Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gut und günstig” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Auramar Beach Resort

Speichern Gespeichert
Auramar Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Auramar Beach Resort
3.0 von 5 Hotel   |   Praia dos Aveiros - Areias de S Joao, Albufeira 8200, Portugal   |  
Hotelausstattung
Nr. 95 von 162 Hotels in Albufeira
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut und günstig”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2014

Das Auramar ist direkt an der Küste gelegen. Vom Hotel sind ein kleiner und ein größerer Strand in max. 5 Gehminuten zu erreichen. Die Innenstadt von Albufeira ist in einer knappen halben Stunde zu erreichen, indem man am herrlich sauberen Strand entlangläuft. Das Hotel bietet aber auch einen kostenlosen Shuttle-Service, der bei viel Andrang sogar Extrarunden fährt.
Die Zimmer sind nicht besonders neu, aber gepflegt und sauber. Alle Zimmer haben einen eigenen Balkon und einen geräumigen Schrank mit Safe.
Das Restaurant bietet ein anständiges Frühstück und ein abwechslungsreiches Buffet am Abend, bei dem jeder etwas findet, was er mag - Salate, Fleisch, Fisch, verschiedene Beilagen, ...
Das Personal im Restaurant war sehr freundlich und aufmerksam.
Auch in der Bar wurden wir schnell und freundlich bedient. Hier gab es zudem ein nettes Abendprogramm.
Das Freizeitangebot der riesigen Ferienanlage umfasst Indoor- und Outdooraktivitäten mit dem Animationsteam; zudem hat das Hotel einen riesigen Outdoor-Pool und auch einen Indoor-Pool.
Auch auswärts lässt sich der Abend gut verbringen. Hierzu bietet sich z.B. der nur 10 Gehminuten entfernte "Strip" an - eine Straße, die hauptsächlich aus Bars besteht.
Empfehlungen bezüglich Aktivitäten und. Hilfe bei der Organisation (Buchung von Tickets, Alternativvorschläge, ...) bekamen wir an der Rezeption. Hier waren die Mitarbeiter ebenfalls sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.
Negativ fand ich nur, dass keine Hunde mitgebracht werden durften und dass es nur eine Bar gibt, die in Betrieb ist, wodurch es in der Bar recht laut ist. Es ist jedoch kein Problem, sich Getränke aus der Bar mitzunehmen und sie auf dem Zimmer, in der Lobby oder draußen zu trinken; so kann man auch ruhig zusammen sitzen. Das Fitnessstudio könnte auch etwas mehr Geräte haben, aber in dieser traumhaften Umgebung geht man sowieso lieber am Strand laufen ...

Fazit: Auch, wenn das Auramar nicht gerade neu ist, bietet es doch guten Komfort zum Mini-Sparpreis. Für so wenig Geld war ich bisher noch in keinem besseren Hotel. Man spart eine Menge Geld, ohne irgendwelche Abstriche zu machen. Absolut empfehlenswert!

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.596 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    190
    623
    425
    209
    149
Bewertungen für
292
799
39
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hohenstein-Ernstthal, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2013

im großen und ganzen ok ,Essen war gut sämtliches Personal war freundlich vor allen im Restoran die weiblichen Servic-Kräfte , wurde alles viel schlechter bewertet wie es war es gab kleinigkeiten zu bemängeln , ich glaube in der Hochseison geht es etwas stressiger zu aber wie gesagt soweit ok

Zimmertipp: im Block A dritter Stock ( ist ganz oben) Zimmer 507 bis 510 wir hatten 509 super Ausblick auf d ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Offenbach, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2012

Wir reisten zum Saisonende im Oktober an die Algarve und entschieden uns aufgrund des überaus guten Preises (22€/Nacht/Zimmer) und der immerhin durchschnittlichen Bewertungen für das Auramar Beach Resort in Albufeira. Ich war von Anfang an ein wenig skeptisch, da ich zwischen einigen positiven Bewertungen auch einige negative fand, welche sich vor allem auf Sauberkeit und Service bezogen. Leider wurden meine Befürchtungen in diesem Fall bestätigt.

