Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mittelklasse Strandhotel mit Top-Team und sehr gutem Essen aber kleinen Zimmern” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Alisios

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Hotel Alisios gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Alisios
4.0 von 5 Hotel   |   Ave Infante dom Henrique 83, Albufeira 8200-916, Portugal   |  
Hotelausstattung
Nr. 19 von 162 Hotels in Albufeira
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittelklasse Strandhotel mit Top-Team und sehr gutem Essen aber kleinen Zimmern”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2012

Zusammenfassung

Pluspunkte:

sehr freundliches und sympathisches Team, sehr gute Küche mit frischen Zutaten, alles sehr sauber. Im Juli war jedes Abendessen auf der Dachterrasse mit Ausblick auf den Atlantik ein Vergnügen, direkte Strandlage, Altstadtnähe, Aussicht vom Balkon auf den Strand/ den Atlantik; stabiles Algarvewetter (stets sonnig warm mit frischem Lüftchen, abendlich leichte Abkühlung)

Unter unseren Erwartungen:

Größe und Einrichtung des Zimmers, Betten, Einrichtung des Hotels insgesamt, kein "Bitte nicht stören" Schild- Zimmerservice muss jederzeit erwartet werden, Frühstücksraum zu klein, Strandlänge für ausgedehnte Spaziergänge zu kurz (TUI Katalog)

Ausgewählte Details:

Das Team ist in allen Bereichen wirklich sehr sympathisch und freundlich. Viele Angestellte sprechen sogar Deutsch und haben einen sehr angenehmen Humor. Die Abendessen werden durch die stets freundlichen und gewitzten Kellner nie langweilig. Die Rezeption ist 24 h besetzt und das gesamte Personal ist außerordentlich hilfsbereit. Im Hotel herrscht eine sehr persönliche Atmosphäre und die von allen Gästen nutzbaren Hotelbereiche sind sehr einladend gestaltet.

Das Essen ist regional ausgerichtet, die stets frischen Zutaten tragen sehr zu seiner Qualität bei. Die Speisen werden auf der Dachterrasse gekocht. Das Highlight sind die Fisch-Grillabende. Frische, gegrillte Sardinen sind einfach ein Genuss und man kann an einem Abend noch viele andere leckere Fischarten kosten. Die meisten Speisen der Karte sind sehr gut, vereinzelt gab es auch mal Mittelmaß, das fällt insgesamt aber nicht ins Gewicht.

Unser Zimmer (Vorderhaus 2.OG mit Strandblick zwischen Dünenfels und Palme) hatte einen traumhaften Ausblick. Die frisch renovierten Badezimmer sind hochwertig ausgestattet. Das Zimmer an sich war aber enttäuschend klein und bestenfalls solide eingerichtet. Das „Beleuchtungskonzept“, falls ein solches bei der Planung gab, machte das Zimmer am Abend extrem ungemütlich. Insgesamt wirkt es, als sei das Zimmer für Strandurlauber geschaffen, die den ganzen Tag am Strand liegen und nachts nur eine kleine Schlafstätte brauchen. Wohlfühlatmosphäre kam nicht wirklich auf.

Die Matratzen waren im Vergleich zu anderen Hotels dieser Region ziemlich gut, leider gab es keinen Lattenrost, so dass sich am Morgen ein Gefühl einstellte, als habe man auf einer harten Parkbank genächtigt. Die Einrichtung des gesamten Hotels erscheint eher solide (im Reisekatalog könnte man dies unter dem Wort „traditionell“ verbuchen).
Beim morgendlichen Frühstück kam selten entspannte Urlaubsatmosphäre auf, die Tische sind sehr eng gestellt, dass Buffet ebenfalls, hier entsteht eher der oft zitierte „Kampf“ ums Buffet. Schade.
Für die Länge des Strandes ist natürlich nicht das Alisios verantwortlich, aber man sollte wissen, dass dieser Strand primär zum (Sonnen) Baden gedacht ist- für ausgedehnte Spaziergänge ist er zu kurz. Im Juli ist zudem der Atlantik noch sehr frisch (während unseres Aufenthaltes 15°C).
Das Altstadttreiben nach Sonnenuntergang ist ein Phänomen, es herrscht eine Art gedrängter Jahrmarktsatmosphäre, Partyvolk tummelt sich (insbesondere unsere Freunde von den britischen Inseln genießen hier das Leben).

