Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schon Lange nicht mehr Renoviert” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Thermae Palace Hotel

Speichern Gespeichert
Thermae Palace Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Thermae Palace Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Koningin Astridlaan 7, Ostende 8400, Belgien   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 47 Hotels in Ostende
Köln, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schon Lange nicht mehr Renoviert”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2010

Ich war mit meiner Partnerin vom 25. auf den 26.09.2010 im Thermae Palce.Die Fahrt durch Oostende führte durch sehr viele Baustellen wodurch es nicht sehr einfach war das Hotel zu erreichen.
Im Hotel wurde man nicht begrüßt (z.B. Willkommen im Thermae Palace,schön das sie da sind).Nachdem wir dann unseren Zimmerschlüssel bekamen,sind wir mit dem sehr klapprigen Fahrstuhl auf die erste Etage gefahren.
Die Zimmerflure sind sehr spärlich beleuchtet.Ein bißchen mehr Licht wäre angebracht.
Nachdem wir das Zimmer betraten war der erste Blick auf den angebrochenen Türstopper der so lose an der Wand hing.Das Bad ist in einem ziemlich abgewohnten Zustand (Wände fleckig und schmierig; langer Riss in den Fliesen auf den Boden;an der Badewanne platzt schon der Lack an allen Ecken ab;keine WC-Bürste vorhanden) und sollte dringend renoviert werden.Die Fenster zum Balkon waren undicht und es lief Wasser auf den Teppich.
Die Aussicht vom Zimmer dagegen ist einmalig (Direkt auf den Strand/Meer).Die Betten sind auch gemütlich.Das Frühstück fanden wir sehr gut da man sehr viel auswählen konnte.
Vom Hotel läuft man Ca. 15 Min zum Touristencentrum und von da aus ist man in 2 Min in der Einkaufsstraße wo sehr viele Shopping-Möglichkeiten sind.Die Innenstadt von Oostende ist sehr schön.
Alles in allem kann man das Hotel nicht empfehlen ausser es wird mal komplett saniert.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

229 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    28
    63
    70
    38
    30
Bewertungen für
52
100
11
28
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2010

Wir verbrachten 3 Nächte in diesem Hotel - die Lage ist wirklich einmalig. Aber der Service? Personalmäßig scheint es ziemlich "abgespeckt" zu sein. Es gibt z.B.keinen Gepäckservice, d.h. man schleppt selbst vom Taxi in die Halle und in die Zimmer
Für mich war ein Terrassenzimmer zur Seeseite gebucht (die nach den Suiten teuersten Räume)- diese Zimmer liegen auf der wohl schon lange nicht mehr renovierten 1. Etage. Der Zugang ist in einem düsteren, spärlich beleuchteten Flur . Das Zimmer war geräumig, die Einrichtung nicht sonderlich ansprechend, die Beleuchtung sowohl im Badezimmer als auch am Bett unzureichend. (Da sind die "normalen" Standardzimmer mit Meerblick wesentlich besser ausgestattet ) Die in Hotels dieser Luxusklasse zum Standard gehörenden Annehmlichkeiten wie z.B. Zimmersafe, Kaffee bzw. Tee-Zubereiter sind nicht vorhanden. Es gibt noch nicht einmal Auflagen für die Sonnenliegen auf der Terrasse. Die Zimmerpreise sind für den gebotenen Standard überzogen.
Das Frühstücksbuffet war durchschnittlich. (habe ich in weniger exklusiven Hotels wesentlich liebevoller in Auswahl und Zubereitung erlebt) Sehr zu loben ist das Hotel-Bistro, welches außer einer sehr guten Küche auch einen exzellenten Service bietet. Hier stimmte das Preis-Leistungsverhältnis durchaus.

Bei einem Haus, welches sich als Hotel der Luxusklasse bezeichnet mit prädestinierter Strandlage erwartet man üblicherweise einen hoteleigenen Strandabschnitt bzw. wenigstens die Möglichkeit, Sonnenliegen zu mieten. Ob dieses Ansinnens wurden wir völlig verständnislos angeschaut...

Fazit:: Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht (mehr?)
Trotzdem haben wir den Aufenthalt am Meer genossen. Oostende bietet viel Sehenswertes und Lukullisches. Zu empfehlen ist ein Besuch des Seebades De Haan (mit der "Küstentram" schnell zu erreichen) mit seinen Belle Epoque und Art Deco Villen.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2010

Hatte ein Zimmer mit Terrasse und Meeresblick gebucht. Es kostete immerhin über 220 EURO pro Nacht. Dieses Zimmer war - im Gegensatz zu höheren Etagen - noch nicht renoviert und ziemlich dunkel. Auf der Terrasse standen zwar zwei Liegen, aber es gab keinerlei Auflagen dafür, auch nicht auf Nachfrage. Dafür stand noch eine Wasserflasche mit Zigarettenkippen herum.

Das Hotel hat - so ein Mitarbeiter - im April Personal entlassen. So gab es keinen Hotelboy, der beim Gepäck behilflich war. An der Rezeption drückte man mir einen Schlüssel für den etwas entfernten Gepäckraum in die Hand. Es gibt auch keinen Concierge. Der bzw. - zu bestimmten Tageszeiten -die beiden Rezeptionisten sind überlastet. Sie machen auch noch Telefondienst, so dass bei umständlichen Zimmeranfragen lange gewartet werden muß.

