Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Was hat Roelandt Savery mit einem Dodo zu tun?” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Broelmuseum

Broelmuseum
Broelkaai 6, Kortrijk 8500, Belgien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 15 von 31 Aktivitäten in Kortrijk
Details zur Sehenswürdigkeit
Langenfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
533 Bewertungen
372 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 500 "Hilfreich"-
Wertungen
“Was hat Roelandt Savery mit einem Dodo zu tun?”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2011

Diese Frage ist sicherlich nur für Eingeweihte verständlich – deshalb lassen Sie uns kurz erläutern.
Wir waren im Juli 2011 wieder einmal in Kortrijk, der schönen Stadt in Belgien – zwischen den Orten Gent / Belgien und Lille / Frankreich, also ziemlich nah an der Französischen Grenze gelegen.
Dort im Broelmuseum in Kortrijk findet z.Zt. eine kleine, aber feine Ausstellung des Malers Roelandt Savery statt. Savery wurde 1578 in Kortrijk geboren und er wurde 1639 in Utrecht beerdigt. Er stand in Diensten von Kaiser Rudolf II in Prag und malte dort für den Kaiser viele Tierbilder – Vorbild dafür sollen wohl die Tiere in der Menagerie des Regenten gewesen sein.
In Kortrijk ist noch bis zum 11.09.2011 eine Ausstellung von 40 Bildern Savery’s aus verschiedenen Europäischen Museen zu sehen ( mit dem Hauptanteil aus Prag und Kortrijk kommend). Es sind Landschaftsbilder, die alle eine bestimmte Geschichte erzählen; das kann man aus den vielen kleinen Details herauslesen. Noch interessanter im Detail wird es bei den Tierbildern, denn hier hat der Maler unendlich viele Tiere in Landschaften hinein gemalt – und man kann ziemlich genau erkennen, um welche Tiere es sich handelt – aber nicht immer…
In dieser Gemäldeausstellung befindet sich nun auch ein Vogel, ein Dodo (Raphus cucullatus), als ausgestopftes Tier. Um diesen Vogel, der schon vor langer Zeit ausgestorben sein soll (man nimmt an um 1680), ranken sich verschiedene Geschichten, denn es gibt zwar einige Abbildungen (als Zeichnungen oder auf Stichen), aber es gibt kein echtes, ausgestopftes Tier. Der in Kortrijk gezeigte Vogel beruht auf einer Rekonstruktion an Hand von Knochen, der von Biologen in Oxford und des National Museums of Scotland so hergerichtet wurde. Gerade so, wie man aufgrund heutiger Forschung meint, dass dieser Vogel ausgesehen haben mag.
Also alles mit Fragezeichen behaftet und fast schon wie ein biologischer Krimi anmutend.
Fest steht wohl offensichtlich, dass dieser Vogel auf Mauritius gelebt hat; dort wurde der Vogel in historischer Zeit zuletzt beschrieben. Fest steht wohl auch, dass es ein Laufvogel war, der also nicht fliegen konnte und wohl ein durchschnittliches Körpergewicht von 13 kg hatte. Und das war natürlich in damaliger Zeit ein Fleischlieferant für die Besatzungen der Segelschiffe rund ums Kap der Guten Hoffnung. Viel schlimmer für den Dodo war allerdings das, was die Kolonisten auch mitbrachten, (Ratten, Katzen, Hunde..) und so mag der Dodo ausgerottet worden sein.
Was nun dieser Dodo mit Roelandt Savery und der Ausstellung im Broelmuseum in Kortrijk zu tun haben mag, das sollten Sie selber herausfinden. Spannend ist es auf alle Fälle dem nachzugehen. Wie gesagt, die Ausstellung in Kortrijk läuft noch bis zum 11.09.2011 und wandert dann vom 8 Dezember 2011 bis 20 März 2012 ins Schwarzenberg Palace nach Prag, Tschechische Republik.
Einzelheiten zu der Ausstellung finden Sie auch unter www.savery.eu

Unser Tipp für Kunstinteressierte und vielleicht auch Biologen: Machen Sie eine Städtetour nach Kortrijk – oder aber auf dem Weg Richtung Kanalküste einen Stopp in Kortrijk und besuchen Sie diese interessante Ausstellung. Einen rekonstruierten Dodo sieht man so schnell nicht wieder.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

16 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    6
    6
    3
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Broelmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Kortrijk, West-Flandern
Kortrijk, West-Flandern
 

Sie waren bereits im Broelmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Broelmuseum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.