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

150 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    83
    44
    19
    3
    1
Bewertungen für
8
119
3
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rahden, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2012

Wir waren nun schon 7 mal in diesem Hotel, da die Lage einfach traumhaft ist. Mit der Schlüsselkarte hat man einen direkten Zugang zum Strand und obwohl das Hotel in ruhiger Umgebung liegt, ist man in nur wenigen Minuten im Trubel von Albufeira. Ausserdem ist das Personal einfach spitze. Man wird jedes Jahr begrüsst, als ob man nach Hause kommt.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schleswig-Holstein, Deutschland
Top-Bewerter
183 Bewertungen 183 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 83 Städten Bewertungen in 83 Städten
165 "Hilfreich"-<br>Wertungen 165 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2012

Die Lage könnte nicht besser sein. Direkt am Atlantik - nur durch ein paar Felsen und den Strand getrennt. Unweit des Ortszentrums von Albufeira. Die Zimmer sind räumlich recht begrenzt. Die Mitarbeiter des Hauses sind auf das Beste um ihre Gäste bemüht. In der Nebensaison ist hier im Haus wenig los. Selbst der Ort Albufeira ist beschaulich. Das Restaurant des Hotels bereitete uns wenig Freude. Die Frühstücksleistung war o.k.. Das Abendessen dagegen entsprach eher deutscher Küche bei entsprechenden Preisen. Wer motorisiert ist, fährt über Land und sucht sich ein günstiges portugiesisches Restaurant. Das Haus ist sauber. Für Mietfahrzeuge steht ein kostenfreier großer Parkplatz zur Verfügung.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick lohnt sich. Alle DoZi sind relativ klein. Suiten sind allerdings geräumig.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2011

Wir waren im Oktober für 1 Woche Erholung nach einer Portugal-Rundreise im Alisios in Albufeira gelandet. Das erste Zimmer (wir hatten direkten Meerblick gebucht) war genau auf der Höhe der Terasse und man blickte eher auf die Bar als auf das Meer. Bei geöffnetem Fenster hörte man schon früh morgens die Bettflüchtigen auf der Terasse und beim "Liegen reservieren". Das zweite Zimmer hat uns alölerdings entschädigt, vierte Etage hinten im Flur mit Meeresrauschen und einem weitgehend freien Blick über den ersten Gebäudeteil hinweg auf Strand und Meer. Das konnten wir dann auch wirklich als Meerblick nutzen und ein Glas Wein auf dem Balkon genießen.

Das Frühstück fanden wir mittelklasse - Die zuvor entdeckten portugiesischen Spezialitäten zwischen Algarve und Porto haben wir hier vermisst, Rührei gab es auch nicht jeden tag oder wurde ab 9 Uhr nicht mehr nachgelegt. Ein bisschen mehr Abwechslung würde in dem nicht sehr einladenden Raum sicher etwas Abhilfe schaffen. Die lauten Kaffeeautomaten sind uns auch als störend in Erinnerung geblieben, schade, dass man in Portugal bei 4 Sternen den Kaffee noch selbst am Automaten holen muss. Dies haben wir bei ähnlicher Kategorie z.B. in Italien anders erlebt.

Wir hatten Halbpension und konnten jeden Abend zum Sonnenuntergang einen Platz auf der Terasse einnehmen - reservieren durften allerdings nur Stammgäste, für uns blieb meist nur die "zweite Reihe" - war aber nicht sonderlich schlimm, der Blick direkt oberhalb vom Meer entschädigte schnell den Platz auf Plastikstühlen.
Das Essen a la carte war durchgehend frisch und geschmacklich sehr gut zubereitet, die beiden Buffetabende "Fisch" und "Barbecue" hatten uns nicht so gut gefallen. Hier merkte man deutlich die Abstimmung auf eher älteres deutsches Publikum. Bei dem Fischabend gab es lediglich gegrillten Fisch (kein Filet) mit Kartoffeln, wer keine Gräten mag sollte an diesem Abend eher Abstand nehmen. Der Service und die Freundlichkeit des Personals waren durchweg gut, hilfsbereit und zuvorkommend. Allerdings konnte man keine angefangene Weinflasche für den nächsten Abend "zurückstellen" lassen und es wurde nicht gerne gesehen, dass wir dann mit einer halben Flasche Rotwein am nächsten Abend auf die Terasse marschiert sind. In vielen anderen Hotels ist das "deposit" von angefangenen Flaschen Wein Standardservice, hier sollte sich auch ein Plätzchen schaffen lassen in der Küche.

Die Sonnenterasse mit den Liegen haben wir nicht benutzt da wir lieber direkt am Wasser liegen und haben uns am Strand direkt unterhalb des Hotels (ca. 90 Stufen) Liegen gemietet (externer Anbieter, 12 Euro für 2 Liegen und einen Schirm) Der Strand war wirklich schön, bisschen viele Muscheln, aber klares Wasser und eine tolle ruhige Lage abseits des Touristenstrandes in Albufeira. Das Zentrum desa Ortes erreichte man sowohl vom Strand als auch oberhalb des Hotels in ca. 10 Minuten Fußweg. Dort entpuppte sich allerdings der früher eher anschaulige Küstenort als Ballermann für englische Pauschaltouristen. Haben wir jetzt nicht in dieser geballten Form erwartet, für den kleinen Bummel am Abend aber ganz nett und die ein oder andere Bar mit Live-Musik kann man tatsächlich betreten.

