Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unterhalb des Potenzials ” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Thermae Palace Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Thermae Palace Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Thermae Palace Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Koningin Astridlaan 7, Ostende 8400, Belgien   |  
Hotelausstattung
Nr. 24 von 47 Hotels in Ostende
Ein TripAdvisor-Mitglied
“Unterhalb des Potenzials ”
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2014

Einzige Pluspunkte dieses Architekturhöhepunkts sind die Lage, Parkplätze und ein paar wenige Dekordetails in den Treppenhäusern. Letztere erinnern an den Glanz eines Grandhotels. Das Niveau kann das jetzige Management nicht halten, leider. Unser Zimmer roch muffig und der Teppich war verdreckt. Daher deutlich zu teuer. Frühstücksleistungen sind ok, aber ebenfalls zu teuer. Nur der Raum ist ansprechend.

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

252 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    31
    70
    81
    39
    31
Bewertungen für
58
112
13
31
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2014

Das Hotel sieht sich als Grand Hotel, welches aber nur noch mit 4 Sternen klassifiziert ist. Selbst diese sind noch 2 Sterne zu viel.

Das Hotel hat sicher schon bessere Zeiten gesehen. Außer der Brasserie ist alles geschlossen und teilweise mit Brettern vernagelt. Das Hotel ist stark verfallen, fast eine Ruine.

Wenn man nur ein Bett braucht ist es aber OK. Die Betten sind neu und die Zimmer waren sauber. Davon mal abgesehen, daß der Teppich und die Sessel voller Flecken waren. Alles im Zimmer (außer den Betten und dem Fernseher) war alt und abgenutzt.

Eine Klimaanlage gibt es weder im Zimmer, noch in den öffentlichen Bereichen. Für ein 4 Sterne Hotel sehr ungewöhnlich.

Das Personal ist trotz allem sehr bemüht Haltung zu bewahren und hat uns öfter ermutigt die Brasserie zu besuchen bzw. das Frühstücksangebot zu nutzen. Sicher ist 20 Euro für das Frühstücksbuffet in so einem Hotel nicht unüblich, mir war es aber zu viel. Die Brasserie war natürlich auch nicht billig, aber das Essen war den Preis wert.

Eine Rezeption gibt es nicht. In der Lobby stehen drei Tischen, an denen man ab 15 Uhr seine Zimmer zugewiesen bekommt. Ein früheres Einchecken ist nicht möglich.

Auf dem Zimmer liegen keinerlei Informationen über das Hotel (z.B. was wo ist und wann man auschecken muß). Da das Hotel viele Zimmer hat bilden sich ab 15 Uhr sehr lange Schlangen, von Gästen die einchecken möchten.

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg, Luxemburg
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2014

Die Lage machts es aus. Große Zimmer mit Meerblick davor eine große Terrasse mit schönen komfortablen Liegestühlen. Die Preise sind recht günstig +-160 Euro pro Zimme und Nacht (Palace Room Seaview).

Wir hatten dazu noch Frühstück zu 20 pro Person, die kann man sich getrost sparen. Das Buffet ist, sagen wir mal überschaubar. Ich wollte wie stets im Urlaub ein Spiegelei leider kostete dies nochmal 4 Euro zusätzlich zu den 20 des Buffets. Ähnlich belanglos ist das Restaurant.
Parkplatz gibt es für 12/Nacht.

Das Hotelpersonal hat größte Schwierigkeiten ein paar Brocken mehr als die Muttersprache zu sprechen. Ein Witz in einem Hotel. Die Leute an der Reception verfügen aber über einige Basiskenntnisse in Französisch, Deutsch und Englisch, langsam und verständlich reden dann geht es.

Aber die Lage macht dies wieder wett, die Betten sind neu und die Matratzen excellent. Ruhig ist es auch.

Zimmertipp: Erste Etage, Palaceroom.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2013

Seit vielen Jahren haben wir dort übernachtet, hauptsächlich wegen der einzigartigen Lage am Strand. Der hier von einigen Reisenden beschriebene morbide Verfall hat uns nicht so sehr gestört, das gehört quasi zu solch einem alten Hotel schon mal dazu. So schlimm wie beschrieben haben wir es allerdings nie angetroffen. Nun soll es seit einigen Jahren in holländischer Hand sein und man versucht, durch Renovierungen (das ist löblich), allerdings auch durch Abschaffen charmanter Gesten, wie die Zulassung von Hunden, was früher kein Problem war, das Hotel zu modernisieren. Der Empfang ist steril, junge, unsichere Leute an der Rezeption. Aufgrund früherer Erfahrungen, wo unser Hund regelrecht begrüßt wurde (ist auch ruhig, klein und sauber), haben wir reserviert, ohne zu wissen, daß die Annahme von Hunden inzwischen dort sowohl in Hotel als auch im Restaurant verboten ist. Der Hund war aber nun mal dabei, wir waren über 300 km angereist und ein junger Mitarbeiter ließ keine Ausnahme zu. Angeblich hätte er beim Manger nachgefragt, der hätte abgelehnt. Das ist sehr unprofessionell, andere, auch viel bessere Hotels, machen in solchen Fällen eine Ausnahme und geben vielleicht dafür geeignete, sprich ältere Zimmer, falls es doch Schmutz durch den Hund gibt. Eine Gebühr hätten wir sowieso bezahlt. Trotz langem Verhandeln und der Beteuerung, den Hund nicht ins Restaurant zu bringen und eine Hundedecke zu verwenden, wies man uns einfach ab, wir hätten das im Internet sehen müssen, war die Begründung. Große Geste:" wir stornieren kostenlos und helfen, ein anderes Hotel zu finden." Leider war zum Jahresende alles annehmbare besetzt. Unser Wochenende war verdorben, unbequem, die Laune schlecht und wir haben keine Lust mehr, Ostende und Flandern weiterhin zu besuchen, nach vielen Jahren. Uncharmante Hotel- Führung, diese gehört auch aus dem Verkehr gezogen, wie andere hier schreiben. Wir waren jetzt allerdings einige Zeit nicht mehr hier, es ist jetzt wohl ganz stark abgefallen. Beim Warten auf den Kommentar des Managers suchte ich eine Toilette auf, ein starker Geruch und abgeplatzte Furniere sind anscheinend erlaubt, aber kein sauberer Hund.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Ostende.