Das Frühstückbuffet entspricht einer kleinen Pension im Bayerischen Wald.

Völlig überraschend ist, dass das Hotel keinen eigenen Strandabschnitt, keine Strandhäuschen, nicht einmal Sonnenliegen oder -stühle hat.

Einziger Pluspunkt ist die herrliche Aussicht. Zu loben wäre noch das Bistro mit gutem Essen und teilweise freundlichem Personal.

FAZIT: Die Zimmer sind für das Gebotene viel, viel zu teuer. Das Ganze hat - auch von den Gästen her - nicht das Ambiente eines "Grand Hotels"

  • Aufenthalt September 2010, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Markneukirchen
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2010

Wir waren im August 2010 im Thermae Palace für ein paar Tage im Urlaub.
Die Zimmer sind geräumig und sauber. Frühstück ist auch ausreichend.
Da wir ein Doppelzimmer mit Zustellbett gebucht haben, wurde uns kurzfristig ohne unseren ausdrücklichen Wunsch ein 4 Bettzimmer zur Verfügung gestellt.
Das war natürlich wunderbar, da es sehr geräumig war.
Die Lage des Hotels ist sehr gut, da sie unmittelbar am Strand ist, wo auch die Promenade lang geht und man ist schnell am Strand oder kann im Zentrum durch die Läden bummeln. Das Hotel ist zentral gelegen, aber trotzdem im Zimmer vom Trubel draußen nichts zu merken.
Der Service an der Rezeption war sehr gut, wir haben immer eine kompetente Auskunft erhalten. z. Bsp. auch zur Kusttram.
Mit der Kusttram kommt man 70 km entlang der Küste von einem Ort zum anderen für ein Tagesticket von 6€. Das ist wunderbar, da man sein Auto am Hotel stehen lassen kann und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln z. Bsp auch mit dem Zug nach Brügge kommt. (Ist eine Reise wert)

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Southern California
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2007

Wir wohnten nur einen Tag im Thermae Palace, weil es für die zweite Nacht, die wir wollten, voll gebucht war (waren ohne Reservierung einfach vorgefahren). Etwas teuer, aber nach den winzigen Hotelzimmern in Frankreich war es ein Genuss. Wir wohnen an einem Strand in Südkalifornien und es gefällt uns immer, andere Strände kennenzulernen... Dies hier war eine elegante Zuflucht, mehr im Stil Alte Welt, mit Strandhütten und breitem Strand und breiter Strandpromenade. Großes Hotel, mit hohen Decken in allen Zimmern. Das Wetter war kühl, außerhalb der Saison. Daher sah man keine Leute am Strand. Es war aber klar und sonnig und viele interessante Leute gingen auf der Strandpromenade spazieren. An der Promenade entlang gibt es Restaurants, die zum Mittagessen geöffnet sind. Wir waren nicht am Abendessen interessiert und sahen daher nicht nach, ob das auch serviert wird. Unser Zimmer war groß, das Badezimmer auch - das Bett groß und bequem. Wir blickten auf das Meer. Es gab keine Wassergeräusche (keine Wellen, mehr einem See vergleichbar). Wir aßen in der Bar/Bistro im Untergeschoss, wo das Essen ausgezeichnet und nicht zu teuer war. Man muss sich im Bistro nicht besonders anziehen. Das Frühstück war auch eingeschlossen. Es gab heiße Käse/Rühreier, Würstchen und Bohnen. Der Schinken war nur leicht angebraten (mein Mann besteht darauf, dass Schinken knusprig sein muss, aber ich stelle mir vor, es sei ein fettiger dünner Schinken, und das ist erfreulicher).

Mir gefiel dieses Hotel, aber mein Mann meinte, es sei zu spießig... Obwohl wir mehr leger sind (nicht schlampig), passen wir herein. Aber auch eleganter gekleidete Gäste würden hier nicht auffallen.

Das gesamte Personal sprach perfektes Englisch. Wi-Fi Anschluss kostete 4 Euro für 30 Minuten. Der Anschluss ging problemlos.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Saarlouis
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2007

Seit 1965 besuchen wir ( früher mit den Eltern) ziemlich regelmäßig alle 2 Jahre das Thermae Palace . Haben alle Höhen und Tiefen des Hotels erlebt. Es ist eine Oase in der unruhigen Zeit. Die Küche könnte nur langsam wieder den früheren hervorragenden Standart erreichen. Auch das Candle Light Dinner samstags ist nicht unser Geschmack.
Man muss lange suchen um ein Hotel mit Meeresblick in dieser Art zu finden. Auch dieses Jahr werden wir wieder dem Haus einen Besuch abstatten.

  • Aufenthalt Mai 2005, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Thermae Palace Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Thermae Palace Hotel

Anschrift: Koningin Astridlaan 7, Ostende 8400, Belgien
Lage: Belgien > Flandern > West-Flandern > Ostende
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Ostende
Nr. 5 der Strandhotels in Ostende
Preisspanne pro Nacht: 111 € - 162 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Thermae Palace Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, HotelsNL, Hotels.com, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, HotelsClick, EasyToBook, ab-in-den-urlaub, LogiTravel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Thermae Palace Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Thermae Palace Ostende
Thermae Palace Hotel Ostende
Hotel Thermae Palace Ostend
Thermae Palace Oostende

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Thermae Palace Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.