Alles in allem eine erholsame Woche an der Algarve in einem schönen Hotel in traumhafter Lage mit kleinen Macken. Für Singles, Paare unter 40 und Familien würde ich das Hotel eher nicht empfehlen. Das Hallenbad haben wir ebenfalls nicht genutzt, da traumhaftes Spätsommerwetter herrschte und man noch prima im Atlantik baden konnte, aber nice to have für kalte tage. Ein Außenpool hätte uns da eher gefallen, da manchmal die Wellen im Atlantik zu geftig sind um baden zu gehen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2011

Das Hotel liegt direkt am Strand, und das war es schon... Die ganze Anlage liess bei uns leider keine Urlaubsstimmung aufkommen. Ein modernisierter Plattenbau, der uns stark an Mallorca-Urlaube in den 70er Jahren erinnerte. Das ist bei uns heute leider nicht mehr gefragt.
Der Frühstücksraum liegt im Kellergeschoss und erinnerte uns an eine SB-Kaufhaus-Cafeteria. Zwei laute Kaffeeautomaten liefern ohne Pause deutschen Pulverkaffee, das Frühstück hat nichts Portugiesisches. Die als "selbstgemacht" gekennzeichnete Marmelade aus Birnen und Pfirsichen war sehr flüssig und schmeckte uns nicht. Ob sie wohl aus dem Restobst vom Vortag gemacht wurde? Beim Frühstück ist es Immer laut und oft sind nicht genug Plätze da.
Dienstags und samstags gibt es einen Grillabend für teure 22 Euro ohne Getränke mit der auf deutsche Senioren abgestimmten schlechten Live-Musik, die uns das Essen im Halse stecken liess. Fado? Fehlanzeige: "Rivers of Babylon" und die neuesten Hits von Elvis auf der Bontempi-Orgel.
Die Zimmer sind funktional, ein bisschen klein und ohne Phantasie eingerichtet. Auf der Sonnenterrasse kann man das übliche Liegenreservieren mit Handtüchern beobachten. Das Hotel zieht offenbar viele Stammgäste an, die schon zufrieden sind, wenn sie ein deutsches Mittagessen bestellen können und wissen, dass die Zimmer geputzt werden. Allerdings kam das Zimmermädchen immer zu unterschiedlichen Zeiten zwischen 9 und 18 Uhr. Leider gibt es keine Schilder mit "Bitte nicht stören". Das ist unserer Meinung nach keine vier Sterne wert!
Immerhin waren wir am Ende des Urlaubs gut erholt.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2011

Hotel in sehr guter Lage, direkt am Meer. Zugang zum Strand über die Dachterrasse. Zusätzlich gibt es einen sehr gepflegten und angenehm ruhigen Innenpool mit 29 Grad warmem Wasser.
Das Personal ist sehr freundlich und spricht deutsch, und man kommt auch ohne Fremdsprachenkenntnisse aus.
Die Zimmer sind sauber, allerdings etwas klein, und eher lieblos eingerichtet. Den überwiegend älteren Stammgästen scheint es aber zu gefallen.
Der Schwachpunkt dieses Hotels ist die Gastronomie, diese wird den Vier Sternen nicht gerecht: überfüllter Frühstücksraum mit lärmendem Nescafé-Automaten und wenig abwechslungsreichem Buffet. 2 x pro Woche gibt es Showcooking, bei dem Omelettes aus Flüssig-Ei sowie Spiegeleier frisch zubereitet werden.
Das Abendessen wird auf der Dachterrasse eingenommen: man hat zwar einen wunderbaren Blick auf Albufeira, doch kann einem die beengte Tischanordnung schon den Genuss vermiesen - ist es doch unmöglich, sich zu unterhalten, ohne dass die benachbarten Tische jedes Wort verstehen. Privatheit Fehlanzeige. Eine grosszügigere Anordnung der Tische wäre sicherlich von Vorteil. Die Qualität der angebotenen Speisen ist sehr gut, jedoch wenig landestypisch und dem deutschen Geschmack angepasst.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2011

Ein ausgezeichneter Service bei sehr zuvorkommendem und gut geschulten Personal. Im gepflegten Erscheinungsbild der Inhaberin und ihrer zuvorkommenden Art erkennt man die Qualitaet dieses Hotels. Ich komme jederzeit gerne wieder und kann die Jahreszeit November/Dezember durch das immer noch warme Klima aeusserst empfehlen. In diesen Monaten ist der Sommerrummel verebbt. Es ist ruhig und beschaulich.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Alisios? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Alisios

Anschrift: Ave Infante dom Henrique 83, Albufeira 8200-916, Portugal
Lage: Portugal > Algarve > Faro District > Albufeira
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 16 der Luxushotels in Albufeira
Nr. 16 der Strandhotels in Albufeira
Nr. 24 der Romantikhotels in Albufeira
Preisspanne pro Nacht: 84 € - 163 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Alisios 4*
Anzahl der Zimmer: 115
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HostelBookers, Expedia, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Alisios daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Alisios Albufeira
Alisios Hotel Albufeira
Hotel Alisios Albufeira, Algarve, Portugal

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Alisios besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.