Service: Der erste Eindruck des Hotels war bereits negativ. In der Lobby roch es penetrant (wir vermuten nach Hund, auch wenn in der hoteleigenen Broschüre steht, dass Haustiere verboten sind). Das Personal an der Rezeption war unfreundlich und man hatte von Beginn an direkt das Gefühl, nicht erwünscht zu sein und nur schnell "abgearbeitet" zu werden. Dieses Muster sollte leider wiederkehren und uns über den gesamten Aufenthalt im Auramar Beach Resort begleiten. Ich vergebe dennoch 2/5 Punkten da es eine(!) Mitarbeiterin gab, die freundlich und um Hilfe bemüht war. Leider habe ich mir ihren Namen nicht gemerkt, allerdings handelte es sich dabei um eine junge deutsche, vermutlich eine Praktikantin. Sämtliche weitere Rezeptionistinnen haben nicht auch nur ein einziges Mal den Eindruck von Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft erweckt. Als unser Zimmer am zweiten Tag stark nach Farbe und Lack zu stinken begann und wir ein anderes verlangten, wurde uns gesagt das Hotel sei voll. Online war es allerdings noch buchbar. Nach langer Diskiussion wurde uns dann widerwillig nach Rücksprache mit dem Manager ein anderes Zimmer gegeben. Beim Check-Out wurde mir die Rückzahlung meiner Schlüsselkaution zunächst verweigert, da ich den Beleg nicht mehr hatte. Erst als ich mich einverstanden erklärte das Geld da zu lassen, dann aber auch den Schlüssel mitnehmen wollte, bekam ich mein Geld. Einmal mehr nur Ärger.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Hier gibt es die 3/5 wegen dem Preis, nicht wegen der Leistung. Wir zahlten wie gesagt 22€ pro Nacht für ein Doppelzimmer inkl. Frühstück. Das Frühstück war auch das einzige, was sein Geld wert war. Überdurchschnittliches Angebot über "English Breakfast" mit Bohnen und Eiern bis hin zu diversen Fruchtjoghurts und Müslis mit ordentlicher Qualität. Das Mittag- sowie Abendessen kann ich leider nicht beurteilen. WLAN kostet acht Euro die Stunde und ist nur in der Lobby nutzbar. Für acht Euro bekomme ich eine Roaming Flatrate oder auch ein Hotspot-Monatsabo bei BOING, welche in Portugal recht stark vertreten sind. Es ist mir ein Rätsel wie man heutzutage solch einen Preis für ein Produkt verlangen kann, was in den meisten Hotels gratis und auf dem Zimmer erhältlich ist.

Schlafqualität: Hier kann ich leider nur 1/5 vergeben. Das Hotel ist sehr dünnwändig und -deckig. Man hört das Stühlerücken im Zimmer über einem, Man hört die Putzwagen der Putzfrauen durch die Gänge rollen, man hört die betrunkenen Engländer (mit denen ich an sich kein Problem habe) grölend durch die Gänge laufen. Die Matratzen würde ich als "gut durch" bezeichnen. Wir schlafen im Urlaub gerne ein wenig länger, hatten aber kein "Bitte nicht stören"-Schild im Zimmer (wurde trotz mehrmaligem Nachfragen an der Rezeption nicht nachgereicht), weswegen uns die Putzfrau morgens regelmäßig weckte. An ruhigen und erholsamen Schlaf ist hier einfach nicht zu denken.

Sauberkeit: nächster gaaaaanz großer Kritikpunkt. Dagegen dass ein Hotel einfach alt ist kann man wenig machen, allerdings kann man es wenigstens einigermaßen in Schuss halten und sauber machen. Die Putzfrau brauchte handgestoppt für ein Zimmer ~10 Minuten. Da kann es halt auch einfach nicht sauber werden. Das Bad war alt und einfach versifft. In jeder einzelnen Fuge war Dreck und/oder Schimmel, im Zimmer und vor allem auf den Gängen gab es teilweise riesige Staubflusen. Im ersten Zimmer hatten wir Kakerlakenbesuch.

