Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Beste ist die Cafeteria” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Musée Royal de l'Armée (Koninklijk Legermuseum)

Musée Royal de l'Armée (Koninklijk Legermuseum)
Parc du Cinquantenaire, 3, Brüssel 1000, Belgien
027377811
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 10 von 337 Aktivitäten in Brüssel
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Kassel, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Beste ist die Cafeteria”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2012

Man muss sich schon für Militärisches interessieren, um dieses Museum gut zu finden. Aber in der Cafeteria kann man preiswert essen. Das ist z. B. für eine große Schülergruppe eine gute Möglichkeit. In der Nähe der hessischen Landesvertretung gelegen.
Die Toiletten schließen allerdings in der Mittagspause!

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

941 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    506
    332
    84
    16
    3
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Salzburg
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Militärmuseum - kostenlos zu besichtigen!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2012

Ein Militärmuseum mit kosenlosen Eintritt. Von alten Waffengattungen (Mittelalter) bis zu modernen Teilen alles vorhanden. Meist Sonderausstellungen vorhanden, ohne extra Kosten. Ein Geheimtip: Auf des Triumphbogen kann man mittels Lift hinauffahren und erhält somit eine tolle Aussicht über Brüssels EU-Stadtteil und die Parkanlagen im Umfeld.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unglaubliche Fülle an Militaria”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2012

Für Militaria-Liebhaber ist das Museum eine wahre Freude: In riesigen Hallen werden unzählige Uniformen, Waffen, Orden und Ehrenzeichen, Prunkfahnen, Munitionsteile u.v.m. aus allen Epochen und Regionen Europas ausgestellt. Museumspädagogen schlagen aber wahrscheinlich die Hände über dem Kopf zusammen. Das Museum wurde wahrscheinlich seit den 50er Jahren nicht modernisiert oder an neue Erkenntnisse der Museumspädagogik angepasst. Kritiker werden wohl auch die relativ unkritische Darstellung der Waffen und Militärschaustücke bemängeln. Die Ausstellungsstücke sind in dem pompösen Gebäude einfach nur in Vitrinen aneinandergereiht, die Fülle der Objekte ist manchmal geradezu erschlagend. Auf der anderen Seite kann man sich in dem riesigen Museum auch wie in einer Märchenwelt verlieren. Ich finde das Museum auf jeden Fall einen Besuch wert.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberhausen
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach nur super!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2011

Im Zuge einer Stufenfahrt nach Brüssel besuchten wir das "Musee royal de l'Armee et d'Histoire militaire". Schon direkt nach dem kostenlosen (!) Eintritt wird einem ein überwältigendes Arsenal von historischem Kriegsgerät geboten. Alte Büsten, Flaggen, Säbel, Musketen und Kanonen stehen wohlorganisiert im Raum und laden zum Bestaunen ein. Währen man sich durch die einzelnen, chronologisch angeordneten Stationen tragen lässt, kommt man aus dem Staunen und Schaudern überhaupt nicht heraus. Noch nie, seit dem Haus der Geschichte in Bonn, war mir die Weltgeschichte so nah und zum Anfassen. Schnell ging es über alte Panzer zu ihren neuen Modellen (Wir hatten das glück und konnten diese in Aktion erleben [meine Dose eines beliebten Erfrischungsgetränks ist heute noch Platt von diesem Erlebnis :D] und weiter in die Flugzeughalle. Spätestens hier dürfte jedem Flugzeugenthusiasten das Herz höher schlagen. Unteranderem stehen dort eine F16 und eine Spitfire ausgestellt!

Ein wirklich wunderbares Museum, dass ich jedem nur empfehlen kann.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mörfelden-Walldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckendes Gebäude”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2010

Das Musee royal de l'Armee et d'Histoire militaire liegt in einem beeindruckenden Gebäude im Jubelpark. Allein das Gebäude ist ein Besuch wert. Spätestens wenn man in der Flugzeugsammlung steht werden einem die Ausmaße bewusst. Leider ist das Gebäude aber schon etwas heruntergekommen. Die Sammlung ist extrem umfangreich. Von Waffen des Mittelalters bis zum modernen Kampfjet ist alles geboten und die Exponate sind in einem sehr guten Zustand. Man sollte einen halben Tag für den Besuch einplanen und früh da sein, da allen ernstes eine Mittagspause das Museum schließen lässt. In dieser Zeit kann man sich nur in der Flugzeugsammlung im Cafe aufhalten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Musée Royal de l'Armée (Koninklijk Legermuseum) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Musée Royal de l'Armée (Koninklijk Legermuseum)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Musée Royal de l'Armée (Koninklijk Legermuseum) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.