. Ende. Da nicht jeder Mensch alles mag, ist bei diesem beschränkten Angebot spätestens am vierten Tag (bei uns war es so) die Auswahl vorbei. Das überteuerte und leider recht schlechte Barbecue (einmal in den 13 Tagen) konnte da auch nicht helfen. Wir waren also 5mal dort Essen, und auch am 5. Abend hatte der Kellner nicht begriffen, dass eine Weinflasche am Tisch geöffnet wird. Dafür durfte man aber in Flip-flop, Badeshorts und Muskelshirt zum Abendessen erscheinen. Das fanden wir konsequent, weil der Speisesaal doch eher das Ambiente einer Strandbude hatte.

Am letzten Tag, und dann soll es genug, aber bei weitem nicht vollständig sein, mit unserer Beschreibung, lief das Hotel noch einmal zur Hochform auf. 15 Minuten mussten wir warten, bis wir frühstücken konnten, es war hoffnungslos überfüllt. Wir bekamen dann einen Tisch vor dem Kücheneingang, dort also, wo eigentlich gar kein Tisch mehr stehen darf. Mehrfach knallte eine Pendelhälfte gegen unseren Tisch, entschuldigt hat sich niemand. Es wurde auch keine Rücksicht genommen, dass wir dort saßen.
Da unser Flieger erst abends ging, fragten wir (am Vortag schon) nach Möglichkeiten, nach einem letzten Strandtag noch duschen und sich umziehen zu können (ist normalerweise heutzutage überhaupt kein Problem). Hier schon. Einen Raum konnte man uns nicht anbieten (es war zufällig die Chefin!). Duschen (ohne frische Handtücher) konnten wir im feucht-muffigen Hallenbad und umgezogen haben wir uns dann auf dem Parkplatz. Wie eingangs erwähnt: 4 Sterne und 4.138 Euro.

Und abschließend: am zweiten Tag haben wir die TUI-Reiseleitung auf die untragbare Situation beim Abendessen hingewiesen. Man hat uns sofort ein anderes Hotel angeboten und im übrigen erklärt, dass wir die ersten seien, die sich überhaupt beschweren würden. Das Hotel sei schließlich schon seit Jahren eines der beliebtesten Hotels auf der ganzen Welt. Umziehen wollten wir nicht (auch bei 13 Tagen möchte man keinen einzigen verlieren) und gegen diese Referenz können auch 3 Jahrzehnte unterschiedlichster Urlaube nichts ausrichten. So haben wir entschieden: Algarve: immer wieder, Hotel Alisios / TUI: niemals mehr.

Zimmertipp: in der ersten Reihe, zur Meerseite
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lüdenscheid, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2014

Wir waren 14 Tage in diesem Hotel. Die Lage direkt am Strand ist schön und die Aussicht aus den Meerblickzimmern wunderbar. In 12 Minuten ist man in Albufeira und wenn man möchte, mitten im Trubel. Im Hotel ist es sehr ruhig, wer Entspannung sucht, ist hier sicher richtig. Das Servicepersonal beim Frühstück und Abendessen ist nicht immer freundlich. Wir haben abends nur selten im Hotel gegessen, da uns dort der Service unfreundlich behandelt hat. Nachfragen zum Essensangebot wurden nur kurz und knapp beantwortet, eine Reklamation eines kalten Hauptganges wurde ignoriert. Wir haben lange auf die Getränke warten müssen. Die Zimmer waren klein aber sehr sauber. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich.

Zimmertipp: Meerblickzimmer empfehlenswert
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2014

Wir waren 12 Tage in diesem Hotel, es liegt ruhig gelegen auf einer Anhöhe mit direktem Zugang zum Strand (Treppen). Die Altstadt von Albufeira ist in rund 10 Gehminuten erreichbar. Dort gibt es jede Menge Restaurants, Bars, ...

Die Angestellten des Hotels sind sehr freundlich und um das Wohl des Gastes sehr bemüht (es wird annähernd jeder Wunsch erfüllt).
Im Keller gibt es ein Hallenbad, welches man mit Badekappe bei schlechtem Wetter benutzen kann. Die Sonnenterasse verfügt über einen hervoragenden Ausblick über das Meer.

Ich kann das Hotel auf alle Fälle weiterempfehlen.

Zimmertipp: Blick zum Meer ist windstiller und besserer Ausblick, kostet natürlich auch mehr.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2014

Das Hotel lässt keine Wünsche offen: Die Lage ist toll, das Zimmer modern ausgestattet, der Meerblick jeden Cent wert! Das Personal ist freundlich und umsichtig und äußerst bemüht einem jeden Wunsch zu erfüllen! Wir haben uns sehr sehr wohl gefühlt!

Aufenthalt Juni 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Hotel ist wenige Stufen vom herrlichen Strand entfernt, Altstadt Albufeira mit unzähligen Essensmöglichkeiten und kleinen Supermarkets in wenigen Gehminuten erreichbar. Hotelpersonal ist eher unfreundlich, extrem passiv, d.h. Tische abräumen oder Bestellungen aufnehmen ist für Gäste zeit- und nervenraubend, Zimmerservice oft erst ab 15h, schlampige Reinigung. Order für Getränke oder Essen auf Sonnenterrasse sind besonders langwierig. Unser Zimmer war landseitig gelegen und relativ ruhig, extrem sparsam ausgestattet mit nur einem Sessel und einem winzigem Kleiderschrank, der nur für 1 Person wirklich taugt. Safe und Handtücher nur gegen Gebühr (4*????????). Entgegen vieler Bewertungen haben wir also nichts vom Charme eines kleinen Hotels wahrnehmen können. Deshalb kommen wir nicht mehr in dieses Hotel, wohl aber an die herrliche Algarve.

Zimmertipp: Unbedingt Meerblick (Aber Achtung: Lauter Wind!!!), landseitig nur im Haupthaus ab dem 2. Stock.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Alisios? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Alisios

Anschrift: Ave Infante dom Henrique 83, Albufeira 8200-916, Portugal
Lage: Portugal > Algarve > Faro District > Albufeira
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 17 der Strandhotels in Albufeira
Nr. 18 der Luxushotels in Albufeira
Nr. 24 der Romantikhotels in Albufeira
Preisspanne pro Nacht: 78 € - 154 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Alisios 4*
Anzahl der Zimmer: 115
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, HostelBookers, Hotel.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Alisios daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Alisios Albufeira
Alisios Hotel Albufeira
Hotel Alisios Albufeira, Algarve, Portugal

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Alisios besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.