Lage: Der einzige durchweg positive Punkt und der einzige Grund warum meine Gesamtbewertung 2/5 ist. Das Hotel hat einen eigenen Zugang zu einem sehr schönen Strand am Fuße einiger Klippen. Auch kann man sich hier sehr schön auf die aufgestellten Parkbänke setzen und den Tag bei ein paar Bier/Wein ausklingen lassen. Auf der anderen Seite ist das Hotel nur knappe 10 Gehminuten von einer der Kneipenmeilen Albufeiras entfernt, wo man Abends essen gehen oder die Bars unsicher machen kann.

Zimmer: wie bereits erwähnt mangelt es hier einfach an Sauberkeit und Sorgfalt. Die Farbe kommt teils von den Wänden, die Fugen sind reihenweise verschimmelt und verdreckt. Den zweiten Punkt gibt es für den Balkon, den glaube ich jedes Zimmer hat (wir hatten in beiden Zimmern einen). Im ersten hatten wir wie bereits erwähnt eine Kakerlake im Bad, im zweiten Zimmer waren sowohl Waschbecken als auch Dusche verstopft, so dass das Wasser nur sehr langsam abfließen konnte.

Fazit: Das Auramar Beach Resort war sicher einmal neu und hip. Aber das waren Tamagotchis, Haddaway und Schlaghosen auch mal. Hier hat man sich einfach nicht gekümmert und das Hotel runtergewirtschaftet. Mit dem günstigen Preis wird versucht noch so viele Euros aus dem Laden zu pressen, bevor es in ein paar Jahren zwangsläufig abgerissen oder verkauft wird. Vor 20 Jahren konnte man hier sicher schön Urlaub machen, heute leider gar nicht mehr. Gegen den Zahn der Zeit kann man sicher nichts tun, aber man kann wenigstens beim Service versuchen zu punkten, doch auch dieser ist hier absolut mangelhaft. Vielleicht weil die Angestellten wissen, dass sich hier sowieso kein Gast zwei mal hin verirrt? Ich kann nur absolut davon abraten hier einen Urlaub verbringen. An Erholung und Entspannung ist hier nicht zu denken. Dann lieber zu Hause bleiben.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2012

Das Auramar hat eine perfekte Lage in Strandnähe. Über Wege und Treppen führt ein Weg vom Hotel die Steilküste herunter.
Wir besuchten das Hotel im April und am Strand war nicht viel los, somit hatte man genug Platz sich am feinen Sandstrand auszubreiten. Am Strand entlang kann man bis in die Innenstadt laufen.
Der Hotelbereich ist sehr groß, mehere Gebäude. Man braucht lange bis man sich zurecht gefunden hat. Die Wege sind lang und verwinkelt, teils auch ausserhalb der Gebäude. Für körperlich beeinträchtige oder ältere Menschen eher ungeeignet. Diese sollten sich nach einem zentralen Zimmer erkundigen.
Die Zimmer sind veraltet und wir hatten ein Raucherzimmer bekommen, somit muffte es. Ich fand den Geruch im gesamten Hotel muffig und nicht wohltuend. Der Blick mit Balkon war perfekt. Direkt über den Pool bis zum Meer. Perfekt!
Für alltours-Kunden gibt es einen Privatpool.
Das Buffet ist groß, allerdings recht eintönig. Für AI-Gäste gibt es Mittags einen kleinen Snack in der Strandbar. Sehr ungemütlich, zudem täglich das selbe. Pommes, Frikadellen, Gemüsesuppe.
Es liegt abseits der Stadt, es gibt aber einen Shuttle-Service. In der näheren Umgebung gibt es Einkaufsmöglichkeiten (auch ein kleiner Shop mit allem was man braucht im Hotel) und Resturantes.
Kleiner Fitnessraum, Poolbar, Unterhaltungsprogramm, kleines Innenschwimmbad.