Würselen
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Dieses Hotel gibt sich mit vier Sternen als Luxushotel aus, die Lage - und auch die Bilder im Internet - sind herausragend. Allerdings bei näherem Zusehen und drei Nächten: dieses Hotel hat nicht den Charme des Verfalls - wie etwa Venedig - , dieses Hotel ist im Verfall. Schmutzige Teppiche, alte Möbel, die Terasse glatt von Algen, das Unkraut schaute überall heraus, das Telefon aus der Wand gerissen, eine Nachttischlampe als ruiniertes Gerippe, der Fön tat es nicht, einen Ersatz gab es nur auf Nachfrage, im Badezimmer abblätternde Farbe und abblätternder Putz, die Sessel im Speisesaal zerfetzt, das Frühstück eine Art von Abfütterungsanstalt mit Selbstbedienung, das Personal nimmt die Gäste nicht zur Kenntnis, bei Nachfrage erstaunt bis hilflos etc.etc. Dieses Hotel ist eine einzige Katastrophe auch für einen, der viel unterwegs ist und Hotels aller Klassen kennt. So geht es nicht. Der Preis ist demzufolge - auch bei langfristiger Vorbestellung - völlig überhöht. Wer, um Himmels willen, kontrolliert in Belgien die Vergabe von Hotel-Sternen. Dieses Hotel hat nicht vier Sterne, vielleicht nicht einmal einen verdient. Es gehört sofort aus dem Verkehr gezogen und renoviert.
Alfons Labisch
P.S.:
Einzig die Bar ist ansehnlich und wird gut gemanaged. Die Bar ist auch für Publikum zugänglich und täuscht so allerdings vor, dass es auch im Hotel so zuginge (das ist zumindest uns so ergangen).


This four-star hotel is rated as a luxury hotel , the location - and the pictures on the Internet - are outstanding. However, on closer examination and after three nights: this hotel does not have the charm of decay - like Venice - this hotel is in disrepair. Dirty carpets , old furniture , the terrace plain of algae, weeds sprouting , the phone ripped out of the wall , a bedside lamp as a ruined skeleton , a replacement was only available on second demand , the hair dryer did not work, a replacement was only available on demand too , in the bathroom peeling paint and flaking plaster , the seats with wrotten cover , breakfast was a kind of mass-feeding with of self-service, the staff tookt no note of the guests, felt surprised until helpless when asked for anything. This hotel is a disaster - even for someone who travels a lot and knows hotels of all categories . This hotel is impossible at any standards. The price is - even in long-term prepay - wildly inflated . Who, for heaven's sake , controlles in Belgium awarding stars for hotel . This hotel is not four star , maybe it not even deserve one . It hat immediately be taken out of circulation and renovated.
Alfons Labisch

P.S. :
Only the bar is handsome and well managed . The bar is freely accessible and deceptive , however, that the hotel is managed as well (which is at least happened to us ) .

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rees
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Das Hotel hat seinen Charme jedoch ist dieser eher morbide. An vielen Ecken blättert der Putz schon ab. Die Zimmer haben vor Jahren auch schon bessere Zeiten gesehen. Die Treppe zu den höhernen Etagen ist ziemlich steil, sodass sich für Leute mit Einschränkungen der Lift empfiehlt. Dei Beleuchtung war nicht überall ausreichend. Das WLAN stand nicht immer zur Verfügung. Das Personal war freundlich.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Thermae Palace Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Thermae Palace Hotel

Anschrift: Koningin Astridlaan 7, Ostende 8400, Belgien
Lage: Belgien > Flandern > West-Flandern > Ostende
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Ostende
Nr. 7 der Strandhotels in Ostende
Preisspanne pro Nacht: 95 € - 131 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Thermae Palace Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 159
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Hotel.de, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub und EasyToBook als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Thermae Palace Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Thermae Palace Ostend
Thermae Palace Oostende
Thermae Palace Ostende
Thermae Palace Hotel Ostende

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Thermae Palace Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.