Fazit: Rund um in Ordnung. Allerdings scheinen Partyurlauber aus Engländern dieses Hotel gern zu buchen, somit schon morgens angetrunkene laute Gäste

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gosheim
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2011

Das Hotel Auramar ist zwar "nur" ein 3 Sterne Hotel gehört aber meiner Ansicht nach
zu den oberen Kategorien. Das Areal ist recht groß und man braucht schon 2-3 Tage
um sich zurecht zu finden aber dann geht der Urlaub richtig los. Das Personal an
der Rezeption bemüht sich mit den Deutschen Urlaubern auch Deutsch zu sprechen,
wenn es aber nicht klappt dan funktioniert es mit dem Englischem auch ganz gut. Das
Personal ist hilfsbereit und gibt jederzeit gerne Auskunft wenn man irgendwelche Fragen hat.
Die Zimmer sind sauber und werden auch täglich gereinigt und nass gewischt
(zumindestens bei uns im Block C) Allerdings zu unterschiedlichen und manchmal
ungewöhnlichen Zeiten. Manchmal war das Zimmer schon um 10 Uhr sauber
manchmal aber erst nach 18 Uhr. Der Weg zum Strand ist ein bischen "abenteuerlich"
da es nur einen schmalen und etwas steilen Weg und Treppen gibt, wenn man aber
dort angekommen ist dann hat sich der Weg gelohnt! Es ist ein wunderschöner und
kilometerlange Sandstrand der genügend Platz zum sonnen, faulenzen, relaxen,
spielen und natürlich Baden bietet. Das Wasser ist sauber und klar. Man sollte aber
die Gezeiten beachten denn bei Flut "fehlt" auf einmal ca. die Hälfte vom Strand.
Auch darf man die Wellen nicht unterschätzen, es kann schon mal vorkommen das
bei starken Wellengang ein über 100 kg schwerer Mann von den Wellen zu Boden
gerissen wird (ist aber nur 1x passiert). Was auch zu empfehlen ist wäre das man
in diesem Hotel all-inklusive bucht denn dann hat man zu sämtlichen Einrichtungen
freien Zugang, auch zu dem Pool der extra abgetrennt und nur für all-inklusive Urlaubern
zur Verfügung steht. Außerdem hat man eine reichliche Auswahl an Essen und
Getränken die einem den ganzen Tag zur Verfügung stehen. Wenn jemand sich also
den ganzen Tag nur "ernähren" will der kann das von morgens 8 Uhr bis abends 23 Uhr
kostenlos tun. Die Speisen sind abwechslungsreich und es ist für jeden was dabei.
Es gibt täglich 2-3 Fleischvarianten, 2-3 Fischvarianten, Nudeln und Beilagen für
Vegetarier und sowohl kalte als auch warme Speisen. Es sollte also für jeden was
dabei sein. Die Qualität und der Geschmack sind einem 3 Sterne Hotel angemessen.
Das beste am Hotel ist aber, in meinen Augen, die Hotelbar die ab 17 Uhr geöffnet ist
und wo man als all-inklusiv Urlauber bis 23 Uhr mit kostenlosen Getränken
versorgt wird. Es gibt aber nicht nur die "Standard" Drinks wie Bier und Cocktails
es wird einem "fast" alles gereicht. Das Personal an der Bar (und auch im Restaurant)
ist sehr freundlich und zuvorkommend, auch hier wird versucht deutsch zu sprechen
(und zwar meistens sehr erfolgreich und gut) wenn es aber nicht klappt dann können
sie sehr gutes Englisch. Jeder einzelne versucht die Wartezeit auf die Getränke so
kurz wie möglich zu halten und selbst wenn ca. 10 Personen vor einem in der Reihe
stehen dann dauert es trotzdem keine 5 Minuten bis man seine Getränke bekommt.
Das Personal an der Bar und im Restaurant ist auf keinen Fall 3-Sterne tauglich, sie
sind eher 5-Sterne würdig. Das einzige was ein bischen gewöhnungsbedürftig ist
das recht viele Engländer und Holländer sich als Gäste in diesem Hotel befinden
und manche sich überhaupt nicht 3-Sterne tauglich benehmen. Es werden auch jeden
Abend versch. Shows und Vorführungen auf der Bühne, die sich direkt an der Bar
befindet, präsentiert. Was auch zu erwähnen ist ist das sich die Animateure recht
viele Sachen für die Kinder einfallen lassen (z.B. Kinder-Disco, Lieder mit den Kindern
singen, Gesichtsbemalung, etc.) so das die "kleinen" auch Ihren Spaß haben.
Was auch sehr lobenswert (in meinen Augen) ist ist das es sich bei den Animationen,
die den ganzen Nachmittag bis Abends angeboten werden, es sich um sogenannte
"Soft"-Animationen handelt. Das heißt die Animateure sind weder aufdringlich noch wird
ein Gast gezwungen oder überredet unbedingt bei irgenwelchen Spielen mitzumachen.
Jeder Gast kann selber entscheiden was er macht und was nicht. Wenn man aber
irgendwelche Wünsche oder Fragen hat stehen die Animateure einem jederzeit zur
Verfügung. Auch die Spiele und Vorführungen werden meistens in 3-4 Sprachen
ausgetragen, in Deutsch, Englisch, Portugisisch und Polnisch (und von manchen
Künstlern noch in französisch oder italienisch, je nach Herkunft der Künstler).
Mein Fazit: wenn jemand einen entspannten Urlaub mit ein bischen Unterhaltung,
viel Essen und Trinken, viel Sonne und Wasser verbringen möchte dann kann ich
das Hotel Auramar wärmstens empfehlen.
Hier gibt es ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis auf 3-Sterne Niveau.
Wir waren zwar das 1. Mal in Portugal allerdings bestimmt nicht das letzte Mal
(und vielleicht sogar wieder in diesem Hotel)

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dachau
Top-Bewerter
117 Bewertungen 117 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
94 "Hilfreich"-<br>Wertungen 94 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2010

Das maximal 3*-Hotel hat eine Traumlage auf einem großen Felsen über dem Meer. 2 Sandstrände grenzen direkt an. Ein relativ weitläufiges Gelände ( sehr viele Treppen! ) mit 4 Gebäuden bietet einiges ( 2 Pools mit Liegen, kleines Hallenbad, Beton-Tennisplatz, Minigolf, Parkplatz ), jedoch mangelt es oft an der Qualität und vor allem an allgemeiner Sauberkeit. Im Internet kann mit Ü, ÜF, HP, Ai gebucht werden. Zimmer, Studios oder Appartements inkl. Küchenzeile in verschiedenen Größen ( meißt mit Meerblick ) sind sehr einfach eingerichtet. Viele Engländer buchen das "Auramar" ( dementsprechend wird Frühstück mit weißen Bohnen angeboten ). Speisen vom Buffet waren eher geschmacklos und billig. Der schreckliche Automatenkaffee schmeckt immer nach Schoko. Das Personal an der Rezeption und im Speisesaal neigt zur Unfreundlichkeit. Zimmer wurden täglich gereinigt, jedoch wäre öfter eine Generalreinigung nötig. Zur Altstadt von Albufeira ca. 30 Minuten am Strand entlang. In 10 Minuten spaziert man vom Hotel zu einer Vergnügungsstraße mit Shops, Bars, Discos und Restaurants. Fazit: Einfaches Hotel in Traumlage für den preisbewußten und eher anspruchslosen Gast.

  • Aufenthalt November 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Auramar Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Auramar Beach Resort

Anschrift: Praia dos Aveiros - Areias de S Joao, Albufeira 8200, Portugal
Lage: Portugal > Algarve > Faro District > Albufeira
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 36 der Strandhotels in Albufeira
Preisspanne pro Nacht: 23 € - 220 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Auramar Beach Resort 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, LogiTravel, HotelsClick, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Unister, Weg, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Auramar Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Auramar Beach Club
Hotel Auramar Beach Resort Albufeira
Hotel Albufeira Auramar Beach Resort
Aparthotel Auramar Albufeira
Auramar Beach Hotelanlage
Auramar Beach Hotel Albufeira
Auramar Beach Albufeira
Auramar Beach Resort Albufeira, Algarve, Portugal
Aparthotel Auramar Hotel Albufeira

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Auramar Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.